Steinkirchen

1 Bild

Messer-Attacke in Steinkirchen: Lebenslänglich für den Angeklagten?

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Stade/Steinkirchen. Hat der für den Tod seiner Freundin verantwortliche Angeklagte die Tat heimtückisch geplant oder nicht? Über diese Frage im Prozess gegen einen 28-jährigen Mann, der im Juni eine 26-jährige Frau in Steinkirchen mit mehreren Messerstichen umgebracht hat, muss sich nun die zuständige Kammer des Stader Landgerichts Gedanken machen. Am kommenden Montag soll das Urteil gesprochen werden. Kürzlich hielten...

2 Bilder

Unfall in Steinkirchen: Fahrer verletzt, Hund wohlauf

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 2 Tagen

tk. Steinkirchen. Ein Autofahrer (77) ist in Steinkirchen mit seinem VW Passat in einer langezogenen S-Kurve ins Schleudern geraten und in den Graben gerutscht. Das Auto überschlug sich zwei Mal und blieb auf dem Dach in einer Obstplantage liegen. Das Unfallopfer wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit und kam ins Elbe Klinikum. Dem Hund, der mit im Auto saß, ist offenbar nichts passiert. Er wurde von der Familie...

1 Bild

Messer-Attacke in Steinkirchen: War es Mord oder Totschlag?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.11.2016

lt. Stade/Steinkirchen. Eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes fordern Staatsanwaltschaft und Nebenklage für den Angeklagten (28), der im Juni in Steinkirchen seine Freundin (26) mit einem Messer getötet hat. Die Verteidigung plädiert auf Totschlag und fordert sieben Jahre Freiheitsstrafe. Das Urteil wird am Montag um 14 Uhr vor dem Stader Landgericht verkündet. Mehr dazu lesen Sie am Wochenende im WOCHENBLATT sowie ab...

1 Bild

4.000 Euro für die Lühezwerge

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 11.10.2016

am. Steinkirchen. Große Freude bei den Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte „Lühezwerge“ in Steinkirchen: Kita-Leiterin Beke Viedts und Gruppenleiterin Jessica Hansen nahmen kürzlich vom Schulvereinsvorstand und den Lehrkräften der Grundschule Hollern-Twielenfleth einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro entgegen. Im Rahmen eines Spendenlaufes hatten Schülerinnen und Schüler über 8.000 Euro gesammelt. Schulintern war beschlossen...

1 Bild

Das Jugendzentrum in Steinkirchen muss ausziehen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Besucher und Mitarbeiter des Jugendzentrums (JuZ) in Steinkirchen müssen sich auf unruhige Zeiten einstellen. In den nächsten 24 Monaten stehen ihnen zwei Umzüge bevor. Anders als geplant kann das JuZ nicht bis zum voraussichtlichen Umzug in das alte Rathaus in den jetzigen Räumen bleiben. Vor knapp einem Monat kündigte der Eigentümer des Gebäudes in der Straße Bürgerei das Mietverhältnis. Bis Ende Mai muss...

1 Bild

14. Altländer Apfelfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.09.2016

Steinkirchen: Alter Marktplatz | bo. Steinkirchen. Mit einem bunten Programm für Jung und Alt wartet das 14. Altländer Apfelfest am Sonntag, 18. September, auf. Das knackige, frisch geerntete Obst steht im Mittelpunkt des Volksfestes, das von 13 bis 18 Uhr am Alten Marktplatz im Herzen der Ortschaft gefeiert wird. Hobbykünstler stellen Kunstgewerbliches aus. Ein Schmied zeigt sein Handwerk. Beim Apfelquiz müssen knifflige Fragen beantwortet werden. Die...

