Stadt Winsen

1 Bild

Ein kleines Stück Sicherheit - Stadt ordnet auf Teilstück der Radbrucher Straße Tempo 30 an

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

thl. Luhdorf. Eine Änderung in der Straßenverkehrsordnung machte es der Stadt Winsen jetzt möglich, auf einem Teilstück der Radbrucher Straße in Luhdorf Tempo 30 anzuordnen. Allerdings nur in Höhe der Grundschule und auf einer 150 Meter langen Strecke. Außerdem gilt das Tempolimit nur montags bis freitags zwischen 7 und 15 Uhr. Mit der neuen Tempo-30-Zone will die Stadt die Sicherheit der Schüler erhöhen. Luhdorfer und auch...

1 Bild

Zustimmung verweigert - Gruppe Grüne/Linke scheitert mit Anträgen für Umbauten im Rahmen des Radverkehrskonzept

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

thl. Winsen. Die Gruppe Grüne/Linke ist im Bau- und Verkehrsausschuss mit einem Antrag zum Umbau von zwei Kreuzungsbereichen gescheitert. Es ging um die Bereiche Deichstraße/Hamburger Straße/Altstadtring/Hoopter Straße sowie Schanzenring/Eckermannstraße/Von-Somnitz-Ring. "Beide Orte bergen große Gefahren für Radfahrer und könnten im Zuge des Stadtentwicklungskonzeptes Winsen 2030 mit angepackt werden", begründete...

1 Bild

Eckermannpark vom Tisch - Gutachter erteilt ehemaligem Landesgartenschaugelände als Hotel-Standort eine Absage

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.11.2017

thl. Winsen. Im Eckermannpark wird es wohl kein Hotel geben. Zu dieser Einschätzung kommt jedenfalls Jan Kobernuß, Geschäftsführer der "ift Freizeit- und Tourismusberatung". Das Kölner Unternehmen war von der Stadt beauftragt worden, mögliche Standorte für ein Hotel im Bereich der Luhestadt zu prüfen (das WOCHENBLATT berichtete). "Ohne zusätzliche touristische Angebote, die maßgeblich zur Attraktivitätssteigerung des...

Winsener Wochenmarkt ab sofort samstags wieder in der Rathausstraße

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.11.2017

ce. Winsen. Der Winsener Wochenmarkt findet ab sofort wieder samstags von 8 bis 13.30 Uhr wieder im südlichen Teil der Rathausstraße statt. Trotz des dort stehenden Baukranes haben die Marktbeschicker dort genügend Platz. Das teilt die Stadt Winsen mit. Die Rückverlegung erfolgt auf Wunsch der Beschicker und Kunden. Der Dienstags-Markt kann jedoch wegen der größeren Zahl von Anbietern erst nach dem Abbau des Kranes in die...

2 Bilder

Neue Gruppe gebildet - FDP und Ex-AfDler Fatih Sarikaya machen jetzt gemeinsame Sache

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.11.2017

thl. Winsen. Donnerschlag im Winsener Stadtrat: Die FDP und der Ex-AfD-Fraktionsvorsitzende Fatih Sarikaya haben mit sofortiger Wirkung eine Gruppe gegründet. Mit erheblichen Auswirkungen für die anderen Parteien: Nach WOCHENBLATT-Recherche verliert die Gruppe Grüne/Linke einen VA-Sitz. Zudem muss die CDU ihren vierten Ausschusssitz an die neue Gruppe abtreten. Und: Die Gruppe CDU/Rieck hat jetzt zusammen mit der Gruppe...

1 Bild

Millionenklage gegen die Stadt Winsen - Parkhaus-Baufirma wartet noch immer auf ihr Geld

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.11.2017

thl. Winsen. Jetzt kommt es für die Stadt Winsen ganz dick: Die Firma Beton- und Monierbau (BuM) aus Nordhorn, die das Parkhaus am Bahnhof errichtet hat, hat die Kommune auf Zahlung von rund 1,5 Millionen Euro verklagt. Die Klage ist am Lüneburger Landgericht anhängig und wird dort in Kürze verhandelt. Auch ein am Bau beteiligter Architekt liegt mit der Stadt im Clinch. Dort droht ebenfalls ein Klageverfahren. Eine...

