Strafverfahren eingeleitet

Mit 1,7 Promille am Steuer erwischt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.11.2016

ce. Rottorf. Satte 1,7 Promille hatte der Fahrer (44) eines Kleinstransporters im Blut, als die Polizei ihn am Freitagnachmittag im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der B4 in Rottorf stoppte. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

1 Bild

Mit 2,99 Promille am Steuer - Zahlreiche Alkoholsünder unterwegs

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.06.2016

(os). Viele Autofahrer gingen an diesem Wochenende der Polizei ins Netz, die unter Alkoholeinfluss am Steuer saßen. Gegen die Alkoholsünder wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Führerscheine sichergestellt. Am Samstagvormittag kontrollierten die Polizisten in der Hauptstraße in Welle einen Nissan-Fahrer (41), bei dem deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen wurde. Das Ergebnis: 1,9 Promille. Ein Mann (46) aus Winsen...

Autofahrer mit mehr als 1,4 Promille

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.04.2016

os. Winsen. Auf Strafverfahren müssen sich zwei Autofahrer aus Winsen einstellen, die von der Polizei am Wochenende alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen wurden. Am Freitagabend gegen 23.50 Uhr kontrollierte die Polizei einen Opel-Fahrer (50) am Elbdeich. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,47 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr kam auf dem Autobahnzubringer...

Alkoholsünder ertappt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 12.07.2015

mi. Tespe. Beamte der Polizei stoppten am vergangenen Samstagabend einen Pkw in Tespe. Die Polizisten nahmen deutlichen Atemalkoholgeruch war. Der Fahrer verweigerte sich jedoch, zu pusten. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen, außerdem leitete die Polizei ein Strafverfahren ein.

Promillesünder wurden ertappt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.04.2015

ce. Winsen. Einen 41-jährigen Fahrzeugführer mit 1,22 Promille, aber ohne Führerschein, sowie einen 34-jährigen Fahrzeugführer mit 0,3 Promille und Drogen intus erwischte die Polizei am Freitagabend in Scharmbeck bzw. Winsen. Beiden Männern wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem leiteten die Ordnungshüter Strafverfahren gegen die Ertappten ein.

Berauscht am Steuer von Polizei erwischt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.11.2014

ce. Landkreis. Einen Radfahrer mit satten 2,19 Promille im Blut erwischte die Polizei am Samstagabend auf der Landstraße zwischen Jesteburg und Bendestorf. Da der Radler die Ordnungshüter auch noch beleidigte und bedrohte, bekam er für alle Vergehen Anzeigen aufgebrummt. - Ein Polofahrer aus Bremerhaven, der seinen Wagen unter Drogeneinfluss unsicher über die A261 in Richtung Bremen lenkte, ging der Autobahnpolizei...

Fahranfänger ohne Führerschein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.08.2014

thl. Buchholz. Weil er sich in seinem 3er BMW verschaltete, kam ein Fahranfänger (19) auf der Inzmühlener Straße mit seinem Wagen ins Schleudern und krachte gegen ein Verkehrsschild. Schaden: rund 2.250 Euro. Doppelte Dummheit: Der Landkreis hatte den Führerschein des Fahranfängers erst kürzlich eingezogen. Jetzt hat der 19-Jährige ein Strafverfahren am Hals.

Betrunkener Rollerfahrer in Undeloh

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.04.2014

bim/nw. Undeloh. Einen betrunkenen Rollerfahrer (58) erwischte die Polizei am Ostersonntag in Undeloh. Die Atemalkoholkonzentration ergab bei der Verkehrskontrolle einen Wert von 1,2 Promille, woraufhin die Polizei ein Strafverfahren einleitete.