Stromausfall

1 Bild

Stromausfälle in Nenndorf und Hittfeld- defektes Kabel war Schuld

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.03.2016

mi. Rosengarten/Seevetal. Zu mehreren kurzen Stromausfällen ist es am vergangenen Wochenende in der Region gekommen. In Nenndorf, Tötensen und auch in Hittfeld flackerten Lampen, oder die Lichter gingen ganz aus. Teilweise waren die Bürger in Nenndorf rund 40 Minuten ohne elektrische Energie. Der Grund für die Stromausfälle ist offenbar ein defektes Stromleitungskabel des Energieversorgers EWE, das bei Bauarbeiten in...

+++ Update Stromausfall dauerte 90 Minuten +++ - keine Zwischenfälle +++

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 25.05.2015

mi. Winsen. Nach dem Stromausfall am frühen Nachmittag kehrt Winsen zur Normalität zurück. Rund 90 Minuten waren rund 35.000 Bürger ab ca. 13 Uhr ohne Strom. Nach Angaben von Polizei und Stadt Winsen kam es während des "Blackouts" zu keinen Zwischenfällen. Der Grund für den Stromausfall war, dass sich eine ca. 100 Meter lange Plastikplane, die vermutlich von einem Erdbeerfeld stammt, in einer Hochspannungsleitung verfangen...

Stromausfall in Stelle und Maschen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.11.2014

thl. Stelle/Maschen. Durch einen technischen Defekt in einer Schaltanlage in Maschen bzw. einer Ortsnetzstation waren am Montag gegen kurz nach 4 Uhr sowie gegen 22 Uhr rund 5.000 Haushalte in Maschen und Stelle ohne Strom. Das teilt die EWE-Netz aus Oldenburg mit. Während die Störung am Morgen schon nach wenigen Minuten wieder behoben war, musste sich einige Haushalte am Abend bis zu einer Stunde gedulden, bis das Licht...

Stromausfall legt Stader Haushalte und Büros lahm

Aenne Templin
Aenne Templin | am 05.11.2014

at. Stade. Ein paar Minuten Stromausfall gegen 8 Uhr am Mittwochmorgen in Stade hatten Folgen: Ampeln fielen aus, Server stürzten ab und legten die Arbeit in zahlreichen Büros lahm. Im Landkreis waren den ganzen Tag über einige Ämter gar nicht zu erreichen. Auch das WOCHENBLATT-Team schaute früh am Morgen in die Röhre: Das Internet war tot. Christoph Born, Geschäftsführer der Stadtwerke in Stade, kennt den Grund für das...

Dauer-Stromausfall - was nun? Vier Landkreise und Polizei starteten gemeinsame Übung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.03.2014

(bc/nw). Mit einer achtstündigen Übung unter der Bezeichnung „Licht aus“ haben am vergangenen Samstag die vier Landkreise Stade, Harburg, Celle und Heidekreis unter Leitung der Polizeidirektion Lüneburg Maßnahmen für den Fall eines lang anhaltenden, großflächigen Stromausfalls geübt. In der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Stade in Wiepenkathen waren über 50 Kräfte im Einsatz. Neben Mitarbeitern des...

Und plötzlich war es dunkel: Stromausfall legt Dorf lahm

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.02.2014

Kabelschaden sorgt für Total-Ausfall in Holm-Seppensen / Kunden mussten Geschäft verlassen. Gerade hatte ich die Schokolade in den Einkaufswagen gelegt, da konnte ich schon nicht mehr die Hand vor Augen sehen! Wie etwa 20 andere Kunden stand ich am Mittwochabend hilflos zwischen Süßigkeiten und Konservendosen. Im Penny-Markt ging plötzlich das Licht aus. Stromausfall in Holm-Seppensen, einem kleinen Dorf nahe Buchholz....

Stromausfall legte halb Winsen lahm

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.11.2013

thl. Winsen. Zack, war es wieder zappenduster. "Im Bereich unseres Mittelspannungsnetzes kam es am Mittwoch gegen 6.30 Uhr zu einem Stromausfall", sagt Markus Laudahn, Sprecher der Stadtwerke Winsen. Betroffen seien die Ortsteile Scharmbeck, Luhdorf, Roydorf, Pattensen und Bahlburg gewesen. Der Stromausfall die Folge einer Kabelbeschädigung, die eine Tiefbaufirma vergangene Woche bei Arbeiten im Gewerbegebiet Luhdorf...