Sperrung

1 Bild

Bahnübergang in Burweg wird voll gesperrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2016

Umleitungen über die Stader Geest tp. Burweg. Autofahrer auf der Stader Geest müssen sich auf Verkehrsbehinderungen und Fahrtzeitverzögerungen einstellen: Von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. November, wird der Bahnübergang an der der Kreisstraße K81 (Bauernreihe/Im Moor) in Burweg wegen Gleisbauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Himmelpforten (Bundesstraße B73, Landesstraße L113/Bahnhofstraße)...

4 Bilder

B74-Sanierung fast überstanden: "Wir machen drei Kreuze"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2016

Weniger Verkehrsunfälle als im Vorjahr trotz Gefahr auf engen Umleitungsstrecken auf der Stader Geest tp. Landkreis Stade. tp. Landkreis Stade. Verirrte Lastwagen, genervte Pendler, die Umwege auf engen, dunklen Dörfer-Pisten in Kauf nehmen mussten: Die Sperrung der Bundesstraße B74 wegen Bauarbeiten zwischen Stade-Wiepenkathen und Bremervörde stellte Verkehrsteilnehmer auf eine Geduldsprobe. Nach rund zweimonatiger...

1 Bild

Bahnübergang in Dollern ist Sonntag erst ab 18 Uhr gesperrt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.11.2016

lt. Dollern. Wichtiger Hinweis für alle Autofahrer: Der Bahnübergang in Dollern ist ab Sonntag, 6. November, noch bis abends passierbar und wird erst ab 18 Uhr voll gesperrt. Spätestens am Dienstag, 8. November, um 12 Uhr sollen die Bauarbeiten beendet sein. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt der Bahnübergang einseitig passierbar. Der Heuweg (Pleißhorn) in Dollern wird von Sonntag, 6. November, bereits ab 8 Uhr bis zur...

2 Bilder

K39-Baustelle: Frust bei Gastronomen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.10.2016

bc. Jork. Irgendwie scheint es eine unlösbare Aufgabe zu sein, allen Betroffenen gerecht zu werden, wenn Straßen aufgrund von Sanierungsmaßnahmen gesperrt werden müssen. An der K39 zieht sich der Ärger wie Kaugummi. Seit Monaten beteuert der Landkreis, dass Anlieger und Kunden ihre Ziele auch durch die Baustelle erreichen können. Seit Monaten funktioniert das nicht richtig - obwohl man der Kreisverwaltung ihre Mühe und den...

Kreisstraße 55 wird voll gesperrt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.09.2016

(mum). Autofahrer auf der Kreisstraße 55 zwischen Buchholz und Hanstedt müssen sich in den kommenden beiden Wochen auf Behinderungen einstellen. Bauarbeiten machen zwei Vollsperrungen notwendig. Der Streckenteil zwischen Buchholz-Holm und Schierhorn (Schierhorner Straße) wird ab Dienstag, 4. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, voll gesperrt. In der Ortsdurchfahrt von Holm wird ein Wasserdurchlass instand gesetzt. Der Verkehr...

Cranzer und Neuenfelder Hauptdeich wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.09.2016

Hamburg: Cranz | bo. Cranz. Wichtig für alle, die die Route durch das Alte Land nutzen, um nach Hamburg zu fahren: Die Hamburg Port Authority (HPA) lässt den Cranzer Hauptdeich und den Neuenfelder Hauptdeich auf einer Länge von drei Kilometern neu asphaltieren. Dazu sind beide Straßen von Samstag, 1. Oktober, bis Sonntag, 16. Oktober, voll gesperrt. Pkw-Fahrer weichen über Jork und Königreich aus. Die Umleitung für Lkw erfolgt über Buxtehude....

1 Bild

K39-Sperrung: Landkreis lässt Schilder abbauen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.06.2016

bc. Jork. Offenbar hat der Landkreis ein Einsehen mit den Baustellen-geplagten Gewerbetreibenden an der K39 im Alten Land (das WOCHENBLATT berichtete). Die weiträumige Absperrung in Neuenfelde gute zehn Kilometer vor der eigentliche Baustelle ließ die Landkreisverwaltung vor einigen Tagen abbauen. Nur Lkw werden noch über Neuenfelde geleitet. Pkw- und Motorrad-Fahrer können nun wieder bis zur Mühle in Jork (Große Seite)...

1 Bild

Personenunfall im Bahnhof Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.04.2016

thl. Winsen. Wegen eines Personenunfalls am Winsener Bahnhof ist die Bahnstrecke zwischen Lüneburg und Harburg war heute Vormittag voll gesperrt. Nach Polizeiangaben ist eine derzeit noch unbekannte Person heute Morgen gegen 7.40 Uhr vor einen Metronom gesprungen.

