Stadtführung

1 Bild

"Old Will" plaudert: Lesung der Sage vom Wilhadi-Turm mit Stadtführung und Kirchturmbesteigung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2016

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | bo. Stade. Rund um die Türme der Stader Altstadtkirchen dreht sich die Lesung mit anschließender Stadtführung am Freitag, 2. Dezember, in Stade. Schauspielerin Ruth Meyer liest um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, "Die Sage vom Wilhadi-Kirchturm". Autor Martin Boyken lässt den Kirchturm als "Old Will" ins Plaudern kommen. Die Sage beschäftigt sich mit der wechselvollen Baugeschichte...

1 Bild

Lichterführung "Auf den Spuren der Hanse" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.10.2016

Stade: Tourist-Info am Hafen | bo. Stade. Der letzte Stadtrundgang "Auf den Spuren der Hanse" in dieser Saison findet in Stade am Freitag, 28. Oktober, als Lichterführung statt. Nach Einbruch der Dunkelheit tauchen Besucher um 19 Uhr in den beleuchteten Straßen der Altstadt in die Zeit der Hanse vor 350 Jahren ein. Bei der inszenierten Führung erscheinen unterwegs Persönlichkeiten aus der Stader Geschichte. Gekleidet in historische Gewänder erzählen...

1 Bild

Abendliche Lichterführung "Auf den Spuren der Hanse" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.10.2015

Stade: Tourist-Info am Hafen | bo. Stade. Die letzte Erlebnisführung "Auf den Spuren der Hanse" in Stade findet am Freitag, 30. Oktober, im Lichterschein statt. Bei dem abendlichen Rundgang um 19 Uhr lassen Gästeführer 350 Jahre Hansegeschichte auf unterhaltsame Weise lebendig werden. Besucher begegnen unterwegs acht historischen Persönlichkeiten, die ein Stück ihres Lebens zur Hansezeit preisgeben. Die Schiffersfrau, der Stadtschreiber, die Bademutter...

1 Bild

"Blick in die Hansezeit": Erlebnisführung für Kinder in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.10.2015

Stade: Tourist-Info am Hafen | bo. Stade. Bei einem humorvollen Rundgang durch die Stader Altstadt tauchen Kinder im Grundschulalter am Montag, 26. Oktober, in die Geschichte der Schwingestadt ein. Zwei Gästeführerinnen lassen die Kinder einen "Blick in die Hansezeit" werfen. In historische Gewänder gekleidet erzählen sie als Bademutter Ursula und Schiffersfrau Johanna vom Alltag vor 350 Jahren und sind gespannt darauf, von den Kindern zu erfahren, wie im...

1 Bild

Mittelalter-Rundgang durch Buxtehude / Geführte Radtour ins Alte Land

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.08.2015

Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. Das Mittelalter lässt die Themenführung in Buxtehude am Freitag, 4. September, lebendig werden. Bei dem 90-minütigen Rundgang durch die Altstadt erklärt Gästeführer Wolfgang Reuther, wie der Lebensalltag zur damaligen Zeit in der Estestadt aussah. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Buxtehude-Museum, Stavenort 2 (Gebühr: 7 Euro; für Kinder 2 Euro). Eine geführte Radtour in das Alte Land bietet die Buxtehuder Stadtinfo...

1 Bild

"Von Rübentanz und Schwedenschimpf": Erlebnisführung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.07.2015

Stade: Anleger Holzhafen | bo. Stade. Auf Zeitreise in Stades schwedische Vergangenheit geht es bei dem inszenierten Stadtrundgang am Samstag, 25. Juli. Unterwegs begegnen den Teilnehmern Personen in historischen Gewändern, die "Von Rübentanz und Schwedenschimpf" aus der Zeit um 1700 erzählen. Schon die Anreise zur Führung ist ein Erlebnis: Sie beginnt um 14 Uhr mit einer Fleetkahnfahrt vom Stader Holzhafen auf dem Burggraben zum Anleger am Stadeum....

