Stadtjugendring Buxtehude

1 Bild

Steht das Freizeithaus in Buxtehude zu oft leer?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2015

tk. Buxtehude. Vordergründig ist es nur eine Anfrage zur Raumnutzung im Freizeithaus (FZH), faktisch aber ein grundsätzliches Hinterfragen von Teilaspekten der städtischen Jugendarbeit in Buxtehude: Gemeinsam wollen die drei Fraktionen von Grünen, BBG/FWG und FDP von Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt wissen, wie das FZH genutzt wird. "Sollte es freie Kapazitäten geben, stellen wir den Antrag, dass für das Freizeithaus...

Stadtjugendring Buxtehude fährt 2015 nach Israel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.12.2014

tk. Buxtehude. Der Stadtjugendring Buxtehude (SJR) plant im kommenden Jahr einen Austausch mit einer Partnerorganisation in Israel. Geplant ist eine Reise von ehrenamtlichen Betreuern in der Jugendarbeit nach Israel und ein Gegenbesuch in Deutschland. Im kommenden Jahr wollen sich zuerst die Jugendleiter kennenlernen, 2016 ist dann ein Jugendaustausch geplant. Der Israel-Besuch findet vom 13. bis 20. April, der Gegenbesuch...

Mit dem Stadtjugendring Buxtehude an die italienische Mittelmeerküste

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.07.2014

Buxtehude: Stadtjugendring | bo. Buxtehude. Der Stadtjugendring Buxtehude hat für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren noch Plätze frei bei einer Ferienfreizeit in Italien. Vom 7. bis 18. August verbringen die jungen Leute einen Campingurlaub bei Vada an der toskanischen Mittelmeerküste. • Reisepreis 360 Euro; Infos unter Tel. 0416 1- 2981, E-Mail info@sjr-buxtehude.de; Anmeldung online auf www.sjr-buxtehude.de

Der Stadtjugendring Buxtehude wächst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.08.2013

mk. Buxtehude. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Stadtjugendrings (SJR) ist mit "AFS interkulturelle Begegnungen" ein neues Mitglied beigetreten. AFS ist eine Organisation, die Schüleraustauschprogramme und Freiwilligendienste in mehr als 50 Ländern weltweit vermittelt. Der SJR organisiert Aus- und Fortbildungen für Jugendleiter und vertritt mittlerweile 34 Mitgliedsvereine. Jugendverbände, die Interesse an einer...

Spiel und Spaß mit dem Spielmobil "Balu" auf jedem Kinderfest

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.04.2013

Ein mobiler Spielplatz mit vielen Gerätschaften und Aktionsmöglichkeiten für Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren ist das Spielmobil „Balu“. Der Stadtjugendring Buxtehude und die Fachschule Sozialpädagogik der Stader Jobelmann-Schule betreuen das Projekt. Das Spielmobil in Form eines Fahrzeug-Anhängers kann von Betrieben, Vereinen, Schulen und Privatpersonen im Landkreis Stade gebucht werden. Angehende Erzieher leiten die...