Steinkirchen

1 Bild

Frau will ihren Hund retten und stürzt dabei ins Hafenbecken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2018

tk. Steinkirchen. Das ihr Hund am Mittwochmittag ins Hafenbecken in Steinkirchen gesprungen war, hätte für die Halterin (63) übel enden können. Beim Versuch, den Vierbeiner wieder an Land zu holen, rutschte sie aus und stürzte ebenfalls ins Wasser. Die Feuerwehr rettet sie aus der misslichen Lage. Hund und Frau sind nach Auskunft der Polizei beide wohlauf.

1 Bild

Tanzbarer Mainstream-Rock: Konzert mit den "Blossom Kings" in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2018

Steinkirchen: Dorfgemeinschaftshaus | bo. Steinkirchen. Sie kommen aus dem Alten Land und haben sich seit mehr als 40 Jahren der Rockmusik verschrieben: Die "Blossom Kings" treten am Samstag, 24. Februar, im Dorfgemeinschaftshaus in Steinkirchen auf. Die Band spielt überwiegend eigene Stücke: Mainstream-Rock mit englischsprachigen Texten, der ins Ohr und in die Beine geht. Das Konzert beginnt um 21 Uhr; Einlass ist um 19 Uhr. Die "Blossom Kings" spielen seit...

1 Bild

Opa ist schlauer als die Telefonbetrüger

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

Rentner aus dem Alten Land verschafft sich als "Inspector Trueman" Ruhe tp. Steinkirchen. Täglich nervten ihn dreiste Trickbetrüger mit Anrufen, dann holte Rentner Werner Wistuba (72) aus dem Alten Land zum klugen verbalen Gegenschlag aus und verschaffte sich Ruhe vor dem Telefonterror. "Ich gab mich einfach als Polizist aus", verrät der clevere Opa. Er will zudem andere Senioren warnen: "Fallt nicht auf die Lügenstory von...

1 Bild

Rockklassiker mit den "Madleys" in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.12.2017

Steinkirchen: Dorfgemeinschaftshaus | bo. Steinkirchen. Eine "After Christmas"-Party mit den "Madleys" steigt am Dienstag, 26. Dezember, in Steinkirchen. Die Band mit Wurzeln im Alten Land lässt es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, zum Ausklang des Weihnachtsfestes für ihre Fans zu spielen. Wer zu Rockklassikern tanzen und Freunde treffen möchte, ist ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus genau richtig. Das Konzert der "Madleys" zu Weihnachten hat inzwischen...

Einbrecher schwimmt auf der Flucht durch die Lühe

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.12.2017

tk. Steinkirchen. Ein Einbrecher ist in Steinkirchen am Mittwochvormittag auf der Flucht vor der Polizei in die Lühe gesprungen und ans andere Ufer geschwommen. Zwei Männer waren zuvor in ein Haus an der Straße "Bergfried" eingestiegen. Als die Einbrecher mit ihrer Beute flüchten wollten, kam ein Streifenwagen mit dem Polizeibeamten aus Steinkirchen zufällig vorbei. Er wollte die beiden Verdächtigen kontrollieren. Die rissen...

Weihnachtsmärchen "Die Schneekönigin" in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2017

Steinkirchen: Dorfgemeinschaftshaus | bo. Steinkirchen. "Die Märchenhaften" gastieren mit dem Schauspiel "Die Schneekönigin" in Steinkirchen. Das Amateurtheater nimmt Kinder im Dorfgemeinschaftshaus auf eine fantasievolle Reise in die Welt der Schneemänner und Eiskristalle mit. Karten gibt es nur noch für die Aufführung am Freitag, 8. Dezember, um 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. • Eintritt 2 Euro (Erwachsene 3,50 Euro); Karten in der Buchhandlung Vollmer in...

