SV Ilmenau

Fünf auf einen Streich

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 01.10.2013

ig. Stade. Jan Fitschen war der herausragende Spieler der SV Ahlerstedt/Ottendorf beim 6:4 gegen SV Ilmenau. Der Landesliga-Stürmer steuerte zum Erfolg fünf Tore bei. A/O-Trainer war mit der Leitung seines Teams sehr zufrieden. „Hervorragend nach vorne gespielt“, lobte der Coach. Am Sonntag, 6. Oktober, erwartet das Mattfeldt-Team um 15 Uhr im Auetal-Stadion den Tabellenletzten Rot-Weiß Cuxhaven. Hansa-Landesligist Buxtehuder...

Elbmarsch startet mit 2:0-Erfolg

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 05.08.2013

FUSSBALL: Ein gelungener Landesliga-Start! (cc). Mit einem 2:0- (0:0)-Heimsieg vor 350 Fans gegen Aufsteiger SV Ilmenau sind die Fußballer der Eintracht Elbmarsch in die neue Landesliga-Saison gestartet. Zwar mussten die Elbmarsch-Kicker gegen die defensiv eingestellten Gäste bis in die Schlußphase der Partie auf die erlösenden Tore warten. Diese gab es aber dann im Doppelpack: Erst der Treffer zum 1:0 (75. Minute) von...

Fußball-Termine am Wochenende

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 02.08.2013

Drage: Sportanlage | Der Ball rollt wieder! Fußball-Landesligist Eintracht Elbmarsch startet am Sonntag, 4. August (15 Uhr in Drennhausen) mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger SC Ilmenau in die neue Saison. Zeitgleich empfängt Bezirksliga-Aufsteiger FC Rosengarten in Klecken (Sportplatz am Lerchenweg) die Germania Walsrode. Weiter spielen am Sonntag in der Bezirksliga: TSV Auetal - VfL Jesteburg und TSV Winsen - MTV Ashausen-Gehrden. Alle Spiele...

1 Bild

Saison-Start in der Landesliga Lüneburg: Eintracht Elbmarsch

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 31.07.2013

Liga-Start gegen den SV Ilmenau Trainer Sven Timmermann: „Einfache Gegner gibt es nicht!“ (cc). Gleich am ersten Spieltag der Fußball-Landesliga geht der Kampf um eine gute Ausgangsposition los. Mit dabei die Eintracht Elbmarsch in ihrer zweiten Saison, die zur Heimpremiere am Sonntag, 4. August (15 Uhr, Sportplatz in Drage- Drennhausen) den SV Ilmenau erwartet. „Wir fangen nicht bei Null an, denn wir haben im ersten Jahr...