Stadersand

2 Bilder

Hafenstandort in Stadersand strategisch entwickeln

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.01.2017

Stadt will Amtsgebäude kaufen tp. Stadersand. Für den "Erwerb WSA Stadersand", einem Grundstück des Wasser- und Schiffahrtsamtes (WSA) an der Elbe in Stadersand, veranschlagt die Stadt Stade im aktuellen Haushaltsplan 360.000 Euro. Bislang, so die städtische Pressesprecherin Myriam Kappelhoff, habe das WSA Hamburg als Bundesbehörde "immer nur angekündigt, den Standort aufgeben und verkaufen zu wollen". Nun scheint...

14 Bilder

Erste Sturmflut des Jahres überschwemmt Parkplätze

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.01.2017

(bc). Mit Sturm und Hochwasser verabschiedete sich das alte Jahr (das WOCHENBLATT berichtete), mit Sturm und Hochwasser beginnt das neue Jahr. Erneut wurden Zufahrt und die Parkplätze auf Stadersand sowie am Lühe-Anleger überschwemmt. Pendler, die die Fähre nach Schulau benutzen wollten, brauchten Gummistiefel, um das Schiff zu erreichen, oder mussten warten, bis das Wasser wieder abgelaufen war. Der Pegel stieg auf...

3 Bilder

Auto rutscht in Stadersand ins Wasser

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.01.2017

Taucher und Bootsretter am Neujahrsmorgen im Einsatz an der Schwinge / Fahrer (26) befreit sich aus Unfallwagen tp. Stade.Ein Autofahrer (26) aus Jork rutschte am frühen Neujahrsmorgen mit seinem Golf in Stadersand ins Wasser. Gegen 4.25 Uhr kam er in einer Kurve auf der Stader Elbstraße aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, rollte ca. 50 Meter über den Grünstreifen und prallte schließlich gegen einen Anleger...

2 Bilder

Die erste Sturmflut des Jahres im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.12.2016

Weihnachtsfest klingt mit Böen und Hochwasser aus / 15 Einsätze für Feuerwehr und Polizei (tp). Mit Sturm und Hochwasser verabschiedete sich das Weihnachtsfest 2016: In der Nacht auf Dienstag fegten Böen mit bis zu 90 Stundenkilometern über den Landkreis Stade. Vor allem wegen umgeknickter Bäume schrillte u.a. in Buxtehude, Oldendorf und Harsefeld 15 Mal der Alarmpieper für die Feuerwehr und Polizei. Zudem löste Orkantief...

2 Bilder

Wechsel bei den "Elbsheriffs" in Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.12.2016

bc. Stade. Die Hauptaufgabe der Wasserschutzpolizei (WSP) Stade ist die Kontrolle der Massengutfrachter sowie der Gas- und Chemikalien-Tanker auf der Elbe, die den Seehafen Stade in Bützfleth anlaufen - vor allem im Hinblick auf die Einhaltung des Umweltschutzes. Jetzt gab es einen Wechsel in der Führungsspitze der WSP Stade. Am gestrigen Dienstag wurde der Dienststellenleiter, Polizeihauptkommissar Gerhard Bätje (63), nach...

1 Bild

Facelifting für Anleger in Stadersand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.09.2016

Betonwand mit Spray-Kunst verschönert tp. Stadersand. Der bei Touristen beliebte Elb-Anleger in Stadersand wird nun optisch verschönert: Graffiti-Künstler Leo Cordes und Fabian Riepshoff verzieren die graue Betonwand unterhalb der Besucherterrasse des Ausflugslokals Elbblick mit einem maritimen Motiv. Auftraggeberin ist die Stadt Stade. Kosten: 2.000 Euro.

5 Bilder

Kreuzfahrt-Passagierin bei Stadersand in Lebensgefahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.06.2016

DLRG-Wasserretter bringen Herzpatientin an Land tp. Stade. Spektakulärer Einsatz für die Wasserretter der DLRG Stade: Am Mittwochabend, 29. Juni, wurden die Freiwilligen zu einem Notfall auf der Elbe gerufen. Von dem 193 Meter langen Kreuzfahrtschiff "Amadea" musste eine Passagierin, die auf der Reise einen Herz-Kreislaufstillstand erlitten hatte, an Land gebracht werden. Beim Eintreffen der Retter wurde die Patientin...

Schiffsansage am Elbanleger Stadersand

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.03.2016

Stade: Anleger Stadersand | bo. Stadersand. Die auf der Elbe fahrenden Schiffe werden am Sonntag, 27. März, ab 11 Uhr am Anleger in Stadersand angekündigt. Dazu gibt es Live-Musik mit einem Glückwunsch-Service und Überraschungen für Kinder. Über den Schiffsmelder und Computer-Terminals erfahren Besucher Interessantes über Frachter und "Riesen-Pötte". Das gesamte Gelände wird beschallt.

