Stade

1 Bild

170 Besucher im Güldenstern-Casino

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Großes Interesse am Erhalt des Sportplatzes Camper Höhe tp. Stade. Auf große Publikumsresonanz stieß am vergangenen Montag die Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative (BI) Pro Camper Höhe im Vereinslokal Güldenstern-Casino des TuS Güldenstern in Stade. Ca. 170 Bürger, je zur Hälfte Sportler und Anwohner, folgten dem Aufruf der Aktivisten, sich der Bürgerinitiative zum Erhalt der Traditionssportplatzes anzuschließen....

1 Bild

Sparzwang im Stader Rathaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Politik friert Personalkosten in der Verwaltung auf 24,23 Millionen Euro ein tp. Stade. Die Politik hat der Verwaltung im Stader Rathaus einen Sparzwang auferlegt. Unter anderem wurden für das kommende Jahr die Personalkosten, die nach der Kreisumlage den größten Haushaltsposten darstellen, auf maximal 24,23 Millionen Euro eingefroren. Hintergrund der Ansage, die der Verwaltungsausschuss auf seiner jüngsten, nicht...

1 Bild

Advent im Goldap-Museum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 2 Tagen

Stade: Patenschaftsmuseum "Goldap in Ostpreußen" | Konzert und Vortrag "Winterreise durch Ostpreußen" bo. Stade. Das ostpreußische Patenschaftsmuseum lädt am Sonntag, 17. Dezember, in Stade, Harsefelder Str. 44a, zu einem stimmungsvollen vorweihnachtlichen "Advent im Goldap-Museum" ein. Von 10.30 bis 17 Uhr findet ein vielseitiges Programm statt: Um 11.15 Uhr musiziert der Posaunenchor der Johanniskirche. Um 12.45 Uhr nimmt ein Bildervortrag auf eine "Winterreise durch...

1 Bild

"Carol Service": Englische Weihnachten in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 2 Tagen

Stade: Markuskirche in Hahle | bo. Stade-Hahle. Die Markus-Kirchengemeinde in Hahle, Lerchenweg 10, feiert am Sonntag, 17. Dezember, englische Weihnachten. Der traditionelle "Carol Service" beginnt um 18 Uhr. Es ist der einzige englischsprachige Gottesdienst im Landkreis Stade. Etwaige Sprachhindernisse lässt die besondere Atmosphäre verschwinden. In einem seit Jahrzehnten festgelegten Ablauf werden im "Carol Service" die schönsten englischen...

Mozarts Große Messe in c-Moll in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 2 Tagen

Stade: St. Wilhadi-Kirche | Weihnachtskonzert der Stader Stadtkantorei bo. Stade. Zwei Meisterwerke von Mozart Amadeus Mozart führt die Stadtkantorei Stade in ihrem Weihnachtskonzert am Sonntag, 17. Dezember, um 18 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche in Stade auf. Neben der Kantate "Exultate, jubilate" für Solo-Sopran und Orchester erklingt die Missa c-Moll. Ausführende sind die Stadtkantorei Stade, das Barockorchester Hamburg sowie die Gesangssolisten...

1 Bild

"Der kleine König" im Figurentheater in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 2 Tagen

Stade: Seminarturnhalle | bo. Stade. Mit einem majestätischen Weihnachtsmärchen für die jüngsten Zuschauer kommen die Kammerpuppenspiele Bielefeld nach Stade. Am Montag, 18. Dezember, hebt sich in der Seminarturnhalle, Seminarstr. 7, der Vorhang für das Figurentheater "Der kleine König feiert Weihnachten". Es gibt zwei Vorstellungen um 14.30 und 16.30 Uhr. In dem Bühnenstück nach den Büchern von Hedwig Munck lebt der kleine König mit seinen Freunden,...

Unfallflucht: Unbekannter richtet 4.500 Euro Schaden an

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

tk. Stade. Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag zwischen 14.15 und 16 Uhr Uhr einen Unfall auf dem Lidl-Parkplatz am Haddorfer Grenzweg in Stade verursacht und ist abgehauen. Der Unbekannte hatte einen schwarzen 5er BMW angefahren und dabei die Fahrertür eingedrückt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 4.500 Euro. Zeugenhinweise: Tel. 04141 - 102215

1 Bild

Tempo 70 am Stader Stadtrand - nicht mehr lange

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Riensförde: Stadt will mittelfristig Höchstgeschwindigkeit 50 Stundenkilometer einführen tp. Stade. Das Ortseingangsschild "Hansestadt Stade" wurde bereits hinter den neuen Verkehrskreisel an der Harsefelder Straße (L124) verlegt. Doch vergessen wurde scheinbar das Schild "Höchsttempo 70". Es befindet sich nach der Verlegung der Ortsgrenze noch immer innerhalb der Stadt, sodass Autofahrer auf einigen Hundert Metern am...