1 Bild

Stadtbesichtigung: Mit Magister Halepaghe durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.07.2015

Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. bo. Buxtehude. In die Rolle eines berühmten Buxtehuder Bürgers schlüpft Gästeführerin Eike Stapel-Tews am Samstag, 25. Juli. Als Gerhard Halepaghe, der als Priester und Magister im 15. Jahrhundert in der Estestadt lebte, führt sie Besucher um 14.30 Uhr durch die Altstadt. Sie berichtet vom Leben im Mittelalter und stellt Bezüge zum heutigen Alltag her. Treffpunkt zu der historischen Stadtbesichtigung ist am...

1 Bild

Stades Sehenswürdigkeiten zu Ostern kennenlernen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.03.2015

Stade: Tourist-Info am Hafen | bo. Stade. Für die Osterfeiertage hat Stade Tourismus ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen und Schiffsausflügen in Stade zusammengestellt. Die Veranstaltungen von Freitag bis Montag, 3. bis 6. April, im Überblick: • Geführte Stadtrundgänge finden von Freitag bis Sonntag täglich um 11.30 Uhr statt, abendliche Führungen am Freitag um 20 Uhr und Samstag um 20.30 Uhr. • "Dörch Stöd op platt" ist das Motto einer...

1 Bild

Stadtführung in Stade speziell für Schwerhörige

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.12.2014

Stade: Tourist-Info am Hafen | bo. Stade. Speziell für Schwerhörige bietet Stade Tourismus am Samstag, 20. Dezember, die Stadtführung "Mit Luise Meyer einmal blau machen" an". Der Rundgang startet um 14 Uhr bei der Tourist-Info am Hafen, Hansestraße 16. Mit Hilfe einer Funkübertragungsanlage, die der Stader Verein "Hören ohne Barriere" zur Verfügung stellt, werden die Worte der Gästeführerin auf die Hörgeräte der Teilnehmer übertragen. Normalhörende...

Abendliche Stadtführungen auf dem "Walk of Lights" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.11.2014

Stade: Tourist-Info am Hafen | bo. Stade. In der Adventszeit finden freitags und samstags abendliche Stadtführungen auf dem "Walk of Lights" in Stade statt. Besucher wandeln um 17.30 Uhr unter glitzernden Lichterbögen, die die Straßen der Altstadt in eine malerische Atmosphäre tauchen. Einige Gebäude und Plätze sollen zudem mit spezieller Beleuchtung glanzvoll in Szene gesetzt werden. • Teilnahmekarten für 5 Euro gibt es in der Tourist-Information am...

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bückeburg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.11.2014

tw. Buchholz. Der Landfrauenverein Buchholz und Umgebung von 1949 organisiert eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bückeburg. Gäste und Mitglieder unternehmen einen Bummeln über den Markt und nehmen an einer Stadtführung teil. - Die Kosten für die Busfahrt und Stadtführung betragen circa 40 Euro. Anmeldung unter der Tel. 04187-501 (Marianne Fehling).

Stadtgeschichte für Kinder

Aenne Templin
Aenne Templin | am 03.11.2014

Stade: Stade | at. Stade. In den Herbstferien erleben Schulkinder bei einem humorvollen Rundgang durch Stades Altstadt die Hansegeschichte der Stadt kennen zu lernen. Unter dem Motto „Ein Blick in die Hansezeit“ werden die Jungen und Mädchen zum Mitmachen bei dieser Erlebnisführung angeleitet und somit Teil der Inszenierung. Mitmachen dürfen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Die 90-Minütigen Führungen...

Stadtführung zu den Buxtehuder Hexenprozessen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2014

Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. Ein dunkles Kapitel der Buxtehuder Stadtgeschichte beleuchtet die Führung am Sonntag, 9. November. Bei dem Rundgang durch die Altstadt geht es um 14 Uhr um die Hexenprozesse im 16. und 17. Jahrhundert. Erklärt wird, wie es zu Anklagen und Verurteilungen kam. Treffpunkt ist am Buxtehude-Museum, Stavenort 2. • Gebühr 7 Euro (Kinder 2 Euro); www.buxtehude.de/tourismus.