2 Bilder

Sanierung nicht möglich - Winsener Jugendzentrum soll am Schlossring neu gebaut werden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.10.2017

Politik soll grünes Licht geben thl. Winsen. Fehlende Barrierefreiheit, unzureichende Funktionsräume, veraltetes Brandschutzkonzept, marode Haustechnik, zu kleiner Außenbereich - die Liste der Missstände im Jugendzentrum Egon's an der Mozartstraße sind lang. Jetzt soll Abhilfe in Form eines Neubaus geschaffen werden. Denn eine Sanierung des 1973 eröffneten Gebäudes in nach 45 Jahren intensiver Nutzung auf Grund der mäßigen...

Entscheidung über Lkw-Durchfahrtverbot verschoben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.10.2017

thl. Winsen. Der Antrag auf Maßnmahmen gegen die starke Verkehrsbelastung der Durchfahrtsstraßen in Pattensen, Luhdorf und Scharmbeck stand jetzt auf der Tagesordnung des städtischen Verwaltungsausschusses (VA). Hintergrund: Die SPD hatte ein Lkw-Durchfahrtsverbot beantragt und auf die Situation in Eichholz (Samtgemeinde Elbmarsch) verwiesen. "Dort sind die Voraussetzungen allerdings gänzlich andere", erklärt Stadtsprecher...

1 Bild

Fläche wurde gefunden - Jetzt muss die Politik den Bestattungswald in Roydorf nur noch genehmigen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.10.2017

thl. Winsen. Seit rund eineinhalb Jahren diskutiert die Politik über eine Bestattungswaldfläche auf dem Roydorfer Friedhof. Die ehemalige Ortsvorsteherin Monika Wendlandt hatte das Thema seinerzeit auf die Agenda gebracht. Jetzt nimmt das Projekt konkrete Formen an. Bei einer Ortsbegehung wurden zwei mögliche Flächen ausgesucht, die von der Verwaltung auf ihre Machbarkeit untersucht wurden. Das Ergebnis wird am morgen im...

1 Bild

Vollsperrung wegen Sanierung - Pestalozzistraße bekommt neue Fahrbahn

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.10.2017

Auch in Scharmbeck wird gebaut thl. Winsen. Wegen einer Fahrbahn-Erneuerung wird die Pestalozzistraße am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. Oktober, voll gesperrt. "Nach einigen vorbereitenden Arbeiten, wie die Regulierung der Regengossen und dem Austausch von Bordsteinen in Teilbereichen, folgt jetzt die Hauptfahrbahn", erklärt Stadtsprecher Theodor Peters. Zunächst werde die alte Asphaltschicht abgefräst, anschließend...

Brandschutz ist Ausschuss-Thema in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.10.2017

Winsen (Luhe): Rathaus | ce. Winsen. Die Beschaffung von Brandschutzkleidung und eines Tanklöschfahrzeuges für die Feuerwehr Luhdorf steht zur Debatte im Ausschuss für Umwelt, Klima, Landwirtschaft und Feuerschutz der Stadt Winsen, der am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus (Schlossplatz 1) tagt. Weitere Themen: die Errichtung eines Bestattungswaldes in Roydorf, ein Baumkataster und das Grünflächenmanagement für Winsen.

1 Bild

Gute Dorfgemeinschaft wurde beim ersten Buurnreken in Winsen-Gehrden gelobt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.10.2017

ce. Winsen. Das vielerorts schon traditionelle Buurnreken - die Bürgerversammlung mit Rück- und Ausblicken - fand jetzt erstmals auch im Winsener Ortsteil Gehrden statt. Ortsvorsteherin Renate Buchholz begrüßte in "Homanns Landhaus" neben 40 Ortseinwohnern auch Winsens Bürgermeister André Wiese und den Ratsherrn Steffen Behr aus Hoopte. Gemeinsam bedankten sich die Ortsvorsteherin und das Stadtoberhaupt bei den Bürgern für...

1 Bild

Dritte Kinder-Uni mit attraktiven Themen startet in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.10.2017

ce. Winsen. Mit spannenden Angeboten für neugierige Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren startet jetzt bereits zum dritten Mal die Kinder-Uni Winsen. Der Marstall wird zum Hörsaal, in dem Wissenschaftler und Professoren den Jungen und Mädchen Rätsel und Geheimnisse aus ihren Forschungsgebieten erklären und ihre Fragen beantworten. “Wir wollen die kindliche Neugier unterstützen und die Kinder mit Spaß für verschiedene...

