Stelle

3 Bilder

Derustit: Auch Marxen wird es nicht!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.11.2016

Der Landkreis Harburg und die Deutsche Derustit GmbH - irgendwie wird daraus keine Liebesbeziehung. Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass das Unternehmen seine erst im Frühjahr erworbene Fläche im Marxener Gewerbegebiet „Schünbusch Feld“ (Samtgemeinde Hanstedt) bereits wieder verkauft hat. Derustit wird nicht nach Marxen kommen. Zuvor hatte das Unternehmen versucht, seine beiden Hamburger Standorte in Stelle...

1 Bild

Ohne Führerschein unterwegs

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.09.2016

as. Stelle. Ohne Fahrerlaubnis wurde am Samstag ein 16-Jähriger in Stelle erwischt. Der Jugendliche war mit einem Motorroller unterwegs, konnte der Polizei bei der Kontrolle aber nur eine Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas vorlegen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

1 Bild

Tödlicher Verkehrsunfall: Autofahrer (67) stirbt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.08.2016

os. Stelle. Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Harburg: Am Samstagnachmittag ist ein Autofahrer (67) aus Hamburg auf der K22 zwischen Holtorfsloh und Stelle ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kam der Mann um kurz nach 15 Uhr von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Autofahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Nach jetzigem Ermittlungsstand wird als Unfallursache ein "plötzlich eintretender...

1 Bild

"Arbeitskreis Plouzané": Jugendliche aus Frankreich in Empfang genommen

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 17.07.2016

bs. Stelle. Über die Ankunft von 25 Jugendlichen aus der französischen Partnerstadt Plouzané freute sich jetzt der "Arbeitskreis Plouzané" und die Gemeinde Stelle. Am vergangenen Sonntag wurde die Reisegruppe aus Frankreich am örtlichen Rathaus von Stelles Vize-Bürgermeisterin Elisabeth Tomm begrüßt. "Wir freuen uns sehr, dass ihr nach Stelle gekommen seid und hoffen, dass euch der Aufenthalt hier gefällt", so Tomm, die den...

1 Bild

Elb-Shuttle startet in die Saison: Kostenloser Radwanderbus in der Winsener Elbmarsch unterwegs

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 23.04.2016

(as). Pünktlich zum Sonntag, 1. Mai, nimmt der Elb-Shuttle seine Fahrt auf. Mit dem kostenlosen Radwanderbus können Gäste und Einheimische die Winsener Elbmarsch zwischen Hamburg und Lüneburg erkunden. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen steuert der Elb-Shuttle dreimal täglich zahlreiche Ausflugsziele von der Seeveniederung über die Stover Elbstrände bis zum Ilmenauradweg an. An über 30 Haltestellen können Ausflügler mit...

5 Bilder

Steller Weihnachtmarkt: "Das hat hier noch gefehlt"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 29.11.2015

bs. Stelle. In Stelle wurde jetzt die Weihnachtszeit begrüßt, denn hier lockte am vergangenen Wochenende wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt, der jährlich mit vielen Attraktionen überrascht. So wurden die zahlreichen Besucher auf dem Marktplatz vor dem örtlichen Rathaus mit musikalischen Darbietungen wie vom "Swing Orchester Stelle", von einer Kinder-Eisbahn, einem Kettenflieger sowie einer breiten Auswahl an feinem...

1 Bild

Deutsch für Flüchtlige in Stelle: "Unterricht professionalisiert"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 22.11.2015

bs. Stelle. Die ehrenamtliche Helfergruppe "Deutschunterricht für Flüchtlinge in Stelle" bietet in der Gemeinde Stelle umfangreiche Sprach- Lern- und Freizeitangebote für Asylsuchende an. Bei den Kursen, die ähnlich denen der Volkshochschulen aufgebaut sind, behelfen sich die zur Zeit rund 30 ehrenamtlichen Tätigen anhand von Lehrbüchern, die in spielerischer Form den Spracherwerb begleiten. Damit die notwendigen Karten...

5 Bilder

Pflanzaktion im Jubiläumsgehölz "Oldendörpsfeld" in Stelle: Hochzeit mal anders

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 08.11.2015

bs. Winsen. Hochzeit mal anders: Auch in diesem Jahr wurden im Jubiläumsgehölz "Oldendörpsfeld" wieder 15 neue Bäume bei der tradtionellen Pflanzaktion, bei der Menschen, die ein spezielles Ereignis mit einer Baum-Pflanzung feiern möchten, in die Erde gebracht. Mit dabei war diesmal auch ein ganz besonderes Paar, das sich kurz vor Beginn der Pflanzung noch das "Ja-Wort" gegeben hatte, um danach direkt, samt Hochzeitsgästen...

