Städtebauförderungsprogramm

1 Bild

Erfolgsgeschichte geht zu Ende

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.06.2015

jd. Harsefeld. In Harsefeld wird die letzte Baumaßnahme in Angriff genommen, für die es Mittel aus der Städtebauförderung gibt. Es ist eine mehr als zehnjährige Erfolgsgeschichte für Harsefeld, die im Spätherbst wohl ein für alle Mal endet: Seit 2004 wurde der Ortskern mit Mitteln aus der Städtebauförderung grundlegend saniert. Rund zehn Millionen Euro flossen in die Geest-Gemeinde, die das viele Geld aus Berlin und Hannover...

2 Bilder

"Die Verkehrssituation wird besser!"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 01.02.2015

Drochtersen investiert mit Hilfe des Landes und Bundes mächtig in die Sanierung des Ortskerns / 3,3 Millionen Euro werden eingesetzt ig. Drochtersen. er Ortskern in Drochtersen bekommt ein neues Gesicht“, sagt Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch. Dafür sorgt ein besonderes Programm: Die Gemeinde wurde 2013 mit dem Sanierungsgebiet "Drochtersen-Ortskern" in das Städtebauförderungsprogramm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren"...

1 Bild

Ausbau der Langen Straße in Horneburg verzögert sich

Lena Stehr
Lena Stehr | am 22.04.2014

lt. Horneburg. Weil die Regen- und Schmutzwasserkanalisation erneuert werden muss, verzögert sich die Umgestaltung der Langen Straße in Horneburg. Das wurde kürzlich im Fleckenrat bekannt. Die Ratsmitglieder einigten sich deshalb darauf, die geplante Baumaßnahme im Rahmen der Ortskernsanierung in zwei Abschnitten durchzuführen. Laut Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Detje soll im Oktober dieses Jahres zunächst der Kreisel im...

3 Bilder

Ortskernsanierung: Das Thema Parkplätze bewegt die Horneburger

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.03.2014

lt. Horneburg. Mit so viel Andrang hatten die Veranstalter nicht gerechnet: Zur Informationsveranstaltung anlässlich der geplanten Ortskernsanierung in Horneburg kamen rund 150 Bürger in die neue Mensa der Oberschule Horneburg. Schnell mussten noch zusätzliche Sitzplätze bereit gestellt werden. Ein Thema schien die Bürger besonders zu beschäftigen: die Parkplatzsituation in der Langen Straße. Weil nach der Umgestaltung der...

4 Bilder

Horneburgs "neue Mitte": Lenkungsgruppe stellt Ergebnisse vor / Bürger sind gefragt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 18.02.2014

lt. Horneburg. Die Pläne für die bevorstehende Ortskernsanierung in Horneburg (das WOCHENBLATT berichtete) werden konkreter. Die Lenkungsgruppe habe bisher sechs Mal getagt und sei "große Schritte voran gekommen", gab Gruppenmitglied und Vorsitzender des Horneburger Bauausschusses Richard Wilke jetzt bekannt. Die ersten Ideen zur Umgestaltung des Bereichs um die Lange Straße wollen Planer und Politiker der Lenkungsgruppe...

2 Bilder

Drochterser Zentrum bekommt ein neues Gesicht

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.12.2013

Keine weißen Laken mehr / In die Sanierung des Drochterser Ortskerns werden mehr als zwei Millionen Euro investiert ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen wurde mit dem Sanierungsgebiet "Drochtersen-Ortskern" in das Städtebauförderungsprogramm "Aktive Stadt und Ortsteilzentren" aufgenommen. "Damit ergeben sich Chancen, öffentliche Maßnahmen in unserer Gemeinde durchzuführen, die sonst nicht möglich wären", freut sich...

1 Bild

"In der Ortsmitte schlägt ein kräftiges Herz"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.06.2013

Offitielle Einweihung des Bürgerhauses / Drochtersen ist in der Städtebauförderung ig. Drochtersen. "In unserer Ortsmitte schlägt jetzt ein kräftiges Herz. Von diesem Haus werden viele Impulse ausgehen." So glücklich hat man Hans-Wilhelm Bösch selten erlebt. Der Drochterser Bürgermeister lud am vergangenen Wochenende Ratsmitglieder, Verwaltung und Bürger zur Einweihung des neuen "Kehdinger Bürgerhauses" ein. Mehr als 1000...

Kommunen im Landkreis Stade profitieren vom Städtebauförderungsprogramm 2013

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.04.2013

(lt). Mit insgesamt rund 106 Mio. Euro unterstützt das Land Niedersachsen im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms 2013 Kommunen und Städte. Davon profitieren auch viele Gemeinden im Landkreis Stade. Die Hansestadt Stade erhält 940.000 Euro aus dem Programm "Stadtumbau West" sowie 466.000 Euro aus dem Programm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren". Die Gemeinde Drochtersen heimst mit knapp 2,4 Mio. Euro den zweitgrößten...