Stadt Winsen

13 Bilder

Bierdusche für André Wiese

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 9 Stunden, 4 Minuten

thl. Winsen. Das Winsener Stadtfest ist eröffnet: Nach einem fantastischen Festumzug gab Bürgermeister André Wiese auf der Famila-Bühne auf dem Schlossplatz den Startschuss. "Wir haben Petrus eine Ehrenkarte geschickt, deswegen ist wohl auch gutes Wetter für das Fest angesagt", so das Stadtoberhaupt. Nass wurde Wiese kurz danach trotzdem, allerdings nicht von Regen sondern vom Gerstensaft. Beim traditionellen Bierfassanstich...

1 Bild

Höchste Eile ist geboten - Stadt möchte keine Spielhalle im alten Neukauf-Gebäude und hofft auf Politik

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

thl. Winsen. Da scheint die zu erwartende Einnahme an Vergnügungssteuern egal zu sein: Die Stadt will mit aller Macht die Ansiedlung einer neuen Spielhalle in der City verhindern - und die Politik soll sie dabei unterstützen. Das geht aus einer Tischvorlage für den Planungsausschuss hervor, der sich am Dienstag, 30. Mai, trifft. Ein Unternehmen aus Nordheim, Landkreis Bentheim, möchte gerne im ehemaligen Neukauf-Gebäude an...

"Haben Fehler gemacht" - Bürgermeister André Wiese antwortet dem Bund der Steuerzahler wegen Parkhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

thl. Winsen. Am Montag hatte der Bund der Steuerzahlen (BdSt) einen zweiseitigen Brief wegen des Parkhaus-Desasters an Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) geschickt (das WOCHENBLATT berichtete). Beinahe in Windeseile hat das Stadtoberhaupt jetzt in einem vierseitigen Brief geantwortet. Kernpunkt dabei war die Frage, welche Maßnahmen die Stadt plant, um die Auslastung des Parkhauses zu verbessern. Dazu Bürgermeister...

Sanierungen sind Thema im Winsener Planungsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.05.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Eine Erhöhung des Kostenrahmens für die Sanierung der Winsener Albert-Schweitzer-Straße im Rahmen des "Soziale Stadt"-Programms stehen zur Debatte in der Sitzung des städtischen Planungsausschusses, die am Dienstag, 30. Mai, um 18 Uhr im Marstall (Schloßplatz 11) stattfindet. Weitere Themen: ein Zwischenbericht des Projektleiters zum Winsen 2030-Sanierungsgebiet "Innenstadt" und die Vorstellung eines...

1 Bild

Arbeiten dauern noch an - Woolworth-Gebäude wird nicht bis zum Stadtfest fertig

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.05.2017

thl. Winsen. Eigentlich sollte das Woolworth-Gebäude schon im Frühjahr fertig sein und der Bauzaun bis zum Stadtfest verschwunden sein - doch daraus wird nichts. Die Arbeiten dauern wohl noch bis zum Sommer an. Nach WOCHENBLATT-Informationen war die für den Bauzaun benötigte Sondernutzungsgenehmigung zunächst nur bis zum 15. März beantragt und dann verlängert worden. Grund: Das Woolworth-Gebäude wird um eine Etage...

1 Bild

Eintrag ins "Schwarzbuch"? - Bund der Steuerzahler nimmt Parkhaus-Desaster in Winsen ins Visier

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.05.2017

thl. Winsen. Die mangelnde Auslastung des neuen Parkhauses am Winsener Bahnhof (das WOCHENBLATT) ist jetzt auch Thema beim Bund der Steuerzahler (BdSt). In einem zweiseitigen Brief wird Bürgermeister André Wiese gebeten, zu dem „Desaster“ Stellung zu beziehen. Dabei will der BdSt u.a. wissen, mit welcher Auslastung des Parkhauses die Stadt vorab kalkuliert hat und wie sie die derzeitige Unterauslastung erklärt. Auch wer...

