Stadt Winsen

2 Bilder

Schwerpunkte entschärfen - Gruppe Grüne/Linke will die Unfallzahlen in Winsen reduzieren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

thl. Winsen. Die Gruppe Grüne/Linke im Winsener Stadtrat ist im Bauausschuss mit einem Eilantrag zur Entschärfung von Unfallschwerpunkten gescheitert. Grund: Der Antrag war verfristet eingegangen und die Ausschussmitglieder sahen keine Dringlichkeit in dem Vorhaben. "Dann kommt es eben im nächsten Bauausschuss im November auf die Tagesordnung", meinte Grünen-Sprecher Bernd Meyer trotzig. Für den Antrag verantwortlich...

1 Bild

Bunter Strauß an Attraktionen beim Dahlientag in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.09.2017

Winsen (Luhe): Luhegärten | ce. Winsen. Auf einen bunten Strauß abwechslungsreicher Darbietungen dürfen sich die Besucher des über die Kreisgrenzen hinaus beliebten Dahlientages freuen, zu dem die Stadt Winsen bei freiem Eintritt wieder am Sonntag, 17. September, von 10 bis 18 Uhr in den Bereich Gärtnerfantasien der Luhegärten (Hansestraße) einlädt. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Klostergarten. Um 11 Uhr begrüßt André Bock, Winsens...

1 Bild

Kurzfristige Umsetzung - Planungsausschuss empfiehlt Geld für erste Maßnahmen des Masterplans Bahnhofstraße

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2017

thl. Winsen. Der Rat der Stadt Winsen soll für den "Masterplan Bahnhofstraße" Mittel für kurzfristige Maßnahmen und für eine zusätzliche Stelle im Rathaus in den Haushalt einstellen. Das haben die Mitglieder des Planungsausschusses jetzt in ihrer Sitzung einstimmig beschlossen. Als kurzfristige Maßnahmen sind u.a. die Umgestaltung des Containerplatzes am Uhlenbusch, die Prüfung der Tunnelstatik am Bahnhof und die Erarbeitung...

1 Bild

Millionen-Loch im Etat - Haushalt 2018 der Stadt Winsen mit dickem Fehlbetrag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.09.2017

thl. Winsen. Jetzt muss gespart werden! Der Haushalt der Stadt Winsen weist für 2018 ein Minus in Höhe von 1.213.500 Euro auf und gilt damit aus unausgeglichen. Als Kämmerer Matthias Parchatka das Zahlenwerk am Montagabend im Wirtschaftsausschuss vorstellte, mussten einige Politiker doch schwer schlucken. "Aufgrund eigentlich sprudelnder Steuereinnahmen bekommen wir rund zwei Millionen Euro geringere Schlüsselzuweisungen",...

1 Bild

Die eigentlichen Probleme werden ausgeblendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.09.2017

Weitere Ampel auf der Osttangente noch in diesem Jahr, damit der Verkehr besser fließt thl. Winsen. Als 1987 das Teilstück zwischen der Lüneburger Straße und dem Tönnhäuser Weg eröffnet wurde, wurde die Osttangente als "schnelle Umgehungstraße" für die Innenstadt gefeiert. Denn sie sollte dafür sorgen, dass der Verkehr reibungslos fließen kann. Eigens dafür wurde auf dem größten Teil der Tangente auch eine 70 km/h-Zone...

"Tag des offenen Denkmals" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.09.2017

Winsen (Luhe): Schloss | ce. Winsen. "Macht und Pracht" lautet das Thema von Führungen, zu denen das Amtsgericht, der Heimat- und Museumverein (HuM) sowie die Stadt Winsen anlässlich des "Tages des offenen Denkmals" am Sonntag, 10. September, einladen. Von 13 bis 17 Uhr zeigen Mitglieder des HuM Interessierten stündlich das Schloss (Schlossplatz 4). Das Rathaus (Schlossplatz 1) kann um 13 und 14 Uhr unter Führung von Bauamtsmtarbeiter Martin Wiese...

