Teich

1 Bild

Fischotter ist der Koi-Killer

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.07.2017

mi. Buchholz. Bei dem Fischräuber, der in der Gegend um den Buchholzer Wilhelm Raabe Weg sein Unwesen treibt und bereits mehrere Teiche mit Koi-Karpfen geplündert hat, handelt es sich tatsächlich um einen Fischotter. Das Tier  tappte in eine Fotofalle. Auf "Otterjagd" gehen dürfen Betroffene Teichbesitzer jetzt aber nicht den die Raubtiere sind streng geschützt. Helfen kann allerdings ein Elektrozaun. Der Räuber kam zwei...

3 Bilder

Leben in der "Kinderstube der Aale" in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2016

Angler setzen 1.200 Jungfische im Vereinsgewässer in Kaken aus tp. Oldendorf-Kaken. Die "Kinderstube der Aale" in Oldendorf-Kaken füllt sich mit Leben. Kürzlich haben Mitglieder des Sportfischervereins OIdendorf in dem Vereinsgewässer im Dubbenmmoor an der Kakener Straße rund 1.200 Jungaale mit einem Gewicht von jeweils nur fünf Gramm ausgesetzt. Mit dabei war der Vereinsjugendwart Johannes Matthiesen, der auch...

2 Bilder

Baustopp am Aal-Biotop

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.02.2016

Jungfische werden im Mai in neuen Teichen im Dubbenmoor bei Oldendorf ausgesetzt tp. Oldendorf. Die Erdarbeiten bei der Erweiterung der Regenwasserstauteiche im Dubbenmoor in Oldendorf zu Fischbiotopen sind sind zu 80 Prozent abgeschlossen Derzeit ruhen die Baumschienen: "Wir können nicht weitermachen, da es zu nass ist. Die Fahrzeuge versacken", sagt Werner Schmidt, Chef des Angelvereins Oldendorf, dessen Mitglieder in dem...

5 Bilder

Algen-Alarm am Sunder See

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.08.2015

Defekte Technik an Teichanlage in Landschaftsschutzgebiet bei Oldendorf / Fischen droht Erstickungstod tp. Oldendorf-Sunde. "Riesige Algenteppiche auf dem Sunder See!" meldet Dierk Breimeier aus Heinbockel. Als Ursache wittert der Naturfreund Überdüngung durch Gülle-Eintrag von umliegenden Feldern und informiert das WOCHENBLATT. Bei einem Ortstermin beurteilen Oldendorfs Bürgermeister Johann Schlichtmann und der Chef des...

1 Bild

Diesel-Kanister in den Teich geworfen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.10.2014

Gewässerverunreinigung in Buxtehude / Zeugen gesucht tp. Buxtehude. Unbekannter Umweltfrevler warfen am vergangenen Freitag gegen 22 Uhr an der Kottmeierstraße in Buxtehude zwei 20-Liter-Kanister mit Kraftstoffresten - vermutlich Diesel - in einen Teich. Nur ein kleiner Teil der Flüssigkeit lief aus, da die Feuerwehr aus Buxtehude die Kanister rechtzeitig bergen konnte. Weitere Maßnahmen wegen Gewässerverunreinigung...

Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld: Wasserspiele, Schwimmteiche und mehr

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.08.2013

Harsefeld: Gartenteichcenter Hinck | Vom Aufbau eines Wasserspiels bis zur Anlage eines Koi- oder Schwimmteichs ist Mathias Hinck vom Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld, Griemshorst 14, bei allen Fragen rund um die Gestaltung mit Wasser ein kompetenter Ansprechpartner. Auf seinem großen Ausstellungsgelände können sich Interessenten einen Überblick verschaffen, was alles möglich ist. Doch der Experte baut nicht nur Teiche, Bachläufe, Wasserfälle und vieles...