Sprechtag

Existenzgründer-Sprechtag in der IHK Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.04.2016

Stade: IHK | bo. Stade. Für alle, die sich beruflich selbstständig machen möchten, bietet die Industrie- und Handelskammer in Stade, Am Schäferstieg 2, am Donnerstag, 21. April, einen Existenzgründer-Sprechtag an. Von 14 bis 18.30 Uhr wird zu Themen wie Business-Plan, Kunden, Wettbewerb, Finanzierung, öffentliche Hilfen, soziale Absicherung, betriebliche Versicherungen, Gewerbe- und Steuerrecht beraten. • Infos bei der IHK, Frank...

Beratung für Existenzgründer

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.10.2015

Lüneburg: Unternehmensförderung Handwerkskammer Lüneburg | as. Lüneburg. Wie Existenzgründer aus dem Handwerk einen Finanzplan erstellen können, erklären die Betriebsberater der Unternehmensförderung im Rahmen eines kostenlosen Sprechtags am Dienstag, 13. Oktober, 9 bis 15 Uhr im Gebäude der Unternehmensförderung der Handwerkskammer Lüneburg (Johannisstr. 13). In Einzelgesprächen erhalten angehende Unternehmensgründer Tipps zum Investitions- und Liquiditätsplan, zu den...

Sprechtag für behinderte Menschen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.08.2015

bc. Stade. Das Gesundheitsamt des Landkreises Stade bietet einen Sprechtag für Menschen mit einer körperlichen Behinderung an. Der Mediziner Dr. Volker Diedrichs berät Eltern und ihre Kinder, aber insbesondere auch erwachsene Betroffene jeder Altersgruppe und ihre Angehörigen. Der nächste Beratungstag: Montag, 21.September. • Anm. unter Tel. 04141-12-745

Sprechtag des Landessozialamts im Buxtehuder Stadthaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.08.2015

Buxtehude: Stadthaus | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 24. August, einen Außensprechtag in Buxtehude an. Im Stadthaus, Bahnhofstr. 7, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr im Besprechungsraum "Alte Villa" kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch. Schwerbehindertenausweise können beantragt werden.

Sprechtag des Landessozialamts im Buxtehuder Stadthaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.06.2015

Buxtehude: Stadthaus | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 27. Juli, einen Außensprechtag in Buxtehude an. Im Stadthaus, Bahnhofstr. 7, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr im Besprechungsraum "Alte Villa" kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch. Schwerbehindertenausweise können beantragt werden.

Sprechtag der Rentenversicherung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.05.2015

Winsen (Luhe): Kreishaus | thl. Winsen. Ein Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet in Winsen wieder am Mittwoch, 27. Mai, von 9 bis 12 Uhr im Kreishaus (Gebäude B, Zimmer 024) statt. Mitzubringen sind sämtliche Rentenversicherungsunterlagen und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Terminvergabe über die Versichertenältesten Traute Maack unter Tel. 04185 - 4968.

Sprechtag der Rentenversicherung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.05.2015

Winsen (Luhe): Kreishaus | thl. Winsen. Ein Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet in Winsen wieder am Mittwoch, 13. Mai, von 9 bis 12 Uhr im Kreishaus (Gebäude B, Zimmer 024) statt. Mitzubringen sind sämtliche Rentenversicherungsunterlagen und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Terminvergabe über die Versichertenältesten Traute Maack unter Tel. 04185 - 4968.

Sprechtag für Kreativschaffende

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.04.2015

Buchholz: ISI | os. Buchholz. Mit einem Umsatzvolumen von 143 Milliarden Euro und rund einer Million Beschäftigten gilt die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland als ein wachstumsstarker Wirtschaftszweig in Deutschland. Wie Kreativschaffende von ihren Ideen und ihrer Arbeit gut leben können, erfahren Interessierte beim ersten Sprechtag dieser Art im Landkreis Harburg. Er findet am Mittwoch, 22. April, von 10 bis 16 Uhr im ISI-Zentrum...

Sprechtag der Rentenversicherung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.04.2015

Winsen (Luhe): Kreishaus | thl. Winsen. Ein Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet in Winsen wieder am Mittwoch, 22. April, von 9 bis 12 Uhr im Kreishaus (Gebäude B, Zimmer 024) statt. Mitzubringen sind sämtliche Rentenversicherungsunterlagen und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Anmeldungen über die ehrenamtliche Versichertenälteste Traute Maack unter Tel. 04185 - 4968.

Sprechtag der Rentenversicherung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.03.2015

Winsen (Luhe): Kreishaus | thl. Winsen. Ein Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet in Winsen wieder am Mittwoch, 8. April, von 9 bis 12 Uhr im Kreishaus (Gebäude B, Zimmer 024) statt. Mitzubringen sind sämtliche Rentenversicherungsunterlagen und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Anmeldungen über die ehrenamtliche Versichertenälteste Traute Maack unter Tel. 04185 - 4968.

Wirtschaftsförderer beraten Unternehmer in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.03.2015

Jork: Rathaus "Gräfenhof" | bo. Jork. Die Wirtschaftsförderung im Landkreis Stade bietet am Donnerstag, 19. März, einen Sprechtag im Jorker Rathaus an. Zwischen 15 und 18 Uhr haben Unternehmer und Existenzgründer die Möglichkeit, sich über Aktuelles aus der Wirtschaft zu informieren und zu eigenen Vorhaben beraten zu lassen. • Anmeldung und Terminabsprache bei Doreen Mosert, Tel. 04141 - 8006-0, E-Mail info@wf-stade.de.