1 Bild

Verbal-Attacke auf Planer - Anwohner der Luhestraße in Winsen kritisieren Aussagen zum Bauvorhaben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.09.2017

thl. Winsen. "Es ist doch gar nicht so schwer, mal einen Fehler einzugestehen. Haben wir alle doch schon gemacht, es überlebt und daraus gelernt." So beginnt ein offener Brief an Winsens Stadtplaner Alfred Schudy, für den Hella und Bruno Boltz, Ingrid und Dieter Müller sowie Sabine Rudolph und Georg Gräven verantwortlich zeichnen. Die Anwohner der Luhestraße üben darin Kritik an Schudys Aussage bezüglich des Bauvorhabens...

1 Bild

"Was für Winsen tun" - Neue Schiedspersonen wurden jetzt in ihr Amt eingeführt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.09.2017

thl. Winsen. "Nur schwere Krankheiten und der Tod sind unveränderlich. Für alles andere gibt es immer eine Lösung." Das ist die Philisophie von Dr. Gabriele Speckin (58), Ärztin aus Luhdorf, die am Donnerstag im Amtsgericht zur neuen Schiedsperson für den Bezirk Winsen II ernannt wurde. Auch ihr Vertreter Dirk Oertzen (54), Betriebswirt aus Pattensen, wurde neu ins Amt eingeführt. Damit ist die Schiedspersonen-Riege der...

Parkgebühren im Parkhaus bleiben unverändert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.09.2017

thl. Winsen. Die Gebühren für das Parkhaus am Winsener Bahnhof bleiben unverändert. Der Bauausschuss hat am Donnerstagabend einen AfD-Antrag auf Reduzierung der Preise, um die Auslasutng zu verbessern, mehrheitlich abgelehnt. Begründung: Die Auslastung werde sich von alleine regeln.

1 Bild

Verkehrsfluss optimieren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.09.2017

Stadt und Landkreis planen Veränderungen auf der Osttangente thl. Winsen. In den vergangenen Jahren sind die Verkehrsbelastungen auf der Osttangente, insbesondere auf dem Abschnitt zwischen der Kreuzung Max-Plank-Straße (Gewerbegebiet Ost) und der Benzstraße (Gewerbegebiet Luhdorf), stärker gestiegen als prognostiziert. Schon heute kommt es in den Verkehrsspitzenzeiten sowohl auf der Osttangente, wie auch auf den...

1 Bild

Flüchtlinge beginnen Ausbildung bei Winsener Modellprojekt "Darius II"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.09.2017

ce. Winsen. Erfolg für das "Darius"-Modellprojekt, in dem sich seit Ende 2015 der Kirchenkreis Winsen in Kooperation mit der Stadt dafür engagiert, Flüchtlinge ab 21 Jahren auf eine Ausbildung vorzubereiten: Sechs weitere Teilnehmer der nach einem Asylbewerber benannten Initiative beginnen jetzt ihre Lehre. Es sind Sobhi Shahin, Ebrahim Seyfi, Abraham Simon Derar, Larisa Tashukhazhieva, Yonas Mesfn Okbe und Mohammed Kabir...

Jahresabschlüsse sind Thema im Winsener Wirtschaftsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.09.2017

Winsen (Luhe): Rathaus | ce. Winsen. Die Jahresabschlüsse 2016 der Stadt Winsen und der City-Marketing Winsen stehen zur Debatte im Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen, Beteiligungen und Personal, der am Montag, 11. September, um 17 Uhr im Rathaus (Schlossplatz 1) zusammenkommt. Dort geht es auch um eine Neuausrichtung der Bemessungsgrundlage bei der Straßenreinigungsgebühr.

