Telefonzelle

Telefonzelle in Winsen angesteckt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.12.2013

thl. Winsen. Eigentlich soll eine Telefonzelle im Notfall Leben retten! Das war aber vermutlich für einen Brandstifter nicht von Bedeutung, als er am Samstag gegen 19.40 Uhr vor dem Rewe-Markt in der Lüneburger Straße eine Telefonzelle in Brand setzte. Sie brannte vollständig aus. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatortes gesehen haben....

2 Bilder

Auf der Insel Krautsand steht eine der kleinsten, öffentlichen Büchereien Deutschlands

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 06.08.2013

ig. Krautsand. In der grünen Telefonzelle mitten in Krautsand sieht man niemals einen Menschen telefonieren. Statt dessen verlassen die Besucher das schmale Häuschen stets mit einem Buch im Arm: Eine ausgediente Telefonzelle dient seit zwei Monaten für Inselbewohner und Touristen als Bücherei. In dem etwa zwei Kubikmeter großen Telefonhäuschen stehen in Regalen 200 Bücher, die zum Lesen und Tauschen angeboten werden. "In...

1 Bild

Modische Quasselstrippe in Buchholz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.04.2013

Buchholz: Telefonsäule | Schnappschuss

1 Bild

Aus für die Telefonbücherei? Buchholz: Zelle soll 300 Euro Miete pro Monat kosten / Es geht auch anders

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.04.2013

os/rs. Buchholz. In der Nordheidestadt soll eine Telefonzellen-Bücherei eingerichtet werden. Hier kann jeder seine Bücher zum Tausch deponieren oder sich bedienen. Seit Juli beschäftigt sich die Buchholzer Stadtverwaltung mit einem entsprechenden Antrag der SPD. Die Verwaltung hat abgelehnt. Begründung: Die Anmietung einer Telefonzelle von der Telekom hätte 300 Euro Miete pro Monat gekostet. Man solle lieber im Rathaus ein...

1 Bild

Mission "kaputte Zelle"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.02.2013

Vandalismus an Fernsprechhäuschen ein Dauerproblem / Milliardenschäden tp. Stade. Herausgerissene Telefonhörer, mit Kaugummi verstopfte Münzeinwürfe und zerborstene Scheiben: Vandalismus an Telefonzellen ist ein Dauer-Ärgernis. Einer, der die Scherben wieder entfernt und die öffentlichen Fernsprechautomaten repariert, ist Ralf Riemann (51), Servicetechniker der Deutschen Telekom. Zu seinem Revier gehört die City von...

4 Bilder

Touristenstadt mit "Pfui"-Faktor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.01.2013

Diebesgut, Müll und Vandalismus-Schäden in der Stadt Innenstadt / Bürger sollen Fälle melden tp. Stade. Das passt nicht zum Image einer Touristenstadt: Im schlechten Zustand präsentiert sich derzeit die Stader City. Vielerorts finden sich Müll und Spuren von Sachbeschädigung. Beispiele: Im zugefrorenen Burggraben nahe des Stadeums haben Unbekannte ein offenbar gestohlenes Damenfahrrad und einen Einkaufswagen "versenkt"....