Sprechtag der Rentenversicherung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.03.2015

Winsen (Luhe): Kreishaus | thl. Winsen. Ein Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet in Winsen wieder am Mittwoch, 11. März, von 9 bis 12 Uhr im Kreishaus (Gebäude B, Zimmer 024) statt. Mitzubringen sind sämtliche Rentenversicherungsunterlagen und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Anmeldungen über die ehrenamtliche Versichertenälteste Traute Maack unter Tel. 04185 - 4968.

Sprechtag des Landessozialamts in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.02.2015

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 23. Februar, einen Außensprechtag in Buxtehude an. In der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (früher Schwerbehindertengesetz). Schwerbehindertenausweise werden verlängert und können beantragt werden.

Sprechtag für Existenzgründer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.01.2015

(tp). Der Schritt zur Anmeldung eines Nebenerwerbs will gut geplant sein Welche Kosten entstehen? Lohnt es sich wirklich? Die Existenzgründungsberaterin Elke Spott aus dem Beraterteam der Unternehmensförderung der Handwerkskammer beantwortet individuelle Fragen von Handwerkern – von der Planung bis zu den notwendigen Formalitäten. Termine für Dienstag, 10. Februar, 9 bis 15 Uhr, vergibt Jörg Marsiske unter Tel. 04131 -...

Nächster Sprechtag des Landessozialamts in Stade erst im Februar

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.01.2015

Stade: Kreishaus | bo. Stade. Der Sprechtag des Landessozialamtes im Stader Kreishaus fällt am Montag, 26. Januar, aus. Der Grund ist eine EDV-Umstellung. Den nächsten Sprechtag bietet das Versorgungsamt am Montag, 23. Februar, im Kreishaus an. Von 9 bis 13 Uhr beraten Mitarbeiter des Amts im Kreishaus, Am Sande 2, im zweiten Stock, Zimmer 87a.

Sprechtag der Rentenversicherung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.01.2015

Winsen Luhe: Landkreis Harburg | thl. Winsen. Ein Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet in Winsen wieder am Mittwoch, 28. Januar, von 9 bis 12 Uhr im Kreishaus (Gebäude B, Zimmer 024) statt. Mitzubringen sind sämtliche Rentenversicherungsunterlagen und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Terminvergabe über die Auskunftsstelle der Rentenversicherung unter Tel. 04185 - 4968.

Nächster Sprechtag des Landessozialamts erst im Februar

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.12.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte Hoheluft | bo. Buxtehude. Der nächste monatliche Sprechtag des niedersächsischen Landessozialamts findet erst am Montag, 23. Februar, in Buxtehude statt. Die für Montag, 26. Januar, geplante Sprechstunde in der "Hohenluft" fällt wegen einer EDV-Umstellung aus.

Sprechtag für Existenzgründer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.12.2014

(tp). Tipps zur Existenzgründung bekommen Handwerker am Dienstag, 16. Dezember, von 9 bis 15 Uhr in den Räumen der Unternehmensförderung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade an der Johannisstraße 13 in Lüneburg. Der Beratungsschwerpunkt liegt auf dem Thema Internet. • Termine vergibt Jörg Marsiske unter Tel. 04131 - 712113.

Außensprechtag des Niedersächsischen Landessozialamts in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte Hoheluft | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 22. Dezember, einen Außensprechtag in Buxtehude an. In der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (früher Schwerbehindertengesetz). Schwerbehindertenausweise werden verlängert und können beantragt werden.

Sprechtag des Landessozialamts in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.10.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 24. November, einen Außensprechtag in Buxtehude an. In der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (früher Schwerbehindertengesetz). Schwerbehindertenausweise werden verlängert und können beantragt werden.

Sprechtag des Landessozialamts in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.10.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 27. Oktober, einen Außensprechtag in Buxtehude an. In der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (früher Schwerbehindertengesetz). Schwerbehindertenausweise werden verlängert und können beantragt werden.

Wirtschaftsförderer beraten Unternehmer in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.09.2014

Jork: Rathaus "Gräfenhof" | bo. Jork. Die Wirtschaftsförderung Landkreis Stade bietet am Donnerstag, 18. September, einen Sprechtag in Jork an. Experten beraten Unternehmer und Existenzgründer zwischen 15 und 18 Uhr im Rathaus, geben Tipps für die Umsetzung von Projekten und informieren über Fördermittel und Aktuelles aus der Wirtschaft . • Terminvereinbarung bei der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade, Doreen Mosert, Tel. 04141 - 8006-0, E-Mail...

Sprechtag des Landessozialamts in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.09.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 22. September, einen Außensprechtag in Buxtehude an. In der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (früher Schwerbehindertengesetz). Schwerbehindertenausweise werden verlängert und können beantragt werden.

Wirtschaftsförderer beraten in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.07.2014

Jork: Rathaus "Gräfenhof" | bo. Jork. Die Wirtschaftsförderung Landkreis Stade bietet am Donnerstag, 17. Juli, von 15 bis 18 Uhr einen Sprechtag im Jorker Rathaus an. Experten unterstützen Unternehmer mit Rat und Tat bei der Umsetzung ihrer Vorhaben und informieren über Aktuelles aus der Wirtschaft. Sie helfen bei Recherchen, bei der Suche nach Kooperationspartnern und der Wahl der Fördermittel. • Terminabsprache für ein Beratungsgespräch bei Doreen...

Außensprechtag des Niedersächsischen Landessozialamts in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.06.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Das Niedersächsische Landessozialamt bietet am Montag, 28. Juli, einen Außensprechtag in Buxtehude an. In der Begegnungsstätte "Hoheluft", Stader Str. 15, beraten Mitarbeiter des Amts zwischen 8.30 und 12.30 Uhr kostenlos in Fragen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (früher Schwerbehindertengesetz). Schwerbehindertenausweise werden verlängert und können beantragt werden.