Stefan Völkers

1 Bild

Martin „der Frohgesinnte“ Staudinger regiert jetzt die Todtglüsinger Schützen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.06.2016

bim. Todtglüsingen. Das verspricht ein rundum fröhliches Jahr für die Mitglieder des Todtglüsinger Schützenvereins zu werden, denn mit Martin Staudinger (52) haben sie jetzt einen „Frohgesinnten“ König. Da machte es auch nichts, dass die Proklamation verregnet und die Verstärkeranlage ausgefallen war. Todtglüsingens neuer Präsident Joachim Gerth meisterte seine Premiere mit kräftiger Stimme. „Egal, wann Du ihn triffst,...

1 Bild

„Nichts dem Zufall überlassen“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.02.2016

Rechtshänder Eike Wertz wechselt vom VfL Fredenbeck zum SV Beckdorf / Schon beim Spitzenspiel dabei ig. Beckdorf. Eike Wertz hat den Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck verlassen, heuert beim Oberligisten SV Beckdorf an. Der VfL löste den Vertrag mit ihm. Beim Auswärtssieg vor 600 Zuschauern beim TV Bissendorf-Hoilte (26:25) erhielt Wertz schon Spielanteile. „Es passte von beiden Seiten nicht“, kommentierte VfL-...

1 Bild

Beckdorf zaubert von Beginn an

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.01.2016

Beckdorf beendet Hinrunde mit Kantersieg / Der nächste Gegner ist Cloppenburg ig. Beckdorf. Was vom Papier her einem wirklichen Spitzenspiel anmutete, wurde nach nur kurzer Spielzeit am vergangenen Samstag zu einer einseitigen Angelegenheit. Handball-Oberligist Beckdorf zauberte von Minute eins im Angriff in solcher Schnelligkeit, dass dem TV Neerstedt zwischenzeitlich schwindlig zu werden drohte. Ballstaffetten, Kempa,...

1 Bild

Sensation lag in der Luft

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 12.01.2016

Einzug in den Länderpokal / SV Beckdorf hat große Mühe mit der HSG Bützfleth/Drochtersen ig. Beckdorf. Handball-Oberligist SV Beckdorf bezwang am vergangenen Wochenende den Verbandsligisten HSG Bützfleth/Drochtersen (BüDro) mit 30:24, zieht in die Endrunde um den Länderpokal ein. Alle Zuschauer erwarteten ein einseitiges Derby. Wie hoch würden die Männer von der Geest gewinnen? Doch dann rieben sich die SV-Fans verwundert...

1 Bild

Den Aufstieg fest im Visier

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.12.2015

Spitzenspiel in der Beckdorfer Sporthalle ig. Beckdorf. In Beckdorf kommt es am Samstag, 12. Dezember, zum Spitzenspiel in der Handball-Oberliga:Tabellenführer SV Beckdorf trifft um 20 Uhr auf den Drittplatzierten Barnstorf-Diepholz. Der Anpfiff wurde nach hinten verschoben, "damit unsere Schichtarbeiter nicht in Bedrängnis kommen", sagt Trainer Daniel Untermann. Für ihn sei das Spiel Pflicht, "wenn wir unser Projekt...

Beckdorf an der Spitze

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.11.2015

ig. Beckdorf. Die Handballer des Oberligisten SV Beckdorf haben die Spitze in der Tabelle erobert. Am vergangenen Wochenende besiegte Das Team von Trainer Daniel Untermann SVGO Bremen Bremen mit 36:26. Der SV ist jetzt das einzige Team ohne Minuspunkte. Neben einem bärenstarken Torhüter Stefan Stielert waren Stefan Völkers mit 10 und Christian Jansen mit acht Treffern die erfolgreichsten Torschützen. Der Sieg ist hoch...

Stefan Völkers warf überragend

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 20.10.2015

ig. Beckdorf. Handball-Oberligist und Titelaspirant SV Beckdorf besiegte am vergangenen Sonntag vor mehr als 300 Fans die SG Achim/Baden deutlich mit 36:27, besetzt ungeschlagen mit 10:0 Punkten Platz drei in der Tabelle. Überragender Spieler war Stefan Völkers mit zehn Toren.

Beckdorf startet erfolgreich in die Saison

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.09.2015

ig. Beckdorf. Gelungener Start in die Saison! Handball-Oberligist SV Beckdorf besiegte am vergangenen Wochenende den TV Cloppenburg mit 36:34 - ein schwer umkämpfter Erfolg. Trainer Daniel Untermann stellte nach der Partie besonders die Leistung von Stefan Völkeres heraus. Für den Coach war der Beckdorfer - auch wegen seiner zehn Treffer der "Mann des Spiels". Am Samstag, 26. September, steht für den Geestclub das erste...