1 Bild

Mit Zwang ins Parkhaus am Winsener Bahnhof?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.05.2017

Die Parkplätze auf dem Winsener Schützenplatz werden gesperrt thl. Winsen. Versucht die Stadt jetzt mit Druck, Bahnpendler dazu zu bewegen, ihre Pkw für 290 Euro pro Jahr im neuen Parkhaus abzustellen? Das Schützenkorps Winsen weist in einer Presseerklärung darauf hin, dass die beiden bisherigen Parkflächen am Schützenhaus ab 1. Juni nicht mehr zur Verfügung stehen. "Die Stadt hatte die Fläche vom Verein gepachtet, um für...

1 Bild

Leinenzwang oder nicht? - Stadt und Polizei uneinig über Gesetzesgültigkeit in der Flutmulde

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.05.2017

thl. Winsen. Müssen Hunde während der Brut- und Setzzeit (1. April bis 31. Juli) im Bereich der Flutmulde angeleint werden oder nicht. Darüber herrscht zwischen Stadt und Polizei offensichtlich völlige Uneinigkeit. Leidtragende sind die Hundehalter, die nicht wissen, wie sich verhalten sollen bzw. dürfen. Die Geschichte: Bevor Erika Lorenz-Fohrmann mit ihrem Hund Gassi ging, erkundigte sie sich beim Ordnungsamt der Stadt...

2 Bilder

Werbung für die Stadtfest-Wette

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.05.2017

Verkaufsoffener Sonntag lockte bei schönstem Wetter Tausende Kunden in die Innenstadt / Orga-Team im Braut-Outfit thl. Winsen. "Leute, holt die Schleier raus und seid dabei." So warb das Orga-Team des Winsener Stadtfestes am verkaufsoffenen Sonntag um Brautpaare für die Stadtfestwette. Unter dem Motto "Wiese will's wissen" hat der Bürgermeister seine Mitarbeiter nämlich herausgefordert: "Wetten, dass ihr es nicht schafft,...

2 Bilder

Millionengrab Parkhaus? - Kaum ein Auto- oder Radfahrer nutzt das neue Gebäude am Winsener Bahnhof

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.05.2017

thl. Winsen. Seit knapp zwei Monaten ist das neue Parkhaus am Winsener Bahnhof jetzt geöffnet. In den ersten drei Wochen der Öffnung, in den die Einrichtung noch kostenlos genutzt werden konnte, nur wenige Autofahrer das Angebot genutzt haben, steht das Parkhaus jetzt fast komplett leer. Kaum jemand scheint bereit zu sein, die 290 Euro Jahresgebühr für einen Stellplatz zu bezahlen. Wird das Parkhaus, dessen Bau für die Stadt...

Rundgang und Bürgerwerkstatt - Großer Aktionstag der Städtebauförderung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.05.2017

thl. Winsen. Die Innenstadtentwicklung schreitet weiter voran: Im Frühjahr 2016 ist die Stadt in das Förderprogramm des Bundes und des Landes Niedersachsen aufgenommen worden und das zuständige Bauministerium hat Mittel zur Innenstadtsanierung in Aussicht gestellt – seitdem laufen die Planungen für städtebauliche Maßnahmen auf Hochtouren. Die neusten Entwicklungen und Pläne werden nun anlässlich des dritten Tages der...

1 Bild

38.000 Euro in den Sand gesetzt? Stadt Winsen will nagelneue Ampel durch Kreisel ersetzen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.05.2017

thl. Winsen. Das ist ein echter Schildbürgerstreich: Im Winsener Rathaus und in den politischen Gremien wird gerade darüber diskutiert, die Ampel an der Einfahrt zum Gewerbegebiet Luhdorf gegen einen Kreisverkehr auszutauschen. Das erfuhr das WOCHENBLATT aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen. Zur Erinnerung: Im November 2014 ließ die Stadt die Ampel dort aufstellen und bezahlte dafür rund 38.000 Euro. „Die Maßnahme ist...

