Stadt Winsen

1 Bild

Unfallschwerpunkt entschärfen - Stadt Winsen beleuchtet Verkehrssituation auf der Osttangente

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 1 Stunde, 5 Minuten

thl. Winsen. Die Stadt will den Verkehrsfluss zu und von der Osttangente optimieren und hat deshalb ein Verkehrsgutachten für den Bereich vom Gewerbegebiet Luhdorf bis zur sogenannten OBI-Kreuzung (Osttangente/Max-Planck-Straße/Ilmer Moorweg) anfertigen lassen. Derzeit laufen Gespräche mit Land und Kreis über mögliche Maßnahmen. Dabei geht es vor allem um die Frage: Kreiselausbau oder eine Umschaltung der Ampelanlage. Ein...

1 Bild

Verbale Entgleisung? -Winsener Ratsherr Nino Ruschmeyer setzt AfD mit der NSDAP gleich - Jetzt drohen rechtliche Schritte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 1 Stunde, 6 Minuten

thl. Winsen. Hat die jüngste Winsener Ratssitzung ein gerichtliches Nachspiel? Zumindest denkt die AfD-Fraktion über juristische Schritte gegen FDP-Frontmann Nino Ruschmeyer nach. Grund ist eine verbale Entgleisung des Liberalen im Rahmen seiner Haushaltsrede. Dabei fing Ruschmeyer, von Beruf Rechtsanwalt, noch ganz harmlos an. "Eine Zusammenarbeit mit der AfD kommt für uns nicht in Frage, so lange die Partei sich mit...

1 Bild

124.000 Euro Überschuss - Winsener Stadtrat verabschiedet Haushalt 2017 / Sitzung im Rekordtempo

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 5 Tagen

thl. Winsen. Das gab es bisher noch nie! Nur zweieinhalb Stunden - inklusive einer zehnminütigen Unterbrechung - benötigte der Winsener Stadtrat am Donnerstagabend, um den Haushalt 2017 zu verabschieden. Kaum Diskussionsbedarf und auch nur kurze Grundsatzreden von den Fraktionsvorsitzenden ließen für die Zuschauer erst gar keine Spannung aufkommen. Eine weitere Besonderheit: Ratsvorsitzender Andreas Waldau (Freie Winsener)...

1 Bild

Stadt Winsen belohnt energiesparendes Bauen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 5 Tagen

ce. Winsen. Die Stadt Winsen engagiert sich weiterhin für den Klimaschutz und belohnt Bürger, die ihren Alt- oder Neubau mit energiesparender Technik ausstatten wollen. Eigenheimbesitzer sparen so nicht nur Energie und damit Kosten, sie erhalten zusätzlich einen Zuschuss aus dem städtischen Förderprogramm für energiesparendes Bauen. Ansprechpartnerin für Interessierte ist die städtische Klimaschutzmanagerin Agnieszka...

1 Bild

Urteilsspruch vertagt - Streit um Schweinemastanlage in Borstel noch nicht beendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 5 Tagen

thl. Winsen. Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat in dem Verfahren um die Rücknahme der Baugenehmigung für den Schweinemaststall in Borstel in der Verhandlung am Donnerstag noch kein Urteil gesprochen. Vielmehr haben die Richter der Stadt sowie dem Hofbesitzer Segfried Porth und Anlagenbetreiber Torsten Jarms nahegelegt, sich noch einmal zusammenzusetzen und Gespräche zu führen. Ziel soll dabei eine außergerichtliche Einigung...

1 Bild

Ja zu Drei-Feld-Hallen - An der Stadtschule und am Ilmer Barg sollen neue Sporthallen entstehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.02.2017

thl. Winsen. Die Stadt Winsen soll zwei neue Drei-Feld-Turnhallen bauen. Dafür hat der Verwaltungsausschuss (VA) in seiner Sitzung votiert. Die benötigten Mittel sollen in den Haushalt eingestellt werden. Die Stadt hofft für die Projekte noch auf Fördermittel. Die erste Halle soll auf dem Sportplatz der Alten Stadtschule entstehen und rund 4,8 Millionen Euro kosten (das WOCHENBLATT berichtete). Wenn die Halle steht, soll die...

