Sozialausschuss

Dolmetscher für Asylbewerber in Hemmoor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2016

tp. Hemmoor. Auf der Sitzung des Jugend-, Sport- und Sozialausschusses der Samtgemeinde Hemmoor am Donnerstag, 7. April, 20 Uhr, im Rathaus hören die Politiker einen Tätigkeitsbericht über die kommunale Jugendarbeit. Weiter geht es um die Beschäftigung eines Dolmetschers für Asylbewerber und um die Einrichtung einer weiteren Hortgruppe.

Stade: Breite Mehrheit für Integrations-Papier

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.03.2016

bc. Stade. Einstimmig hat der städtische Sozialausschuss der Stader Erklärung zur Integration und Partizipation von Migranten und Menschen mit positiven Bleibeperspektiven grünes Licht gegeben. Damit dürfte klar sein, dass auch der Stadtrat am Montag, 14. März, die Erklärung mit breiter Mehrheit beschließen wird. Uwe Merckens (Grüne) und Monika Ziebarth (SPD) hatten die Idee zu dieser Erklärung, die CDU und die...

Die Kosten der Jugendhäuser in Oldendorf und Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.03.2016

tp. Himmelpforten. Wichtige Themen der gemeinsamen Sitzung des Bauausschusses und des Sozialausschusses der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am Montag, 7. März, um 18.30 Uhr im Rathaus in Himmelpforten ist der Neubau der Jugendhäuser in Himmelpforten und Oldendorf. Nach der Vorstellung der Planungskonzepte einschließlich Kostenschätzung durch die Planungsbüros Mügge und Cappel soll die Politik den Beschluss über die...

1 Bild

Stade: Alle Bürger sollen gleichbehandelt werden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 01.03.2016

bc. Stade. Für Obdachlose gibt es sie bereits, für Asylbewerber noch nicht: eine Gebührensatzung für die Unterbringung in öffentlichem Wohnraum. Das will die Hansestadt Stade jetzt ändern. Wie das geschehen soll, darüber diskutiert der Ausschuss für Kinder, Jugendliche, Senioren, Soziales und Familie am heutigen Mittwoch ab 18 Uhr im historischen Rathaus. Die Sitzung ist öffentlich. Zuschauer sind willkommen. Zur...

2 Bilder

Stader Politik taub für eine gute Idee?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2016

Rat Stade vertagt Entscheidung zu Höranlagen: WOCHENBLATT mischt sich ein tp. Stade. Einerseits ehrt die Stadt Stade Katharina Boehnke-Nill (58), Vorsitzende des Vereins "Hören ohne Barriere", wegen ihres Engagements für Gehörlose, andererseits vertagt der Rat die Anschaffung von besonderen Höranlagen in drei städtischen Friedhofskapellen in die ferne Zukunft. Als "Widerspruch", kritisiert dies Wilfried Vagts (67), Chef des...

Kreis-Sozialausschuss berät über Flüchtlings-Unterbringung und kommunale Wohnungsbaugesellschaft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.02.2016

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Die Unterbringung von Asylbewerbern im Landkreis Harburg und die Gründung einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft stehen zur Debatte in der Sitzung des Sozialausschusses, die am Mittwoch, 17. Februar, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schlossplatz 6) stattfindet. Weitere Themen: die Rechnungsprüfungsbilanz 2014 für den sozialen Betrieb "Re-El Elektro- und Elektronikschrottverwertungs GmbH" sowie die Haushalte...

8 Bilder

Das vergessene Kunstprojekt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2015

Zwei Jahre "Legal Wall" in Stade: Ratsherr Oliver Kellmer (SPD) sammelt frische Ideen tp. Stade. Hat die Politik die "Legal Wall" unter der Hansebrücke in Stade aus dem Blick verloren? Gut zwei Jahre nach Eröffnung der mit rund 120 Quadratmetern wohl größten öffentlich freigegebenen Fläche für Sprayer-Kunst in Norddeutschland scheint die als Image-Projekt gedachte Initiative in Bahnhofsnähe bei den Verantwortlichen etwas in...

1 Bild

„Eigentümern Mut machen“ / Apartmenthaus in Tötensen als Flüchtlingsunterkunft?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.01.2015

Unternehmer Steffen Lücking bietet Landkreis Harburg Immobilien für Flüchtlinge an / Hotel Rosengarten gehört nicht dazu mi. Rosengarten. Verwirrung bei den Bürgern in Rosengarten: Auf einer gemeinsamen Sitzung des Sozial- und Planungsausschusses und des Ortsrats Nenndorf informierte jetzt der Landkreis Harburg über mögliche Unterkünfte für Flüchtinge in der Gemeinde. Dabei fiel auch der Name „Hotel Rosengarten“ in...