Eckermannpark-Nachnutzung ist Thema im Winsener Planungsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.04.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Ein Antrag zur Nachnutzung des Winsener Eckermannparks steht zur Debatte im Planungsausschuss der Stadt, der am Donnerstag, 27. April, um 18 Uhr im Marstall (Schloßplatz 11) tagt. Außerdem geht es um die Verlängerung der Durchführungsfrist der Sanierungsmaßnahme "Albert-Schweitzer-Straße".

1 Bild

Elb-Shuttle fährt wieder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2017

Saisonstart beim kostenlosen Radwanderbus durch die Winsener Elbmarsch thl. Winsen. Am Montag, 1. Mai, rollt der Elb-Shuttle wieder über die Straßen der Winsener Elbmarsch. Bis zum 3. Oktober fährt der Radwanderbus samstags, sonntags und feiertags von Hamburg-Bergedorf aus dreimal täglich über dreißig Erlebnispunkte südlich der Elbe an. Nach Lust und Laune kann an den Haltestellen entlang der Strecke ein- und...

1 Bild

"Investieren vier Millionen Euro" - AFP Nord macht Mietern im Albert-Schweitzer-Viertel Hoffnung auf bessere Wohnsituation

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.04.2017

thl. Winsen. Vollmundige Versprechungen kommen derzeit von der AFP Nord aus Luxemburg bezüglich der Sanierung der Wohnhäuser im Albert-Schweitzer-Viertel. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte das Unternehmen den maroden Wohnkomplex aus der Insolvenzmasse des Vorbesitzers, der Capricornus aus Berlin, erworben. Die neue Eigentümerin werde in den kommenden vier Jahren mehr als vier Millionen Euro für die Behebung von Schäden...

1 Bild

"Eine wichtige Aufgabe" - Stadt Winsen findet keine Schiedsleute

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.04.2017

Amtsgerichtsdirektor rührte Werbetrommel thl. Winsen. Die Stadt Winsen übernimmt ja gerne mal die Vorreiterrolle, aber auf die jetzige könnte sie bestimmt verzichten: Der Luhestadt gehen als einzige Kommune in der Region die Schiedsleute aus. Der Schiedsamtsbezirk II (umfasst das südliche Stadtgebiet – abgrenzt durch die Hansestraße/Lüneburger Straße – sowie die Ortsteile Borstel, Sangenstedt, Rottorf, Bahlburg, Pattensen,...

Stadtrat machte kurzen Prozess

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2017

thl. Winsen. Weniger als 45 Minuten benötigte der Winsener Stadtrat am Montagabend für seine Sitzung. Dabei wurden folgende Entscheidungen beschlossen: • Die Annahme von Spenden in Höhe von 2.500 Euro für die Jugendfeuerwehren der Stadt Winsen sowie einer Spende in Höhe von 2.155 Euro für die Feuerwehr Sangenstedt. • Die Wahl von Christa Glang als Schiedsperson für den Bereich Winsen I sowie von Otto Melchert als deren...

AfD-Fraktion setzt auf "Deeskalation" im Stadtrat

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2017

thl. Winsen. Mit Spannung wurde bei der Sitzung des Winsener Stadtrates eine Eingabe der AfD-Fraktion zu den angeblichen Nazi-Beleidigungen durch den FDP-Abgeordneten Nino Ruschmeyer (das WOCHENBLATT berichtete) erwartet - vergeblich. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage erklärte der AfD-Ratsherr Lutz Huber nach der Sitzung, seine Partei wolle im Stadtrat eine deeskalierende Linie fahren, deswegen habe man das Thema bewusst nicht mehr...

1 Bild

40 Brautpaare für das Winsener Stadtfest gesucht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2017

Bürgermeister wettet mit Orga-Team / WOCHENBLATT-Leser sollen helfen thl. Winsen. "Ich wette, dass Sie es nicht schaffen, beim Stadtfest mindestens 40 Brautpaare auf die Bühne zu bekommen, die in den jeweiligen Festjahren geheiratet haben." Wie auch schon im vergangenen Jahr, als die Verwaltung das beliebte Stadtfest selber organisierte, fordert Bürgermeister André Wiese das Orga-Team mit Susanne Möller, Ulrike Tschirner...

