Tatverdächtiger

1 Bild

Freiburg: Brutaler Einbrecher sitzt in U-Haft

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.04.2016

bc. Freiburg.Der mutmaßliche Einbrecher, der am 23. März in ein Haus in Freiburg eingedrungen war und die Bewohnerin (43) und ihre Tochter (13) brutal mit einem Hammer attackierte, hat die Tat in einer erneuten Vernehmung am Donnerstag jetzt doch eingeräumt. Ein Motiv hat der 29-jährige Mann aus Elmshorn bisher nicht angegeben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen...

1 Bild

Brände in Fredenbecker Asylbewerber-Unterkünften: Zunächst Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.11.2015

jd. Fredenbeck. Nach den Bränden in zwei Asylbewerberunterkünften in Fredenbeck dauern die Ermittlungen weiter an. Dabei hat sich laut Mitteilung der Polizei der dringende Tatverdacht gegen einen 19-jährigen Bewohner, der aus dem Sudan stammt, nicht bestätigt. Wie berichtet, war in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zunächst in einem ehemaligen Hotel und eine Stunde später in einer Container-Unterkunft ein Feuer...

Vergewaltigung: Tatverdächtiger ermittelt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.06.2013

thl. Marxen. Schneller Fahndungserfolg!? In dem Vergewaltigungsfall von Marxen hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Das bestätigte Polizeisprecher Michael Düker dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Der Mann sei noch auf freiem Fuß, weitere Angaben könne er nicht machen, da die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen seien, so Düker weiter. Wie berichtet, hatte eine junge Frau bei der Polizei Anzeige erstattet, weil sie...

Handtasche aus dem Keller gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.05.2013

tk. Horneburg. Einer Reinigungskraft wurde am Mittwochmorgen in Horneburg die Handtasche gestohlen. Sie lag im Heizungskeller eines Mehrfamilienhauses an der Johann-Hinrich-Wichern-Straße. Bei der Polizei sind zwar schon einige Habseligkeiten aufgetaucht - der Schaden beträgt dennoch rund 100 Euro. Als tatverdächtig gilt ein Prospektverteiler. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise: Tel 04163 - 826104