1 Bild

Handball-Oberligist SV Beckdorf gewinnt HTN-Ländercup

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 06.09.2015

Minimaler Kader, maximaler Erfolg ig. Beckdorf. Mit einer wahren Energieleistung sicherte sich Handball-Oberligist SV Beckdorf am vergangenen Wochenende ungeschlagen den Ländercup der HT Norderstedt. Dabei musste Coach Daniel Untermann auf eine stattliche Anzahl von Spielern verzichten: Mit Stefan Völkers, Christian Jansen, Vito Clemens, Arturs Kugis und am Finaltag Markus Bowe und Henning Scholz fiel fast die komplette...

1 Bild

Kampf um den Klassenerhalt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.04.2015

Beckdorf verliert im Abstiegsduell gegen Varel / Schweres Restprogramm ig. Beckdorf. Mehr Dramatik geht nicht: Mit dem allerletzten Wurf in einem packenden und nervenzehrenden Abstiegskrimis kassierte Handball-Drittligist SV Beckdorf in der Abstiegspartie gegen Varel/Friesland vor heimischen Fans eine 30:31-Niederlage. Die dramatischen Schluss-Sekunden in der Sporthalle "Auf dem Delm": Beim 30:30 kommen die Gastgeber in...

4 Bilder

Beckdorf tanzt im Kreis

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.03.2015

Der SV Beckdorf gewinnt das Derby gegen Fredenbeck mit 28:25 ig. Fredenbeck. Spannung bis zum Abpfiff, Traumkulisse, eine gelungene Choreographie beim Einlaufen der "Gladiatoren" wie in alten Fredenbecker Bundesliga-Zeiten: Das Derby zwischen dem VfL Fredenbeck und dem SV Beckdorf lockte am vergangenen Wochenende mehr als 18.000 Handball-Fans in die Geestlandhalle. Jubeln konnten am Ende der denkwürdigen Partie die...

3 Bilder

Beckdorf entlässt den Trainer

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 20.02.2015

Lars Dammann beim SV Beckdorf entlassen / Schicksalsspiel gegen Achim/Baden / Fredenbeck will gegen Aurich punkten ig. Beckdorf. Lars Dammann ist nicht mehr Trainer des vom Abstieg bedrohten Hanbdball-Drittligisten SV Beckdorf. Die Kündigung erhielt der Beckdorfer am vergangenen Montag. Die Entlassung habe ihn überrascht, sagt Dammann. "Weil sich nur wenige Tage vorher die Mannschaft noch für mich als Trainer ausgesprochen...

1 Bild

Eine "schöne" Bescherung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.12.2014

Zwei Pleiten für die Handball-Drittligisten Fredenbeck und Beckdorf / Schwere Auswärtsspiele stehen an ig. Fredenbeck. Adventsstimmung kam bei den Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck und SV Beckdorf am vergangenen Wochenende bestimmt nicht auf. Beide Teams verloren ihre Partien: Fredenbeck war mit einem 31:37 beim Bundesliga-Nachwuchs des THW Kiel chancenlos. Beckdorf leistete sich in der Heimpartie gegen Altenholz zu...

Stefan Völkers verletzt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.11.2014

ig. Beckdorf. Das ist bitter: Handball-Drittligist SV Beckdorf kassierte am vergangenen Wochenende bei der Varel-Friesland eine 35:29-Niederlage - und verlor auch noch seinen wichtigen Rückraumrechten Stefan Völkers. Bei Völkers brach während der Partie die Verletzung im Sprunggelenk erneut auf. "Stefan wird in diesem Jahr nicht mehr für uns auflaufen und ist neben Markus Bowe ein weiterer schwerer Ausfall", sagt Beckdorfs...

1 Bild

Lange Zeit auf Augenhöhe

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.11.2014

Fredenbeck verliert gegen den Spitzenreiter / Beckdorf besiegt die Füchse II Handball-Drittligist VfL Fredenbeck verlor gegen den Spitzenreiter der 3. Liga/Nord, Wilhelmshavener HV, mit 19:34, wartet nach dem vierten Heimspiel immer noch auf den ersten Sieg in der Geestlandhalle. Dabei spielte der VfL in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe, versuchte mit einer mutigen offensiven Variante den Meisterschafts-Favoriten zu...

1 Bild

Der SV Beckdorf ist die Nummer eins

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.10.2014

SV Beckdorf setzt sich deutlich mit 35:26 im Kreisderby gegen den VfL Fredenbeck durch ig. Buxtehude. Die Fragen nach dem besten Herren-Team im Landkreis Stade ist beantwortet. Die Krone darf sich der SV Beckdorf aufsetzen. Das Drittliga-Team von Trainer Lars Dammann besiegte beim "Super-Handball-Samstag" in der Buxtehuder Halle Nord den Kreisrivalen VfL Fredenbeck glatt mit 35:26 Toren. Dass der Sieg für Beckdorf so hoch...

1 Bild

Klassenerhalt früh sichern: Die Erste Herren-Mannschaft des SV Beckdorf hat sich hohe Ziele gesetzt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.08.2014

Zum achten Mal startet die Erste Herren des des Sportvereins Beckdorf (SVB) in der dritthöchsten Spielklasse in Deutschland. Als oberstes Ziel der Saison haben sich Trainer Lars Dammann (28) und seine Mannschaft vorgenommen, den frühzeitigen Klassenerhalt zu sichern und einen Abschluss im oberen Drittel zu erreichen. Auch der Trainer hat sich für dieses Ziel gut vorbereitet: Vor gut eineinhalb Wochen erhielt er seine...

