Spanferkel

1 Bild

Weihnachtszauber auf Gut Kuhla in Himmelpforten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.12.2015

Weihnachtsbäume, Weihnachtsladen und mehr für die ganze Familie sb. Himmelpforten. Ein beliebtes Ziel in der Vorweihnachtszeit ist das Gut Kuhla in Himmelpforten, Kuhla 8. Der Weihnachtsladen verführt mit außergewöhnlichen Dekorationen und delikaten Leckereien zum Zugreifen. "Viele Kunden verschenken zu Weihnachten gern Kulinarisches wie unsere beliebte Wildsalami", sagt Inhaberin Viktoria von Gruben. Zudem hat das Gut in...

Schluss-Schießen bei drei Schützenvereinen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.09.2015

Buchholz: Schützenverein Trelde | os. Trelde/Dibbersen/Sprötze. Der kommende Samstag wird in Buchholz zum Schützen-Samstag: Am 19. September laden gleich drei Vereine aus der Nordheidestadt zum Schluss-Schießen ein. • Beim Schützenverein Trelde wird ab 16 Uhr auf der Anlage an der B75 (Bundesstraße 40) der Nachfolger von Vize-König Peter "Der Ziegen-Peter" Stöver gesucht. Um 18 Uhr beginnt das Oktoberfest mit bayrischer Musik, Wiesenbier, Brezeln und...

2 Bilder

Kulinarische Weihnachtsgeschenke

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.11.2014

Bei Edeka Tiedemann gibt es zurzeit eine große Auswahl an edlen Spirituosen sb. Oldendorf. Zum Geschenke-Kauf in den Supermarkt? Wenn es sich dabei um den Edeka-Markt von Michael Tiedemann in Oldendorf, Hauptstraße 15, handelt, kann diese Frage eindeutig bejaht werden. Zurzeit hat der Kaufmann einen ansprechenden Sondertisch mit hochwertigen Spirituosen aufgebaut, über die sich Genießer bestimmt freuen werden. „Gerade...

Oktoberfest beim Schützenverein Trelde

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.09.2014

Buchholz: Schützenverein Trelde | os. Trelde. Seinen Vize-König ermittelt der Schützenverein Trelde beim Schlussschießen am Samstag, 20. September, ab 16 Uhr. Ab 18 Uhr beginnt an der Schießanlage in Sichtweite der B75 das Trelder Oktoberfest mit Blasmusik, Spanferkel und Wiesenbier. Alle Bürger sind zu dem Fest herzlich willkommen.

2 Bilder

In Wiepenkathen war die Sau pünktlich gar

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2013

Spanferkel und altes Handwerk beim 25. Ernte- und Backfest des Heimatvereins tp. Wiepenkathen. Der Duft von gutem Essen zog vom Festplatz durch das ganze Dorf. Zum 25. Ernte- und Backfest hatte der Heimatverein Wiepenkathen am Sonntag den traditionellen Steinbackofen angeheizt. Heizer Werner Hecker (67) stand schon am frühen Morgen am Ofen, damit die Gäste zum Festbeginn um 12 Uhr leckeres Fleisch auf den Tellern hatten. Es...