St. Martin

1 Bild

Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.11.2016

Viele Geschäfte beteiligen sich an Benefiz-Aktion in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!“ - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 7. bis 13. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. „Um die Arbeit in unserer...

1 Bild

Musik in alten Heidekirchen: Barockwerk Hamburg zeigt Szenen aus „Die getreue Alceste“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 31.08.2016

Soderstorf: St. Martin | as. Raven. Wofür lohnt es sich zu sterben? Selbstlos bringt die getreue Alceste das größte Liebesopfer und stirbt freiwillig, um ihrem Ehemann Admetos das Leben zu retten. Von Herkules wird sie schließlich aus der Unterwelt zurück zu den Lebenden geholt. Der freiwillige Opfertod und die Überwindung desselben sind die zentralen Themen des tragischen Mythos der Alceste. Mit „Die getreue Alceste“ widmet sich das Barockwerk...

13 Bilder

Ein Empfang mit echtem Inhalt - Jesteburger Vereine und Institutionen luden zum traditionellen Neujahresempfang

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.01.2016

mum. Jesteburg. Das war ein gelungener Neujahrsempfang! Während vergleichbare Termine mitunter recht langweilig sein können, zeigte die Gemeinde Jesteburg am vorigen Sonntag, dass es auch anders geht. Allerdings liegt das an der Tradition, dass nicht ausschließlich die politische Gemeinde, sondern stets die Kirchengemeinde St. Martin, der GeWerbekreis und jeweils ein Verein, beziehungsweise eine Institution, die Organisation...

1 Bild

Laternen für St. Martin - Zahlreiche Gemeinde im Kirchenkreis Hittfeld laden für Mittwoch zu Veranstaltungen ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.11.2015

(mum). Eine schöne Tradition lebt wieder auf. Am Martinstag, 11. November, ziehen Kinder, Eltern und Großeltern wieder mit Laternen durch die Straßen. Sie singen Martinslieder und hören die Geschichte vom Heiligen St. Martin. Der Legende nach hat er seinen Mantel am Stadttor von Amiens in Frankreich mit einem frierenden Bettler geteilt. Nach dem Laternelaufen laden viele Kirchengemeinden noch zu wärmenden Getränken, Waffeln...

1 Bild

Zeit der Veränderung - Pastor Engelhardt verstärkt das Team / Diakon Schünemann verlässt St. Martin

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.11.2015

mum. Jesteburg. Mit großer Freude heißt die St. Martins Kirchengemeinde um Pastorin Ellen Kasper einen weiteren Geistlichen willkommen. Pastor Martin Engelhardt (62), der zuvor im Kreis Bleckede tätig war, trat in Jesteburg bereits zum 1. Oktober eine Viertelstelle an. Er wird künftig in einer hübschen Kate auf dem Minkenhof in Itzenbüttel wohnen. "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Pastor Engelhardt. Er ist für...

Ersatzprogramm in St. Martin

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 28.08.2015

Soderstorf: St. Martin | as. Soderstorf. Aufgrund einer Erkrankung ändert sich das Konzertprogramm im Rahmen von „Musik in alten Heidekirchen“ am Sonntag, 30. August, in St. Martin (Kirchweg 7) in Soderstorf-Raven. Die Kammermusiker Alexander Scherf (Violinocello) und Alexander Puliev (Hammerklavier) werden als „Duo Alexander“ den erkrankten Gambisten Claas Harders ersetzen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro.

2 Bilder

Kunst trifft auf Kirche - Anlässlich der Barlach-Ausstellung im Bossard-Tempel lädt die St. Martinskirche zu zwei Konzerten ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.08.2015

mum. Jesteburg. „Der Mann, der die geheimen Melodien hört - Ernst Barlach und die Musik“ lautet der Titel einer Sonderausstellung in der Kunststätte Bossard, die noch bis Ende Oktober zu sehen ist (das WOCHENBLATT berichtete). In Kooperation mit der Kunststätte präsentiert die Jesteburger Kirchengemeine St. Martin dazu im September zwei Konzerte - eines davon mit einer kombinierten Lesung. Im vergangenen Jahr war es eine...

