Sommernachtstraum

3 Bilder

Ein Abend in Südamerika

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.08.2016

Hanstedt: Cafe Augustenhöh | mum. Hanstedt. Diese Veranstaltung passt perfekt zum Wetter! Das Café Augustenhöh (Manskuhlenberg 25) in Hanstedt lädt für Sonntag, 28. August, zu einem südamerikanischen Abend ein. Zu Gast sind Ulrike Hanitzsch (Gesang/Gitarre, Foto) und Gerhard Schiewe (Akkordeon) mit ihrem Programm „Mi Sueno - Ein Sommernachtstraum“. Die Gäste dürfen sich auf eine poetische Reise in den leidenschaftlichen Süden freuen. Der Eintritt kostet...

3 Bilder

Holk-Fest Stade: Zwei Wochen Kultur kompakt

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 30.03.2016

sb. Stade. Der traditionelle Stader Kultursommer, das "Holk-Fest", bietet vom 19. August bis zum 3. September Kulturprogramm für jeden Geschmack. Neu ist in diesem Jahr die Kooperation mit der Hansestadt Stade, die das beliebte "Müssen Alle Mit"-Festival im Bürgerpark durchführt. Mit dem Museumsschiff Greundiek und den Wasserbecken neben dem Stadeum sind weitere neue Veranstaltungsorte dabei. Insgesamt locken neun...

1 Bild

Ohrenschmaus und Kunsterlebnis bei Winsener "Sommernachtstraum"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.08.2015

Winsen (Luhe): Luhegärten | ce. Winsen. Zum zweiten Mal lädt die City Marketing Winsen GmbH zum "Sommernachtstraum" am Samstag, 29. August, von 18 Uhr bis Mitternacht in den Luhegärten (Hansestraße) ein. "Die Besucher dürfen sich unter anderem auf stimmungsvolle Musik, beleuchtete Blumen, Kunst, Spiel, Spaß und kulinarische Genüsse freuen", kündigt City-Marketing-Mitarbeiterin Simone Wempe an. Sommerliche Melodien präsentieren das bekannte Orchester...

1 Bild

"Ein Sommernachtstraum“ am Gymnasium Neu Wulmstorf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.03.2014

bc. Neu Wulmstorf. Die Theater-AG des Gymnasiums Neu Wulmstorf bringt einen Klassiker auf die Bühne: „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare. Die Aufführungen finden im Forum des Gymnasiums statt, täglich von Montag, 24. März, bis Donnerstag, 27. März. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Nach mehreren modernen Stücken hat sich die AG wieder einmal einem der großen Stücke der Theaterliteratur zugewendet. Mehrere...