2 Bilder

"Wahlkampf ohne Substanz?": Winsens Bürgermeister überrascht von Ministerzusage zu Lkw-Fahrverbot

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.10.2017

ce. Winsen. "Lkw raus aus Orten", titelte das WOCHENBLATT jetzt in einem Bericht über ein Treffen von Winsens SPD-Vorsitzendem Benjamin Qualmann und dem Landtagskandidaten Hendrik Frese mit Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies, bei dem dieser versprach, der Lastwagenverkehr müsse aus Luhdorf und Pattensen verschwinden. Daher werde, so Lies,  "nur ein Fahrverbot ab 7,5 Tonnen wirklich etwas bringen". Winsens Bürgermeister...

2 Bilder

Ratsbeschluss missachtet? - Dicke Luft für Winsens Bürgermeister André Wiese

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.10.2017

Parkhaus am Bahnhof: Gruppe Grüne/Linke hat Kommunalaufsicht eingeschaltet thl. Winsen. Der Vorwurf wiegt schwer: „Bürgermeister André Wiese (CDU) weigert sich, einen Ratsbeschluss auszuführen.“ Das sagt Bernd Meyer, Sprecher der Gruppe Grüne/Linke im Winsener Stadtrat. Deswegen wurde jetzt die Kommunalaufsicht eingeschaltet. Hintergrund: Die Gruppe Grüne/Linke hatte im Verwaltungsausschuss beantragt, den Bürgermeister zu...

1 Bild

Stadt Winsen beschenkt Blumen-Pflegepaten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.10.2017

ce. Winsen. "Mein Stück Winsen" heißt die seit 2014 bestehende Aktion, bei der sich Bürger ehrenamtlich um ein Blumenbeet, eine Baumscheibe, einen Pflanzkübel oder eine andere öffentliche Grünfläche in ihrer Umgebung kümmern. Inzwischen gibt es 65 Pflegepatenschaften. Um die Pflegepaten bei ihrem vorbildlichen Engagement zu unterstützen, gibt sie Stadt für sie ab sofort kostenlose Blumenzwiebeln für die Bepflanzung im...

Stadt Winsen sucht Wahlhelfer für Landtagswahl

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.10.2017

ce. Winsen. Für die am 15. Oktober stattfindende Landtagswahl sucht die Stadt Winsen noch Wahlhelfer. Sie müssen unter anderem die jeweilige Wahlberechtigung überprüfen, die Stimmzettel ausgeben, den ordnungsgemäßen Ablauf der Stimmabgabe gewährleisten und nach Schließung der Wahllokale vor Ort die Stimmzettel auszählen. Für ihre Tätigkeit erhalten die Wahlhelfer eine Entschädigung von 35 Euro. Interessierte müssen die...

1 Bild

Osttangente überplant - Verwaltungsausschuss gibt grünes Licht für Ampel und Zusatzspuren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.09.2017

thl. Winsen. Grünes Licht hat der Verwaltungsausschuss (VA) der Stadt Winsen jetzt für eine Umgestaltung der Osttangente zwischen dem Gewerbegebiet Luhdorf und der Einmündung Max-Planck-Straße/Ilmer Moorweg - im Volksmund Obi-Kreuzung genannt - gegeben. Für die Maßnahmen sollen nun ein Bebauungsplan aufgestellt und eine Verwaltungsvereinbarung mit den betroffenen Straßenbaulastträgern abgeschlossen werden. Grund ist das...

1 Bild

Neuen Standort gefunden - Neue Drei-Feld-Sporthalle am Ilmer Barg soll auf dem jetzigen Sportplatz gebaut werden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.09.2017

thl. Roydorf. Die neue Drei-Feld-Sporthalle der Schule am Ilmer Barg soll auf dem jetzigen Sportplatz entstehen. Dafür sollen das Fußball-, das Beachvolleyball- und das Basketfeld zurückgebaut werden. Für die Finanzierung soll die Stadt für die Haushaltsjahre 2018 und 2019 insgesamt 4,92 Millionen Euro einstellen. Das hat der Ausschuss für Schulen und Kindertagesstätten in seiner Sitzung einstimmig empfohlen. Ursprünglich...

