Sozialpädagogin

1 Bild

Neue Koordinatorin für das Ehrenamt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.03.2018

Lilith Müller-Petersen ist seit Februar für alle Ehrenamtlichen des DRK im Kreisgebiet zuständig. (mum). Seit einem Monat ist Lilith Müller-Petersen nun im Amt, die neue hauptamtliche Ehrenamtskoordinatorin des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land. Die 25-jährige, staatlich anerkannte Sozialpädagogin stammt aus Bahlburg und war zuvor in der Seniorenbegegnungsstätte sowie der Freiwilligen-Agentur des Paritätischen Lüneburg...

2 Bilder

Ruheinseln für Gestresste in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.08.2016

Neues Programm der evangelischen Familienbildungsstätte folgt Trend zur Entschleunigung tp. Stade. Entspannung beim Yoga oder Auszeit beim Wandern - in ihrem neuen Jahresprogramm für Herbst und Winter 2016 folgt die evangelische Familienbildungsstätte Fabi in Stade dem Trend zur Entschleunigung und bietet viele Kurse für Gestresste auf der Suche nach Ruheinseln. Aber auch für Aktivitäten wie Sport, Feste und Tanz ist...

2 Bilder

Katja Buse ist neue Geschäftsführerin der Volkshochschule Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.05.2016

Frau an der Spitze ist vielseitig und entscheidungsfreudig / "Aus Freude am Lernen" ist ihr Motto tp. Stade. "Aus Freude am Lernen", passt zu ihrer Vita: Katja Buse (50), neue Geschäftsführerin der großen Bildungseinrichtung im Landkreis, blickt auf eine bewegte Studien- und Berufslaufbahn mit vielen Abschlüssen zurück. Ihre Begeisterung und Bereitschaft, sich immer neues Wissen anzueignen, will sie nun an die Mitarbeiter...

Vortragsabend über effektive Grenzensetzung für Kinder

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.09.2014

Tespe: Gemeindezentrum | ce. Tespe. "Grenzen setzen - aber wie?" ist die Frage, die bei einem Themenabend der Mobilen Familienbildung des Diakonischen Werkes für alle Interessierten am Dienstag, 30. September, um 20 Uhr im Gemeindezentrum Tespe (Schulstraße 8) erörtert wird. Sozialpädagogin Nicole Hauff referiert darüber, wie Eltern Kinder erziehen und dabei gleichzeitig ihre eigenen Grenzen und die des Nachwuchses wahren können. Ein weiteres Thema...

"Biblische Sichtweisen einer gelungenen Mensch-Tier-Beziehung"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.11.2013

Buchholz in der Nordheide: Biomarkt Aleco | os. Buchholz. Über "Biblische Sichtweisen einer gelungenen Mensch-Tier-Beziehung" referiert Sozialpädagogin Kristina Haupt auf Einladung des "Runder Tisch Natur-, Umwelt- und Tierschutz". Gäste sind am Dienstag, 3. Dezember, ab 20 Uhr im Bio-Markt "Aleco" in Buchholz (Hamburger Str. 8) willkommen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

2 Bilder

"Mehr als nur ein Projekt"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.03.2013

thl. Winsen. Sara Neuling (27) ist die erste Inklusions-Beauftragte des evangelischen KiTa-Verbandes Winsen. Die Sozialpädagogin B.A. befasst sich im mit Fragen gesellschaftlicher Teilhabe an frühkindlicher Bildung. Allen Kindern soll so eine frühzeitige und bestmögliche Entwicklungsumgebung zur Verfügung gestellt werden. Grundlage hierfür ist die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen. Für die Kindertagesstätten...