2 Bilder

Flüchtling Misha Karamanovi will in Deutschland als Journalist arbeiten

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.09.2016

am. Steinkirchen. Misha Karamanovi (20) möchte Journalist werden. In seiner Heimat Georgien hat er dieses Ziel verfolgt und es auch während der Flucht und der Ankunft in Deutschland nicht aus den Augen verloren. Hier in Stade hat er neben der Schule bereits an journalistischen Projekten - unter anderem beim NDR - teilgenommen. Doch in den drei Sprachen, die er in seinem Leben bereits gelernt hat - Russisch, Georgisch und...

1 Bild

Rolf Dietrich Wahlen wird Schützenkönig in Steinkirchen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 19.08.2016

am. Steinkirchen. Anstatt das Schützenfest wie viele andere Vereine zu verkürzen, hat die Schützengilde Steinkirchen es um den Freitag verlängert. Ein voller Erfolg: Alle Tage waren gut besucht und die Stimmung fröhlich und ausgelassen. Die Königswürde erkämpfte sich in diesem Jahr ein wahres Gilden-Urgestein. 50 Jahre nach seiner Krönung zum Jungsschützenkönig hat Rolf Dietrich Wahlen (67) in diesem Jahr den Thron erklommen....

1 Bild

Schützenfest in Steinkirchen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.08.2016

Steinkirchen: Schützenfest | wd. Steinkirchen. Mit einem vielseitigen Programm und spannenden sportlichen Schießwettkämpfen feiern die Schützen in Steinkirchen in 2016 von Freitag, 12. August, bis Montag, 15. August, ihr traditionelles Schützenfest. Neu ist die Gestaltung des Samstagabends mit einem DJ statt einer Band. Mit dem Schützenfest geht auch das Würdenjahr von Schützenkönig Jan Dehmel und Schützenkönigin Christa Bangert und ihrem amtierenden...

4 Bilder

Viele Besucher beim Fest des Arbeitskreises Asyl

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 26.07.2016

am. Stade. Das Dorfgemeinschaftshaus in Steinkirchen war fast zu klein, um allen Gästen des Sommerfestes Platz zu bieten, so viele folgten der Einladung des Arbeitskreises Asyl Lühe, der zum zweiten Mal ein Fest für Einheimische und Flüchtlinge ausgerichtet hatte. Es war ein buntes Fest, denn viele Asylsuchende kamen in ihrer Landestracht und gaben dem Fest einen farbenfrohen Anstrich. Einheimische und Migranten nutzten zur...

2 Bilder

Tennet beginnt mit Bau der 380-Kilovolt-Stromtrasse

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 15.07.2016

am. Agathenburg. Die Bauarbeiten zur Ausweitung der 380-Kilovolt-Stromtrasse zwischen dem Umspannwerk bei Dollern und der Elbkreuzung II bei Lühesand haben begonnen. Wie berichtet, soll die Kapazität der bestehenden Leitung erweitert werden. Künftig werden vier statt zwei Systeme Richtung Norden führen. Dafür müssen 16 Provisoriumsmasten gebaut werden, acht davon bei Agathenburg, drei bei Hollern-Twielenfleth und fünf bei...

1 Bild

Steinkirchen: Anwohner wollen das Froschkonzert zurück

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 12.07.2016

am. Steinkirchen. In der Wohnsiedlung in Steinkirchen hört man Kinderstimmen, den Müllwagen und Vogelgezwitscher. Aber ein Geräusch hört man nicht - den Froschgesang. Genau den wünschen sich aber die Anwohner zurück. Denn in dem rund 100 Meter langen und vier Meter breiten Graben, der sich zwischen den Häusern neben dem Ahornweg schlängelt und der schon da war bevor es die Häuser gab, lebten einst viele der Amphibien. Jetzt...

1 Bild

Bibliotheksexperten in Steinkirchen mit Leo Pilotenschein ausgezeichnet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 05.07.2016

am. Steinkirchen. Junge Leseexperten der Grundschulen Steinkirchen und Hollern-Twielenfleth haben jetzt die Lesepiloten-Prüfung abgelegt. Ihre Kenntnisse bewiesen die Schüler bei einem großen Quiz. Am Ende erhielten sie an ihrem letzten Grundschultag eine Urkunde – den Leseland Pilotenschein. Die Schüler, die in der Grundschulzeit die meisten Bücher entliehen hatten, erhielten zusätzlich ein Buchgeschenk. Den ersten Kontakt...

