Stade

2 Bilder

Olympischer Glanz in der Sparkasse Stade - Altes Land

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 15 Stunden, 9 Minuten

jd. Stade. Olympischer Glanz in der Zentrale der Sparkasse Stade - Altes Land: Goldmedaillen-Gewinner Jonas Reckermann war Stargast bei der gemeinsamen Sportlerehrung der Sparkasse und der Stadt Stade. Der Beachvolleyballer, der bei den Olympischen Spielen 2012 das begehrte Edelmetall holte, war nicht nur die Überraschung des Abends: Reckermann überraschte auch mit einigen persönlichen Bekenntnissen. So gab er unverblümt zu,...

2 Bilder

Jugendherbergen boomen: 11.832 Übernachtungen in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Besucherrekord nach Ende des Schulfahrtenboykotts in Norddeutschland tp. Stade. Strahlende Gesichter bei den norddeutschen Herbergseltern: Erstmalig wurden in den Jugendherbergen zwischen Nord- und Ostsee im Jahr mehr als 1,1 Millionen Übernachtungen gezählt. Das waren 0,8 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Landesverband Nordmark des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) bilanziert. Auch für die Jugendherberge in Stade...

1 Bild

Neue Adresse für Stader Wohungslose: "Alte Abdeckerei"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Umzug der Obdachlosen vom Fredenbecker Weg nach Wiepenkathen steht bevor tp. Stade-Wiepenkathen. Der Umzug der Obdachlosen von den städtischen Notunterkünfte in der Barackensiedlung am Fredenbecker Weg in Stade in die Neubauten an der Bundesstraße 73 ("Alte Abdeckerei") auf Boden der Stader Ortschaft Wiepenkathen rückt näher. Auf der Ortratssitzung gab die Wiepenkathener Politik jetzt grünes Licht für die seit langem...

1 Bild

Aus für die Shell-"Tanke" an der großen Kreuzung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Pachtvertrag abgelaufen / Abriss und Neubau in Stade tp. Stade. Die knallgelbe Shell-"Tanke" an der Bremervörder Straße gleich neben der großen Kreuzung der Bundesstraßen B73/B74 im Süden von Stade war "kult". Nun das Aus. Die Tankstelle ist seit Mitte des Monats geschlossen. Insider-Informationen zufolge steht der Abriss kurz bevor. Zwischen dem Shell-Konzern und dem Eigentümer des verkehrsgünstig gelegenen Grundstücks...

1 Bild

Stau-Nerv in Stades Süden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Ampelausfall: Probleme mit dem Verkehrsrechner tp. Stade. Mächtig genervt sind Pendler an der viel befahrenen Bundesstraßenkreuzung B74/B74 im Südwesten von Stade. Seit rund drei Wochen staut sich der Berufsverkehr morgens stadteinwärts mitunter kilometerweit bis nach Wiepenkathen zurück. Das WOCHENBLATT hakte bei den Behörden nach. Dort gesteht man ein, dass die Ampelschaltung höchstwahrscheinlich fehlerhaft ist. Von der...

Bundesstraße B74 bei Stade wird saniert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Letzter Bauabschnitt: Vollsperrung des und Umleitung bis April tp. Stade. Pendler auf Bundesstraße B74 zwischen Stade und Bremervörde müssen sich noch einmal Zeitverzögerungen wegen Bauarbeiten einstellen. Zwischen Stade-Wiepenkathen, Höhe Alte Dorfstraße, und dem Abzweig Schwingerbaum ("Unter den Eichen“) beginnen am Montag, 27. Februar, die Sanierungsarbeiten im letzten Abschnitt auf der B74. Los geht die...

8 Bilder

Stades berühmte Nachtwächterin ist tot

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Dr. Lore Lemke war das Gesicht der Altstadt / Kulturszene trauert um Dr. Gerd Mettjes tp. Stade. Der Schlapphut war meistens weit über das Gesicht mit den herben Zügen und das schlichte graue Haar gezogen, der lange Wetterumhang umhüllte die hochgewachsene Statur: In der Rolle der Nachtwächterin war Dr. Lore Lemke (†) das Gesicht der Stader Altstadt. Am Donnerstag, 9. Februar, verstarb sie im Alter von 85 Jahren nach...

Astrophysikalisches Schauspiel im Athenaeum Stade um Gravitationswellen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 2 Tagen

Stade: Athenaeum | bo. Stade. Um Gravitationswellen geht es bei dem öffentlichen Astronomieabend am Freitag, 3. März, um 19 Uhr im Athenaeum, Harsefelder Str. 40, in Stade. In einem astrophysikalischen Schauspiel werden die von Einstein vorhergesagten und inzwischen nachgewiesenen Wellen erlebbar. Beobachtungen können mit dem Robotikteleskop gemacht werden. Für ein akustisches Schall- und Gravitationswellenerlebnis sorgt die Bigband....