"Auf den Spuren der Hanse": Lichterführung zum Saisonabschluss in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.10.2014

Stade: Tourist-Information am Hafen | bo. Stade. Der letzte Stadtrundgang "Auf den Spuren der Hanse" in Stade findet am Freitag, 31. Oktober, im Rahmen einer Lichterführung statt. Da die Tour um 19 Uhr bereits ausgebucht ist, gibt es um 21 Uhr einen zusätzlichen Termin. Bei der Führung werden 350 Jahre Hansegeschichte lebending. Gästeführer schlüpfen in die Rolle historischer Persönlichkeiten und erzählen von dem Lebensalltag zur damaligen Zeit. • Gebühr 10...

Führung durch die Buxtehuder Altstadt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.10.2014

Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. Eine Stadtführung findet am Sonntag, 5. Oktober, in Buxtehude statt. Der Rundgang beginnt um 11 Uhr am Buxtehude-Museum, Stavenort 2. • Gebühr 5 Euro (Kinder 2 Euro), www.buxtehude.de/stadtfuehrungen

"Von Pfeifen und Trompeten": Stadtführung zum Thema Orgelbau mit anschließender Orgelmatinee in St. Cosmae Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.09.2014

Stade: Tourist-Information am Hafen | bo. Stade. Eine Orgelmatinee findet am Samstag, 6. September, um 11.30 Uhr in der St. Cosmae-Kirche in Stade statt. Kreiskantor Martin Böcker spielt auf der Huß/Schnitger-Orgel Tänze der Renaissance und des Frühbarock sowie Kompositionen von Scheidemann und Lübeck. Vorweg können Konzertbesucher an der Stadtführung "Von Pfeifen und Trompeten" zum Thema historischer Orgelbau in Stade teilnehmen. Der Rundgang endet mit einer...

4 Bilder

Urlauber-Boom nach WM-Loch

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.08.2014

Vorläufige Top-Bilanz in Stade / Tourismus-Chef Egon Ahrens: "Der beste Sommer seit Langem" tp. Stade. Sie kommen zuhauf mit dem Bus, Wohnmobil, der Yacht oder dem Fahrrad: Urlauber in der Touristenstadt Stade. In diesem Jahr sind es besonders viele Reisende, die sich vom maritimen Hafen, der Altstadtkulisse sowie der Nähe zum Alten Land und zu Hamburg locken lassen: "Es wird wohl der beste Sommer seit langem", sagt der...

2 Bilder

Festung wird Park: Führung in den Stader Wallanlagen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.08.2014

Stade: Stadeum | bo. Stade. Unter dem Titel "Festung steht Park" steht die Stadtführung durch die Stader Wallanlagen am Samstag, 23. August. Bei dem Themenrundgang um 14 Uhr ab dem Stadeum an der Schiffertorsstraße lernen Gäste den zur Schwedenzeit als Festungsanlage rund um die Altstadt errichteten Wall bei einem Spaziergang mit anschließender Fleetkahnfahrt auf dem Burggraben sowohl von der Land- als auch von der Wasserseite kennen. Der...

1 Bild

Themenführung "Von Pfeifen und Trompeten" zu Stades Orgelbaugeschichte

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.06.2014

Stade: Tourist-Information am Hafen | bo. Stade. "Von Pfeifen und Trompeten" handelt die Stadtführung am Samstag, 5. Juli, um 10.15 Uhr in Stade. Besucher tauchen in Stades Orgelbaugeschichte ein und erfahren, wie viele Orgelbaustätten es einst gab und wo der berühmte Organist Vincent Lübeck (1654-1740) wohnte. Die Themenführung endet mit einem Orgelspiel und Erläuterungen zur historischen Bielfeldt-Orgel in der St. Wilhadi-Kirche. Eine weitere Führung ist für...