Schiffsansage am Elbanleger Stadersand

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.02.2016

Stade: Anleger Stadersand | bo. Stadersand. Die auf der Elbe fahrenden Schiffe werden am Sonntag, 28. Februar, am Anleger Stadersand angekündigt. Die Ansagen sind ab 11 Uhr im Restaurant "Elbblick" und auf dem gesamten Außengelände zu hören. Dazu gibt es Live-Musik und einen Glückwunsch-Service. Computer-Terminals liefern Besuchern weitere Informationen zu den Schiffen. • www.elbblick-stadersand.de

Schiffsansage in Stadersand zu den "Hamburg Cruise Days 2015"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.09.2015

Stade: Elbblick | bo. Stadersand. Zu den "Hamburg Cruise Days" finden am Anleger in Stadersand von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. September, täglich Schiffsansagen statt. Die Zeiten der Ankündigungen richten sich nach den Schiffsbewegungen, finden aber nur bei Tageslicht statt. Zu dem Kreuzfahrtevent passieren sieben Luxusliner den Anleger und machen im Hamburger Hafen zu folgenden Zeiten fest: Die "Costa neoRomantica" am Freitag von 8 bis...

2 Bilder

Radikaler Astschnitt bei Stadersand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2015

Alles legal: Kommunale Betriebe machen Platz für Schwertransport tp. Stade. Die Naturschützer der Umweltorganisation BUND witterten schon illegalen Kahlschlag und informierten das WOCHENBLATT über einen aus ihrer Sicht radikal anmutenden Astschnitt an einer langen Baumreihe auf der Stader Elbstraße bei Stadersand. Seitens des BUND vermutete man, eine Privatfirma habe den Rückschnitt in der vergangenen Woche ohne Erlaubnis...

2 Bilder

Schiffegucken am Anleger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.02.2015

Stade: Elbblick | tp. Stade. Schiffe-Kenner und Musiker Bernd Thiele aus Stade unterhält die Gäste im Ausflugslokal "Elbblick" in Stadersand am Sonntag, 22. Februar, ab 11 Uhr mit "Glückwünschen und Livemusik" sowie der traditionellen Schiffsansage der auf der Elbe vorbei schippernden "dicken Pötte . Ein elektronischer Schiffsmelder und Computer-Terminals stehen allen Besuchern zur Verfügung. Das Lokal und das Außengelände werden beschallt....

2 Bilder

"Glückwünsche und Livemusik" mit maritimem Flair

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.01.2015

Stade: Restaurant Elbblick | Unterhaltsames Schiffegucken am Anleger in Stadersand tp. Stade. Hierbei ist Schiffe-Kenner und Profi-Musiker Bernd Thiele aus Stade in seinem Element: Mit "Glückwünschen und Livemusik" sowie der traditionellen Schiffsansage der auf der Elbe vorbei schippernden "dicken Pötte" unterhält der Künstler die Gäste am Sonntag, 25. Januar, ab 11 Uhr in dem Ausflugslokal "Elbblick" in Stadersand. Ein elektronischer Schiffsmelder und...

1 Bild

Schiffe gucken und Livemusik

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.11.2014

Stade: Restaurant Elbblick | Keyboarder und Sänger Berd Thiele unterhält die Gäste in Stadersand tp. Stadersand. Die auf der Elbe fahrenden Schiffe werden am Sonntag, 30. November, am Anleger Stadersand angekündigt. Ab 11 Uhr sind die Ansagen auf dem gesamten Gelände zu hören. Dazu erklingt Livemusik mit dem Keyboarder und Sänger Bernd Thiele, der die Gäste mit dem kostenlosen Service "Glückwünsche und Musik" unterhält. Alle Dienste sind kostenfrei.

5 Bilder

Sturmflut als Event für Schaulustige

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2014

Erstes Extrem-Hochwasser dieses Herbstes an der Elbe verlief glimpflich / "Land unter" am Anleger tp. Stade. Rentner Hans-Gustav Filipic (73) aus Bützfleth hatte die Videokamera scharfgestellt. Im Fokus: das erste extreme Elbe-Hochwasser dieses Herbstes am Anleger in Stadersand. Am Mittwoch gegen 15 Uhr zog es viele Schaulustige an das Elbufer, wo kräftige Ausläufer des Hurrikans "Gonzalo" wehten und eine Sturmflut...

1 Bild

Erstes Herbst-Hochwasser an der Elbe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.10.2014

Schnappschuss

Musik und "dicke Pötte"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.10.2014

Stade: Elbblick | tp. Stade. Die auf der Elbe fahrenden "dicken Pötte" werden am Sonntag, 26. Oktober, ab 11 Uhr am Anleger in Stadersand angekündigt. Ein Schiffsmelder und Computerterminals liefern Besuchern Informationen zu den jeweiligen Schiffen, die den Anleger passieren. Außerdem gibt es Live-Musik sowie den Service "Glückwünsche und Musik". Der gesamte Anleger wird beschallt, alle Dienste sind kostenfrei.