1 Bild

Die zweite Sanierungswelle in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Millionen für die Altstadt: Politik plant neues Städtebauprogramm / Denkmalschutz im Fokus tp. Stade. Das letzte Facelifting von Straßen, Wegen und Häusern in der Altstadt von Stade liegt ein knappes halbes Jahrhundert zurück. Nach den 1970er Jahren könnte nun ab 2020 die zweite Sanierungswelle über das Herz der Hansestadt rollen. Damit die vom Amt für Regionale Landentwicklung, Standort Lüneburg, in Aussicht gestellten...

3 Bilder

Dinosaurier aus Vinyl in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.12.2017

Benefiz-LP mit Schlagerstars weckt Erinnerung an die Schwedenspeicher-Rettung tp. Stade. Vom knallroten Plattencover lächeln Heino, Gitte, Cindy und Bert, Katja Ebstein, Costa Cordalis sowie weitere berühmte Schlagersänger, und in der Mitte prangt ein Foto der Fassade des Schwedenspeichers: Die LP "Stars singen für Stade" steht wohl nur noch bei wenigen Musikfreunden in der Region im Plattenschrank und hat vermutlich...

3 Bilder

Saskia Hüttner von Wahl + Co in Stade ist die "Super-Azubine" im Elektrohandwerk

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.12.2017

Die Beste im Land: "Sie brennt für ihren Job" tp. Stade. Saskia Hüttner (23) von der Firma Wahl Elektrotechnik GmbH in Stade ist die neue „Super-Azubine“ im Elektro-Handwerk. „Sie brennt für ihren Job, ist hartnäckig, zielorientiert und fordernd gegenüber dem Lehrbetrieb, wenn es um die Qualität ihrer Ausbildung geht“: Mit diesen Eigenschaften, die ihr der stolze Ausbilder, Elektromeister Carsten Lüssow (56), bescheinigt,...

Die Galaxien im Fokus: Astronomie-Abend am Stader Athenaeum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.12.2017

Stade: Athenaeum | bo. Stade. Unter dem Titel "Galaxien" steht der Astronomie-Abend am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der Aula des Athenaeums, Harsefelder Str. 40, in Stade. Die Astronomie-AG unter Leitung von Dr. Hans-Otto Carmesin lädt zu spannenden Entdeckungen ein. Fotografien, Modellversuche, Smartphone-Experimente und Beobachtungen mit dem Robotik-Teleskop geben Einblick in ferne Welten. Außerdem wollen die Schüler das Mysterium der...

2 Bilder

Verhaltener Start des Weihnachtsmarktes in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2017

Schausteller befürchten Umsatzeinbußen tp. Stade. "Es war ruhig", sagt Tanja Deutsch vom Getränke-Ausschank "Carolas Kate" am Pferdemarkt. Von einem "verhaltenen Geschäft" zum Weihnachtsmarkt-Auftakt in Stade spricht Rosemarie Eschermann von der Mandelkutsche am historischen Rathaus.  Die erfahrenen Schaustellerinnen befürchten Umsatzeinbußen - nicht nur wegen des bislang vergleichsweise mäßigen Geschäftes nach dem...

4 Bilder

Hotel für fellige Schnurrer in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2017

17 Jahre Katzenpension: Betreiber-Ehepaar Werner und Magali Hartmann hört aus Altersgründen auf / Nachfolger gesucht tp. Stade-Hagen. Ihre Gäste heißen Jette, Julius, "St. Pauli" oder Ingaro, haben glattes oder lockiges Haar, ein Lieblingsessen, Wehwehchen, Marotten und Vorlieben wie echte Hotelbesucher: Seit 17 Jahren betreiben die Eheleute Werner (65) und Magali Hartmann (59) die Katzenpension Stade. Nun wollen sich die...

4 Bilder

Obdachlose in Stade ziehen um

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2017

Abriss an der Bundesstraße B73 fast abgeschlossen / Das Ende der Baracken am Fredenbecker Wag tp. Stade. Der Umzug der Obdachlosen von den maroden Baracken am Fredenbecker Weg in Stade in die Neubauten an der Bundesstraße B73 in Wiepenkathen rückt näher. Auf dem städtischen Gelände B73 Nummer 200 ("Alte Abdeckerei") wurde das leerstehende, ehemals als Obdachlosenunterkunft genutzte Wohnhaus „Villa Beckmann“ abgerissen. "Die...

1 Bild

1.000 Gratis-Stellplätze in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.12.2017

Eine Stunde frei Parken in der City: Stadt erteilt Flyer mit Karte in Einzelhandelsläden tp. Stade. Die Brötchentaste ist da: Seit Freitag, 1. Dezember, können Innenstadtbesucher in der Kreisstadt Stade per Knopfdruck an den Parkscheinautomaten ein Gratis-Stundenticket ziehen. Die Verwaltung verspricht sich von dem Schritt eine Attraktivitätssteigerung für die Altstadt mit Gastronomie und Einzelhandel, wo jetzt auch...

Vier Raumkonzepte: Künstlerpaare stellen im Schleusenhaus Stade aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2017

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. "4 x Raum für 2" bietet die neue Ausstellung im "Kunstpunkt" Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2. Auf Einladung des Kunstvereins Stade präsentieren vier Künstlerpaare ihre Arbeiten. Die Ausstellung wird am Sonntag, 3. Dezember, um 11 Uhr eröffnet. Im Rahmen einer Ausschreibung konnten sich Künstlerpaare aus Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg beim Kunstverein Stade für die...