1 Bild

"Ich sehe mich als Mittlerin": Interview mit Steinkirchens Bürgermeisterin Sonja Zinke

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 05.07.2016

am. Steinkirchen. Seit rund eineinhalb Jahren ist Sonja Zinke (38) Bürgermeisterin von Steinkirchen. Vor ihrer Wahl hatte die gelernte Physiotherapeutin und verheiratete Mutter zweier Kinder wenig politische Erfahrungen. Nicht alle Ratsmitglieder trauten ihr damals das Bürgermeisteramt zu. Sie musste einen Crash-Kurs in Lokalpolitik absolvieren. Das WOCHENBLATT hat sie jetzt besucht und nachgefragt, wie es ihr ergangen...

2 Bilder

Die Samtgemeinde Lühe baut ein neues Rathaus

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 28.06.2016

am. Steinkirchen. Die Samtgemeinde Lühe baut für rund 3,2 Millionen Euro ein neues Rathaus im Zentrum von Steinkirchen. Trotz der hohen Kosten für den Neubau, habe eine Wirtschaftlichkeitsprüfung ergeben, dass diese Variante, die günstigere sei, teilte Bauamtsleiter Rolf Riggers in einem Pressegespräch mit. Die Politik hatte hinter verschlossenen Türen darüber debattiert und entschieden - mit einer Zweidrittelmehrheit für ein...

2 Bilder

Sie wollte sich trennen: Mann ersticht in Steinkirchen seine Freundin

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 17.06.2016

(am). "Das Glück fliegt. Wer's fängt, der hat's", steht auf dem Türschild einer Doppelhaushälfte in einer ruhigen Wohnstraße in Steinkirchen. Nur wenige Zentimeter daneben klebt ein gelbes Polizeisiegel an der Tür, das von der schrecklichen Tat zeugt: Ein junger Mann (28) hat seine Freundin (26) nach einem Streit mit mehreren Messerstichen getötet (das WOCHENBLATT berichtete). Was sich am Dienstagabend genau abgespielt...

1 Bild

Tödliche Messerattacke im Alten Land: Mutmaßlicher Täter stellt sich

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.06.2016

jd. Steinkirchen. Rund 24 Stunden nach der Bluttat im Alten Land befindet sich der mutmaßliche Täter in Polizeigewahrsam. Der tatverdächtige Mann (28), der mit einem schwarzen VW-Golf auf der Flucht war, stellte sich am Mittwochabend gegen 19 Uhr auf dem Polizeirevier in Schiffdorf (Landkreis Cuxhaven). Der 28-Jährige wird nun nach Stade gebracht, zum Tathergang vernommen und einem Haftrichter vorgeführt. Dem Mann wird...

1 Bild

Täter auf der Flucht: Freundin (26) in Steinkirchen erstochen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.06.2016

tk. Steinkirchen. Eine Frau (26) ist am Dienstagabend in Steinkirchen (Landkreis Stade) nach einem Streit von ihrem Lebensgefährten (28) mit Messerstichen getötet worden. Der mutmaßliche Täter befindet sich auf der Flucht. Die Polizei spricht von einer Beziehungstat. In der Wohnung des Paares ist offenbar ein Streit eskaliert. Der Mann soll mehrfach auf die junge Frau eingestochen haben. Anschließend hatte er Verwandte...

1 Bild

Mauritz Fehtke aus Steinkirchen entwickelt einen flexiblen Roboterarm

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 10.06.2016

am. Steinkirchen. Mit fünf Jahren hat sich Mauritz Fethke aus Steinkirchen einen Akkuschrauber zum Geburtstag gewünscht. Denn von klein an hat er gemeinsam mit seinem Vater getüftelt, gewerkelt und geschraubt. Jetzt im Alter von 15 Jahren hat er mit einem selbst entwickelten Roboterarm, dem sogenannten bionischen Elefantenrüssel, zwei Preise beim Bundesentscheid "Jugend forscht" gewonnen: den fünften Platz im Bereich Technik...