1 Bild

Winsen: Rücknahme der Baugenehmigung für Schweinemaststall rechtswidrig?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.02.2017

thl. Winsen. Ist die durch die Stadt ausgesprochene Rücknahme der Baugenehmigung für eine Schweinemastanlage in Borstel rechtswidrig? Um diese Frage geht es am Donnerstag, 16. Februar, um 10 Uhr vor dem Verwaltungsgericht in Lüneburg. Kläger sind Hofbesitzer Siegfried Porth und Mastanlagenbetreiber Torsten Jarms. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte die Stadt im März 2015 die Baugenehmigung für den Maststall zurückgenommen...

1 Bild

Politik genehmigt Gelder - Parkhaus am Bahnhof: Stadt Winsen will und soll Rechtsweg beschreiten, um Baukosten zu senken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.02.2017

thl. Winsen. Ursprünglich einmal mit rund 6,5 Millionen Euro Kosten geplant, wird das Parkhaus am Winsener Bahnhof jetzt fast doppelt so teuer: knapp elf Millionen Euro werden jetzt für den Bau veranschlagt. Im Wirtschaftsausschuss der Stadt wurde das Thema am Donnerstagabend heiß diskutiert. Am Ende stimmten die Politiker aber „zähneknirschend“ mehrheitlich zu. Nur die SPD enthielt sich. Dazu soll die Verwaltung ein Büro...

Eindeutiges Votum: Die Winsener wollen Kaufland-Filiale in der Luhestadt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.01.2017

thl. Winsen. "Soll sich Kaufland am Ilmer Moorweg ansiedeln?" fragte das WOCHENBLATT jüngst seine Leser, nachdem sich Stadt und Politik gegen den Supermarkt ausgesprochen hatten. Und die Meinung ist deutlich: Die Winsener sind pro Kaufland. Hier ein paar Meinungen: • "Ich fänd es super, wenn wir auch endlich einen Kaufland hätten. Immer nach Lüneburg mit dem Zug ist auf Dauer zu anstrengend", schreibt Ulrike Witt. • "Ich...

1 Bild

Ausleihen rückläufig - Stadtbücherei schließt 2016 mit einem Minus ab

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.01.2017

thl. Winsen. „Die Jahreszahlen der Stadtbücherei für 2016 sind unterdurchschnittlich.“ Das stellte jetzt der Leiter der städtischen Einrichtung, Ekkehard Sallmann, fest. Über die Ursachen könne er nur mutmaßen. Nach 18 Jahren seien die Benutzungsgebühren zum 1. Januar 2016 erstmalig auf das Niveau der Entgelte in vergleichbaren Kommunen angehoben worden. Eine Woche lang war die Einrichtung wegen der Erneuerung des...

2 Bilder

Ausgezeichnete Flüchtlingshilfe: Svenja Schwartz (18) erhält für ihr Engagement den Juniorkiesel der Stadt Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.01.2017

ce. Winsen. "Sie haben Herz gezeigt und Hilfe geleistet. Beides ist wichtig und wertvoll, um den Zuzug und die Integration der Zuwanderer zu bewältigen." Das betonte Winsens Vize-Bürgermeister André Bock in seiner Laudatio, als er am Montagabend Svenja Schwartz (18) für ihren herausragenden Einsatz in der Flüchtlingshilfe mit dem Juniorkiesel auszeichnete. Die Stadt ehrt mit der Trophäe junge Winsener Persönlichkeiten und...

1 Bild

Eröffnung erneut verschoben und ein Kostenschock für die Stadt Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.01.2017

Ist der Berliner Flughafen eher fertig als das Winsener Parkhaus? thl. Winsen. Der Bau des Winsener Parkhauses wird zur unendlichen Geschichte. Und so manch Bürger wettet schon, dass der Berliner Flughafen doch früher fertig ist. Denn: Bedingt durch den Frost in den vergangenen Wochen muss die für zuletzt 1. Februar geplante Eröffnung des Parkhauses erneut um einen Monat auf den 1. März verschoben werden. Allerdings könne...

