Theater im Hinterhof Buxtehude

1 Bild

Frank Grischek ist im Theater im Hinterhof zu Gast

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.08.2016

mi. Buxtehude. Der Akkordeon-Kabarettist Frank Grischek tritt am Samstag, 27. August, 20 Uhr, im Buxtehuder Theater im Hinterhof auf. Auf die Gäste wartet ein pointiertes Programm mit viel Musik. Bargeldloser Zahlungsverkehr, die Klimakatastrophe und die folglich menschenleeren Fußgängerzonen führen bei Straßenmusikern immer häufiger zu leeren Hüten. Und so hat sich Grischek,dazu entschlossen, es künftig zumindest warm und...

1 Bild

"Tucholsky trifft Eisler": Musikalische Politrevue in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.04.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. "Rosen auf den Weg gestreut - Tucholsky trifft Eisler" heißt die musikalisch-theatralische Politrevue mit dem Künstlerkollektiv "M. Pört" am Samstag, 9. April, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Die Schauspieler Tristan Jorde aus Wien und Kristin Kehr aus Stade präsentieren Lieder von Hanns Eisler mit satirischen Texten von Kurt Tucholsky. Am Klavier begleitet Elisabeth...

1 Bild

Musik für Klavier und Bajan im Buxtehuder Theater im Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.12.2015

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Das Piano-Bajan-Duo Elena und Waldemar Keil ist am Freitag, 8. Januar, zu Gast im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Um 20 Uhr spielen die beiden hervorragenden Künstler auf dem Klavier und Knopfakkordeon ein abwechslungsreiches Programm aus Tango, Klassik, Musicalmelodien und Filmmusik. Die Stücke beweisen eindrucksvoll, wie sehr beide Instrumente klanglich miteinander harmonieren. •...

1 Bild

Kommisar Engelmann: Kriminelle Lese-Show mit Sascha Gutzeit in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.09.2015

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Eine liebevolle Hommage an die Krimis der 1960er und 1970er Jahre ist die Lese-Performance "Kommissar Engelmann" mit Sascha Gutzeit am Samstag, 5. September, in Buxtehude. Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, lässt der Autor, Musiker und Schauspieler um 20 Uhr die schrägen Mordfälle des Ermittlers lebendig werden. Mit Hut und Trenchcoat schlüpft er in die Rolle des Kommissars und intoniert ebenso alle...

Buxtehude: Frauentreff "Willkommen" feiert 10jähriges Bestehen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.09.2014

Buxtehude: Theater im Hinterhof | tk. Buxtehude. Der "Deutsch-Ausländische Frauentreff Willkommen" feiert am Freitag, 3, Oktober, sein zehnjähriges Bestehen. Die Geburtstags-Veranstaltung im "Theater im Hinterhof" (Hauptstr. 34) beginnt um 15 Uhr. Vor zehn Jahren begann die Arbeit mit einem lockeren Treff zum Frühstück. Aus den Anfängen heraus hatten sich Kursusangebote und die Kaffestube im Mehrgenerationehaus entwickelt. Das Ende des...

1 Bild

Meister des Solo-Blues: Konzert mit Tom Shaka im Theater im Hinterhof Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.05.2014

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Tom Shaka liebt und lebt den Blues: Der aus Connecticut stammende US-Musiker und Sänger tritt am Samstag, 31. Mai, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34, auf. Bereits zu Lebzeiten gilt Shaka als Legende. Musikalische Kraft und Dynamik sind seine Markenzeichen. Mit Leidenschaft, Intensität und mit der rauen Stimme eines Mississippi-Delta-Musikers singt er seine Lieder. Dabei schöpft er...

1 Bild

Das Komische im Alltäglichen: Konzert mit dem Liedermacher Timon Hoffmann in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.05.2014

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Der Liedermacher Timon Hoffmann gastiert am Samstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Mit Gitarre, großartiger Stimme und viel Wortwitz singt er von all den Ungereimtheiten, mit denen der Alltag aufwartet. In fröhlich klingenden Liedern versteckt er seinen satirischen Blick auf die Welt und stellt Anerzogenes und Erlerntes auf den Kopf: Er besingt das Glück, das Pech hat,...

1 Bild

"Der Weiber-Weg": Theaterstück der "Alptraumfrauen" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.02.2014

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Zum Internationalen Frauentag lädt der deutsch-ausländische Verein "Willkommen" am Samstag, 8. März, zu einem Theaterstück in Buxtehude ein. Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, zeichnen "Die Alptraumfrauen" um 20 Uhr den "Weiber-Weg" nach: Doris Michel, Gedha Niebuhr, Uschi Reinke und Gudrun Tornow-Keese stöbern in der Geschichte und äußern ihre Gedanken zum Leben der Frauen in vier Generationen: 1896,...

1 Bild

Sibylle Kynast singt im Buxtehuder Theater im Hinterhof Lieder von der Liebe

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2014

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Lieder von der Liebe und dem Leben singt Sibylle Kynast in ihrem Konzert am Samstag, 1. März, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Zu hören sind Lieder aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die sich um die Liebe zwischen Mann und Frau, zwischen Mutter und Kind, die Nächstenliebe und die Liebe zum Leben drehen, darunter auch jiddische und Ladino-Weisen. Kynast wird von einer...

1 Bild

Irische Folklore mit "Iontach" im Theater im Hinterhof in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.02.2014

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Ein Konzert mit traditioneller irischer Folklore gibt die Gruppe "Iontach" am Samstag, 15. Februar, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude. Das deutsch-irische Trio verbindet mehrstimmigen Harmoniegesang mit feinen Arrangements schwungvoller Tanzmusik und lyrischen Melodien. Zum Einsatz kommen die typischen Musikinstrumente Flöte, Geige, irischer Dudelsack, Gitarre, Bouzouki, Cello,...

1 Bild

Klavierkabarett und Chansons mit Felix Oliver Schepp in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.01.2014

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Felix Oliver Schepp ist am Samstag, 8. Februar, zu Gast in Buxtehude. Der Schauspieler, Musiker und Sänger präsentiert um 20 Uhr einen Solo-Abend mit Chansons und Klavierkabarett im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34. Für seine eigenen Lieder, die "scheppsons", wurde er 2012 mit dem Nachwuchspreis des Deutschen Chansonpreises ausgezeichnet.

Frech und lieb: Konzert mit dem Berliner Duo "Schwarzblond"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.04.2013

Buxtehude: Theater im Hinterhof | Sie sind bunt und schrill, poetisch und sexy und kontrastreich wie Himmel und Hölle: Das Duo "Schwarzblond" gibt am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr ein Konzert im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude. Mit Gesang über vier Oktaven, Liedern aus eigener Feder und extravaganten Modekreationen zählen Monella Caspar und Benny Hiller zum Exklusivsten, was Berlin an Musikentertainment zu bieten hat. Er ist der androgyne...

1 Bild

Mädchenchor aus Lettland singt in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.12.2012

Buxtehude: Forum Süd | Die Musik Europas holt das Team des "Theaters im Hinterhof" nach Buxtehude. Am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr ist der Mädchenchor "Cantus" aus Lettland zu Gast im "Forum Süd", Torfweg 36. Das Ensemble besteht aus etwa 40 Schülerinnen im Alter von acht bis 18 Jahren der Musikschule in Kuldiga. Der Chor singt deutsche, lettische und internationale Lieder berühmter Komponisten verschiedener Epochen, lettische Volks- und...