Stade

1 Bild

Die Seele des Tango: Konzert mit Musik von Astor Piazzolla und Bach im alten Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.10.2017

Stade: Historisches Rathaus | bo. Stade. Mit "Tango Sensations" startet der Kulturkreis Stade am Samstag, 21. Oktober, in seine neue Veranstaltungssaison. William Sabatier (Bandoneon), Friedemann Wuttke (Gitarre) und Winfried Holzenkamp (Kontrabass) entführen in ihrem Konzert um 19.30 Uhr im Königsmarcksaal des alten Stader Rathauses auf eine Reise durch die Geschichte des Tango. Das Programm bringt Musik von Astor Piazzolla mit Werken von Johann...

1 Bild

Schölischer Straße in Stade: "Wir kämpfen weiter"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.10.2017

bc. Stade. Die Botschaft, die die Interessengemeinschaft (IG) Schölischer Straße am vergangenen Freitag sendete, war eindeutig. „Wir kämpfen weiter für die Abschaffung der Straßenausbau-Beitragssatzung. Die Satzung ist krank und macht krank“, sagte Lutz Feldtmann in seinem Hotel „Vier Linden“ vor rund 70 IG-Mitgliedern und interessierten Gästen, die zu einem Treffen mit den CDU-Politikern Kai Seefried und Dirk Toepffer,...

4 Bilder

Angst in der Raser-Unterführung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2017

WOCHENBLATT mischt sich ein: Stadt macht Radweg nach Unfall mit Lampe und Spiegel sicherer tp. Stade. "Jetzt muss endlich etwas zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer passieren", sagt Walter Punke (68), Vorsitzender des Senioren-Wohnprojektes „Ganz Anders Gemeinsam Altern“ (GaGA) in Stade: Nachdem sich eine Bewohnerin (70) bei einem Fahrradunfall auf dem stark frequentierten Rad- und Fußweg von der Jahnstraße zur...

1 Bild

Security bei den Obdachlosen in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2017

Umzug erst nach Abriss des Altbaus an der B73 tp. Stade. Die Stadt Stade hat am Sonntag, 1. Oktober, erstmals einen Sicherheitsdienst auf das Gelände der Obdachlosenunterkunft am Fredenbecker Weg geschickt. Die Security soll bei den Baracken künftig regelmäßig nach dem Rechten schauen, nachdem sich Lärmbeschwerden von Nachbarn häuften (das WOCHENBLATT berichtete). Unterdessen laufen die Planungen für die Umsiedlung...

2 Bilder

Nudelsieb mit Patina in der Stader Altstadt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2017

Neue Ausstellung "Omas Küchenhelfer" tp. Stade. Der Vollblut-Sammler und ehrenamtliche Chef des Baumhaus-Museums, Hans-Jürgen Berg (75), zaubert immer neue Schätzchen aus seiner Mega-Privatkollektion Alt-Stader Alltagsgegenstände dem Hut: In der Löwen-Apotheke an der Hökerstraße 37 in Stade präsentiert er jetzt seine 17. Sonderausstellung mit dem Titel "Omas Küchenhelfer". In einer großen Vitrine gibt es zahlreiche bis zu...

1 Bild

Maritimes Kabarett mit "Nagelritz" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.10.2017

Stade: MS "Greundiek", Stadthafen | bo. Stade. Modernes Seemannsgarn spinnt "Nagelritz" am Freitag, 13. Oktober, um 19 Uhr an Bord der MS "Greundiek" im Stader Stadthafen. Der Museumskümo bietet die stimmungsvolle Kulisse für einen Abend mit Comedy, Kabarett und Chansons rund um die Seefahrt. Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Kehle unterhält Dirk Langer alias Nagelritz mit skurrilen Geschichten und sehnsüchtiger...