Zu tief ins Glas geschaut - Unfall

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.09.2015

mum. Winsen/Stelle. Am Samstagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Zwei vorausfahrende Pkw mussten aufgrund eines querenden Radfahrers anhalten. Der von hinten herannahende Unfallverursacher erkannte dies zu spät und schob die vor ihm stehenden Autos zusammen. Ein Grund für die "kleine Unaufmerksamkeit" könnte der Alkoholpegel von 0,57 Promille gewesen sein. Eine Blutprobe zur Überprüfung der...

5 Bilder

Kunst-Genuss für alle! Kunstverein Stelle lud zum dritten Mal zum "KunstDorf" ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.06.2015

mum. Stelle. "Ich glaube, dass wir auf dem richtigen Weg sind", freute sich Regina Meier. Die Vorsitzender des Vereins "KunstWerk Stelle" hatte in den vergangenen Wochen kaum eine ruhige Minute. Gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen galt es, zum dritten Mal die beliebte Veranstaltung "KunstDorf Stelle" zu organisieren - ehrenamtlich! Diesmal waren mehr als 50 Künstler in das kleine Dorf gekommen, um überall ihre Arbeiten zu...

2 Bilder

THW Ortsverband Stelle-Winsen lud zur Jahresgeschäftsstunde: "Einsatzbereitschaft wieder hergstellt"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 15.02.2015

Zur Jahresgeschäftsstunde 2014 lud vergangene Woche das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband Stelle-Winsen in die Unterkunft in die Alte Lüneburger Straße ein. Anwesend dabei waren unter anderen die Bundestagabgeordnete Svenja Stadler (SPD), der Vize-Landrat Uwe Harden, Stelles Bürgermeister Uwe Sievers sowie zahlreiche Vertreter der Polizei, der Bundeswehr, der Kreisfeuerwehr sowie der DLRG. THW-Ortsbeauftragte Oliver...

Taxifahrerin fuhr Schlangenlinien - 1.71 Promille

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.12.2014

mum. Stelle. Sonntagmorgen gegen 0.25 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung ein Volvo in Stelle auf. Das Fahrzeug fuhr laut Polizeibericht teilweise Schlangenlinien. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrerin aus dem Landkreis Harburg 1,71 Promille intus hatte. Da sich die Frau im Anschluss an den Alkoholtest weigerte, zur Blutentnahme mit zur Dienststelle zu kommen, musste sie unter Zwang in den Streifenwagen...

1 Bild

Süßes in großer Auswahl

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 02.12.2014

Es weihnachtet wieder in Stelle: Süße Füllungen für Adventskalender und Nikolaussstiefel sowie hochwertige Marzipanrohmasse, Nougat und Ingwer für die Weihnachtsbäckerei gibt es in Hülle und Fülle beim Fabrikverkauf der Johannes Lühders KG am Reiherhorst 6 in Stelle. Jeden Donnerstag und jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr sind die Türen zum süßen Reich geöffnet. Die Kunden finden Weihnachtsmänner in allen Formen und Farben, ...

2 Bilder

"Bitte treten Sie ein..."

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 25.11.2014

Stelle / Ramelsloh Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können“, sagte der deutsche Schriftsteller Theodor Fontane. Es gibt auch andere Wege, um in Finanzangelegenheiten auf der sicheren Seite zu sein. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude setzt auf Kompetenz, Nähe zum Kunden und individuelle Beratung. So auch in der Filiale der...

4 Bilder

Erstes Fußballturnier für Flüchtlinge in Stelle: Ein Wettkampf, der zusammenbrachte

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 09.11.2014

Ein Wettkampf, der nicht das Gegen- sondern das Füreinander stärken soll, fand jetzt auf dem Steller Fußballplatz statt. Flüchtlinge aus Winsen und Stelle trugen hier vergangenen Sonntag erstmals ein Turnier gegeneinander aus. Zwei Mal 30 Minuten standen sich dabei jeweils 11 Männer der "Steller All Blacks" und der "Winsener All Blacks" auf dem Rasen des TSV gegenüber. Diese ganz besonders sportliche Aktion hatten sich...

Alkoholsünder unterwegs

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.09.2014

mi. Landkreis. Gleich mehrere Alkoholsünder gingen der Polizei am vergangenen Donnerstag, 4. September, ins Netz. • In Stelle pustete ein 20-jähriger BMW-Fahrer 0,7 Promille. • In Seevetal erwischten die Beamten einen 70-jährigen Citroen-Fahrer aus Hamburg mit 0,64 Promille. Folge für beide Autofahrer: Ein einmonatiges Fahrverbot, ein hohes Bußgeld und Punkte in Flensburg. • Außerdem stoppte die Polizei in Stelle...