Schiffsansage am Elbanleger Stadersand

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.09.2014

Stade: Schiffsanleger Stadersand | bo. Stadersand. Die auf der Elbe fahrenden Schiffe werden am Sonntag, 28. September, am Anleger Stadersand angekündigt. Ab 11 Uhr sind die Ansagen auf dem gesamten Gelände zu hören. Dazu erklingt Livemusik mit dem kostenlosen Service "Glückwünsche und Musik".

Schiffsansage am Elbanleger in Stadersand

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.08.2014

Stade: Schiffsanleger Stadersand | bo. Stadersand. Die auf der Elbe fahrenden Schiffe werden am Sonntag, 24. August, ab 11 Uhr am Anleger Stadersand angekündigt. Ein Schiffsmelder und Computerterminals liefern Besuchern Informationen zu den jeweiligen Schiffen, die den Anleger passieren. Außerdem gibt es Live-Musik und den Service "Glückwünsche und Musik". Der gesamte Anleger wird beschallt, alle Dienste sind kostenfrei.

7 Bilder

Schiffsanleger Stadersand eingeweiht

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 05.08.2014

Bauarbeiten am beliebten Ausflugsziel an der Elbe sind abgeschlossen sb. Stade. Kaum eine Hansestadt hat so viele Häfen wie Stade. Neben dem Industriehafen in Bützfleth, dem Stadthafen und dem Holzhafen an der Hansestraße und dem historischen Hafen am Fischmarkt können jetzt wieder Schiffe am Anleger Stadersand festmachen. Mit einem bunten Fest ist am vergangenen Samstag der neu gestaltete Hafen Stadersand eingeweiht...

2 Bilder

Stadersand wurde gründlich aufgehübscht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.08.2014

tk. Stade. Schöner als zuvor: So präsentiert sich die Hafenanlage in Stade bei Stadersand. Neue Spundwände, neue Parkflächen und neue Fahnenmasten. Der Ausflug nach Stadersand lohnt sich jetzt noch viel mehr. Einen ausführlichen Bericht am Mittwoch in der Neuen Stader und ab Dienstag online.

Jazz-Frühshoppen und Cruise-Days an Stadersand

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 28.07.2014

Stade: Stadersand | sb. Stade. Mit einem Jazz-Frühshoppen werden am Samstag, 2. August, die Neugestaltung der Stader Elbstraße sowie eine Flaggenparade am Stadersand feierlich eingeweiht. Der Termin findet zeitgleich mit den Hamburger "Cruise-Days" statt, bei der eine Schiffsparade die Elbe entlang fährt. Das maritime Spektakel gegen 23 Uhr wird am Abend von einem Konzert der Stader Hafensänger und Bernd Thiele am Schifferklavier begleitet....

Kreuzfahrtschiffe vom Stadersand bestaunen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.07.2014

Stade: Elbblick | sb. Stade. Im Rahmen der „Hamburger Cruise Days“ von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. August, sind am Stadersand viele Kreuzfahrtschiffe auf der Elbe zu bestaunen. Es gibt Buden und ein Rahmenprogramm. Gastronom Robert Diekers vom Restaurant Elbblick am Stadersand freut sich auf viele Gäste. Besucher des Restaurants „Elbblick“ haben jetzt übrigens wieder freie Fahrt. Die Baumaßnahme an der Zufahrtsstraße ist abgeschlossen,...

Schiffsansage am Elbanleger in Stadersand

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.07.2014

Stade: Schiffsanleger Stadersand | bo. Stadersand. Die auf der Elbe fahrenden Schiffe werden am Sonntag, 27. Juli, am Anleger in Stadersand angekündigt. Ein Schiffsmelder und Computer-Terminals liefern den Besuchern zusätzliche Informationenen. Außerdem gibt es Livemusik mit dem Service "Glückwünsche und Musik". Das gesamte Gelände des Anlegers wird beschallt. Alle Dienste sind kostenfrei.

Schiffsansage am Elbanleger Stadersand

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.06.2014

Stade: Schiffsanleger Stadersand | bo. Stadersand. Die auf der Elbe fahrenden Schiffe werden am Sonntag, 29. Juni, am Anleger in Stadersand angekündigt. Die Schiffsansage ist ab 11 Uhr auf dem gesamten Gelände zu hören. Weitere Informationen liefern ein Schiffsmelder und Computer-Terminals. Außerdem wird der Service "Glückwünsche und Musik" angeboten. Alle Dienste sind kostenlos.