1 Bild

Beleidigter Bürgermeister? - André Wiese verweigert Gespräch mit Bürgern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.09.2017

thl. Winsen. Ist Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) schnell eingeschnappt? Diesen Eindruck haben zumindest mehrere Anwohner der Luhestraße. Sie suchten das Gespräch mit dem Stadtoberhaupt und bekamen eine Abfuhr. "Weil über unser Anliegen bereits ein Artikel im WOCHENBLATT stand, habe sich der Ton verschärft und deswegen würde ein Gespräch keinen Sinn machen, ließ Herr Wiese uns schriftlich wissen", erzählt Hella...

1 Bild

"Eine Alibi-Veranstaltung" - Grüne nehmen nicht an der Aktion "Stadtradeln" teil

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.08.2017

thl. Winsen. Die Winsener Grünen nehmen 2017 - anders als in den vergangenen Jahren - nicht an der Aktion "Stadtradeln" teil. "Das Stadtradeln ist eine reine Alibiveranstaltung der Stadt", sagt Eike-Christian Harden, Sprecher des Ortsverbands. "Das Ziel der Aktion soll sein, Autofahrer davon zu überzeugen, aufs Fahrrad umzusteigen. Als politische Partei kümmern wir uns lieber darum, die Rahmenbedingungen fürs Radfahren zu...

1 Bild

Vergessene Schilder - Tempolimit auf Radbrucher Straße führt zu Unmut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.08.2017

thl. Luhdorf. Ende Juni fanden auf der Golfanlage in Luhdorf die Porsche European Open statt (das WOCHENBLATT berichtete). Für die Zeit des Auf- und Abbaus vor und nach dem Turnier hatte die Stadt im Rahmen einer verkehrsbehördlichen Anordnung die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Radbrucher Straße entlang des Golfplatzes von 70 km/h auf zunächst 50 km/h und später auf 30 km/h gesenkt. Das Golfturnier ist längst...

1 Bild

Der Plan geht nicht auf - Parkhaus weiterhin so gut wie leer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.08.2017

Trotzdem will die Stadt nicht an den Parkgebühren rütteln thl. Winsen. Mit der Sperrung von umliegenden Parkplätzen versucht die Stadt Pendler "durch die Hintertür zu nötigen", das neue Parkhaus am Bahnhof zu nutzen. Doch der neue Plan geht offenbar nicht auf. Zwar nutzen ein paar Autofahrer mehr die Einrichtung, doch eine einigermaßen vernünftige Auslastung sieht anders aus. Als das WOCHENBLATT mittags vor Ort war, waren...

1 Bild

Fröhliche Begegnungen bei Sommerfest in Winsener Flüchtlingsunterkunft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.08.2017

ce. Winsen. Gut 100 Besucher feierten jetzt in der Winsener Flüchtlingsunterkunft am Scharmbecker Weg ein fröhliches Fest der Begegnung. Gemeinsam mit den Bewohnern hatte das Vorbereitungsteam vom "Internationalen Café", der Stadt und der Betreuungsorganisation "Human Care" die Veranstaltung geplant. Bei bestem Wetter wurde die neue Tischtennisplatte ebenso ausprobiert wie die verschiedenen Spiele, die das Jugendzentrum...

1 Bild

"Passt sich sehr gut ein"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.08.2017

Bauaufsicht nimmt Stellung zu Beschwerden von Anwohnern der Luhestraße thl. Winsen. "Viertel wird dichtgebaut" titelte das WOCHENBLATT vergangenen Mittwoch und berichtete von Bürgern aus der Luhestraße, die Kritik an der Stadt üben, weil diese den Bau eines aus ihrer Sicht Betonklotzes an der Deichstraße/Ecke Luhestraße genehmigt hat. Zu diesem Thema gab es in der Sitzung des Verwaltungsausschusses eine Anfrage. Diese...