3 Bilder

"In Stelle is(s)t man nicht einsam, sondern gemeinsam"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 13.07.2014

bs. Stelle. "In Stelle is(s)t man nicht einsam, sondern gemeinsam", freute sich jetzt Initiatorin Heidrun Schröter-Saurer beim ersten Bürgerfrühstück auf dem Rathausplatz in Stelle. Auch wenn wegen des Wetters aus dem geplanten Frühstück unter freiem Himmel ein gemütliches Beisammensein im großen Zelt wurde: "Wir als Bürger wollten etwas Tolles auf die Beine stellen, das nichts kostet und die Menschen zusammenbringt. Dank des...

3 Bilder

Bikes, Autos und Hot-Rods in Stelle

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 01.06.2014

"Wir sind mit unserer Motorrad-Fahrgemeinschaft 'B73 Chopper' aus Stade heute nach Stelle zum Biker-Treffen gekommen. Hier ist immer gute Stimmung, man trifft viele Freunde und Gleichgesinnte", sagte jetzt Walter Meiers von den "B73 Chopper" beim 7. Steller Biker- und US Cars-Meeting, das rund um die Kneipe „Klimperkasten“ stieg. Neben den "Choppern" waren noch hunderte weitere Motorradfahrer, zahlreiche Besucher und circa...

1 Bild

"Feindschaft muss Platz für Freundschaft machen"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 25.05.2014

Einen "Dänemark-Tag" mit landestypischen Spezialitäten veranstaltete jetzt erstmalig der Partnerschaftsausschuss für Städtepartnerschaften (PSA) in Stelle. "Der Europa-Gedanke herrscht vor. Wir wollen die Menschen zusammen bringen", erklärte die Vorsitzende des Ausschusses, Riet Hirschleber. Extra aus Dänemark dafür angereist war Villy Christensen, er fördert den Austausch mit der Partnerstadt "Ikast" im Süden des Landes....

Rollerfahrer stirbt nach schwerem Verkehrsunfall

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.04.2014

mi./nw.Stelle. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorroller ereignete sich am vergangenen Samstagmittag in Stelle. Der vorweg fahrende Roller wollte von der Straße Unter den Linden links abbiegen, die dahinter fahrende Pkw-Fahrerin bemerkte das zu spät und erfasste den Roller. Der Rollerfahrer wurde vom Unfall Ort mit dem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen, dort erlag er...

Stelle: Freundschaftsdienst endet mit Strafverfahren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.04.2014

mum. Stelle. Um einem Bekannten einen Freundschaftsdienst zu erweisen, montierte ein 46-Jähriger aus Stelle am Samstagmittag kurzerhand die Kennzeichen von seinem Pkw ab und brachte sie an seinem nicht zugelassenen Lkw an. Dann belud er das Fahrzeug auf Bitten eines Freundes mit einem Möbelstück, um dieses zu transportieren. Prompt wurde er von der Polizei auf der Harburger Straße in Stelle angehalten und kontrolliert. Als...

Bilderschau beim "Grünen Kreis" Stelle

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.02.2014

ce. Stelle. Alte und neue Fotos aus Stelle, Fliegenberg und Ashausen zeigt der "Grüne Kreis" Stelle bei seiner nächsten Zusammenkunft am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr in der Steller DRK-Begegnungsstätte. Alle Interessierten sind eingeladen und können womöglich etwas zu den Bildern erzählen. Der Eintritt ist frei.

Immer wieder Alkohol

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.02.2014

(mum). Immer wieder Alkohol: Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf dem Podendorfer Weg in Moisburg gerufen. Dort war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw aufgrund eisglatter Fahrbahn zuerst im Ausgang einer Rechtskurve mit seinem Daewoo nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug zurück über die Fahrbahn und kam...

1 Bild

Futter für gesunde Hunde

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 17.12.2013

(ah). Nicht jeder Hundebesitzer kennt die Abkürzung "B.A.R.F." Das Kürzel bedeutet "Biologisch artgerechtes rohes Futter". Dieses soll dem Hund mehr Lebensfreude und Gesundheit bringen. Beim "Barfen" geht es nicht nur um die Fütterung mit rohem Fleisch, sondern um eine ausgewogene, natürliche Ernährung der Tiere. Das Sortiment der Firma "Hunderepublik" (Alte Lüneburger Str. 29) in Stelle umfasst daher neben mehr als 30...

2 Bilder

Glühwein und Gebäck

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 01.12.2013

Es duftete wieder herrlich nach Glühwein, frischen Waffeln und leckerem Gebäck, denn die Weihnachtsmärkte öffneten erstmalig am vergangenen Wochenende ihre Pforten und läuteten die Adventszeit ein. So feierte auch die Gemeinde Stelle bereits zum 34. Mal ausgelassen ihren beliebten Weihnachtsmarkt, wenn auch nicht ganz wie gewohnt, da so manche Veränderung auf auf dem Rathausplatz wartete. Nicht nur die Markt-Fläche wurde...