Sprachförderung

FDP fordert zum Schulstart Sofortmaßnahmen für Flüchtlingskinder

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.09.2015

(as.) "Niedersachsen braucht jetzt ein 100-Millionen-Euro-Bildungsprogramm für Flüchtlingskinder", fordert der FDP-Kreisvorsitzende Jens Schnügger. Jetzt sei nicht die Zeit für Gespräche, es würden schnelle und konkrete Maßnahmen benötigt. "Die Kinder sind seit Donnerstag in den Schulen, ohne dass es ausreichend Möglichkeiten gibt, damit sie vernünftig Deutsch lernen", so Schnügger. Nach Berechnungen der FDP reichten die...

Initiativen fordern mehr Sprachkurse

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 28.08.2015

as. Buchholz. „Stocken Sie die Mittel für die Willkommens-Sprachkurse auf“, appelliert ein Zusammenschluss von Flüchtlingsinitiativen aus dem Landkreis Harburg jetzt an Landrat Reiner Rempe, die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen und die Landtags- und Bundestagsabgeordneten des Kreises. Der Landkreis hat zwar Willkommens-Sprachkurse über die Kreis-VHS ermöglicht, laut Wilfried Bolte vom Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge...

Sprachförderung an Kindergärten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.08.2014

Kindertagesstätte Altländer Viertel und DRK-Kita Hahle erhalten je 25.000 Euro tp. Stade. Die Kindertagesstätte Altländer Viertel und die DRK-Kita Hahle erhalten eine Förderung in Höhe von je 25.000 Euro aus dem Programm "Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration" der Bundesregierung für das Jahr 2015. Mit diesem Programm, das ursprünglich nur bis zum 31. Dezember 2014 laufen sollte, sollen Kinder, die nicht gut Deutsch...

1 Bild

Neue Willkommenskultur schaffen: "Bündnis für Flüchtlinge" nimmt seine Arbeit auf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.10.2013

os. Buchholz. Mit einem "Bündnis für Flüchtlinge" soll in Buchholz eine neue Willkommenskultur für Flüchtlinge und Asylbewerber geschaffen werden. Der Auftakt war vielversprechend: Rund 70 Teilnehmer kamen am vergangenen Donnerstag zum ersten Treffen in die Rathauskantine. "Wir müssen die Hand ausstrecken und den ersten Schritt auf die Asylbewerber zumachen", sagte Ute Schui-Eberhart, Mit-Initiatorin und seit mehr als 30...

432.000 Euro für Kindertagesstätten im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.09.2013

Jugendhilfeausschuss bewilligt Zuschuss für neue Betreuungsplätze in Buxtehude, Harsefeld und Fredenbeck tp. Stade. Mit insgesamt 432.000 Euro Zuschuss vom Landkreis Stade werden in Buxtehude, Harsefeld und Fredenbeck neue Plätze in Kindertagesstätten entstehen. Das hat der Kreis-Jugendhilfeausschuss am Dienstag beschlossen. Allein rund 320.000 Euro Landkreismittel fließen in den Neubau des "Rotkäppchen"-Kindergartens in...