Stadtwerke Stade

2 Bilder

So wird die Energiewende attraktiver

Björn Carstens
Björn Carstens | am 01.11.2016

bc. Stade. Wie bekommt man den Strom von den großen Offshore-Windenergie-Anlagen im Norden zu den Menschen im Süden? Tausende Masten, an denen die Hochspannungsleitungen hängen und die die Landschaft verschandeln, stoßen bei großen Teilen der Bevölkerung auf Ablehnung. Das hat das Projekt „SuedLink“ deutlich gezeigt (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Aber auch die teure Erdverkabelung ist nicht so einfach und sorgt vor...

1 Bild

Stadtwerke Stade stiften 300 Euro für Klinik-Clowns

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.10.2016

sb. Stade. Beim diesjährigen "Müssen alle mit"-Festival (MAMF) in Stade boten die Stadtwerke Stade den Besuchern gegen eine kleine Spende Trinkflaschen an, die während der Veranstaltung kostenfrei mit Wasser befüllt wurden. So kamen 150 Euro zusammen. Die Stadtwerke verdoppelten die Summe und übergaben jetzt 300 Euro an die Stader Klinik-Clowns, die mehrmals in der Woche kleine Krankenhaus-Patienten aufheitern.

1 Bild

Werkstatt für Klimaschutz

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 21.05.2016

Gebäude-Check gratis: Erstes Projekt des jungen Vereins sb. Stade. Ein für den Endverbraucher absolut neutraler und dazu vollkommen kostenfreier Gebäude-Check - das ist das erste Projekt des jungen Vereins "Klimawerkstatt" im Landkreis Stade". Der im November 2015 gegründete Verein hat sich bei dem Projekt zum Ziel gesetzt, Besitzer älterer Immobilien individuell über mögliche Energiesparmaßnahmen aufzuklären und im...

Neues Gasprodukt mit Bonus

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 25.03.2016

sb. Stade. Mit "StadeErdgas 2016" führen die Stadtwerke Stade zum 1. April ein neues Erdgas-Produkt ein. Im Vergleich zum Vorgänger-Produkt "StadeErdgas 2012" wird der Preis mit 5,06 Cent pro Kilowattstunde brutto um 0,71 Cent günstiger. Bei einem Verbrauch von 25.000 Kilowatt entspricht dies einer Einsparung von 177,50 Euro Brutto. Zusätzlich erhalten Kunden als Treuebonus und Abschlussprämie eine Rechnungsgutschrift über...

Stadtwerke Stade setzen auf Windenergie

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 19.03.2016

sb. Stade. Die Stadtwerke Stade setzen verstärkt auf erneuerbare Energie aus Windkraftanlagen. Als Mitglied der Gesellschaft "Thüga Erneuerbare Energien", der insgesamt 46 Unternehmen angehören, planen sie die Errichtung von mehreren Windparks in Nordrhein-Westfalen mit einer Leistung von zunächst 50 Megawatt. Für das Projekt wurde jetzt ein Kooperationsvertrag mit der Energiekontor AG aus Bremen geschlossen. "Mit...

Stadtwerke Stade erwirbt Windpark

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 06.03.2016

sb. Stade. Die Stadtwerke Stade haben über ihre Beteiligung an der Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG einen im Jahr 2015 fertig gestellten Windpark nahe Teutschenthal und Wansleben im Landkreis Mansfeld-Südharz erworben. Er umfasst vier Anlagen mit je 3,5 Megawatt (MW). „Mit dem Kauf haben wir die Chance genutzt, unser Windparkportfolio um einen neuen Anlagentyp zu erweitern“, sagt Christoph Born, Geschäftsführer der...

Neue Preise bei den Stadtwerken Stade

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 02.01.2016

Strom bleibt günstig, Erdgas wird preiswerter, Wasserpreis wird angepasst sb. Stade. Die Stadtwerke Stade passen zum Jahresbeginn ihre Preise für Erdgas, Strom und Wasser an. Dabei gibt es für die Verbraucher sowohl steigende als auch sinkende Kosten. Der Preis für die Grundversorgung Erdgas wird zum 1. Februar 2016 um 0,48 Cent pro Kilowattstunde auf 6,12 Cent gesenkt. Bei einem Jahresverbrauch von 20.000...