Hexenprozesse in Buxtehude: Geschichtlicher Stadtrundgang

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.06.2014

Buxtehude: Buxtehude•Museum | bo. Buxtehude. Ein dunkles Kapitel der Buxtehuder Stadtgeschichte beleuchtet die Führung am Montag, 23. Juni. Auf dem neunzigminütigen Rundgang erfahren Besucher Interessantes über die Hexenprozesse im 16. und 17. Jahrhundert. 21 Frauen wurden in dieser Zeit in der Estestadt als Hexe oder Zauberin angeklagt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Buxtehude•Museum, Stavenort 2. • Gebühr 7 Euro (Kinder 2 Euro)

1 Bild

Mit Has' und Igel durch die Märchenstadt Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.04.2014

Buxtehude: Buxtehude-Museum | bo. Buxtehude. In Kostüme der Buxtehuder Symbolfiguren Hase und Igel schlüpfen Gästeführerinnen, um Besuchern die Estestadt zu zeigen und kuriose Geschichten aus und um Buxtehude zu erzählen. Mit Charme und Esprit berichtet die "Igel"-Dame am Montag, 28. April, um 14 Uhr von wundersamen Dingen, wie der Jungmühle, dem heilenden Schmied, dem Entenlärm und warum Theodor Storm nicht Bürgermeister geworden ist. Natürlich darf auch...

Mit der Nachtwächterin durch Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.04.2014

Buxtehude: Buxtehude-Museum | bo. Buxtehude. Auf einem nächtlichen Rundgang führt die Nachtwächterin Gäste am Samstag, 19. April, durch die beleuchtete Buxtehuder Altstadt. Die Führung beginnt um 21 Uhr am Buxtehude-Museum, Stavenort 2, und dauert rund zwei Stunden. Teilnehmer dürfen sich auf einen launigen Vortrag rund um die Stadtgeschichte freuen, gespickt mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. Bis Ende Oktober finden zweimal monatlich...

2 Bilder

Spurensuche: Mit Fantasie ins mittelalterliche Buxtehude reisen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.12.2013

tk. Buxtehude. Was hat das mittelalterliches Leben in Buxtehude mit der neuen "H&M"-Filiale an der Breiten Straße zu tun? Dort, wo heute die Menschen zum Shoppen hinströmen, war auch früher schon ein Hauptumschlagplatz für Waren aller Art. Das gilt für die Breite wie für die Lange Straße. "Vom Mittelalter ist nicht mehr viel zu sehen", sagt Wolfgang Reuther. Geblieben sind aber Straßen- und Wegeverbindungen - heute, wie im...

"Auf den Spuren der Hanse": Inszenierte Stadtführung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.07.2013

Stade: Tourist-Info am Hafen | "Auf den Spuren der Hanse" wandeln Stader Gästeführer mit Besuchern der Schwingestadt am Sonntag, 4. August. Bei der Erlebnisführung durch die Altstadt werden um 14 Uhr 350 Jahre Hansegeschichte unterhaltsam dargeboten. Unterwegs erscheinen acht Personen in historischen Gewändern, die in kleinen Szenen ein Stück ihres Lebens zur Hansezeit preisgeben, darunter eine Schiffersfrau, ein Stadtschreiber und eine Bademutter. •...

Neu: Stadtführungen für Hörgeschädigte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.06.2013

Stade: Touristinfo | tp. Stade. Die Stade Tourismus-GmbH möchte zukünftig auch für Menschen, die beim Hören beeinträchtigt sind, Stadtführungen durch die Altstadtgassen zum Genuss werden lassen. In Zusammenarbeit mit dem Verein „Hören ohne Barriere" (HoB) wurde dazu ein neues Angebot entwickelt, das ab sofort in Anspruch genommen werden kann. Für Gruppen wird nach Absprache zum gewünschten Termin entsprechende Hörtechnik zur Verfügung gestellt....