1 Bild

Regen bremst Ausgrabung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2017

tp. Stade. Die Starkregengüsse der vergangenen Tage haben die Ausgrabungen am historischen Spiegelberg in der Stader Altstadt zum Erliegen gebracht. Kilian Tebben und Annegret Milbrecht von der Archäologie-Arbeitsgemeinschaft hatten tagelang alle Hände voll damit zu tun, die vollgelaufenen Gruben in einem Garten hinter dem "Fischhus Störtebeker" an der Salzstraße mit Eimern leerzuschöpfen. Als neuen Fund meldet die...

4 Bilder

Ungelöstes Tierdrama in Stade: Katzen-Kadaver im Müll

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Starb Kater Oscar (9) am Böllerschreck? Halter bittet um Zeugenhinweise tp. Stade. Was steckt hinter dem Tod des Katers Oscar (9) aus Stade? Diese Frage beschäftigt den Halter, Walter Neumann (56), nachdem der Kadaver des Tieres kürzlich in einer Mülltonne eines Kaufhauses entdeckt wurde. Gemeinsam mit seiner guten Freundin Ina Dreyer (52) bittet er WOCHENBLATT-Leser um Hinweise. Denn die Umstände, unter die schwarze...

2 Bilder

Vikarin Sonja Riccius aus Stade: "Über Jesus kann man chatten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Ziel: "Menschen in allen Lebenslagen begleiten" / Angehende Pastorin schreibt Doktorarbeit über soziale Medien: tp. Stade. „Ich wollte immer einen Beruf, bei dem ich Menschen in allen Lebenslagen begleiten kann“, sagt Sonja Riccius (32) aus Stade. Sie entschied sich für ein Theologiestudium. Als Vikarin bei der St. Cosmae-Kirchengemeinde in Stade  bekommt sie jetzt ihren „letzten Schliff“ für ihren späteren Job als...

1 Bild

"Tina - The Rock Legend": Jetzt Tickets für das Musical in Stade zum Frühbucherpreis sichern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.10.2017

Stade: Stadeum | bo. Stade. Mit dem Musical "Tina - The Rock Legend" kommt eine Show über das Leben des Superstars Tina Turner nach Stade. Der Vorverkauf für das Event am Montag, 13. März 2018, um 19.45 Uhr im Stadeum hat begonnen. Wer sich schnell zum Ticketkauf entscheidet, spart Geld: Bis Sonntag, 22. Oktober, gibt es 15 Prozent Frühbucherrabatt auf die Eintrittskarten. Das Musical schildert die wichtigsten Stationen aus dem Leben von...

6 Bilder

Sturm „Xavier“ riss im Landkreis Stade Bäume um und legte Schienenverkehr lahm

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Mehr als 500 Notrufe: Retter im Landkreis im Dauereinsatz:  tp. Stade. Das Sturmtief „Xavier“ wütete am Donnerstag im Landkreis Stade, entwurzelte Bäume und legte stellenweise den Straßen- und Schienenverkehr lahm. In der Rettungsleitstelle gingen zwischen 13 und 17 Uhr mehr als 500 Notrufe ein. Die Feuerwehren rückten zu 314 Einsätzen im gesamten Kreisgebiet aus, hauptsächlich, um umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste...

4 Bilder

+++ Update +++ Sturmtief "Xavier": Teilweise noch immer kein Zugverkehr

Katja Bendig
Katja Bendig | am 05.10.2017

(kb). Nachdem Sturmtief "Xavier" am Donnerstagnachmittag über Nord- und Ostdeutschland gezogen ist und erhebliche Schäden angerichtet sowie sieben Todesfälle verursacht hat, kämpfen Feuerwehren und Bahnunternehmen nun mit den Nachwirkungen. Der Erixx verkehrt auch am Freitagmorgen nicht auf den Strecken Bremen-Soltau-Uelzen und Buchholz-Soltau-Hannover. Auch auf den Metronom-Strecken zwischen Cuxhaven und Hamburg sowie...