1 Bild

Neuer Veranstaltungskalender "Winsener Highlights 2017" ist da

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.01.2017

ce. Winsen. Die neue Ausgabe des Veranstaltungskalenders "Winsener Highlights 2017" ist jetzt erschienen. Wie in den Vorjahren gibt es darin einen Überblick über die attraktivsten Feste und Veranstaltungen von Vereinen, Organisationen und Privatleuten in der Luhemetropole. Die "Highlights" sind kostenlos im Rathaus, bei der Tourist-Information im Marstall, in vielen Geschäften sowie unter http://www.winsen.de als Download...

1 Bild

Winsener Congress-Centrum statt Stadthalle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.01.2017

thl. Winsen. Die Stadthalle ist seit vielen Jahren ein Streitthema in Winsen. Sie ist in die Jahre gekommen und sowohl von der technischen Ausstattung als auch vom Ambiente her nicht mehr zeitgemäß. Ebenso häufig wird der Standort kritisiert. Auf der anderen Seite gibt die Stadt regelmäßig hohe Beträge für die am dringendsten notwendigen Erneuerungsmaßnahmen aus. Diese sind aber immer nur ein Tropfen auf den heißen Stein und...

2 Bilder

Neues "Eingangstor"? - Projektentwickler Jens-Peter Oertzen stellte der Winsener Politik seine Pläne vor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.01.2017

thl. Winsen. Die Ortseinfahrt von Winsen soll ein modernes Gesicht erhalten. Das will zumindest Projektentwickler Jens-Peter Oertzen und stellte entsprechende Pläne jetzt dem Planungsausschuss der Stadt vor. Rund 15 Millionen Euro will Oertzen auf einem Grundstück am Kreisverkehr Hamburger Straße/Hansestraße investieren. Auf dem etwa 6.000 Quadratmeter großem Areal, dass der Projektentwickler bereits erworben hat, soll in 15...

1 Bild

Kaufland ohne Chance!? - Auch die Winsener Politiker sprechen sich gegen eine Ansiedlung am Ilmer Moorweg aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.01.2017

thl. Winsen. Kommt die Einzelhandelskette Kaufland nach Winsen? Diese Frage wird seit Tagen in der Stadt und in den örtlichen Facebook-Gruppen heiß diskutiert. Wie das WOCHENBLATT berichtete, will sich die zur Schwarz-Gruppe (Lidl) gehörende Handelskette wohl auf dem Gelände der alten Chemiefabrik am Ilmer Moorweg ansiedeln. Nach WOCHENBLATT-Informationen soll dort ein Markt mit rund 5.000 Quadratmeter Verkaufsfläche...

1 Bild

Winsen: Hotel oder Bürgerpark?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.01.2017

Zukunft des Eckermannparks ist Teil der politischen Diskussion / Werningerode als Vorbild thl. Winsen. Was passiert mit dem Eckermannpark? Das ehemalige Areal der Landesgartenschau ist in den Fokus der Politik gerückt. Unter anderem auch deshalb, weil die Stadt jährlich rund 132.000 Euro an ein beauftragtes Hamburger Unternehmen für die Pflege zahlt - für ein Gelände, dass nur von wenigen genutzt wird. Das WOCHENBLATT...

Winsens Bürgermeistermeister lädt zur Sprechstunde ein

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.01.2017

ce. Winsen. Zu seiner nächsten Sprechstunde lädt Bürgermeister André Wiese am Donnerstag, 19. Januar, in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr in seinem Dienstzimmer im Rathaus ein. Um eine Anmeldung mit einer kurzen Zusammenfassung des jeweiligen Anliegens wird unter Tel. 04171 - 657111 gebeten.