1 Bild

Neue Event-Managerin in Stader hat "Service im Blut"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.11.2017

Silke Schaerffer lernte das Hotelfach von der Pike auf / "Gute Ideen für die Stadt" tp. Stade. Die neue Event-Managerin der Stadt Stade heißt Silke Schaerffer (50). Die Altländerin, die den neu geschaffenen Posten seit Anfang November besetzt, stellte sich auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kultur, Tourismus und Freizeit den Fachpolitikern vor. Silke Schaerffer, die in Guderhandviertel aufwuchs und in Stade...

1 Bild

Brandstiftung in zwei Altländer Kirchen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.10.2017

Gotteshäuser im Alten Land entgingen nur knapp einer Katastrophe tk. Grünendeich/Steinkirchen. "Ein Gotteshaus soll immer und für alle offen sein", sagt Pastor Uwe Junge aus Grünendeich. Die stillen Tage beginnen und viele Menschen suchen Ruhe und Einkehr in den Gotteshäusern. Und auch im Herbst sind die Lühe-Kirchen ein beliebtes Ziel bei Touristen. Doch in Steinkirchen und Grünendeich sind die Türen ab sofort außerhalb...

2 Bilder

Wie ein großes Volksfest: Zu allen Schützenfest-Veranstaltungen in Steinkirchen sind die Bürger herzlich eingeladen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.08.2017

Steinkirchen: Schützenfest |  Zum 84. Schützenfest in ihrer 92-jährigen Vereinsgeschichte lädt die Schützengilde in Steinkirchen und Umgegend von Freitag bis Montag, 11. bis 14. August, alle Mitglieder, Freunde und Gäste ganz herzlich ein. Im Rahmen der Wettkämpfe werden die Nachfolger der amtierenden Würdenträger von Steinkirchen ermittelt. Auch Schützenkönig Rolf-Dietrich Wahlen wird seine Königskette weiterreichen. Darüber hinaus feiert die Gilde ihr...

1 Bild

Chorkonzert mit "Singspiration" und Gästen in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.06.2017

Steinkirchen: Hotel "Windmüller" | bo. Steinkirchen. Mit einem ersten gemeinsamen Konzert legen sie den Grundstein für eine Chor-Freundschaft: Der Klassikchor "Singspiration" aus dem Alten Land empfängt als Gastgeber die Sängervereinigung aus Mainz-Finthen. Das musikalische Zusammentreffen findet am Samstag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Hotel Windmüller, Kirchweg 3, in Steinkirchen statt. Die Zuhörer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das...

2 Bilder

Abenteuer Segelschifffahrt: Maritime Lesung aus "Gerettet" in der Bücherei Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.06.2017

Steinkirchen: Bücherei | bo. Steinkirchen. Zurück in das 19. Jahrhundert, als die Segelschifffahrt noch voller Abenteuer war, führt die Lesung am Mittwoch, 14. Juni, in Steinkirchen. Mit den Reisen eines Schiffsjungen vor 150 Jahren bereiten Autor Ronald Holst und Rezitator Peter Kühn den Zuhörern in der Bücherei, Striep 2, um 20 Uhr einen spannenden und unterhaltsamen, maritimen Abend. Sie lesen aus Holsts zweiter Novelle "Gerettet" um den jungen...

2 Bilder

Schönes aus Skandinavien: Das Fachgeschäft Lille Lispeltute eröffnet am 1. Juni in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.05.2017

Buxtehude: Lille Lispeltute | Skandinavische Mode für Kinder und Frauen, schöne Accessoires und außergewöhnliche Geschenkideen: Nach fünf Jahren "Lille Lispeltute" in Steinkirchen eröffnen Wiebke Jensen und ihre Mitarbeiterin Charlotte Gwosdz einen zweiten Standort in Buxtehude, Breite Straße 17. Am Donnerstag, 1. Juni, sind alle Interessierten ab 11 Uhr und "open end" zu Snacks und Getränken in das neue Geschäft einladen. Es gibt ein Gewinnspiel und...

Gemeindebücherei Steinkirchen am Mittwoch geschlossen.