1 Bild

Schneller nach Stade: Planungen für bessere Busanbindung ab Harsefeld laufen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.10.2017

jd. Harsefeld. Schneller mit dem Bus in die Kreisstadt: Politik und Verwaltung in der Samtgemeinde Harsefeld wollen erreichen, dass die Busverbindung nach Stade verbessert werden (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei geht es nicht nur um mehr Fahrten, sondern vor allem auch um kürzere Fahrtzeiten. Bislang sind die Linienbusse nicht auf der kürzesten Strecke, der L124, unterwegs, sondern zweigen nach Ohrensen, Helmste und Hagen...

2 Bilder

Forderung nach Freiheit im Stader Nachtleben

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2017

1.144 Unterschriften: Petition des "Klapperino" hat formale Schwächen / Stadt nimmt Anregung auf tp. Stade. Guter Dinge starteten die Wirts-Eheleute Sabrina und Dominik Klapper vor rund  einem Jahr in der Ex-Havana Bar in der Birnbaum-Passage in Stade ihren Gastronomiebetrieb „Klapperino“ mit breitem Musik- und Getränkeangebot und Tanzmöglichkeit für Nachtschwärmer. Doch Beschwerden aus der Wohnumgebung, insbesondere von...

1 Bild

Bessere Busverbindung nach Stade-Hagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2017

Rat beschließt eng getaktete Linie 2001 ins südliche Stadtgebiet / Umfrage zum öffentlichen Nahverkehr tp. Stade. Die Stader Ortschaft Hagen bekommt eine bessere Busanbindung an die City. Das beschloss der Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung. Bereits ab Dezember führt die sogenannte Durchmesser-Linie 2001 von Haddorf über den Bahnhof und Pferdemarkt im Stadtzentrum nach Hagen. Auf dem Weg liegt die neue Heidesiedlung...

2 Bilder

"Gründerstar"-Frauenpreis für Jung-Unternehmerin aus Fredenbeck

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2017

Jennifer Heins (27): "Karriere im Handwerk war die beste Entscheidung meines Lebens" tp. Fredenbeck. Mittlerer Reife, Malerlehre, Meisterbrief im Handwerk: Für Jungunternehmerin Jennifer Heins (27) aus Fredenbeck hat sich dieser Karriereweg gelohnt. Im Rahmen des Gründungswettbewerbs "Gründerstar" der Kammern erhielt sie kürzlich den Sonderpreis in der Kategorie "Frauen im Handwerk". Ihr Spezialgebiet sind kreative...

1 Bild

Stader Landfrauen schütten Füllhorn aus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2017

Spendenübergabe in Düdenbüttel nach erfolgreicher Aktion "Hereinspaziert" tp. Düdenbüttel. Beim Aktionstag „Hereinspaziert in offene Dörfer und blühende Gärten“ am Kulturzentrum Kötnerhuus in Düdenbüttel nahmen der Landfrauenverein Stade und die Landfrauen in Düdenbüttel im Sommer einen finanziellen Überschuss ein. Das Geld wurde nun an soziale Einrichtungen sowie an einige der am Aktionstag mitwirkende Vereine ausschüttet....

1 Bild

Stadt Stade testet neues Fugenmaterial

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2017

Sanierung des Altstadt-Pflasters ab Herbst tp. Stade. Die Stadt Stade prüft derzeit neues Fugenmaterial für das Kopfsteinpflaster in der Altstadt. Anlass für den Test ist die zunehmende Beschädigung der Fugen, die hauptsächlich durch Absaugen mit der Kehrmaschine. Zwischenzeitlich wurden zwei Probeflächen mit unterschiedlichem Fugenmaterial auf dem Fischmarkt erstellt, an denen die Auswirkungen der Reinigungsarbeiten...

1 Bild

Weiter Zoff um Straßenausbau-Beiträge in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.09.2017

Satzung "light" beschlossen / Buh-Rufe von Gegnern / Rückhalt von der FDP tp. Stade. Es wurde lange heftig diskutiert und demonstriert - mit einem Beschluss zur Reduzierung der Anwohnerbeiträge auf das gesetzliche Mindestmaß wollte der Rat der Stadt Stade den Konflikt um die Straßenausbau-Beitragssatzung nun beilegen. Doch auf der entscheidenden Ratssitzung am Montagabend gab es erneut Zoff: Nach der Abstimmung mit 31...