1 Bild

Aus für Mega-Windpark der Stadtwerke Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.08.2015

Fläche nicht geeignet: Energieanbieter verwirft Pläne im Kehdinger Moor tp. Stade. Die Stadtwerke Stade haben ihr Vorhaben „Windenergienutzung im Kehdinger Moor“ verworfen. Der große Energiedienstleister such nun nach Alternativflächen. Wie berichtet, gingen die Stadtwerke zu Jahresbeginn mit ihren Plänen für die ca. 15 Millionen Euro teure Hochleistungs-Anlage mit bis zu einem Dutzend Windspargeln der neuesten Generation...

1 Bild

Windkraft und Gewerbegebiet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.12.2014

tp. Hammah. Wichtiges Thema der Sitzung des Rates der Gemeinde Hammah am Donnerstag, 8. Januar, 19.30 Uhr, ist die Vorstellung der Planungen für Windkraftanlagen im nordöstlichen Bereich von Groß Sterneberg durch Vertreter der Stadtwerke Stade. Weiter berät das Gremium über die Bebauungspläne „Erweiterung Gewerbegebiet Ostereichen“ und „Sandheide IV",

2 Bilder

Start mit Pyrotechnik

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2014

"Pfad des Lichtes" für 230.000 Euro in der Altstadt: Show zur Eröffnung tp. Stade. Weihnachten steht vor der Tür und schon bald verwandelt sich die Stadt Stade in ein Lichtermeer. Die Arbeitsgemeinschaft "Stade Aktuell" steht mit der neuen, auf energiesparender LED-Technik basierenden Winterbeleuchtung "Walk of Lights" ("Pfad des Lichtes") in den Startlöchern. Die offizielle Eröffnung des "Walk of Lights" findet zeitgleich...

Stromausfall legt Stader Haushalte und Büros lahm

Aenne Templin
Aenne Templin | am 05.11.2014

at. Stade. Ein paar Minuten Stromausfall gegen 8 Uhr am Mittwochmorgen in Stade hatten Folgen: Ampeln fielen aus, Server stürzten ab und legten die Arbeit in zahlreichen Büros lahm. Im Landkreis waren den ganzen Tag über einige Ämter gar nicht zu erreichen. Auch das WOCHENBLATT-Team schaute früh am Morgen in die Röhre: Das Internet war tot. Christoph Born, Geschäftsführer der Stadtwerke in Stade, kennt den Grund für das...

2 Bilder

Den Hafen besser auslasten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.09.2014

Frische Ideen für maritimen Tourismus in Stade: Schiffstankstelle, Auslandswerbung und Events tp. Stade. Die Tourismus-Saison läuft auf Hochtouren, doch am Stader Stadthafen herrscht wenig Andrang. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage liefert Stades engagierter Hafenmeister Joachim Schönwälder (73) frische Ideen für eine bessere Auslastung des city-nahen Anlegers. Die Anregungen reichen von einer Schiffstankstelle (Bunkerstation) bis...

Sparen mit Fix-Produkten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 20.08.2014

sb. Stade. Mit "StadeErdgasfix" und "StadeStromfix" bieten die Stadtwerke Stade zwei neue Vertragsmöglichkeiten an. Kurzentschlossenen Kunden wird bis Ende 2015 ein Festpreis garantiert. Bei einer späteren Angebotsannahme wird die Laufzeit jeweils verkürzt. Da sich die Verträge nicht automatisch verlängern, erhält jeder Kunde vor Laufzeitende ein neues Angebot und kann sich nochmals für die Fixpreisgarantie entscheiden. Auch...