4 Bilder

Gelungene Renovierung der Kirche

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.05.2015

Gotteshaus St. Martin: Gemeinde investierte 350.000 Euro in Heizung, Lichtkonzept, Anstrich und mehr tp. Oldendorf. „Die Handwerker haben eine tolle Leistung erbracht“, loben Stefan Meier, Kirchenvorstandsmitglied und Bauausschussvorsitzender der Martins-Gemeinde, sowie die Kirchenvorstandsvorsitzende Kristina Burdorf. Nach rund neunmonatiger Bauzeit wurde jetzt die rundum gelungene Renovierung des Gotteshauses St. Martin in...

2 Bilder

"Himmlische Zeiten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.05.2015

Oldendorf: Kirche St. Martin | Festgottesdienst zur Wiedereinweihung der Kirche in Oldendorf tp. Oldendorf. Stolz auf die gelungene Renovierung des Gotteshauses St. Martin in Oldendorf sind Stefan Meier, Kirchenvorstandsmitglied und Bauausschussvorsitzender der Martins-Gemeinde, sowie die Kirchenvorstandsvorsitzende Kristina Burdorf. Nach rund neunmonatiger Bauzeit lädt die Gemeinde am Sonntag, 31. Mai, um 15 Uhr zur feierlichen Wiedereinweihung mit...

Kirche in Oldendorf bittet um Stühle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2015

tp. Oldendorf. Die Kirchengemeinde St. Martin in Oldendorf bittet Bürger um Möbelspenden: Wer brauchbare Stühle übrig hat, gibt sie im Gemeindehaus an der Hauptstraße ab. Die Sitzgelegenheiten werden so lange benutzt, bis die Gemeinde genügend Geld für einheitliche Stühle hat.

1 Bild

Auf den Spuren von St. Martin: Meinsbur-Gäste schlemmten Gans und unterstützten damit das Hospiz Nordheide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.01.2015

mum. Bendestorf. „Über solche Aktionen freuen wir uns ganz besonders“, sagt Peter Johannsen. Der Geschäftsführer des Hospiz Nordheide nahm jetzt einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro entgegen. Überbringerin war Nicol Cordes-Maisch. Die Geschäftsführerin des Hotel-Restaurants Meinsbur in Bendestorf hatte sich eine besondere Aktion überlegt, um das Hospiz zu unterstützen. „Traditionell gibt es bei uns im Restaurant ab Anfang...

Brötchen für alle in Estebrügge

Aenne Templin
Aenne Templin | am 05.11.2014

Jork: Kirche | at. Estebrügge. Die Kirchengemeinde Estebrügge feiert am Samstag, 8. November, das Martinsfest. Los geht es mit einem Familiengottesdienst um 17 Uhr in der Kicher. Anschließend beginnt der Lichterumzug, den der heilige Martin anführen wird. Am Gemeindehaus am Wetternweg gibt es Punsch und ein Lagerfeuer. In Estebrügge ist es Brauch, dass die Kinder und Eltern Brötchen backen, die dann mit anderen geteilt werden. Die...

Umzug zu Ehren Sankt Martin

Aenne Templin
Aenne Templin | am 20.10.2014

Horneburg: Schloss | at. Horneburg. Die Kirchengemeinde Horneburg feiert am Samstag, 8. November, das Martinsfest. Die Mitglieder erinnern mit einer Andacht sowie einem Fackel- und Laternenumzug zum Schlosspark an den heiligen Martin, der für notleidende Menschen seinen Mantel teilte. Beginn der Andacht ist um 17 Uhr. Nach dem Umzug gibt es ein Lagerfeuer, Musik und Stockbrot auf dem Kirchenplatz.

Wer macht mit bei "Ein Tag wie St. Martin" in Jesteburg?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.09.2014

mum. Jesteburg. "Ein Tag wie St. Martin - wer teilt, gewinnt" - unter diesem Motto veranstaltet der Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg vom 10. bis zum 16. November zum dritten Mal eine besondere Aktionswoche. Ganz im Zeichen des Heiligen Martins von Tours können Geschäftsleute, Gastronomen und Privatpersonen Aktionen anbieten, von deren Erlös sie einen Teil zu Gunsten der Kirchengemeinde spenden. • Wer...