2 Bilder

Das ist der "Betonklotz" - Artrium Architekten stellen Planung des Neubaus Deichstraße/Ecke Luhestraße vor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.09.2017

thl. Winsen. Lange rätselten die Winsener Bürger, wie wohl der im Vorwege als „Betonklotz“ verschrieene Neubau in der Deichstraße/Ecke Luhestraße aussehen wird. Jetzt hat die örtliche Firma Artrium Architekten das Geheimnis gelüftet und die Pläne freigegeben. Und zumindest in den Winsener Facebook-Gruppen kam der Entwurf bereits gut an. Wie das WOCHENBLATT berichtete, kritisierten mehrere Anwohner aus der Luhestraße den...

2 Bilder

Schwerpunkte entschärfen - Gruppe Grüne/Linke will die Unfallzahlen in Winsen reduzieren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.09.2017

thl. Winsen. Die Gruppe Grüne/Linke im Winsener Stadtrat ist im Bauausschuss mit einem Eilantrag zur Entschärfung von Unfallschwerpunkten gescheitert. Grund: Der Antrag war verfristet eingegangen und die Ausschussmitglieder sahen keine Dringlichkeit in dem Vorhaben. "Dann kommt es eben im nächsten Bauausschuss im November auf die Tagesordnung", meinte Grünen-Sprecher Bernd Meyer trotzig. Für den Antrag verantwortlich...

1 Bild

Bunter Strauß an Attraktionen beim Dahlientag in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.09.2017

Winsen (Luhe): Luhegärten | ce. Winsen. Auf einen bunten Strauß abwechslungsreicher Darbietungen dürfen sich die Besucher des über die Kreisgrenzen hinaus beliebten Dahlientages freuen, zu dem die Stadt Winsen bei freiem Eintritt wieder am Sonntag, 17. September, von 10 bis 18 Uhr in den Bereich Gärtnerfantasien der Luhegärten (Hansestraße) einlädt. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Klostergarten. Um 11 Uhr begrüßt André Bock, Winsens...

1 Bild

Kurzfristige Umsetzung - Planungsausschuss empfiehlt Geld für erste Maßnahmen des Masterplans Bahnhofstraße

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2017

thl. Winsen. Der Rat der Stadt Winsen soll für den "Masterplan Bahnhofstraße" Mittel für kurzfristige Maßnahmen und für eine zusätzliche Stelle im Rathaus in den Haushalt einstellen. Das haben die Mitglieder des Planungsausschusses jetzt in ihrer Sitzung einstimmig beschlossen. Als kurzfristige Maßnahmen sind u.a. die Umgestaltung des Containerplatzes am Uhlenbusch, die Prüfung der Tunnelstatik am Bahnhof und die Erarbeitung...

1 Bild

Millionen-Loch im Etat - Haushalt 2018 der Stadt Winsen mit dickem Fehlbetrag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.09.2017

thl. Winsen. Jetzt muss gespart werden! Der Haushalt der Stadt Winsen weist für 2018 ein Minus in Höhe von 1.213.500 Euro auf und gilt damit aus unausgeglichen. Als Kämmerer Matthias Parchatka das Zahlenwerk am Montagabend im Wirtschaftsausschuss vorstellte, mussten einige Politiker doch schwer schlucken. "Aufgrund eigentlich sprudelnder Steuereinnahmen bekommen wir rund zwei Millionen Euro geringere Schlüsselzuweisungen",...

1 Bild

Die eigentlichen Probleme werden ausgeblendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.09.2017

Weitere Ampel auf der Osttangente noch in diesem Jahr, damit der Verkehr besser fließt thl. Winsen. Als 1987 das Teilstück zwischen der Lüneburger Straße und dem Tönnhäuser Weg eröffnet wurde, wurde die Osttangente als "schnelle Umgehungstraße" für die Innenstadt gefeiert. Denn sie sollte dafür sorgen, dass der Verkehr reibungslos fließen kann. Eigens dafür wurde auf dem größten Teil der Tangente auch eine 70 km/h-Zone...