Stefan Feld

1 Bild

Spiel des Monats: Aquasphere - Abenteuerliche Forschung in der Tiefseestation

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.05.2015

(os). Wenn es ein Autor bei einem Gesellschaftsspiel schafft, mit wenigen Zugmöglichkeiten ein Maximum an Spieltiefe zu erreichen, zeugt das von großer Brillianz. Genau das schafft Stefan Feld bei "Aquasphere", dem WOCHENBLATT-Spiel des Monats Mai. Der aktive Spieler hat nur zwei Zugmöglichkeiten. Die Auswirkungen sind aber so gravierend, dass ein Strategiespiel erster Güte entsteht. Das Ganze spielt sich in einer...

1 Bild

Spiel des Monats: Rialto - mit geschickten Zügen zu Ansehen und Einfluss

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.10.2013

(os). Die Spielebranche boomt: In diesem Jahr rechnen die Verlage der klassischen Brettspiele und Puzzles mit einem Gesamtumsatz von mehr als 400 Millionen Euro. Um Ihnen im Wust der Gesellschaftsspiele zu helfen, testet WOCHENBLATT-Redakteur Oliver Sander für Sie Spiele und veröffentlicht sie in der Rubrik "Spiel des Monats". Das WOCHENBLATT-Spiel des Monats Oktober ist "Rialto". Venedig ist die Stadt der Brücken und...

1 Bild

Spiel des Monats: Brügge - mit starken Mitstreitern zu Macht und Ehre

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.09.2013

(os). Das WOCHENBLATT-Gesellschaftsspiel des Monats September ist "Brügge". Die Akteure versuchen, mit Hilfe eifriger Helfer Macht und Einfluss in der belgischen Stadt zu erlangen. Dabei gilt es, die Ressourcen geschickt einzusetzen und unter vielen Handlungsmöglichkeiten die richtige auszusuchen. Spielablauf: Eine Runde bei "Brügge" besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil ziehen die Spieler reihum Karten, bis sie fünf...

3 Bilder

Spiel des Monats: Bora Bora - Spannende Reise in die Südsee

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.08.2013

(os). Das WOCHENBLATT-Spiel des Monats August ist "Bora Bora". Die Akteure werden dabei in die Südsee entführt, wo sie in einer spannenden Inselwelt Hütten bauen, Götter anbeten und die Eingeborenen für Freundschaftsdienste gewinnen. Spielablauf: Wegen der Regelfülle beschränke ich mich auf die wesentlichen Dinge. Gespielt wird in sechs Runden à drei Phasen. Phase 1: Würfel einsetzen und Aktionen ausführen: Der Startspieler...