Schulanfangsgottesdienste für ABC-Schützen aus Oldendorf und Estorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.09.2014

Oldendorf: Schulzentrum | bo. Oldendorf. Die St. Martin-Kirche lädt Kinder, die in Oldendorf eingeschult werden, mit ihren Familien am Freitag, 12. September, um 17.30 Uhr zum Schulanfangsgottesdienst in die Aula des Schulzentrums Oldendorf ein. Für Familien mit Kindern, die in Estorf eingeschult werden, findet der Gottesdienst am Samstag, 13. September, um 9 Uhr im Oldendorfer Gemeindehaus statt.

1 Bild

Der Altar wird zur Bühne: "Du bist meine Mutter"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.03.2014

mum. Jesteburg. Es ist ein Stück über das Altern, das Vergessen und die Erinnerung - über Nähe und Distanz: "Du bist meine Mutter" des Bremer Theaterprojekts wird am Sonntag, 30. März, um 18 Uhr in der Jesteburger St. Martinskirche aufgeführt. Es ist ein Ein-Mann-Stück mit dem Schauspieler Martin Leßmann in der Hauptrolle, der eine demenzkranke Mutter und ihren fürsorglichen Sohn mit großer Intensität spielt. "Demenz ist ein...

Hubertusmesse in Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.10.2013

Jesteburg: St. Martins-Kirchengemeinde | mum. Jesteburg. Zu einer ökumenischen Hubertusmesse laden die Kirchengemeinden St. Martin (Jesteburg), St. Petrus (Buchholz) und die Kirche Bendestorf für Sonntag, 3. November, ab 17 Uhr ein. Mitveranstalter sind der Hegering aus Buchholz, die Jagdhornbläser des Hegerings und die Parforcehorngruppe Estetal. Begleitet wird die Messe in der Jesteburger Kirche (Kirchenweg 10) von Jagdhundeführern und Falknern. Interessierte...

Aktion "Kirchencent" zur Finanzierung der Renovierung von St. Martin

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.08.2013

bo. Oldendorf. Mit der Aktion "Kirchencent" möchte die Oldendorfer St. Martin-Gemeinde ihre "Alte Kirche - neu beleben". Wer die Innenrenovierung der Kirche finanziell unterstützen möchte, findet Sammeldosen für Spendengelder in folgenden Geschäften: Edeka Tiedemann, Drogerie Tiedemann, Fleischereifachgeschäft von Holt, Bäckerei Schmelke, Blumenhaus A. Schulz, Apotheke Dr. Kallenberger, Baumschule Maiwald. Es gibt auch die...

7 Bilder

Sanierungsstau bei St. Martin in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.06.2013

Spendenaktion für mittelalterliches Gotteshaus im Herzen von Oldendorf geplant tp. Oldendorf. Die rund 800 Jahre alte St. Martins-Kirche in Oldendorf ist einer der schönsten mittelalterlichen Sakralbauten im Landkreis Stade, doch an dem betagten Gotteshaus nagt der Zahn der Zeit. Laut der Kirchenvorstandsvorsitzenden Kristina Burdorf (52) hat sich ein Sanierungsbedarf in Höhe von mehreren 100.000 Euro aufgestaut. Der...

3 Bilder

Gotteshaus ein maritimes Kleinod

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.06.2013

"Offene Kirche" bestaunen: wertvoller Altar im "windschiefen" Mittelalter-Sakralbau tp. Assel. Das rund vier Meter hohe Modell der St. Martins-Kirche im Kehdinger Dorf Assel ist neuer Hingucker an der Durchgangsstraße L111. "Wir hoffen, es gelingt uns, auf diese Weise noch mehr Gäste in die echte Kirche St. Martin zu locken", sagt Kirchenvorstandschef Dietmar von Kroge (70). Landwirt von Kroge hat das Modell in vielen...

Bossard: Ostereier und Gottesdienst

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2013

Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg. Wo hat der Osterhase bloß all die süßen Schokoladeneier versteckt? Beim Ostereier suchen am Sonntag, 31. März, an der Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau (Bossardweg 95) ist wieder viel Spaß garantiert. Von 11 bis 18 Uhr können Kinder in der weitläufigen Gartenanlage des Gesamtkunstwerkes bunte Osternester suchen. Außerdem laden das Kinderatelier und ein Luftballonkünstler zum Basteln, Spielen und Malen...