1 Bild

Mit dem Rad durch die Elbmarsch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2017

Touristen-Information im Marstall bietet ab sofort auch einen Fahrradverleih an thl. Winsen. Neuer Service der Touristen-Information Winsener Elbmarsch im Marstall: Ab sofort bietet die Einrichtung ihren Gästen einen Fahrrad-Leihservice an. Dieses Angebot wird unterstützt von der Stadt Winsen und der Firma „cycle-station“ aus Buchholz. Jetzt fand die offizielle Übergabe der Leihräder an die Tourist-Info statt. Zur...

1 Bild

Raumordnungsverfahren für Ortsumfahrung Luhdorf und Pattensen beginnt im April 2018

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.03.2017

thl. Winsen. Um das Planungsverfahren für die Ortsumgehung Luhdorf-Pattensen weiter voran zu bringen, haben der Landkreis Harburg und die Stadt Winsen gemeinsam die nächsten Planungsschritte vereinbart. „Wir haben die sehr umfangreiche Variantenprüfung soweit abgeschlossen, dass wir das Planungsverfahren gemeinsam mit der Stadt Winsen weiter vorantreiben können“, erläutert Kreisrätin Monika Scherf. „Gemeinsam mit der Stadt...

1 Bild

Kein Geld für neue Kotbeutel?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.03.2017

thl. Winsen. „Was ist denn das für ein Schiet?“, fragt Eva M. aus Winsen. „Seit Wochen sind die Beutelfächer an den Dog-Stations (Hundetoiletten) leer und man bekommt keine neuen.“ Die Suche nach den Kotbeuteln wurde für die Hundebesitzerin eine Odyssee. „Ich bin zunächst zum Kreishaus und wurde von dort zur Stadt geschickt“, erzählt die Rentnerin. Doch auch die Verwaltung wusste nicht weiter und schickte M. zum Bauhof. „Dort...

1 Bild

Mehr Betten für Touristen in der Winsener Innenstadt?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.03.2017

Verwaltungsausschuss muss über geplante Hotelerweiterung beraten thl. Winsen. Wird das „Hotel am Schlossplatz“ vergrößert? Wie das WOCHENBLATT aus gewöhnlich gut unterrichteter Quelle erfuhr, beschäftigt sich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am morgigen Donnerstag, 23. März, mit einer Bauvoranfrage des Eigentümers des Gebäudes in der Rathausstraße. In der Vorlage heißt es u.a., dass nach der...

2 Bilder

"Das System durchrütteln": Migrations-Landesbeauftragte Doris Schröder-Köpf besucht Flüchtlings-Modellprojekt "Darius" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.03.2017

ce. Winsen. „Wir bräuchten einen Rucksack, aus dem - je nach Bedarf - die Maßnahmen entnommen werden könnten, die ein Flüchtling auf dem Integrationsweg benötigt.“ Das erklärte jetzt Doris Schröder-Köpf, SPD-Landtagsabgeordnete und Niedersachsens Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, als sie auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler das Flüchtlings-Modellprojekt "Darius" in Winsen besuchte. Ziel...

2 Bilder

Erste Highlights stehen fest - Vorbereitungen für das 40. Winsener Stadtfest gehen jetzt in die heiße Phase

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.03.2017

Orga-Team wettet gegen Bürgermeister thl. Winsen. Am heutigen Mittwoch sind es noch genau 70 Tage bis das 40. Winsener Stadtfest eröffnet. Vom 24. bis 28. Mai verwandelt sich die Winsener Innenstadt einmal mehr in eine riesige Feiermeile. Die Vorbereitungen für das Jubiläums-Stadtfest laufen seit Monaten auf Hochtouren. Pünktlich zum Start der heißen Phase präsentiert das Orga-Kernteam mit den städtischen Mitarbeitern...