Sven Christian Kindler

Jahresauftakt der Grünen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.01.2014

Stade: Altstadtcafé im Hökerhus | Politische Gespräche im Altstadtcafé in Stade tp. Stade. Zum traditionellen politischen Jahresauftakt lädt der Stader Ortsverband der Grünen am Sonntag, 26. Januar, um 15 Uhr ins Altstadtcafé im Hökerhus an der Hökerstraße 29 ein. Zu den politischen Gesprächen bei Kaffee und Kuchen sind die Landtagsabgeordnete Elke Twesten und der Bundestagsabgeordnete Sven Christian Kindler eingeladen. Elke Twesten wird das erste Jahr...

1 Bild

"Projekt nicht finanzierbar"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.08.2013

thl. Pattensen. "Ich kann die Sorgen der Bürger hier sehr gut verstehen." Das sagte Sven-Christian Kindler (28), Bundestagsabgeordneter der Grünen aus dem Wahlkreis Hannover, bei seinem Besuch bei der Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen. Auf einer Rundtour mit dem Trecker zeigten die IG-Mitglieder dem Bundespolitiker einige neuralgische Punkte, an den die geplante Ortsumgehung verlaufen könnte. Kindler...

1 Bild

Bundestagsabgeordneter stellt grüne Steuerpläne vor

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.08.2013

Harsefeld: Hotel Meyer | jd. Harsefeld. Zu einer Infoveranstaltung mit anschließender Diskussion laden die Harsefelder Grünen am Freitag, 23. August, um 20 Uhr ins Hotel Meyer in der Marktstraße ein. Der grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler stellt die Finanz- und Steuerpläne vor, die seine Partei im Falle einer Regierungsbeteiligung in die Koalitionsverhandlungen einbringen will. Laut Kindler, der dem Haushaltsausschuss des Bundestages...

Infoveranstaltung mit Abgeordneten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.08.2013

Winsen (Luhe): Hof Menke | thl. Pattensen. "Brauchen wir noch mehr Straßen - und wer soll die bezahlen?" ist der Titel einer Informationsveranstaltung mit dem Grünen Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler am Mittwoch, 21. August, um 19.30 Uhr auf dem Hof Menke in der Schulstraße 17 in Pattensen, zu der die Interessengemeinschaft Pro Lebensqualität Pattensen einlädt. Interessierte sind willkommen.

2 Bilder

Vom Wahlrecht ausgeschlossen: Behindertenverbände und Politik fordern Reform

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.05.2013

tk. Buxtehude. Menschen mit Behinderung, die keinen Lebensbereich ohne amtliche Betreuung bewältigen, sind in Deutschland vom Wahlrecht ausgeschlossen. Trotz vielfacher Forderungen von Sozial- und Behindertenverbänden nach einer Wahlrechtsreform gilt das nach wie vor - auch für die Bundestagswahl im Herbst. Der Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler (Grüne) war am Mittwoch zu Gast bei der Lebenshilfe in Buxtehude. Er...