SchulKinoWochen in Stade, Buxtehude, Harsefeld und Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 3 Tagen

(bo). Bei den 13. SchulKinoWochen wird in Niedersachsen der Kinosaal zum Klassenzimmer. Auch in der Region Stade und Buxtehude haben Lehrer die Möglichkeit, mit ihren Klassen und Kursen das filmpädagogische Angebot zu nutzen. In der Woche von Montag bis Freitag, 6. bis 10. März, werden in den Kinos in Stade, Buxtehude, Harsefeld und Neu Wulmstorf anspruchsvolle Filme für alle Schulformen und Altersstufen gezeigt. Dazu gehören...

1 Bild

Kunst von Helin Kaya im Neuen Rathaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 3 Tagen

Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. In der Ausstellungsreihe "Lokale Künstler" sind im Foyer des Neuen Rathauses in Stade derzeit Bilder von Helin Kaya zu sehen. Die Kunst ist schon immer die große Leidenschaft der erst knapp 19 Jahre jungen Staderin gewesen. Für sie ist das kreative Schaffen eine Art Reifeprozess. Die meisten Werke der Ausstellung stammen aus 2016, dem Jahr, in dem Helin Kaya Abitur gemacht hat. Sie zeugen von einem beachtlichen...

Radwandern in Masuren: Vortrag im Stader Goldap-Museum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 3 Tagen

Stade: Patenschaftsmuseum "Goldap in Ostpreußen" | bo. Stade. Über das Radwandern in Masuren berichtet Rainer Palsherm am Samstag, 4. März, um 15.30 Uhr im Patenschaftsmuseum "Godap in Ostpreußen", Harsefelder Str. 44, in Stade. In seinem Fotovortrag erklärt er, wie sich die Region im ehemaligen Ostpreußen mit ihren wunderschönen Alleen, kristallklaren Seen und dunklen Wäldern per Fahrrad am besten erkunden lässt. Palsherm begleitet regelmäßig Radlergruppen durch Masuren.

Miese Abzock-Masche beim Verkauf von iPhones auf "eBay"

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

tk. Stade. Die Polizei Stade warnt vor einer Betrugsmasche beim Verkauf von iPhones auf "eBay": Zwei Fälle sind aktuell angezeigt worden. Die Masche der Betrüger: Sie lassen sich das Smartphone nach England schicken. Die Kaufsumme soll auf ein Treuhandkonto überwiesen werden. Von dieser Bank kommt eine Bestätigung und die beiden Verkäufer hatten die iPhones losgeschickt. Das Geld kam aber nie bei ihnen an. Im Gegenteil: Von...

1 Bild

Achtklässler der Waldorfschule Stade begeisterten mit Theater

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Hartes Schicksal: Giorgio (13) von der eigenen Familie verkauft tp. Stade. "Spazzacamino - Die Schwarzen Brüder": Mit diesem Theaterstück nach dem Roman von Lisa Tetzner zogen kürzlich Achtklässler der Freien Waldorfschule in Stade das Publikum in ihren Bann. In öffentlichen Abendvorstellungen erzählten die jungen Schauspieler in unterschiedlichen Besetzungen die Geschichte des 13-jährigen Giorgio aus dem Tessin, der von...

1 Bild

Mehr Platz für junge Erwachsene in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Städtischer Sozial-Chef Dr. Andreas Schäfer bietet Ortstermin an / Streetworker Stelle unbesetzt tp. Stade. Einen Mangel an Aufenthaltsmöglichkeiten für junge Erwachsene in der Stadt Stade beklagen Mitglieder einer Clique um Jan-Frederik Wendt (20). Sie fordern mehr kostenlose Freizeitangebote für Jugendliche, die aus dem Jugendzentrums-Alter herausgewachsen sind, sich an Feierabend aber gerne in größeren Gruppen treffen....

3 Bilder

30 Jahre Jugendfeuerwehr Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Angela Eccarius und Lars Gerken als Jugendwarte wiedergewählt / Ehrenzeichen für Andreas Köpcke tp. Stade. Die Ausbildung der "Retter von morgen" hat an der Schwinge schon Tradition. Seit drei Jahrzehnten gibt es die Jugendfeuerwehr in Stade. Die Gründung fand am 17. Februar 1987 mit damals 14 Jugendlichen unter dem ersten Jugendfeuerwehrwart Andreas Köpcke statt. Genau 30 Jahre später, auf der Mitgliederversammlung am...

2 Bilder

Stader Abgeordneter im Geister-ICE

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Bange Stunden für Oliver Grundmann: "Ich steh noch unter Hochspannung" tp. Stade. "Endlich raus aus dem Geisterzug!" Der Stader Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU) atmete auf, als die Gefahr am Hamburger Hauptbahnhof gebannt war. Der Sturz einer 15.000-Volt-Oberleitung auf einen einfahrenden ICE verlief am Sonntagabend glimpflich: Die rund 430 Fahrgäste, unter ihnen Oliver Grundmann, der auf der Rückfahrt von Berlin...