1 Bild

160 neue Wohneinheiten für Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.08.2017

Stadtverwaltung stellte Bebauungsvarianten für den Bereich Norderbülte vor thl. Winsen. Nachdem sich die zuständigen Ratsgremien im Frühjahr dieses Jahres mit der Entwicklung des Baugebietes Norderbülte befasst haben, hat die Verwaltung die planerischen Vorstellungen zum Areal weiterentwickelt. Im Planungsausschuss am Donnerstag, 24. August, um 18 Uhr in der Stadthalle werden zwei Varianten vorgestellt. Das Baugebiet...

Tourismus-Standortplanung ist Thema in Winsener Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.08.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Die Vorstellung der Ergebnisse einer Freizeit- und Tourismus-Standortplanung steht auf der Tagesordnung in der Sitzung des Ausschusses für Kultur, Freizeit, Tourismus und Partnerschaften der Stadt Winsen, die am Montag, 28. August, um 18 Uhr im Marstall (Schlossplatz 11) stattfindet. Außerdem geht es um das Leader-Leitprojekt "Ausbau der gemeinsamen Tourist-Information". Darüber hinaus stellt der Heimat- und...

Stadtradeln in Winsen ist gestartet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.08.2017

Stadt hofft wieder auf viele Teilnehmer / Anmeldungen noch möglich thl. Winsen. Die Schulferien sind vorbei und die Familien aus dem Urlaub zurück. Jetzt ist wieder die Zeit für die Aktion Stadtradeln, die gestern gestartet ist und bis einschließlich Donnerstag, 7. September, läuft. "Alle Radfahrerinnen und Radfahrer, die in Winsen wohnen, zur Schule gehen, im Verein Sport treiben oder hier arbeiten, sind aufgerufen, 21...

1 Bild

Amerikanische Austauschschüler besuchten Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.08.2017

ce. Winsen. Internationale Gäste im Winsener Rathaus: Acht amerikanische Austauschschüler aus Ventura in Kalifornien besuchten jetzt den Verwaltungssitz. Mit dabei waren ihr Lehrer David Reich sowie die deutschen Gastschüler, bei denen sie während ihres Aufenthaltes wohnten, und die Lehrer des Roydorfer Luhe-Gymnasiums. Bereits seit elf Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Gymnasium und der Ventura High School.  Im...

Masterplan "Bahnhofstraße" ist Thema im Winsener Planungsausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.08.2017

Winsen Luhe: Stadthalle | ce. Winsen. Die Beschlussfassung zum Masterplan "Bahnhofstraße und Bahnhofsumfeld" der Stadt Winsen steht auf der Tagesordnung in der Sitzung des Planungsausschusses, die am Donnerstag, 24. August, um 18 Uhr in der Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) stattfindet. Weitere Themen: die Bebauungspläne "Norderbülte", "Eckermannstraße" (Sporthallen-Ersatzbau für die Alte Stadtschule) sowie "Winkelfeld" in Bahlburg.

1 Bild

"Die Stadt Winsen hat geschlafen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.08.2017

Anwohner der Luhestraße ärgern sich über geplanten Neubau in der Deichstraße/Ecke Luhestraße thl. Winsen. „Was uns hier vor die Nase gestellt wird, ist einfach nur ein hässlicher Betonklotz, der nicht nur für uns unansehnlich ist, sondern auch das Bild der Altstadt verschandelt.“ Harte Worte finden die Anwohner der Luhestraße für das Neubau-Vorhaben, das in der Deichstraße/Ecke Luhestraße geplant ist und im Herbst mit dem...

1 Bild

Eine Lösung ist in Sicht -Kommunen und Landkreis wegen Fundtier-Unterbringung im Gespräch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2017

thl. Stelle. Gibt es in der Frage der Fundtier-Unterbringung in Kürze eine endgültige Lösung, mit der alle Parteien leben können? "Wir sind zusammen mit den Verwaltungen aus Stelle, Seevetal und der Elbmarsch mit dem Landkreis Harburg im guten Gespräch, nächste Woche gibt es ein erneutes Treffen", sagt Winsens Stadtsprecher Theodor Peters gegenüber dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Demnach gebe es mittlerweile den von Tierärztin...