1 Bild

Überzeugt vom Gesamtpaket

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.08.2014

Beckdorf verstärkt hat sich im rechten Rückraum / Lasse Kohnagel wechselt vom Zweitliga-Aufsteiger Henstedt-Ulzburg zum SV ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf vermeldet einen Neuzzugang. Der 27-jährige Lasse Kohnagel wechselt zum Geestclub. Kohnagel sammelte Zweitliga-erfahrung, beim VfL Potsdam und dem SV Henstedt-Ulzburg, soll beim SV Stefan Völkers entlasten. In der vergangenen Saison erzielte der...

3 Bilder

Was muss, das muss!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 30.07.2014

Bei strahlendem Sonnenschein startet Drittligist Beckdorf auf der Laufbahn in die Saisonvorbereitung ig. Beckdorf. "Was muss, das muss", sagt Lars Dammann. Der Coach des Drittligisten SV Beckdorf lud am vergangenen Montag zum ersten Vorbereitungs-Training ein. Auf dem Stundenplan: Lauftraining und Sprungkrafteinheiten. "Es ist wohl der unbeliebteste Teil der Saison für jeden Spieler. Doch jeder Akteur weiß, wie wichtig er...

1 Bild

SV Beckdorf verstärkt Rückraum

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.06.2014

ig. Beckdorf. Den Beckdorfern ist für den rechten Rückraum ein Transfercoup gelungen. Ab der kommenden Spielzeit schließt sich Lasse Kohnagel von Zweitligaaufsteiger SV Henstedt-Ulzburg dem Drittligisten SV Beckdorf an, wird gemeinsam mit Stefan Völkers im rechten Rückraum auf Torejagd gehen. "Lasse ist ein Spieler mit enormen Spielverständnis", schwärmt Trainer Lars Dammann von seinem Neuzugang, Ich denke, er wird mit...

1 Bild

Die Athletik zahlte sich aus!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.02.2014

Dem SV Beckdorf gelingt Arbeitssieg in Habenhausen ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf besiegte am vergangenen Wochenende im Auswärtsspiel den ATSV Habenhausen mit 31:37. Das Team von Trainer Lars Dammann ging als Favorit in die Partie, dominierte auch über weite Strecken. Jedoch zeigte der ATSV Habenhausen viel Moral, gab nie auf, sodass die Gastgeber lange Zeit auf Tuchfühlung zum Tabellensechsten blieben. Das...

1 Bild

Beckdorf überrascht gegen Springe

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 29.01.2014

SV Beckdorf besiegt den Tabellenzweiten Springe ig. Beckdorf. Handball-Drittligist Springe ist in der Rückrunde noch nicht wieder in Fahrt gekommen. Das sollte sich auch nicht gegen den SV Beckdorf ändern, der nach dem Derbysieg über Fredenbeck mit einer Menge Selbstvertrauen zum Auswärtsspiel anreiste - und das Spiel mit 31:35 für sich entschied. Während Springe auf Jannis Helmdach verzichten musste, fehlte bei Beckdorf...

Der dritte Sieg in Folge

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 27.01.2014

Beckdorf besiegt Springe / Spitzenspiel in der Sporthalle "Auf dem Delm" ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf besiegte am vergangenen Wochenende den HF Springe mit 35:31 Toren, feiert den dritten Sieg in Folge. Mit Stefan Völkers, Tobias Heeslein und Maris Versakovs erzielten gleich drei Spieler acht Treffer. Trainer Lars Dammann war mit der Quote im Angriff zufrieden. Auch die Deckung habe aufmerksam agiert....

1 Bild

"Wir zeigen ein anderes Gesicht"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.01.2014

"Spiel der Spiele" für den Handbal-Drittligisten VfL Fredenbeck ig. Fredenbeck. "Wir wollen punkten", sagt Fredenbecks Trainer Andreas Ott. Im ersten Heimspiel des Jahres empfängt der VfL Fredenbeck um 19.30 Uhr den SV Mecklenburg-Schwerin. Für den VfL ist es das vielleicht wichtigste Spiel des Jahres: Nur mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten kann der VfL in diesem "Vier-Punkte-Spiel" einen Schritt nach vorn...

1 Bild

"Wir müssen kühlen Kopf bewahren!"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.01.2014

Der SV Beckdorf überrollt im Kreisderby den VfL Fredenbeck / Schicksalsspiel gegen Schwerin ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck hat das Derby beim SV Beckdorf deutlich mit 30:39 verloren, empfängt am Samstag, 26. Januar, um 19.30 Uhr in der Geestlandhalle den SV Schwerin. Bei einer Niederlage dürfte der Abstieg nahezu besiegelt sein. Ein Sieg ist absolute Pflicht. "Wir müssen kühlen Kopf behalten", fordert VfL-Coach...