1 Bild

Kunst statt Bus: Ausstellung bei der KVG in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2017

Stade: KVG-Betriebshalle | bo. Stade. Zur 18. Kunstausstellung öffnet die KVG am Sonntag, 3. Dezember, die Türen ihrer Betriebshallen in Stade, Feuerwehrstraße 5. Von 11 bis 17 Uhr zeigen Künstler aus der Region sowie Schüler der zwölften Klasse des Vincent-Lübeck-Gymnasiums eine Vielfalt an Arbeiten. Kyle Egret, Student an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, konzentriert sich in seinen Werken auf den Kontrast von Schwarz und Weiß und die...

Orgelreise zum Advent in Kehdingen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2017

Stade: Bahnhof | bo. Stade. Eine Orgelexkursion in das weihnachtliche Kehdingen bietet die Orgelakademie Stade am Freitag, 8. Dezember, an. Der Bus fährt um 15 Uhr in Stade ab, die Rückkehr ist für 21 Uhr geplant. In der Oederquarter Kirche stellen Martin Böcker und Xiaojing Sheng in Erklärungen und mit adventlicher Musik die Schnitger-Orgel vor. In Freiburg erleben die Teilnehmer, wie der Ort zum "Lichtereinkauf" erstrahlt. Nach einem...

1 Bild

Lesespaß mit Lothar im bei der Stader "Zwergenpolizei"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.11.2017

tp. Stade. "Kinder, hört gut zu": Die Gewerkschaft der Polizei (GdP ) beteiligte sich jetzt erstmals am bundesweiten Vorlesetag, der seit vielen Jahren u.a. von der Stiftung Lesen initiiert wird, um Freude am Lesen und Vorlesen zu wecken. Auch Lothar Klüser von der GdP-Kreisgruppe Stade nahm an der Aktion teil. Er las in der Stader Kindertagesstätte "Zwergenpolizei" unter anderem Geschichten aus dem Buch "Alles über die...

1 Bild

Für Vorbelastungsdamm in Stade: 1.000 Lkw mit Sand benötigt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.11.2017

bc. Stade. Die Stader Politik hat grünes Licht für den Bau eines Vorbelastungsdamms gegeben - der erste Schritt für die neue Wischhafener Straße durch die Harschenflether Vorstadt. Noch in diesem Jahr soll der Auftrag an ein Bauunternehmen vergeben werden, so dass Anfang 2018 mit dem Aufschütten des Dammes begonnen werden kann. Bis zum Juli sollen dann rund 1.000 Lkw über die Straße „Auf der Koppel“ insgesamt 20.000...

1 Bild

Baumspende für die Hansestadt Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

tp. Stade. Kürzlich pflanzten  Mitglieder des Rotary Clubs Stade mit Hilfe der Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade (KBS) und des Stadtbaurates Lars Kolk nahe der Hansebrücke acht Amberbäume. Insgesamt spendet der Club der Stadt zwölf dieser robusten Bäume im Wert von 2.000 Euro. Sie zeichnen sich durch eine besonders intensive Herbstfärbung aus und verschönern zukünftig das Stadtbild entlang dem Salztorswall.

1 Bild

Jubilar-Ehrung bei der SPD in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

Bezirksvorsitzende Petra Tiemann gratulierte tp. Stade. Die SPD Stade hat bei einer Feier im Hotel „Zur Einkehr“ die Jubilare des Ortsvereins der Partei geehrt. Insgesamt konnte der SPD Ortsvereinsvorsitzende Oliver Kellmer in diesem Jahr elf Mitglieder mit einer Gesamtmitgliedszeit von 345 Jahren ehren. Bürgermeisterin Silvia Nieber und die SPD-Bezirksvorsitzende Petra Tiemann nahmen die Ehrungen vor, bei der die...

8 Bilder

Handwerksforum 2017 im Stadeum: Professor-Piest-Medaille für Maler- und Lackierermeister Karl Hustedt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

Oliver Grundmann (CDU): "Sie sind die neue Leistungselite der deutschen Wirtschaft" tp. Stade. Karl Hustedt (76) aus Deinste ist Träger der Professor-Piest-Medaille 2017. Die besondere Auszeichnung für Verbundenheit und unermüdliches Engagement für das Handwerk verlieh ihm Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth am Samstag beim Handwerksforum im bis auf den letzten Platz besetzten Stadeum in Stade. Hustedt hat sich...

1 Bild

Dialog über Gegenwart und Zukunft der Stadt Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

Zwei Jahre "Think Tank - Geschichte wird gemacht": Medientisch im Foyer des Schwedenspeichers tp. Stade. Unter dem Titel "Think Tank Stade - Geschichte wird gemacht, es geht voran!" lädt das Museum Schwedenspeicher anlässlich seines 40-Jährigen Bestehens Bürger über zwei Jahre zu einem Dialog über Gegenwart und Zukunft ihrer Stadt ein. An einem Medientisch treffen sich bis zu sechs Personen zu einer Auftaktdiskussion...