Stadtbibliothek Buxtehude

1 Bild

Buxtehude: Leseförderung mit dem "Kälbchen"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.10.2016

Erstklässler begeistert von der Handpuppe ab. Buxtehude. Diplom-Bibliothekarin Andrea Höper, spezialisiert auf Leseförderung, besuchte kürzlich gemeinsam mit ihrer Handpuppe, dem Buxtehuder „Kälbchen“, alle ersten Grundschulklassen in Buxtehude. Jetzt haben sich die Erstklässler revanchiert und folgten der „Einladung“ des Kälbchens in die Stadtbibliothek. Dort erlebten sie in einer rund einstündigen Darbietung, wie das...

1 Bild

Alexandra Kui liest in Buxtehude aus ihrem neuen Roman "Rabenseele"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.04.2016

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Ihren neuen Roman "Rabenseele" stellt Alexandra Kui am Freitag, 15. April, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek in Buxtehude, Fischerstraße 2, vor. Die Lesung untermalt die Buxtehuder Autorin mit Musik. Gemeinsam mit Kerrin Fahrenhorst und Heike Nagel präsentiert sie Titel ihrer CD "Sturmland". Kui schreibt Spannungs- und Jugendromane, u. a. "Blaufeuer", der vom ZDF verfilmt wurde. • Eintritt: 10 Euro (ermäßigt...

Tohürn und Klönen in Buxtehude

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 23.02.2016

Buxtehude: Stadtbibliothek | bm. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude lädt zum regelmäßigen "Tohürn und Klönen" in plattdeutscher Sprache ein. Das nächste Treffen findet am Freitag, 26. Februar um 18.30Uhr in der Stadtbibliothek, Fischerstraße 2 in Buxtehude statt.

1 Bild

Wortkunst und Livemusik: Poetry Slam in der Hochschule 21 in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.12.2015

Buxtehude: Hochschule 21 | bo. Buxtehude. Schauplatz des Poetry Slams der Stadtbibliothek und des Stadtjugendrings ist am Samstag, 19. Dezember, die Hochschule 21 in Buxtehude, Harburger Str. 6. Von 19 bis 22 Uhr treten bekannte und neue Slammer aus dem Raum Buxtehude in einen Dichterwettstreit. Mit interessanten, selbstgeschriebenen Texten und einer ausgefallenen Performance versucht jeder Kandidat, das Publikum während eines fünfminütigen Auftritts...

1 Bild

Poetry Slam in der Buxtehuder "Garage"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.06.2015

Buxtehude: "Garage" | bo. Buxtehude. Die Stadtbibliothek und die Jugendpflege Buxtehude laden am Samstag, 27. Juni, zum Poetry Slam ein. In der Discothek "Garage", Westende 2, stellen zwölf Slammer von 19 bis 21.30 Uhr mit ganz unterschiedlichen Texten ihr dichterisches Können unter Beweis. Der Poetry Slam bietet Poeten jeden Alters die Gelegenheit zum Wettlesen um die Gunst des Publikums. Was zählt, ist die lebendige Performance, ganz gleich, ob...

1 Bild

"Pernilla" - eine starke Buxtehuder Göre

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.04.2015

tk. Buxtehude. Ihr Schreibtisch steht in München, aufgewachsen ist sie in Mittelnkirchen und Stade, ihr neues Buch "Pernilla" spielt in Buxtehude. In der Estestadt ist Silke Schlichtmann am kommenden Freitag, 24, April, in der Stadtbibliothek zu Gast. Das verspricht eine spannende Begegnung mit der Autorin und mit einer literarischen Buxtehuder Familie, die alles andere als alltäglich ist. Silke Schlichtmann, Mutter von...

1 Bild

Poetry Slam in der Stadtbibliothek Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.03.2015

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Um kluge Wortspiele und ausgefallene Texte geht es beim Poetry Slam am Samstag, 14. März, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek, Fischerstr. 2, in Buxtehude. 13 ganz unterschiedliche Slammer und Poeten gehen an den Start und möchten mit ihrer ganz persönlichen Darbietung das Publikum und die Jury überzeugen. Bei dem Wettstreit zählt die lebendige Performance, ganz gleich ob Lyrik, Prosa, Rap oder Comedy....

1 Bild

"Poetry Slam" in der Buxtehuder "Garage"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.11.2014

Buxtehude: Discothek "Garage" | bo. Buxtehude. Nach dem großen Erfolg des ersten "Poetry Slams" in der Stadtbibliothek treffen sich elf Slammer am Samstag, 15. November, in der Buxtehuder Discothek "Garage", Westende 2. Von 19 bis 21.30 Uhr liefern sich Kandidaten verschiedenen Alters einen Dichterwettstreit zum Thema "Toleranz". Beim "Poetry Slam" entscheiden nicht nur die selbstgeschriebenen Texte, sondern auch die Art der Darbietung auf der Bühne. •...