Konzept für die Hortbetreuung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2015

tp. Himmelpforten. Mit der Erstellung eines Konzeptes für die Hortbetreuung in Himmelpforten befassen sich die Mitglieder des Jugend-, Senioren- und Sozialausschusses der Gemeinde Himmelpforten auf der Sitzung am Dienstag, 13. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus. Weiter hören die Lokalpolitiker einen Sachstandsbericht zur Neugestaltung des Spielplatzes "Bäckermoor". Zudem hat die CDU-Fraktion den Antrag auf Einsatz von...

Der Buxtehuder Sozialausschuss tagt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.10.2014

Buxtehude: Stadthaus | tk. Buxtehude. Der Ausschuss für Soziales tagt am Montag, 11. November, um 20 Uhr im Sitzungssaal im Stadthaus. Unter anderem berichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO-Migrationsberatung über ihre Arbeit.

1 Bild

Mehr Wohnraum für die Ärmsten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.09.2014

Kellmer: "Von Neubauplänen für Flüchtlinge könnten auch Obdachlose profitieren" tp. Stade. Allerorten Kriege und Krisen - aufgrund der angespannten politischen Weltlage rüsten sich in ganz Deutschland Städte und Kommunen für einen erhöhten Zulauf von Asylbewerbern: Die Stadt Stade ist bereits an der Grenze ihrer Unterbringungskapazitäten. Die Verwaltung schließt daher künftig zentrale Unterbringung der ärmsten...

Bedarf an Hortbetreuung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2014

Himmelpforten: Rathaus der Samtgemeinde | tp. Himmelpforten. Der Jugend-, Senioren- und Sozialausschuss der Gemeinde Himmelpforten befasst sich auf seiner Sitzung am Dienstag, 23. September, um 18.30 Uhr im Rathaus mit dem Ergebnis der Bedarfsanalyse zur Einrichtung einer Hortbetreuung. Weiter geht es um die Kindertagesstätten-Bedarfsplanung für das Kindergartenjahr 2014/2015 und um die Änderung der Kindergartengebühren.

3 Bilder

"Einwandfreier Zustand - erstklassig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.08.2014

CDU und WG/FDP im Rat setzen sich für Erhalt der Kindertagesstätte Schölisch ein tp. Stade. Die umstrittenen Pläne der Stadt Stade, den kommunalen Kindergarten in Schölisch wegen baulicher Mängel zu schließen, wird die Politik nach der Sommerpause weiter beschäftigen. Auf Antrag der CDU-Fraktion besichtigten die Mitglieder des Sozialausschusses vor Kurzem die renovierten Räume. "Dabei wurde deutlich, dass sich das Gebäude...

3 Bilder

"Öffentliche Hand muss sich stärker engagieren"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.07.2014

Obdachlosenensiedlung Fredenbecker Weg: keine schnelle Lösung in Sicht tp. Stade. Bei der Verbesserung der Unterbringung obdachloser Menschen in den städtischen Notunterküften am Fredenbecker Weg in Stade (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) ist keine schnelle Lösung in Sicht: Der Sozialausschuss befasste sich auf seiner jüngsten Sitzung mit einem Antrag der SPD-Fraktion auf Modernisierung der Barackensiedlung, in der...

3 Bilder

"Dringend renovierungsbedürftig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.07.2014

SPD will Wohnsituation am Fredenbecker Weg verbessern / Sozialausschuss berät tp. Stade. René Rechlin (34) ist einer von zeitweise rund 50 Bewohnern der städtischen Notunterkunft am Fredenbecker Weg in Stade. Für ihn und die anderen Armen und Gestrandeten könnte sich die Wohnsituation bis zum Winter verbessern. Auf Antrag der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Stade befasst sich der Sozialausschuss bei der Sitzung am Donnerstag,...

Feuerwehrhaus und Krippenbetreuung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2014

Zwei Sitzungen der Samtgemeinde Hemmoor tp. Hemmoor. Der Schulausschuss der Samtgemeinde Hemmoor tagt am Donnerstag, 6. Februar, 18.30 Uhr, im Rathaus zum Thema Inklusion an den kommunalen Grundschulen. Weiter geht es um den Bau eines Feuerwehrhauses und den Umbau der Sporthalle in Hechthausen. Um 19.45 Uhr geht es im Jugend-, Sport- und Sozialausschuss um die Veräußerung des Gebäudes an der Lamstedter Straße 1a in...

