Suedlink-Trasse

Informationsveranstaltung zur Trassenplanung von "Suedlink"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.11.2016

Tostedt: Hotel Wiechern | bim. Tostedt. Im Rahmen der Energiewende soll das Netzausbauprojekt "Suedlink" Strom aus großen Offshore-Windparks von der Nordseeküste nach Bayern und Baden-Württemberg transportieren. Dabei sollen zwei Verbindungen zwischen Wilster (Schleswig-Holstein) und Grafenrheinfeld (Bayern) sowie Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) und Großgartach/Leingarten (Baden-Württemberg) parallel geplant und gebaut werden. Von möglichen Trassen...

1 Bild

Suedlink: Einer der Erdkabelkorridore der Gleichstromtrasse betrifft die Samtgemeinden Tostedt und Hollenstedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.10.2016

(bim). Für die Gleichstromtrasse „Suedlink“, mit der Windenergie von Offshore-Anlagen in der Nordsee von Schleswig-Holstein bis nach Süddeutschland geleitet werden soll, haben die beiden Übertragungsnetzbetreiber Tennet und TransnetBW jetzt Vorschläge für mögliche Erdkabelkorridore veröffentlicht. Einer dieser vorgeschlagenen Korridore würde insbesondere die Samtgemeinden Tostedt und Hollenstedt betreffen. Nachdem es - wie...

Stellungnahme der Samtgemeinde Tostedt zum Verfahren und zu den Trassenalternativen der Gleichstromtrasse "Suedlink"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.02.2015

bim. Tostedt. Von drei Alternativtrassen für den Bau der Gleichstromtrasse „Suedlink“ sind bis auf Dohren alle neun Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Tostedt betroffen: beim „B3-Korridor“ Kakenstorf, Tostedt, Handeloh und Welle; beim „Otter-Korridor“ Heidenau, Wistedt, Otter und Welle; beim „Heidenau-Korridor Heidenau, Wistedt und Königsmoor. Die Samtgemeinde war aber vom Vorhabenträger, der mit dem Projekt „Bürgerdialog“...

Hallenbad-Touren und Umzug des Denkmals

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.11.2014

tp. Burweg. Mit der Erweiterung des Angebotes "Busfahrten zum Frei- und Hallenbad 'Solemio'" in Stade befassen sich die Mitglieder des Rates der Gemeinde Burweg auf der Sitzung am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr in der Gaststätte Dieckmann. Weitere Themen sind unter anderem die geplante "SuedLink"-Stromtrasse, die Bestimmung eines ehrenamtlichen Vertreters aus Burweg für den Samtgemeinde-Seniorenbeirat und die Versetzung des...

Deichbau und Discobus

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 31.10.2014

Burweg: Gaststätte Dieckmann | sb. Burweg. Über den aktuellen Stand beim Neubau der Ostebrücke B73 und beim Deichbau zwischen Bahnbrücke und B73 informieren sich die Mitglieder des Gemeinderats in Burweg auf ihrer nächsten Sitzung am Mittwoch, 5. November, 20 Uhr, in der Gaststätte Dieckmann, Schulstraße 8. Weitere Themen sind die Erweiterung der Angebote "Discobus" und "Solemio-Bus" sowie ein Sachstandsbericht über das Projekt SuedLInk der Tennet TSO GmbH.

2 Bilder

Suedlink-Trasse: Viele, viele neue Varianten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.10.2014

(jd). Der Netzbetreiber Tennet legt weitere Alternativen für den Verlauf der Mega-Stromleitung vor. Die Zeichner bei Tennet waren fleißig: Der Stromnetz-Betreiber hat für die geplante SuedLink-Trasse, die ab 2022 Windstrom aus dem hohen Norden nach Bayern transportieren soll, weitere Varianten zum Verlauf der bis zu 70 Meter hohen Überlandleitungen vorgelegt. Auf der Karte, die Tennet jetzt veröffentlicht hat, sind gleich...

1 Bild

„Es ist ihre Heimat, die sich verändert“

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 07.05.2014

Energiewende führt zu Verspargelung der Landschaft – Stromtrasse und Fracking nicht ausgeschlossen gb. Hollenstedt. Kreisweit könnte Hollenstedt die Samtgemeinde mit der größten Dichte an Windkraftanlagen werden. Voraussetzung dafür ist die zu erwartende Zustimmung des Kreistages. Das gab Carsten Peters, Leiter der Raumordnung beim Landkreis Harburg, auf einer Informationsveranstaltung zum Regionalen Raumordnungsprogramm im...

Jugendhaus am Vorwerk und Abfallbilanz sind Thema im Ausschuss

Lena Stehr
Lena Stehr | am 25.04.2014

lt. Stade. Um die Umbaumaßnahmen am Jugendhaus am Vorwerk geht es u.a. bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Landkreises am Dienstag, 29. April, um 15 Uhr im Stader Kreishaus. Das Gremium beschäftigt sich außerdem mit dem Netzwerkprojekt "Frühe Hilfen und Familienhebammen 2012-2015", das der Landkreis gemeinsam mit mit der Stadt Buxtehude erfolgreich beantragt hat. Die Abfallbilanz des Landkreises steht im...