4 Bilder

"Buxtehuder Bulle": Gewonnen? "Das ist geil!"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.07.2014

tk. Buxtehude. Die Berliner Autorin Christine Fehér hat für ihr Buch "Dann mach ich eben Schluss" den Jugendliteraturpreis "Buxtehuder Bulle" gewonnen. Diese Entscheidung der Jury war einstimmig wie selten: Für Jugendliche und Erwachsene war diese Geschichte der Topfavorit. "Bullen"- und Literaturfans können jubeln: Endlich bekommt eine Autorin die Auszeichnung, die sich darüber riesig freut. "Einfach geil", sagte Fehér...

Ein kranker Bär im Buxtehuder Bilderbuchkino

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.04.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Wie gut es tut, Freunde zu haben, erfahren Kinder in dem Bilderbuchkino "Bär ist krank!" am Montag, 14. April, um 15.30 Uhr in der Stadtbibliothek Buxtehude. Der Bär hat eine schlimme Erkältung und wird von seinen Freunden umsorgt. Die Geschichte von Karma Wilson ist ein weiteres Mal am Montag, 28. April, um 15.30 Uhr im Stieglitzhaus, Stieglitzweg 1l, zu sehen. • Eintritt frei.

1 Bild

Schlau! Buxtehude ist die "Vorlesehauptstadt" der Nation

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.03.2014

tk. Buxtehude. Buxtehude ist offizielle Vorlesehauptstadt 2013. Nicht nur am bundesweiten Vorlesetag,sondern das ganze Jahr über, wird die Vorlesekultur aktiv gelebt. 734 Vorleseveranstaltungen fanden 2013 statt. Dafür gab es die Auszeichnung, die unter anderem von der "Stiftung Lesen" und der Wochenzeitung "Die Zeit" verliehen wird. Während der Feierstunde am Mittwoch in der Stadtbibliothek wurde deutlich, dass es nicht...

"Was knarrt und raschelt in der Nacht?": Bilderbuchkino für Kinder in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Die spannende Geschichte "Was knarrt und raschelt in der Nacht?" von Stephanie Stansbie sehen Kinder im Bilderbuchkino in Buxtehude. Es gibt zwei Aufführungen: am Montag, 17. März, in der Stadtbibliothek, Fischerstr. 2, und am Montag, 24. März, im Stieglitzhaus, Stieglitzweg 1l. Beginn ist jeweils um 15.30 Uhr.

Bilderbuchkino "Ein Schaf im Glück"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.10.2013

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. "Ein Schaf im Glück" sehen Kinder im Bilderbuchkino in Buxtehude. Es gibt zwei Aufführungen der warmherzig erzählten Mutmach-Geschichte von Nadia Malverti und Manuela Olten: am Montag, 28. Oktober, in der Stadtbibliothek, Fischerstr. 2, und am Montag, 4. November, im Stieglitzhaus, Stieglitzweg 1l. Beginn ist jeweils um 15.30 Uhr.

1 Bild

Noch freie Plätze beim Buxtehuder "Kälbchentreff"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.08.2013

Buxtehude: Stadtbibliothek | tk. Buxtehude. Beim "Kälbchentreff" in der Stadtbibliothek (Fischerstr. 2) in Buxtehude gibt es noch freie Plätze. Kinder zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr hören in Begleitung eines Elternteils Reime, Lieder und kleine Geschichten. Der nächste "Kälbchen"-Block beginnt am Mittwoch, 7. August, um 10 Uhr. Bis Mittwoch, 28. August, finden die Treffen immer wöchentlich statt. Anmeldung unter Tel. 04161 - 999060

3 Bilder

"Buxtehuder Bulle" für ein tiefgründiges, tieftrauriges und freches Buch

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.06.2013

tk. Buxtehude. "Jedes nominierte Buch hat Wumms", sagte Dörte Hansen über alle sechs Titel, die für den Jugendliteraturpreis "Buxtehuder Bullen" nominiert waren. Den meisten "Wumms" hatte für die Jury "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Greene. Der Autor lebt in Indianapolis (USA). Der mit 5.000 Euro und der kiloschweren "Bullen"-Plastik dotierte Preis geht also wieder über den großen Teich. Die Entscheidung...

"Weihnachten bei Max und Mia" - Bilderbuchkino in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.12.2012

Buxtehude: Stadtbibliothek | Die Geschichte "Weihnachten bei Max und Mia" von Gunilla Hansson zeigt Annemarie Hülsen als Bilderbuchkino für Kinder am Montag, 10. November, um 15.30 Uhr in der Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstr. 2, und am Montag, 17. Dezember, um 15.30 Uhr im Stieglitzhaus, Stieglitzweg 1. Das Buch handelt von dem Trubel, den Erwartungen und Heimlichkeiten in der Vorweihnachtszeit.