Strafanzeige

1 Bild

Ortsschild in Mittelnkirchen entwendet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 16.10.2016

am. Mittelnkirchen. Dort, wo bisher an der Dollerner Brücke/L140 das Mittelnkirchener Ortseingangsschild stand, ist jetzt nur noch ein leerer Rahmen zu sehen. Unbekannte Täter haben das Schild entwendet. Diesen droht eine Strafanzeige wegen Diebstahl und Eingriff in den Straßenverkehr. Ein fehlendes Ortsschild erlaubt den Verkehrsteilnehmer, weiterhin 100 Stundenkilometer zu fahren. Darum hat der Landkreis als erste Maßnahme...

Mit abgelaufenen Führerschein unterwegs

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.10.2016

mi. Thieshope. Andere Länder, andere Sitten: Weil sein in seiner Heimat ausgestellter Führerschein in Deutschland abgelaufen war, hat ein Syrer jetzt eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis erhalten. Die Autobahnpolizei stoppte den 27-Jährigen auf der A7 zwischen Thieshope und Garlstorf.

Kennzeichen selbst gemalt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.08.2016

thl. Brackel. Eine ziemlich dumme Idee hatte ein Mann aus Schleswig-Holstein, der in Hannover einen Pkw Audi gekauft hatte und diesen nach Hause überführen wollte. Er schraubte einfach selbst gemalte Kennzeichen an den Wagen. Bis Brackel ging das gut, dann zog ihn die Polizei aus dem Verkehr. Jetzt erwartet den Fahrer ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

41-jähriger Pole handelt sich fünf Strafanzeigen ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.02.2016

(mum). Es gibt Straftäter, über die schütteln selbst Polizisten amüsiert den Kopf - so wie jetzt bei einem 41-jährigen Polen. Es begann mit einer Geschwindigkeitsmessung. Am Samstagabend wurde der Mann mit seinem T5 in Winsen mit zu hoher Geschwindigkeit "geblitzt". Das nahm der 41-Jährige zum Anlass, anzuhalten, gegen den Messwagen zu schlagen und andere Verkehrsteilnehmer zu warnen. Bei der Überprüfung des Mannes stellten...

Ohne Führerschein auf Kleinkraftrad erwischt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.01.2016

ce. Hanstedt. Einen Kleinkraftrad-Fahrer (51) aus Betzendorf ohne Führerschein erwischte die Poizei jetzt bei einer Kontrolle in Hanstedt. Den Ertappten erwartet ein Strafverfahren. Zudem stellten die Ordnungshüter die Betriebserlaubnis für das Zweirad sicher, da dieses "frisiert" worden war.

1 Bild

Internet-Hetze gegen die Stadt Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.11.2015

thl. Winsen. "Wir haben Strafanzeige bereits erstattet." Theodor Peters, Sprecher der Stadt Winsen, ist eigentlich als ein ruhiger Typ bekannt. Doch jetzt ist er in Rage. Das, was ihm die Zornesröte ins Gesicht triebt, ist wahrlich kein Dummer-Jungen-Streich. "Im Internet und in den sozialen Medien wird unter dem Briefkopf der Stadt und mit dem Stadtrat als Unterzeichner ein Acht-Punkte-Plan einer 'Taskforce Asyl'...

3 Bilder

Kaninchen einfach ausgesetzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.12.2014

thl. Winsen. Wer ist nur so herzlos? Mitarbeiter des Fressnapf in Winsen haben nach dem Hinweis einer Kundin ein Kaninchen und ein Meerschweinchen gerettet, die in einer Transportbox in einem Gebüsch gegenüber des Geschäftes ausgesetzt worden waren. "Die Tiere wurden offensichtlich schon vor mehreren Tagen ausgesetzt", erzählt Fressnapf-Inhaberin Susanna Lohse. Es war weder Futter noch Trinken in der Box. "In der Not haben...

3 Bilder

Machtlos gegen Cyber-Mobbing

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.12.2014

Prominentes Gesangs-Duo "Eysangel" wird im Internet denunziert und bedroht (tp). Schlimmste Beleidungen, Verbal-Attacken und massive Androhung von Gewalt: Es ist unfassbar, was Geneve Kiss und Sven Nord von der Band „Eysangel“ derzeit erleben. Das Cyber-Mobbing gegen das prominente Künstler-Duo aus Mulsum bei Fredenbeck nimmt bizarre Auswüchse an. Sie sind zum Angriffsziel von Hundehassern geworden, die sie auf der...

1 Bild

Schläge statt Aufgaben - Lehrerin soll Schüler geohrfeigt haben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.07.2014

thl. Winsen. Ist eine Lehrerin (*Name der Redaktion bekannt) in Winsen über die Stränge geschlagen und hat einen Schüler geohrfeigt? Entsprechende Vorwürfe werden derzeit gegen eine "altgediente" Pädagogin erhoben. Der Polizei liegt eine Strafanzeige wegen Körperverletzung gegen die Frau und hat ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. Schauplatz ist die renommierte Johann-Peter-Eckermann-Realschule in der Luhestadt. Sie...

