Sprinter

Firmen-Sprinter aufgebrochen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.08.2015

thl. Heidenau. Nusskästen der Größe Halbzoll und Viertelzoll stahlen Unbekannte, die nachts den Sprinter einer Energiefirma an der Hauptstraße aufbrachen, indem sie das Türschloss angingen. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 500 Euro. Aufgrund fehlender Täterhinweise hoffen die auf Zeugen. Meldungen bitte an Tel. 04182 - 28000.

Sprinter nachts ausgeschlachtet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.11.2014

thl. Seevetal. In der Nacht zu Donnerstag suchten Unbekannte einen Betriebshof in der Straße Am Bauhof in Maschen heim. Dort machten sie sich an einem geparkten Sprinter zu schaffen. Die Täter montierten sämtliche Türen, den vorderen Stoßfänger mitsamt Kennzeichen und die Beleuchtungseinrichtungen ab. Außerdem nahmen sie noch einen Laubbläser von der Ladefläche mit. Der Gesamtschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.

1 Bild

Lieferwagen ausgebrannt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.11.2014

thl. Egestorf. Ein Lieferwagen der so genannten "Sprinterklasse" ist am Mittwochnachmittag auf der A7 bei Egestorf komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Für die Löscharbeiten wurde die Autobahn komplett gesperrt, es gab kilometerlange Staus.

4 Bilder

A 26 nach Unfall voll gesperrt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.12.2013

bc/nw. Stade/Dollern. Bei einem Unfall auf der A 26 am Freitagmittag kurz nach 12:30 Uhr wurde ein Fahrer eines Transporters leicht verletzt. Ein 54-jähriger Fahrer eines Mercedes-Sprinter aus Hamburg war mit seinem mit Altkleidern beladenen Fahrzeug in Horneburg auf die Autobahn gefahren. Etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Dollern kam der langsam fahrende Transporter auf schneeglatter Fahrbahn durch eine Windböe auf die...