Steuern

1 Bild

Stader sind aufgerufen: Was soll mit Ihren Steuern geschehen?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.09.2015

bc. Stade. Nach der Sommerpause wird es wieder ernst für die politischen Akteure in der Hansestadt Stade. Am Dienstag tagte bereits der Finanzausschuss (nach Redaktionsschluss). Wichtigstes Thema: der Parkhaus-Deal mit Investor "Matrix". Gleichzeitig beginnen jetzt verstärkt die Planungen für den Haushalt 2016. Die große Frage: Für welche Projekte wird die Stadtbörse geöffnet? Viel Spielraum angesichts großer...

1 Bild

„Wir haben in die Zukunft investiert!“ - Bürgermeister Udo Heitmann nimmt Stellung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.04.2015

mum. Jesteburg. Bürgermeister Udo Heitmann (SPD) ist verärgert über die WOCHENBLATT-Berichterstattung zum Thema Steuererhöhung. Seine Kritik und Rechtfertigung - gekürzt - im Wortlaut: „Das WOCHENBLATT vergleicht sämtliche Investitionsmaßnahmen der letzten Jahre mit den Auswirkungen der Kreisumlagen-Erhöhung, die unseren Haushalt mit mindestens 180.000 Euro pro Jahr mehr belasten wird und assoziiert damit gleichzeitig, dass...

1 Bild

FDP-Chef Philipp-Alexander Wagner: „Wichtige Projekte werden aufgeschoben!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.04.2015

mum. Jesteburg. Dass der Finanzausschuss „grünes Licht“ für eine Steuererhöhung gegeben hat, bringt Philipp-Alexander Wagner, Vorsitzender der FDP-Jesteburg, in Rage. „Nicht der Umstand, dass wahrscheinlich mal wieder die Grund- und die Gewerbesteuer erhöht werden wird, ist ärgerlich, sondern vielmehr der Umstand, dass die Steuererhöhungen vorhersehbar und vermeidbar waren.“ Viele fragwürdige Projekte - Clement-Areal,...

Schneeschieben von der Steuer absetzen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.12.2014

(mum). Die Schneesaison hat gerade begonnen, Hauseigentümer, Vermieter und Mieter trifft nun wieder die Räumpflicht. Vielen Steuerzahlern beauftragen Dritte mit dem Schneeschieben. Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs kann der Fiskus an den Kosten für den Winterdienst beteiligt werden. Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass die Aufwendungen für einen Winterdienst bei der Einkommensteuererklärung steuermindernd geltend...

1 Bild

Jesteburg: Schulden trotz hoher Steuereinnahmen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.09.2014

Jesteburg muss zum ersten Mal Kredite aufnehmen, um den Haushalt auszugleichen. mum. Jesteburg. So ändern sich die Zeiten! Jesteburg, noch vor wenigen Jahren mit mehreren Millionen Euro auf den Konto, die reichste Gemeinde im Landkreis Harburg, muss zum ersten Mal Kredite aufnehmen, um den Haushalt auszugleichen. Die Gesamtverschuldung steigt auf 3.424.700 Euro. Dieses entspricht einer pro-Kopf Verschuldung von 441,61 Euro...

2 Bilder

Bernd Jost: „Wir bekommen keine 6.000 Euro!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.04.2014

Bernd Jost stellt Zahlen richtig / Es sind sogar 8.500 Euro - nur aus unterschiedlichen Töpfen. mum. Jesteburg. „Der Verein Naturbühne Jesteburg hat bisher einen Zuschuss in Höhe von 4.250 Euro für Baumaßnahmen erhalten“, sagt Bernd Jost (CDU). Der Vorsitzende des Naturbühnen-Vereins, der auch Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Kunst und Kultur ist, möchte damit richtigstellen, dass sein Verein nicht wie berichtet einen...

Moment mal: Können sich bald auch geständige Kinderschänder und Bankräuber freikaufen?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.02.2014

Wer hätte das gedacht: Uli Hoeneß und Alice Schwarzer haben etwas gemeinsam. Sie haben irgendwie beide vergessen, dass sie in der Schweiz viel Geld auf Konten versteckt haben. Geld, für das sie in Deutschland hätten Steuern zahlen müssen. Dass gerade diese beiden Moralapostel jetzt in der Kritik stehen, ist wahrscheinlich höhere Gewalt. Schlimm ist nur, dass sowohl Hoeneß als auch Schwarzer ihr Handeln lediglich als...

1 Bild

Bundestagsabgeordneter stellt grüne Steuerpläne vor

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.08.2013

Harsefeld: Hotel Meyer | jd. Harsefeld. Zu einer Infoveranstaltung mit anschließender Diskussion laden die Harsefelder Grünen am Freitag, 23. August, um 20 Uhr ins Hotel Meyer in der Marktstraße ein. Der grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler stellt die Finanz- und Steuerpläne vor, die seine Partei im Falle einer Regierungsbeteiligung in die Koalitionsverhandlungen einbringen will. Laut Kindler, der dem Haushaltsausschuss des Bundestages...

Vortrag Steuern und Rente

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 17.05.2013

Stade: Deutsche Rentenversicherung | sb. Stade. Zu einem Vortrag über Steuern und Rente lädt die Deutsche Rentenversicherung am Mittwoch, 22. Mai, 17.30 Uhr, nach Stade, Heckenweg 17, ein. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Jork erhöht die Steuern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.01.2013

bc. Jork. Jork braucht Geld. Bis 2016 fehlen der Altländer Gemeinde 400.000 Euro pro Jahr - insgesamt 1,6 Mio. Euro. Ohne zusätzliche Einnahmen kann die Verwaltung der Kommunalaufsicht keinen ausgeglichenen Haushalt präsentieren. Die Politik sieht sich gezwungen zu handeln. Einstimmig hat der Jorker Finanzausschuss am empfohlen, den Satz für Grund- und Gewerbesteuer anzuheben. Am Mittwoch, 30. Januar, wird der Rat...

"Steuererhöhungen nicht notwendig"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.12.2012

mi. Rosengarten. Die CDU Rosengarten spricht sich gegen die von der " bunten Mehrheit" geplanten Steuererhöhungen aus, die auf der Ratssitzung am kommenden Montag beschlossen werden sollen. Geplant ist, die Grundsteuer A von 300 auf 340 Prozentpunkte, die Grundsteuer B von 320 auf 360 und die Gewerbesteuer von 310 auf 360 Prozentpunkte anzuheben. Axel Krones: "Das geht uns zu weit. Die CDU spricht sich für eine moderate...