Türkisch-islamische Gemeinde

11 Bilder

Neues Gotteshaus der Türkisch-Islamischen Gemeinde Winsen eingeweiht: "Wir sind Freunde des Friedens"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 05.06.2016

bs. WInsen. Zur feierlichen EInweihung ihres neuen Gotteshauses hatten jetzt die Mitglieder der Türkisch-Islamischen Gemeinde (DITIB) auf die Winsener Bleiche geladen. Zahlreiche Gäste, u.a. Winsens Bürgermeister André Wiese, Bundestagsabgegordnete Svenja Stadler, Ex-Bürgermeister Bodo Beckedorf, Landtagsabgeordneter André Bock, Kreisrat Kai Uffelmann und Pastor Markus Kalmbach von der Winsener St. Marien-Kirche,...

1 Bild

"Jeder ist herzlich willlkommen" - Türkisch-Islamische Gemeinde Winsen weiht neues Haus ein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.05.2016

thl. Winsen. Fast zwei Jahren haben die rund 130 Mitglieder der Türkisch-Islamischen Gemeinde (DITB) an ihrem neuen Domizil auf der Bleiche gebaut - fast alles in Eigenleistung und ehrenamtlich. Jetzt ist der Bau fast fertig und das Gemeindehaus samt Gebetsraum sollen feierlich eröffnet werden. "Wir laden alle interessierten Bürger ein, uns am Samstag, 4. Juni, zwischen 15 und 17 Uhr zu besuchen", sagt Muharren Avci,...

1 Bild

Schon 1.000 Menschen machen mit

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.03.2015

thl. Winsen. Das ist ein deutliches Zeichen: Fast 1.000 Menschen unterstützen bereits das "Winsener Bekenntnis für Frieden", dass Vertreter der Religionsgemeinschaften vor Ort gemeinsam mit Bürgermeister André Wiese Ende Januar unterzeichne hatte. Grund waren die Gräueltaten religiöser Fanatiker an verschiedenen Orten der Welt. Sie haben aber die Menschen nicht nur fassungslos, traurig und besorgt gemacht. Sie haben auch...

2 Bilder

"Das sind dumme Leute"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.01.2015

thl. Winsen. "Die Terroranschläge von Paris verurteilen wir auf das Schärfste", sagen Muharren Avci, Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde Winsen, und Iman Adem Icöz. "Gleiches gilt für die terroristischen Akte weltweit, bei denen mehrere Tausend ihr Leben verloren oder verletzt wurden. Das sind niederträchtige Angriffe, die absolut inakzeptabel sind." Man teile den Schmerz mit den Angehörigen und Überlebenden. "Wer...

1 Bild

"Wir wollen uns öffnen" - Zu Besuch im neuem Vereinshaus der Türkisch-Islamischen Gemeinde

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.09.2014

thl. Winsen. Ihr bisheriges Domizil an der Niedersachsenstraße war schon lange zu klein. Zuletzt haben sich sogar Anwohner beschwert, dass die Besucher der Türkisch-Islamischen Gemeinde die ganze Straße zuparken (das WOCHENBLATT berichtete). Doch das ist jetzt vorbei, denn der Verein hat eine neue Bleibe - die alte Wäscherei Steinhoff auf der Bleiche. "Wir sind noch mitten im Umbau", sagt Muharren Avci (51), der dem Verein...

2 Bilder

Fest der Nationen für Völkerverständigung in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.05.2013

Winsen (Luhe): Schlossplatz | ce. Winsen. Ganz im Zeichen der Völkerverständigung steht das "Fest der Nationen", das die Stadt Winsen in Zusammenarbeit mit multikulturellen Organisationen erstmals am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 14 Uhr auf dem Schlossplatz veranstaltet. "Wir möchten der Öffentlichkeit zeigen, wie Menschen aus aller Welt in unserer Stadt friedlich zusammen leben", sagte Matthias Wiegleb vom Stadtmarketing bei der Vorstellung der Aktion....

1 Bild

Türkisch-Islamische Gemeinde lädt zum Tag der offenen Tür ein

Lena Stehr
Lena Stehr | am 23.04.2013

lt. Bützfleth. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die "DITIB"-türkisch-islamische Gemeinde aus Stade-Bützfleth am Sonntag, 28. April, von 13 bis 17 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in Bützfleth, Kirchstraße 13, ein. Große und kleine Besucher sind herzlich willkommen, sich die Moschee anzusehen, sich über die türkische Kultur zu informieren und mit den Mitgliedern der türkisch-islamischen Gemeinde ins Gespräch zu kommen. "Wir...