1 Bild

Winsen will seine Städtepartnerschaften intensivieren

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.01.2017

ce. Winsen. Ihre partnerschaftlichen Beziehungen zu Pont de Claix in Frankreich, Drezdenko (Polen), Pritzwalk (Brandenburg) und Fukui (Japan) will die Stadt Winsen in diesem Jahr stark intensivieren. Wie die Umsetzung dieses Vorhabens unter Einbeziehung örtlicher Vereine und Verbände erfolgen soll, damit befasst sich der Winsener Ausschuss für Kultur, Freizeit, Tourismus und Partnerschaften in seiner öffentlichen Sitzung am...

1 Bild

Alles neu bei City Marketing Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.01.2017

Bürgermeister André Wiese sieht Handlungsbedarf für Neuausrichtung thl. Winsen. Seit etwas mehr als zehn Jahren gibt es die City Marketing. Gegründet wurde die Gesellschaft, an der Stadt und Kaufmannschaft jeweils 50 Prozent halten, um mehr Leben in die Innenstadt zu bringen. Vieles hat gut geklappt, es gab aber auch oftmals Kritik an der Organisation von Veranstaltungen, wie zuletzt beim Weihnachtsmarkt, als das Programm...

Reinigung und Kontrolle der Schmutzwasserkanäle in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.01.2017

ce. Winsen. In Winsen werden ab sofort bis Mitte Februar die Schmutzwasserkanäle im Stadtgebiet nördlich der Dorotheenstraße und der Schirwindter gereinigt und kontrolliert. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Gereinigt werden die Kanäle im Hochdruckspülverfahren. Dies hat keine Auswirkungen auf die Anschlussleitungen, wenn das Entwässerungssystem im Haus ordnungsgemäß installiert ist. Anfallende Druckluft entweicht dann...

2 Bilder

Auf einem guten Fundament gestalten wir gemeinsam die Zukunft unserer Stadt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.01.2017

Jahresrückblick 2016 der Stadt Winsen thl. Winsen. Mit einem Blick auf die Kommunalwahl beginnt Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) seinen Jahresrückblick 2016 und lässt anschließend die konstituierende Ratssitzung noch einmal Revue passieren. "Am 11. September fand in Niedersachsen die Kommunalwahl statt. In Winsen waren 27.625 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Die Wahlbeteiligung betrug...

1 Bild

Die Frist läuft noch bis 15. Februar

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.12.2016

Stadt und Privatleute müssen Förderanträge für Dorfentwicklungsplan stellen / Prioriätenliste aufgestellt thl. Winsen. In seiner letzten Sitzung der alten Legislaturperiode hatte der Stadtrat im Oktober den Dorfentwicklungsplan beschlossen. Er war unter breiter Öffentlichkeitsbeteiligung mit den Bürgern der Ortsteile Stöckte, Hoopte, Laßrönne und Tönnhausen erarbeitet worden (das WOCHENBLATT berichtete). Nun folgt ein...

1 Bild

Abschied nach 20 Jahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.12.2016

Roydorfs Ortsvorsteherin Monika Wendlandt hat ihr Amt niedergelegt / "Königin von Roydorf" thl. Winsen. "Ich habe mein Amt mit einem weinenden und einem lachenden Auge niedergelegt", sagt Monika Wendlandt. Die 67-Jährige war 20 Jahre Ortsvorsteherin von Roydorf und hat in dieser Zeit für ihr Dorf viel bewegt. "Ich wollte das Amt jetzt aber in jüngere Hände legen. Auch wenn ich von vielen Bürgern bekniet wurde, doch...

1 Bild

Noch ein Supermarkt? - Einzelhändler Kaufland will sich offenbar in Winsen ansiedeln

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.12.2016

thl. Winsen. Bekommt Winsen noch einen weiteren Lebensmittel-Einzelhandel? Nach WOCHENBLATT-Informationen will sich Kaufland auf der Fläche der alten chemischen Fabrik am Ilmer Moorweg ansiedeln und dort einen Markt mit rund 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen. Im Rathaus ist man bereits darüber informiert. Allerdings gebe es noch keine schriftliche Anfrage des Unternehmens, erklärt Verwaltungsvize Christian Riech...