Thema Spielplätze und Krippenräume

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.11.2013

Jugendausschuss tagt in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Wichtiger Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Jugend-, Senioren- und Sozialausschusses der Gemeinde Himmelpforten am Donnerstag, 28. November, um 18.30 Uhr im Rathaus ist die Neuausrichtung der Spielplatzgestaltung in Himmelpforten. Zudem geht es um den Bau von Räumen für eine Krippengruppe und für eine Elementargruppe als Ersatz für die Außenstelle...

2 Bilder

Kita scheint vorläufig gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.11.2013

Nach Schließung der Kindertagesstätte Schölisch: Stadt rudert zurück / Plan: Instandsetzung für drei Jahre tp. Stade. Das sieht nach einem Etappensieg für den Elternrat der städtischen Kindertagesstätte in Stade-Schölisch aus: Die wegen Baumängeln geschlossene Einrichtung könnte sich bald wieder mit Leben füllen. Wie sich jetzt herausgestellt hat, ist der von der Stadt für drei Jahre angepeilte Alternativ-Standort im...

Gemeinde Seevetal: Sitzung des Jugend-, Senioren- und Sozialausschusses

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.11.2013

Seevetal: Rathaus Hittfeld | kb. Hittfeld. Im Jugend-, Senioren- und Sozialausschuss geht es am Mittwoch, 13. November, um 17 Uhr u.a. um den Haushaltsplanentwurf 2014.

Gemeinde Seevetal: Verkehrsausschuss tagt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.11.2013

Seevetal: Rathaus Hittfeld | kb. Seevetal. Die Verkehrsberuhigung in Hörsten und die Umgestaltung der Mattenmoorstraße in Meckelfeld sind u.a. Thema am Dienstag, 12. November, um 17 Uhr im Verkehrsausschuss.

Grüne fordern eine Änderung der Kita-Gebühren

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.11.2013

Apensen: Rathaus Junkernhof | Zur Sitzung des Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschusses lädt die Samtgemeinde Apensen am Donnerstag, 7. November, 20 Uhr, ins Rathaus "Junkemhof“ an der Buxtehuder Straße 27 ein. Auf Antrag der Grünen soll dort über eine Änderung der Gebührensatzung für die Benutzung der Kindertagesstätten der Samtgemeinde Apensen gesprochen werden. Die Grünen fordern, die Gebührenhöhe nicht nur vom Jahreseinkommen einer Familie...

Themen des Sozial- und Kulturausschuss in Beckdorf: Jugendarbeit und Haushalt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.10.2013

Beckdorf: Beekhoff | Zur Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses lädt die Gemeinde Beckdorf am Dienstag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr in den Beekhoff am Wiesengrund ein. Der Jugendpfleger Jens Neumann berichtet über seine Arbeit und der Haushaltsplan 2014 wird thematisiert.

Haushalt und Jugendarbeit: Der Sozialausschuss der Gemeinde Apensen lädt zur Sitzung ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.10.2013

Apensen: Rathaus Junkernhof | Der Sozial- und Kulturausschusses der Gemeinde Apensen lädt am Donnerstag 17. Oktober, um 19 Uhr zur Sitzung ins Rathaus “Junkernhof“ ein. Auf der Tagesordnung stehen der Haushalt 2014 und die Jugendarbeit in der Samtgemeinde. Jugendpfleger Jens Neumann berichtet von seiner Arbeit und gibt eine Vorschau auf das kommende Jahr.

Nachbarschaftshaus in der Debatte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.09.2013

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Das geplante Nachbarschaftshaus in der Gemeinde ist erneut Thema, wenn sich der Steller Kultur-, Sozial- und Sportausschuss am Montag, 30. September, um 19 Uhr im Rathaus zur nächsten Sitzung trifft. Außerdem geht es u.a um die Freibadgebührensatzung.

Seevetal: Jugend-, Senioren- und Sozialausschuss tagt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 05.09.2013

Seevetal: Rathaus Hittfeld | kb. Seevetal. Um die Umsetzung des Rechtsanspruchs auf einen Krippenplatz geht es am Mittwoch, 11. September, um 17 Uhr im Jugend-, Senioren- und Sozialausschuss. Die Sitzung findet im Rathaus in Hittfeld statt.