1 Bild

Gospelgottesdienst mit "Lightfire" in St. Cosmae in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2017

Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade. Einen Abendgottesdienst mit Gospelmusik gestalten Pastor Dr. Ekkehard Heise und der Gospelchor "Lightfire" am Sonntag, 5. März, um 18 Uhr in der St. Cosmae-Kirche in Stade. Der bekannte Popsong "You Light Up My Life" bildet den Leitgedanken für diesen besonderen Gottesdienst mit dem Thema "Du, Gott, schenkst mir Leben". Mit "Down By The Riverside" und "Going Up Yonder" singt der Chor gemeinsam mit den Besuchern...

1 Bild

Die "Schmidtparade": Knallbunte Schlagersause in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2017

Stade: Stadeum | bo. Stade. Direkt vom Hamburger Kiez kommt die "Schmidtparade" am Mittwoch, 15. März, nach Stade. Im Stadeum erleben die Zuschauer um 19.45 Uhr eine große Schlagersause mit den besten Hits der 1970er und 1980er Jahre. Corny Littmann vom Schmidt Theater präsentiert höchstpersönlich das knallbunte und augenzwinkernde Festival der guten Laune. Das Publikum darf sich auf Superschlager aus zwei Jahrzehnten freuen. Mit dabei sind...

1 Bild

Klavierkonzert mit David Tonojan im Stader Königsmarcksaal

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.02.2017

Stade: Altes Rathaus | bo. Stade. Ein Klavierkonzert erklingt am Sonntag, 26. Februar, im Königsmarcksaal des alten Stader Rathauses an der Hökerstraße. Der junge Konzertpianist David Tonojan spielt um 18 Uhr Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Frédéric Chopin. Veranstalter ist die Bigband Himmelpforten. • Eintritt: 20 Euro (Schüler 14 Euro); Kartenvorverkauf im Modehaus Sander in Stade, Hökerstr. 14,...

1 Bild

Stader Polizei sucht rechtmäßige Besitzer von Diebesgut

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.02.2017

tk. Stade. In einem umfangreichen Ermittlungsverfahren wegen mehrerer Einbrüche hat die Polizei Stade eine größere Menge Diebesgut sichergestellt. Einige Beutestücke konnten schon konkreten Taten zugeordnet werden. Andere Dinge, darunter Uhren, Schmuck und Elektronik, konnten noch nicht mit konkreten Einbrüchen in Verbindung gebracht werden. Die Polizei sucht daher die rechtmäßigen Besitzer. Fotos unter...

3 Bilder

Schafsdünger unerwünscht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Stadt Stade unterstützt Naturschutz in Barge / Naherholungsfunktion wahren tp. Stade. Im kommenden Jahr soll die Barger Heide im Süden der Stadt Stade offiziell Naturschutzgebiet werden (das WOCHENBLATT berichtete). Schon jetzt ist das artenreiche, 40 Hektar große Areal Landschaftsschutzgebiet und Teil des EU-Schutzgebietsnetzes „Natura 2000“. Die Stadt Stade als Eigentümerin war seitens des Landkreises zu einer...

1 Bild

Erfolg bei "Jugend forscht"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Zwei erste Plätze für Stader Gymnasiasten tp. Stade. Erneut nahmen Schüler des Stader Gymnasiums Athenaeum mit großem Erfolg am Regionalwettbewerb "Jugend forscht" teil. Die cleveren Gymnasiasten um den von der Jury als "Talentförderer" ausgezeichneten Lehrer Dr. Hans-Otto Carmesin nahmen nach der zweitägigen Veranstaltung an der Leuphana-Universität in Lüneburg elf Preise entgegen. Zwei Teams qualifizierten sich mit dem...

1 Bild

Frisches Bauland in Haddorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Neubaugebiet "Vor der Weide" bietet Platz für 19 Einfamilienhäuser tp. Haddorf. Die Politik und Stadtverwaltung in Stade treibt weiter fleißig das von Bürgermeisterin Silvia Nieber gesteckten Ziel voran, die Einwohnermarke von 50.000 zu erreichen: Platz für Neubürger gibt es künftig in der Ortschaft Haddorf. Für ein kleines Neubaugebiet an der Ecke Dorfanger/Mittelsdorfer Weg machte der Ausschuss für Stadtentwicklung und...

2 Bilder

500.000 Euro für zwei Radwege in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.02.2017

Sanierung in Hagen und Bützfleth startet im Sommer / 60 Prozent Landeszuschuss tp. Stade. Umweltfreundlich, sicher und bequem von A nach B kommen künftig Pedalritter auf zwei neuen Radwegen in Stade. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) gab auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig das Okay für den Ausbau der schadhaften Radwege am Schneedeich in Bützfleth und am Stadtweg in Hagen für insgesamt 500.000 Euro. Bei...

4 Bilder

Fassadenfiguren in Lebensgröße

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.02.2017

Architekt und Künstler stellt Entwürfe für neues "Tor zu Altstadt" vor / Stelen als Wegweiser tp. Stade. Die Stader Altstadt soll attraktiver werden: Auf der jüngsten Sitzung des Kultur- und Tourismusausschusses geben die Lokalpolitiker grünes Licht für gleich zwei besondere Projekte: die Verschönerung des Fußgängerdurchganges zwischen dem Museum Schwedenspeicher und dem Stadtwerke-Gebäude am Hafen sowie die Installation...