1 Bild

Durchfahrt nicht erlaubt: Wichtige Ausweichroute in Harsefeld erneut gesperrt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.04.2016

jd. Harsefeld. Erneut gesperrt wegen Bauarbeiten: Am Neuenteicher Weg prangt wieder einmal das rund Schild mit dem roten Kreis. Grund sind diesmal die Erschließungsmaßnahmen beim neuen Baugebiet an der Griemshorster Straße. Bereits in den Vorjahren durfte die kleine Straße, die gern als Ausweichroute zu den Schulen und Sporthallen genutzt wird, für jeweils längere Zeiträume nicht befahren werden. Wer jetzt aus Harsefelds...

2 Bilder

Wie geht es weiter mit der Walkmühle in Ohrensen? Grüne stellen Fragen an den Landkreis

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.03.2016

jd. Stade/Ohrensen. Das Thema Walkmühle wird wohl auch die Politiker im Landkreis beschäftigen: Das Kreistagsfraktion der Grünen hat beantragt, sich mit der Zukunft der Jugend-Einrichtung auf der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Dienstag, 12. April, zu befassen. Gleichzeitig legten die Grünen einen Fragenkatalog zum derzeitigen Sachstand vor. Auch das WOCHENBLATT bat um detaillierte Auskunft darüber, aufgrund...

1 Bild

Große Teile der Tiefgarage Am Sande in Stade gesperrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.03.2016

Stadt lässt Lüftung sanieren tp. Stade. In der Tiefgarage unter dem Platz Am Sande lässt die Stadt Stade von Montag bis Freitag, 11. bis 15. April, eine Drittel der Pkw-Stellplätze sowie zwei der vier Treppenhäuser sperren. Grund sind Bauarbeiten. Handwerker werden die Lüftungsleitungen sanieren.

Radweg zwischen Lüllau und Jesteburg wird saniert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2015

mum. Jesteburg. Der Landkreis Harburg als Straßenbaulastträger der Kreisstraße K83 hat bis voraussichtlich Dienstag, 8. Dezember, den Radweg zwischen Jesteburg und Lüllau für Sanierungsarbeiten gesperrt. Das teilt die Gemeinde Jesteburg auf ihrer Homepage mit. In Teilen muss für die Sanierungsarbeiten ebenfalls die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Der Straßenverkehr wird durch eine Ampelschaltung geregelt.

Sperrung an der Kreuzung Goethestraße / Hermann-Löns-Straße

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.11.2015

Buxtehude: Goethestraße | bo. Buxtehude. Im vierten Bauabschnitt der Straßen- und Kanalarbeiten wird die Goethestraße ab Montag, 23. November, im Kreuzungsbereich Hermann-Löns-Straße voll gesperrt. Eine Notfahrspur für Rettungsfahrzeuge wird freigehalten. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich Freitag, 11. Dezember.

Behinderungen entlang der Kreisstraße 46

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.10.2015

mum. Hanstedt. Autofahrer und Radfahrer müssen ab Mittwoch, 14. Oktober, bis voraussichtlich Dienstag, 15. Dezember 2015, auf der Kreisstraße 46 zwischen Ollsen und Schätzendorf mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Der dortige Radweg wird auf einer Länge von 1,6 Kilometern für insgesamt rund 360.000 Euro von Grund auf erneuert. Für die Bauarbeiten muss die Kreisstraße 46 halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer...

1 Bild

Wieder Licht dank WOCHENBLATT-Bericht - Schierhorn: Straßenbeleuchtung wird repariert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.09.2015

mum. Schierhorn. Das sind gute Nachrichten für die Bürger aus Schierhorn. Bereits in der kommenden Woche soll bei ihnen wieder das Licht angehen. Wie das WOCHENBLATT am Mittwoch berichtetet hatte, ist in der kleinen Ortschaft in der Samtgemeinde Hanstedt bereits sei drei Wochen die Straßenbeleuchtung defekt. Zuerst hieß es aus dem Rathaus, ein Elektriker habe versehentlich den Schaltschrank demontiert. Die Steuerung für die...

Halbeitige Sperrung der B73 an der Oste-Brücke in Hechthausen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.08.2015

tp. Hechthausen. An der Ostebrücke in Hechthausen, Bundesstraße 73, werden Asphaltierungsarbeiten an beiden Fahrstreifen vorgenommen. Daher wird die B73 von Montag bis Freitag, 24. bis 28. August, halbseitig gesperrt. Der Verkehr an der Baustelle wird durch Ampeln geregelt.

Ortsdurchfahrt Schierhorn: Arbeiten gehen in die nächste Runde

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.07.2015

mum. Schierhorn. Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt der Erneuerung der Schierhorner Ortsdurchfahrt sind weit vorangeschritten. Am Dienstag und Mittwoch, 28. und 29. Juli, wird nun - sofern das Wetter es zulässt - zwischen den Straßeneinmündungen Hofkoppeln und Niedersachsenstraße die Asphalttragschicht eingebaut. „An beiden Tagen werden die dortigen Grundstücke nicht mit Fahrzeugen zu erreichen sein“, teilt...

