Solarpark

1 Bild

Der Herr der Solarmodule

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.12.2013

thl. Winsen. Zwölf Hektar groß, 15.000 Module mit einer Fläche von rund 7,5 Hektar und einer Leistung von 3,6 Mega-Watt, mit der rund 1.000 Haushalte mit Strom versorgt werden können. Ein Investitionsvolumen von rund vier Millionen Euro. Das sind die Fakten des größten Solarparks im Landkreis Harburg, der jetzt innerhalb von nur 24 Tagen in Winsen-Borstel gebaut wurde. Eigentümer der Flächen ist Schäfer Wendelin Schmücker...

1 Bild

Solarpark-Projekt vor dem Aus?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.09.2013

thl. Borstel. Wird der geplante Solarpark in Borstel jemals verwirklicht? Oder steht das Projekt vor dem Aus? Diese Frage stellen sich derzeit die Politiker der Stadt Winsen. Grund: Nachdem die Stadt nach langem hin und her und mehrmaligen Vorhabenträgerwechsel einen städtebaulichen Vertrag mit einer Münchner Firma abgeschlossen hatte (das WOCHENBLATT berichtete), hat diese jetzt ihren Rücktritt vom Vertrag erklärt und eine...

Riesen-Solarpark wird in Borstel gebaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.06.2013

thl. Borstel. Die rund 13,5 Hektar große Photovoltaik-Freiland-Anlage auf dem Areal des Schäfers Wendelin Schmücker am Repmoor in Borstel kann gebaut werden. Der Winsener Stadtrat hat jetzt den Bebauungsplan beschlossen, nachdem der neue Investor einen Finanzierungsnachweis vorgelegt hat. Experten rechnen damit, dass die Arbeiten im August beginnen.

Posten werden neu besetzt

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 29.05.2013

Fredenbeck: Rathaus | sb. Fredenbeck. Mit Verabschiedungen und Neubesetzungen beschäftigt sich der Fredenbecker Samtgemeinderat auf seiner nächsten Sitzung am Montag, 3. Juni, um 19.30 Uhr im Fredenbecker Rathaus. Der Kutenholzer Ratsherr Werner Schulz verzichtet auf seine Mitgliedschaft im Rat der Samtgemeinde Fredenbeck. Sein Nachfolger wird Gerhard Buchner. In diesem Zusammenhang werden der Bau-, Wege- und Friedhofsausschuss sowie der Umwelt-...

Solarpark und Hohenmoor

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 22.05.2013

sb. Kutenholz. Die nächste Sitzung des Kutenholzer Gemeinderates ist am Mittwoch, 29. Mai, 1930 Uhr in der Festhalle Kutenholz. Auf der Tagesordnung stehen u.a. der Solarpark Kutenholz, die Sanierung der Gemeindestraße "Hohenmoor" in Mulsum sowie Anträge der AG Zukunft (das WOCHENBLATT berichtete).

Solarpark und Sandabbau

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 15.05.2013

sb. Fredenbeck. Über Änderungen des Flächennutzungsplans für einen Solarpark, Sandabbau und den "Boomgarden Park" debattiert am Mittwoch, 22. Mai, 18 Uhr im Rathaus, der Umwelt- und Planungsausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck. Weiteres Thema ist das regionale Raumordnungsprogramm (RROP) 2013 für den Landkreis Stade.

1 Bild

Bebauungen den Weg geebnet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.04.2013

thl. Winsen. Gleich für drei wichtige Bauvorhaben hat der Verwaltungsausschuss (VA) der Stadt Winsen jetzt grundsätzlich grünes Licht gegeben und zur endgültigen Entscheidung in den Rat gereicht. - Das Baugebiet Winsener Wiesen-Süd geht jetzt in die entscheidende Phase. Der Entwurf des städtebaulichen Vertrages mit dem Vorhabenträgern, der Sparkasse Harburg-Buxtehude und Uwe Gerner, wurde abgesegnet. Darin festgeschrieben...

Bauland in der Gemeinde

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 05.03.2013

sb. Kutenholz. Die Erstellung einer Liste von Baumöglichkeiten in Kutenholz, Mulsum, Aspe und Essel diskutiert der Kutenholzer Gemeinderat auf seiner nächsten Sitzung am Montag, 11. März, 19.30 Uhr, im Kutenholzer Schießstand, Schüztenstr. 26. Weitere Themen sind die Entwurfsbilligung des Bebauungsplans "Solarpark" sowie die Erstellung einer Liste sanierungsbedürftiger Straßen und Wege in der Gemeinde.

Solarpark und Kinderbetreuung

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 22.02.2013

sb. Fredenbeck. Auf der nächsten Sitzung des Samtgemeinderates Fredenbeck am Montag, 25. Februar, 19.30 Uhr, im Rathaus, geht es u.a. um die Benutzungsentgelte und Gebührensatzung der Tageseinrichtungen für Kinder in der Samtgemeinde. Weiteres Thema ist ein Antrag der Grünen auf die Einrichtung einer Beratungsstelle nach dem Vorbild des Horneburger Mehrgenerationenhauses bzw. des Harsefelder Familieninformationszentrums....

Bauplätze in den Gemeinden

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.02.2013

Kutenholz. Welche Baumöglilchkeiten gibt es in den Gemeinden Kutenholz, Mulsum, Aspe und Essel? Eine solche Liste wollen die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses Kutenholz auf Antrag der CDU-Fraktion auf ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 12. Februar, 18 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus erstellen. Weitere Themen sind der Bebauungsplan "Solarpark" und sanierungsbedürftige Straßen. • Am Dienstag, 19. Februar, tagt der...