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.05.2017

Steinkirchen: Bücherei | bo. Hollern-Twielenfleth. Die Bücherei in Steinkirchen bleibt am Mittwoch, 24. Mai, wegen einer betrieblichen Veranstaltung geschlossen. Am Freitag nach Himmelfahrt, 26. Mai, ist das Bücherei-Team wie gewohnt von 8.30 bis 12.30 Uhr für die Leser da.

1 Bild

"Nimm uns mit, Kapitän, in die Ferne": Vortrag von Olaf Prigge in Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.05.2017

Grünendeich: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Von maritimer Sehnsucht und himmlischen Klängen handelt der Vortrag am Dienstag, 23. Mai, im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich, Kirchenstieg 30. Unter dem Titel "Nimm uns mit, Kapitän, in die Ferne" referiert Pastor Olaf Prigge (Foto) um 19.30 Uhr im Rahmen der Ausstellung "Orgeln an der Nordsee". An Beispielen aus der Kunst, Literatur, Theologie und Musik aus dem Niederelberaum zeigt...

3 Bilder

Drei "Blütenkonzerte" an der Schnitger-Orgel in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.04.2017

Steinkirchen: St. Martini-et-Nicolai-Kirche | bo. Steinkirchen. Die historische Arp-Schnitger-Orgel in der St. Martini-et-Nicolai-Kirche in Steinkirchen erklingt zur Blüte im Alten Land. Die drei "Blütenkonzerte" am Sonntag, 23. April, 30. April und 7. Mai, um 15 Uhr werden von unterschiedlichen Organisten gestaltet. Im Zeichen des Reformationsjubiläums steht das Konzert von Susanne Bornholdt am 23. April. Die Kirchenmusikerin aus Hamburg-Aumühle präsentiert...

1 Bild

Hans-Hinrich Sahling im Landesvorstand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.03.2017

tp. Stade. Auf der 59. Jahrestagung des Niedersächsischen Musikverbandes in Salzgitter wurde Hans-Hinrich Sahling einstimmig zum Vizepräsidenten gewählt. Sahling ist seit 49 Jahren im Spielmannszug Steinkirchen und hat das Ensemble viele Jahre geleitet. 2008 wurde er Vorsitzender der Kreismusikvereinigung Stade und wurde nun für den Posten eines Vizepräsidenten im Landesverband vorgeschlagen. Bereits im November auf der...

Landfrauen-Vortrag in Steinkirchen über Landschaft und Städte in Schottland

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.03.2017

Steinkirchen: Hotel "Windmüller" | bo. Steinkirchen. Zum Diavortrag über "Schottland - unvergleichliche Landschaft und pulsierende Städte" laden die Landfrauen des Alten Landes am Donnerstag, 23. März, in Steinkirchen ein. Catriona Wesselhöft aus Jork berichtet um 19 Uhr im Hotel "Windmüller", Kirchweg 3, über Berge, Täler, Seen, Schlösser und die Städte Glasgow und Edinburgh. • Anmeldung bei Karin Blohm, Tel. 04142 - 3937.

1 Bild

Lebenslänglich! Richter sagt: "Es war Mord"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.12.2016

bc. Stade/Steinkirchen. Es war ein heimtückischer Mord! Zu diesem Urteil kam das Landgericht Stade am Montag im Fall des Angeklagten, der im Juni dieses Jahres in Steinkirchen seine Freundin (26) mit acht Messerstichen umgebracht hat (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Der Beschuldigte muss eine lebenslange Freiheitsstrafe verbüßen. Er hatte die Tat gestanden, hatte aber immer wieder im Prozessverlauf geäußert, er könne...

1 Bild

Chormusik zur Adventszeit mit dem "Monteverdi Chor" in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.12.2016

Steinkirchen: St. Martini-et-Nicolai-Kirche | bo. Steinkirchen. Chormusik zur Adventszeit präsentiert der "Monteverdi Chor" unter dem Titel "O Magnum Mysterium" am Samstag, 10. Dezember, um 18 Uhr in der St. Martini-et-Nicolai-Kirche in Steinkirchen. Das renommierte Hamburger Ensemble lässt mehrstimmige Lieder von Monteverdi, Schütz, Brahms, Eccard, Mendelssohn, Prätorius, Poulenc, Britten, Reger und weiteren namhaften Komponisten erklingen. Wolfgang Wissemann aus...