2 Bilder

Acht Lesekönige aus Steinkirchen und Hollern-Twielenfleth gekürt

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 07.06.2016

am. Steinkirchen / Hollern-Twielenfleth. Jedes Jahr im Frühling stellen die Kinder der Grundschule Steinkirchen und Hollern-Twielenfleth unter Beweis, dass sie gut lesen können. Sie küren die Lesekönigin oder den Lesekönig des jeweiligen Schuljahrganges in ihrer Schule. Auch in diesem Jahr schickte jede Klasse ihre zwei besten Leser oder Leserinnen in den Wettkampf. Diese durften aus ihren Lieblingsbüchern vor großem...

1 Bild

Schmalspurschlepper in Steinkirchen gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.06.2016

tk. Steinkirchen. Ein Schmalspurschlepper im Wert von rund 15.000 Euro ist in der Nacht zu Samstag vom Hof eines landwirtschaftlichen Betriebs in Steinkirchen an der Straße Bürgerei gestohlen worden. Der grüne Trecker der Marke Fendt mit Kabine hat das Kennzeichen STD-E 7897.

1 Bild

Frauen verschiedener Nationalitäten häkeln Decke für Kirche in Steinkirchen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 24.05.2016

am. Steinkirchen. Aus vielen kleinen Teilen wird ein Ganzes - eine farbenfrohe Decke mit viel Symbolkraft häkelten und nähten Frauen verschiedener Nationalitäten in der Samtgemeinde Lühe. Sie übergaben diese kürzlich an Pastor Olaf Prigge. Nachdem der Arbeitskreis Asyl Wollreste gesammelt hatte, entstand in dem Nähtreff im Heimathaus in Steinkirchen die Idee, daraus ein Decke zu nähen. Asylbewerberinnen und Patinnen...

2 Bilder

Jugendfeuerwehr pflanzt junge Bäume in Steinkirchen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 03.05.2016

am. Steinkirchen. "Drei Fliegen mit einer Klatsche", dachte sich Steinkirchens Bürgermeisterin Sonja Zinke, als sie die Baumpflanzaktion in der neuen Siedlung "Hinter der Feuerwehrwache" organisierte: Die Jugendfeuerwehr Steinkirchen hat sich Umweltarbeit zur Aufgabe gemacht, der Rat der Gemeinde Steinkirchen hatte beschlossen, das Regenauffangbecken zum öffentlichen Erholungsraum umzugestalten und zwei junge Bäume waren...

1 Bild

TuS Grünendeich-Steinkirchen steht gut da

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 03.05.2016

am. Grünendeich/Steinkirchen. Auf der Jahreshauptversammlung des TuS Grünendeich-Steinkirchen konnte der Verein eine gesunde Finanzbilanz präsentieren. Die Vorstandsmitglieder führten dies vor allem auf das "attraktive Sportprogramm für Jung und Alt zurück". Veranstaltungen wie der Familiensporttag im vergangenen Sommer kämen außerdem sehr gut an. Der Verein konnte im vergangenen Jahr neue junge Übungsleiter für die...

"Mädelsabend": Lesung mit Patty May in der Bücherei Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.04.2016

Steinkirchen: Bücherei | bo. Steinkirchen. Zu einem kulinarischen und amüsanten Leseabend mit Patty May lädt die Bücherei in Steinkirchen, Striep 2, am Mittwoch, 27. April, um 20 Uhr ein. Zu Fingerfood und Wein stellt die im Alten Land beheimatete Autorin zwei ihrer Romane vor, u. a. die schwarze Komödie "Mädelsabend". In der dieser leicht frivolen und skurrilen Geschichte wollen vier Freundinnen eine Nacht lang ausgelassen auf dem Hamburger Kiez...