Stefan Moje

1 Bild

Apfelbauern im Alten Land: Die Rückkehr zur Normalität

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.09.2015

bc. Altes Land. Die Apfelernte im Alten Land steht vor der Tür. Als eine der ersten Hauptsorten wird Mitte September der Holsteiner Cox gepflückt. Eine Woche später folgt der Elstar, mit einem Anbauanteil von 30 bis 35 Prozent eine der wichtigsten Sorten an der Niederelbe. Offizieller Pflückbeginn ist der 21. September. Nach der Rekordernte im vergangenen Jahr mit rund 370.000 Tonnen erwarten die Apfelbauern an der...

Koordierungsgruppe für die Samtgemeinde Horneburg steht

Aenne Templin
Aenne Templin | am 11.07.2014

at. Horneburg. Die Samtgemeinden Horneburg und Lühe sowie die Gemeinde Jork wollen ein gemeinsames Klimaschutzkonzept für das Alte Land entwickeln (das WOCHENBLATT berichtete). Zu Beginn des Projekts wird festgestellt, welche Klimaschutz-Maßnahmen in den Dörfern bereits laufen. Mögliche Lösungen, um Energie zu sparen gehören ebenfalls zum Konzept. Die Politiker bilden bis zur Auftaktveranstaltung eine Koordinierungsgruppe. ...

1 Bild

Die Luft in Horneburg wird besser

Aenne Templin
Aenne Templin | am 21.05.2014

at. Horneburg. In Horneburg wird die Luft besser: Der Flecken profitiert von einem Umweltfonds der Kreissparkasse Stade. 50 Eichen sind am Horner Damm gepflanzt worden. "Bäume sind wichtig für uns Menschen und es gibt keinen Weg, sie zu ersetzen", sagte Bürgermeister Hans-Jürgen Detje. Er freute sich über die schnelle Bearbeitung des Antrags und überzeugte sich kürzlich während einer Begehung von dem Gedeihen der Bäume. Mit...

1 Bild

Unterschiede zwischen Chinesen und Deutschen waren Thema des Neujahrsempfangs in Horneburg

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.02.2014

lt. Horneburg. Um die Unterschiede zwischen Chinesen und Deutschen, insbesondere im Hinblick auf die Geschäftswelt, ging es kürzlich beim Neujahrsempfang für Unternehmer der Samtgemeinde Horneburg. Professor Dr. Joachim Litz von der Fachhochschule Lübeck hielt einen kurzweiligen Impulsvortrag zum Thema "Interkulturelle Aspekte der Zusammenarbeit mit chinesischen Wirtschaftsunternehmen" und versuchte die Zuhörer für die...

1 Bild

2.000 Euro für eine neue Hochsprunganlage

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.12.2013

lt. Horneburg. Der VfL Horneburg freut sich über 2.000 Euro von der Kreissparkasse Stade. Filialleiter Stefan Moje übergab jüngst einen symbolischen Scheck an Cord Meyer, Abteilungsleiter der Leichtathletik-Sparte. Das Geld soll in die Anschaffung einer Hochsprunganlage investiert werden.