1 Bild

Messer-Attacke in Steinkirchen: Lebenslänglich für den Angeklagten?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 02.12.2016

lt. Stade/Steinkirchen. Hat der für den Tod seiner Freundin verantwortliche Angeklagte die Tat heimtückisch geplant oder nicht? Über diese Frage im Prozess gegen einen 28-jährigen Mann, der im Juni eine 26-jährige Frau in Steinkirchen mit mehreren Messerstichen umgebracht hat, muss sich nun die zuständige Kammer des Stader Landgerichts Gedanken machen. Am kommenden Montag soll das Urteil gesprochen werden. Kürzlich hielten...

2 Bilder

Unfall in Steinkirchen: Fahrer verletzt, Hund wohlauf

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.12.2016

tk. Steinkirchen. Ein Autofahrer (77) ist in Steinkirchen mit seinem VW Passat in einer langezogenen S-Kurve ins Schleudern geraten und in den Graben gerutscht. Das Auto überschlug sich zwei Mal und blieb auf dem Dach in einer Obstplantage liegen. Das Unfallopfer wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit und kam ins Elbe Klinikum. Dem Hund, der mit im Auto saß, ist offenbar nichts passiert. Er wurde von der Familie...

1 Bild

Messer-Attacke in Steinkirchen: War es Mord oder Totschlag?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.11.2016

lt. Stade/Steinkirchen. Eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes fordern Staatsanwaltschaft und Nebenklage für den Angeklagten (28), der im Juni in Steinkirchen seine Freundin (26) mit einem Messer getötet hat. Die Verteidigung plädiert auf Totschlag und fordert sieben Jahre Freiheitsstrafe. Das Urteil wird am Montag um 14 Uhr vor dem Stader Landgericht verkündet. Mehr dazu lesen Sie am Wochenende im WOCHENBLATT sowie ab...

1 Bild

4.000 Euro für die Lühezwerge

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 11.10.2016

am. Steinkirchen. Große Freude bei den Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte „Lühezwerge“ in Steinkirchen: Kita-Leiterin Beke Viedts und Gruppenleiterin Jessica Hansen nahmen kürzlich vom Schulvereinsvorstand und den Lehrkräften der Grundschule Hollern-Twielenfleth einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro entgegen. Im Rahmen eines Spendenlaufes hatten Schülerinnen und Schüler über 8.000 Euro gesammelt. Schulintern war beschlossen...

1 Bild

Das Jugendzentrum in Steinkirchen muss ausziehen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Besucher und Mitarbeiter des Jugendzentrums (JuZ) in Steinkirchen müssen sich auf unruhige Zeiten einstellen. In den nächsten 24 Monaten stehen ihnen zwei Umzüge bevor. Anders als geplant kann das JuZ nicht bis zum voraussichtlichen Umzug in das alte Rathaus in den jetzigen Räumen bleiben. Vor knapp einem Monat kündigte der Eigentümer des Gebäudes in der Straße Bürgerei das Mietverhältnis. Bis Ende Mai muss...

1 Bild

14. Altländer Apfelfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Steinkirchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.09.2016

Steinkirchen: Alter Marktplatz | bo. Steinkirchen. Mit einem bunten Programm für Jung und Alt wartet das 14. Altländer Apfelfest am Sonntag, 18. September, auf. Das knackige, frisch geerntete Obst steht im Mittelpunkt des Volksfestes, das von 13 bis 18 Uhr am Alten Marktplatz im Herzen der Ortschaft gefeiert wird. Hobbykünstler stellen Kunstgewerbliches aus. Ein Schmied zeigt sein Handwerk. Beim Apfelquiz müssen knifflige Fragen beantwortet werden. Die...