2 Bilder

Preisgekrönte Foto-Reportage "brothers" im Neuen Rathaus in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.09.2017

Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. Im Foyer des Neuen Rathauses in Stade ist die Fotoausstellung "brothers" von Marlena Waldthausen zu sehen. Für ihre Reportage hat die 28-jährige Fotografie-Studentin die taubblinden Brüder Jörg und Rolf Fischer über einen Zeitraum von sechs Monaten begleitet. Sie dokumentiert in ihren Bildern, wie die Zwillinge trotz doppelter Sinnesbehinderung ihren beschwerlichen Alltag meistern und sich liebevoll umeinander...

1 Bild

Alles hausgemacht und lecker: Das "Restaurant Balkan" in Stade bietet auch Mittagstisch und individuelle Feiern an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.09.2017

Stade: Restaurant Balkan | Speisen wie im Süden: Im "Restaurant Balkan" in der Stader Altstadt bieten Inhaber Ekrem Imeri und seine Familie klassische Balkangerichte nach traditionellen Familienrezepten an. Das Küchenteam verzichtet dabei komplett auf Fertigprodukte, sogar die Gewürze werden selbst gemischt. Auf der Speisekarte stehen Spezialitäten wie kroatische Fleischspieße "Raznjici", die typischen Hackfleischröllchen "Cevapcici", köstliche...

2 Bilder

Dow-Kohlekraftwerk in Stade genehmigt: Umweltverbände ziehen Revision in Erwägung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.09.2017

BUND: "Es bleibt ein Klimakiller" tp. Stade. "Es freut uns sehr", sagt der Pressesprecher der Dow in Stade, Stefan Roth, nachdem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg am Mittwoch den Plänen für das Kohlekraftwerk des Chemie-Riesen stattgab. Wie berichtet, hatte der Umweltverband BUND und eine Anwohnerin gegen den Bebauungsplan-Entwurf geklagt. Die Gegner wollten juristisch ihre Bedenken u.a. hinsichtlich negativer...

3 Bilder

"Matrix" baut die Mega-Garage in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.09.2017

Stadtverwaltung: "Jahrelanger Rechtsstreit wird vermieden" / Entschädigungszahlung an Investor tp. Stade. tp. Stade. Überraschende Nachricht von der Stadtverwaltung: Nachdem die EU-Ausschreibung der Stadt für den Bau des Parkhauses am künftigen Einkaufszentrum „Neuer Pferdemarkt“ in Stade misslang und sich das Projekt erneut verzögerte, wird die Großgarage nun durch Kaufhaus-Investor „Matrix“ errichtet. „Matrix“ wolle auf...

1 Bild

"Brombeerbagger" gegen die Rattenplage in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.09.2017

Wallanlagen werden mit schwerem Gerät gepflegt tp. Stade. An den mit Gestrüpp zugewucherten Böschungen des  Burggrabens in Stade ist wieder der "Brombeerbagger" im Einsatz. Nach der Vegetationsperiode im Sommer lässt die Stadt mit schwerem Gerät Stade die Wallanlagen entlang des historischen Gewässers pflegen. Im Vordergrund der Arbeiten steht der Rückschnitt der Brombeersträucher. Ziel ist es, die Brombeeren zu...

Feuer auf dem Werksgelände der "Dow"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.09.2017

tk. Stade Zwei Mitarbeiter des "Dow"-Werks Stade sind am Mittwochmorgen bei einem Feuer in einem Schalthaus auf dem Werksgelände verletzt worden. Sie wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Werksfeuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Wie es zu dem Unglück kam, steht nach Angaben eines Dow-Sprechers noch nicht fest. Eine Gefahr für die Nachbarschaft oder die Umwelt habe...