Stammtisch der Seniorenunion

Aenne Templin
Aenne Templin | am 16.06.2014

Stade: Insel-Restaurant | at. Stade. Die Senioren-Union Stade berät während ihres Stammtisches am Mittwoch, 18. Juni, mit der regionalen Wasser- und Energieversorgung. Beginn ist um 15 Uhr im Insel-Restaurant. Mit dabei ist Christoph Born von den Stadtwerken Stade.

Stammtisch-Thema der CDU-Senioren-Union in Stade: Die Stadtwerke als Lieferant für Wasser und Energie

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.06.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Christoph Born, Geschäftsführer der Stadtwerke Stade, ist am Mittwoch, 18. Juni, zu Gast beim Stammtisch der Senioren-Union der CDU in Stade. Im Insel-Restaurant berichtet er um 15 Uhr über die Arbeit der Stadtwerke als Lieferant für Wasser und Energie.

Solemio Stade: Den Alltag einfach draußen lassen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 01.10.2013

Ein Besuch des Saunabereichs im Solemio ist wie ein kleiner Urlaub vom Alltag sb. Stade. Wenn die Tage immer dunkler und das Wetter immer herbstlicher wird, ist ein Besuch des Saunabereichs im Stader Solemio, Am Exerzierplatz, wie ein kleiner Urlaub zwischendurch. Das Solemio-Team bietet seinen Besuchern dort vielfältige Aufgussprogramme und Saunaabende zu verschiedenen Themen an. Vorbeischauen lohnt sich. Seit Ende...

6 Bilder

Ein toller Tag für Kinder in Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 01.09.2013

lt. Stade. In ein großes Spielparadies für Kinder hat sich die Hansestadt Stade am Samstag verwandelt. Zahlreiche Familien tummelten sich auf dem Platz "Am Sande" und hatten Spaß bei den vielen tollen Mitmachaktionen und Spielmöglichkeiten, die von der Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" sowie diversen Vereinen, Verbänden und Firmen kostenlos angeboten wurden. "Das ist wirklich ein super Tag für Kinder", sagt Jelto Reents,...

1 Bild

Das Hagener Fußball-Camp begeisterte

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.08.2013

Kinder lernten im Hagener Fußball-Camp viele Tricks ig. Stade. Das Fußball-Camp 2013, organisiert vom SV Hagen, begeisterte alle Jungkicker. 35 Kinder nahmen an der Aktion teil, lernten Tricks und Spieltechniken, hatten viel Spaß bei den Trainingsspielen. Für die Aufladung der Energiereserven sorgten die Stadtwerke Stade mit dem Sponsoring des Mittagsessens und kleiner Snacks. Weil alles so gut klappte, soll es im nächsten...

Gewässerschutzbericht im Ausschuss

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.05.2013

Stade: Stadtwerke Stade | tp. Stade. Der Gewässerschutzbericht ist zentrales Thema bei der Sitzung des Betriebsausschusses der Stadt Stade am Montag, 3. Juni, um 17 Uhr im Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Stade.

Windparkportfolio erweitert

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 30.05.2013

sb. Stade. Die Stadtwerke Stade haben ihr Windparkportfolio um fast 50 Prozent erweitert. Das teilte Geschäftsführer Christoph Born mit. Die insgesamt 66 Windenergieanlagen der "Thüga Erneuerbare Energie" - ein Gemeinschaftsunternehmen, an dem die Stadtwerke Stade beteiligt sind - befinden sich in Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Zusammen produzieren sie jährlich zirka 352 Millionen...

1 Bild

Stadtwerke Stade gratuliert Gewinnern

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 22.05.2013

sb. Stade. Die Stadtwerke Stade hatten auf der Stader Messe im April unter anderem zu einem Gewinnspiel eingeladen. Jetzt übergab Vertriebsleiter Frank Bünte, die Preise an die drei Gewinner. Über einen Sony E-Book-Reader, einen Apple i-Pad mini und einen Dolce Gusto-Kaffeeautomaten freuten sich Jochen Marx, Katrin Peters und Anna-Lena Schulz.