Städte- und Gemeindebund

1 Bild

Eingriff in die kommunale Planungshoheit

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.11.2014

(jd). Bürgermeister aus der Region unterstützen Kritik des Städte- und Gemeindebundes an Plänen der Landesregierung Die von der rot-grünen Landesregierung beabsichtigte Neuauflage des Landes-Raumordnungsprogramms (LROP) stößt bei den Gemeinden zwischen Este und Oste auf heftige Kritik. Auf einem Regionaltreffen des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) in Harsefeld äußerten die hiesigen Bürgermeister starke...

Kürzungen bei der Städtebauförderung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.09.2014

(bc/nw). Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund kritisiert die vom Land geplanten Kürzungen bei der Städtebauförderung, fordert stattdessen die Landesregierung auf, die vom Bund zur Verfügung gestellten Mittel für 2014 voll gegen zu finanzieren. Laut Bund stehen dem Land in diesem Jahr rund 50 Mio. Euro zu. In gleicher Weise müsste sich das Land beteiligen. Tatsächlich sind die Mittel aber auf 11,3 Mio. Euro gekürzt...

Städte- und Gemeindebund fordert: Kommunen unverzüglich stärken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.03.2014

(os). Der Bund soll den Kommunen die im Koalitionsvertrag versprochene Sofort-Entlastung von einer Milliarde Euro pro Jahr unverzüglich zur Verfügung stellen. Das fordert Dr. Marco Trips, Präsident des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, in einem offenen Brief an die niedersächsischen Bundestagsabgeordneten. Die Kommunen könnten die Aufgaben in der frühkindlichen und schulischen Bildung, in der Betreuung von...

1 Bild

"Wir müssen mit weniger Geld auskommen"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 03.01.2014

(bc). Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) fordert angesichts eines zu erwartenden Rückgangs von EU-Fördergeldern eine gezielte Mittelverteilung für den ländlichen Raum. „Mit weniger Geld aus Europa müssen wir weiterhin viel für Niedersachsen erreichen", sagt NSGB-Präsident Dr. Marco Trips. Hintergrund: Bei den Strukturfonds EFRE und ESF ist davon auszugehen, dass die Förderung zurückgeht. Das Volumen für...

3 Bilder

Uwe Rennwald räumt den Schreibtisch

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 10.12.2013

Hollenstedts Samtgemeindebürgermeister im Interview zum Ende seiner Amtszeit gb. Hollenstedt. In Hollenstedt geht eine Ära zu Ende: Samtgemeinde-Bürgermeister Uwe Rennwald räumt seinen Schreibtisch. Eine weitere Kandidatur hatte er zuvor ausgeschlossen. WOCHENBLATT-Mitarbeiterin Gabriele Basilius sprach mit dem 56-Jährigen zum Ende seiner achtjährigen Amtszeit. WOCHENBLATT: Wie definieren Sie das Amt des...

1 Bild

Das Amtsgericht Buxtehude hat Bestand

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.07.2013

tk. Buxtehude. Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) sorgt bei manchen Amtsgerichten in Niedersachsen für besorgte Mienen der Mitarbeiter. In einem Interview hatte sie gesagt, dass Schließungen kleiner Amtsgerichte nicht geplant, aber auch nicht komplett ausgeschlossen seien. Weil es immer wieder Gerüchte über ein Ende für das Amtsgericht Buxtehude gibt, hat das WOCHENBLATT bei Buxtehudes...

1 Bild

"Klammheimlich während der Sommerpause geändert"

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 26.07.2013

Landesregierung bringt Gesetz zur Verkürzung der Amtszeiten von Bürgermeistern und Landräten auf den Weg / Kommunale Spitzenverbände und CDU sind weiterhin strikt dagegen (rs). Der am vergangenen Dienstag von der rot-grünen Landesregierung beschlossene Gesetzentwurf zur Verkürzung der Amtszeiten von Bürgermeistern und Landräten von acht auf fünf Jahre (das WOCHENBLATT berichtete) stößt bei den kommunalen Spitzenverbänden...

1 Bild

"Mister FDP" erhält Ehrennadel

Björn Carstens
Björn Carstens | am 03.05.2013

bc. Neu Wulmstorf. "Mensch Manni, kannst du dich nicht mal kümmern." Seit fast einem halben Jahrhundert hört sich Manfred Karthoff (75) die Sorgen und Probleme der Menschen in Neu Wulmstorf an. Für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat hat ihn jetzt der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. "Ich habe immer versucht, mir meine eigene Meinung auf Basis der Meinungen der...