Mit Damenschuh auf die Wand eingeschlagen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.07.2014

os. Winsen. Dumm gelaufen: Erst rief er zweimal die Polizei, jetzt hat ein Mann aus Winsen Strafanzeigen wegen Nötigung und Sachbschädigung und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Ruhestörung am Hals. Was war geschehen? Nach Angaben der Polizei beschwerte sich der Mann über Ruhestörung seiner Nachbarn. Die Beamten sorgten vor Ort für Ruhe, was den Beschwerdeführer aber offensichtlich nicht zufriedenstellte. Er meldete sich...

1 Bild

Anzeige gegen Ehrenvorsitzenden des Winsener Tierschutzvereins

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.12.2013

thl. Winsen. Zum großen Showdown wird es offenbar auf der Mitgliederversammlung des insolventen Winsener Tierschutzvereins kommen, die am Montag, 9. Dezember, um 19 Uhr im Marstall stattfindet. Denn die Mitglieder haben eine ganze Flut von Anträgen für die Versammlung eingereicht. Sie wollen unter anderem wissen, wie es mit dem Tierheim weitergeht und wo das Vereinsvermögen geblieben. Zudem gibt es nach...

Mit falschen Kennzeichen unterwegs

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.11.2013

thl. Jesteburg. Am Freitagabend gegen 23.30 Uhr kontrollierte die Polizei in Jesteburg den Fahrer eines Pkw Ford Ka. Dabei kam heraus, dass die am Auto angebrachten Kennzeichen von einem anderen Wagen abmontiert wurden. Der Ford war noch gar nicht zugelassen und versichert. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren. Seinen Pkw musste er vor Ort stehen lassen.

Unerlaubtes Nachtbaden endet mit Strafanzeige

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.07.2013

thl. Hittfeld. Ein nächtlicher Ausflug in das Hittfelder Freibad hat für acht junge Leute (17 bis 21 Jahre) strafrechtliche Konsequenzen. Zeugen bemerkten, wie die "Nachtbader" abends gegen 23.55 Uhr über den Zaun des Bades kletterten und riefen die Polizei. Die Beamten, die zunächst an Einbrecher glaubten, fanden die acht Leute im Wasser und beendeten den Badebesuch. Gegen die Schwimmer schrieben sie Anzeigen wegen...

Mutmaßliche Fahrraddiebe geschnappt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2013

tp. Neu Wulmstorf. Zeugen meldeten der Polizei in Neu Wulmstorf am Freitag gegen 22 Uhr zwei Verdächtige, die sich an Garagen in der Klaus-Groth-Straße aufhielten. Die beiden Männer flohen. Die Polizei stellte in der Gegend gleich mehrere Fahrraddiebstähle fest. In der Nähe ging den Beamten schließlich ein Beschuldigter (21) aus Neu Wulmstorf ins Netz, der an den Diebstählen beteiligt gewesen sein soll. Kurz darauf...

1 Bild

"Langfinger bei der Post haben mich bestohlen"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 25.05.2013

Buchholzer wirft Mitarbeitern des gelben Riesen die Entwendung eines USB-Sticks vor mi. Buchholz. Werden bei der Deutschen Post Briefe geöffnet und deren Inhalt entwendet? Das behaupten zumindest Frank M.* aus Buchholz und hat deswegen jetzt bei der Polizei Strafanzeige gegen den gelben Riesen gestellt. Hier der Sachverhalt aus der Sicht des Betroffenen: Frank M. pflegt seit einigen Jahren eine Brieffreundschaft und...

1 Bild

Strafverfahren gegen Facebook-User

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Winsen. Das Internet als Spielwiese für Perverse und Schwachköpfe? Seinen abartigen Humor muss ein Facebook-User aus Winsen jetzt wohl teuer bezahlen. Er hatte in dem Netzwerk zwei Bilder gepostet, auf denen ein totes und bestial verstümmeltes Kind sowie ein Topf mit kochender Tomatensoße zu sehen waren. Dazu schrieb er: "So sieht es aus, wenn es fertig ist." Was der Winsener lustig fand, war für andere Facebook-User...

Nach Ehestreit in die Zelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.03.2013

thl. Buchholz. Nach einem Streit mit seiner Ehefrau (65) landete ein Buchholzer (68) am Mittwoch im Polizeigewahrsam, weil er den Weisungen der Beamten nicht nachkam. Über die Maßnahme gar nicht erfreut, trat der Rentner mehrfach um sich, bepöbelte und bedrohte die Polizisten, was ihm schließlich noch eine ganze Latte an Strafanzeigen einbrachte. Auslöser war ein Zwist zwischen den Eheleuten aus der Heimgartenstraße am...