1 Bild

Bauarbeiten: Klappbrücke in Geversdorf wird gesperrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.07.2015

Umleitung über Bundesstraßen und das Sperrwerk tp. Geversdorf. Von Montag bis Sonntag, 27. Juli bis 16. August, wird die Klappbrücke über die Oste zwischen Nordkehdingen und Geversdorf im Kreis Cuxhaven saniert (das WOCHENBLATT berichtete). Während der Bauzeit ist die Brücke für den Straßenverkehr gesperrt. Für den Pkw- und Lkw-Verkehr wird eine Umleitung über die Bundesstraßen B73 und B495 ausgeschildert. Fahrzeuge...

1 Bild

Sanierung der Horneburger Ortsmitte geht in die zweite Runde

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.06.2015

jd. Horneburg. Bauarbeiten in der Langen Straße haben begonnen Bei der Sanierung der Horneburger Ortsmitte wird die zweite Runde eingeläutet: Nachdem die Arbeiten am ersten Bauabschnitt weitgehend abgeschlossen sind und in der Ortsdurchfahrt in der Höhe der Straße "Im großen Sande" wieder freie Fahrt herrscht, kommt nun die westliche Lange Straße an die Reihe. Wegen der Bauarbeiten, die jetzt beginnen, müssen die Autofahrer...

1 Bild

Jetzt beginnen die Bauarbeiten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.06.2015

thl. Winsen. Die vorbereitenden Arbeiten sind beendet - ab kommenden Freitag, 5. Juni, beginnt die eigentliche Baumaßnahme auf der A39 zwischen Winsen-West und Maschen. Dort wird in Fahrtrichtung Lüneburg bis Ende Oktober die komplette Fahrbahn samt Unterbau erneuert. Das bedeutet folgende Änderungen: - Die Auffahrt Winsen-West in Fahrtrichtung Lüneburg wird für die Dauer der Bauzeit voll gesperrt. Der auffahrende Verkehr...

2 Bilder

Ein Kilometer Partyspaß: Der Pfingstmarkt in Neukloster lockt mit vielen attraktiven Fahrgeschäften und jeder Menge Spaß

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.05.2015

Buxtehude: Pfingstmarkt Neukloser | Fast eineinhalb Kilometer Spaß und Spannung: Mit einer 1.300 Meter langen Budenfront, zehn Fahrgeschäften sowie 19 Verlosungs- und Ausspiel-Ständen gehört der Pfingstmarkt in Neukloster zu den größten Nordeutschlands. Als Attraktion lockt das „Jekyll & Hyde“ besonders mutige Besucher zum Mitfahren und alle anderen zum Zuschauen auf den Pfingstmarkt. Gute Nerven sind bei beiden Gruppen - Fahrgästen und Zuschauern - gefragt: ...

2 Bilder

Sperrung als Tourismusbremse

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2015

In den Sommerferien soll Klappbrücke dicht gemacht werden / AG Osteland fordert Verschiebung der Baumaßnahme tp. Nordkehdingen. "Warum hat uns im Vorfeld niemand um Rat gefragt?": Irritiert und verärgert reagieren die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft (AG) Osteland um den Vorsitzenden Jochen Bölsche auf die von der zuständigen niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade geplante Sperrung der...

1 Bild

Chlorgas-Austritt im Hallenbad

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.05.2015

thl. Hittfeld. Großalarm für die Feuerwehren der Gemeinde Seevetal: Am Montag gegen 14.30 Uhr kam es aus noch unbekannter Ursache im Hittfelder Hallenbad zu einem Austritt von Chlorgas. 20 Badegäste wurden evakuiert. Messungen der Feuerwehr bestätigten den Verdacht. Verletzt wurde niemand. Das Bad bleibt bis zur Klärung und Beseitigung der Ursache gesperrt.

2 Bilder

Ortsdurchfahrt Schierhorn: Arbeiten beginnen am 11. Mai

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.05.2015

mum. Schierhorn. Jetzt heißt es Augen zu und durch: Ab Montag, 11. Mai, bis voraussichtlich August 2016 müssen sich alle Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße 55 (Schierhorner Allee) und der Kreisstraße 67 (Hainbuschenberg) in Schierhorn auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund: Die Kreisstraße 55 in der Ortsdurchfahrt Schierhorn wird inklusive der Regenentwässerung und der Gehwege auf einer Gesamtlänge von...

1 Bild

Nur noch eine Spur frei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.05.2015

thl. Winsen. Die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A39 zwischen Winsen-West und Maschen treten in die nächste Phase. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. Ab Montag, 4. Mai, wird zunächst die Abfahrtsspur an der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Lüneburg verlängert. Dafür wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Auf der Richtungsfahrbahn Hamburg wird die Auffahrt der...