theater-im-hinterhof

1 Bild

Weihnachtsrevue "Sing Bing" mit den "Feen in Absinth mit Herrengedeck" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. In eine zuckersüße amerikanische Weihnacht tauchen "Die Feen in Absinth mit Herrengedeck" das Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34, am Samstag, 3. Dezember. Unter dem Titel "Sing Bing - It's A Marshmallow World" bietet das Quartett um 20 Uhr eine Revue mit Live-Musik, Tanz, Theater und Comedy. Dabei schöpfen die vier Künstler aus dem bunten Füllhorn amerikanischer Weihnachtsklassiker: Während...

1 Bild

"Rotes Tuch": Konzert mit Manfred Maurenbrecher in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Der Liedermacher Manfred Maurenbrecher kommt am Samstag, 26. November, nach Buxtehude. Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, stellt er um 20 Uhr sein preisgekröntes neues Album "Rotes Tuch" vor. In seinen Liedern fasst Maurenbrecher politische und sozialkritische Themen wie die Ukraine-Krise, prekäre Arbeitsverhältnisse oder gewaltbereite Jungen aus gutem Elternhaus an. Erzählende Stücke, die durch ihre...

1 Bild

Zeitreise in die 1950er Jahre: Denis Fischer singt in Buxtehude Songs von Elvis Presley

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.11.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. "Happy Birthday, Herr Presley": Eine musikalische Geburtstagsparty mit englischen und deutschen Originaltiteln des King of Rock 'n' Roll feiern Denis Fischer (Gesang) und Carsten Sauer (Klavier) am Freitag, 18. November, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude. Als Elvis Presley 1958 in Bremerhaven an Land ging, war auch der Rock 'n' Roll in Deutschland angekommen. Schlagerstars wie...

1 Bild

Konzert mit "Liederjan" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.10.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Eine freche musikalische Brise aus dem Norden weht am Samstag, 5. November, durch das Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Die Gruppe "Liederjan" nimmt in ihrem Konzert um 20 Uhr den Zeitgeist auf die Schippe. Die drei Musikanten von der Waterkant sind Folksänger, Liedermacher, Entertainer und manchmal auch Komödianten. In ihren Liedern enttarnen sie Widersprüche, führen menschliche Schwächen...

1 Bild

Gitarrenkonzert mit Peter Finger in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.10.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Der herausragende Akustikgitarrist Peter Finger kommt am Samstag, 22. Oktober, nach Buxtehude. In dem Konzert um 20 Uhr im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, nimmt der Ausnahmekünstler die Zuhörer in seinen musikalischen Kosmos mit. In der Welt von Debussy, Ravel und Strawinsky fühlt er sich ebenso zu Hause wie in rockigen Gefilden und im Jazz. Finger lässt die einzelnen Genres nicht beziehungslos...

1 Bild

"Als ich 14 war ...": Konzert mit dem Duo "Liaisong" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.09.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Ein "Liederverhältnis" besonderer Art pflegt das Duo "Liaison": Dunja Averdung und Jörg Nassler haben sich darauf spezialisiert, Klassiker von Künstlern wie den Beatles, Bob Dylan, Manfred Krug, Veronika Fischer und Tamara Danz neu zu interpretieren. Musikalische Rückschau halten die Sängerin und der Gitarrist in ihrem Konzert "Als ich 14 war ..." am Samstag, 24. September, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in...

1 Bild

Poetische Chansons mit Annett Kuhr in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.09.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Lieder zwischen Schalk und Poesie präsentiert Annett Kuhr am Freitag, 16. September, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Die Chansons der süddeutschen Liedermacherin handeln von den scheinbar kleinen Dingen des Lebens und sind eine Hommage an die Kostbarkeit des Augenblicks. Mit samtener, dunkler Stimme und sanftem Humor singt sie über Zwischenmenschliches, Alltägliches und die...

1 Bild

Musik und Wortspiele mit "Doppelbass" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.09.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Guido Jäger und Axel Burkhardt verbindet die Liebe zur Musik und zu Wortspielen mit subtilem Humor. Als "Doppelbass" geben die beiden Kontrabassisten am Samstag, 10. September, um 20 Uhr ein Gastspiel im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Skurrilitäten des Alltages, Ereignisse am Rande des Absurden, philosophische Betrachtungen, Persönliches und Erdachtes verbinden die Künstler mit Musik am...

1 Bild

Sonatenabend mit Musik für Violine und Klavier in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.07.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Einen Sonatenabend präsentieren Susanne Hofmann (Violine) und Richard Fischer (Klavier) am Samstag, 6. August, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Die beiden Kammermusiker haben ein hochkarätiges Programm für ihr Konzert zusammengestellt: Es erklingen die Violinsonate in h-moll von Johann Sebastian Bach, die zweite Violinsonate in G-dur von Edvard Grieg und die fis-moll...

1 Bild

Balladen im Zeitalter der Globalisierung: Konzert mit "Amarynda" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.06.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Das Duo "Amarynda" versteht sich als mediterranes Kind der globalen Verschmelzung von Musikkulturen: Am Samstag, 2. Juli, sind die griechische Sängerin Artemis und der Gitarrist Wolf zu Gast im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Das Duo wird bei seinem Konzert um 20 Uhr von zwei weiteren Musikern begleitet. "Amarynda" verbindet Rock- und Pop mit Elementen der Volksmusik und populären...

1 Bild

"Amor & Psycho": Kabarett mit Vanessa Maurischat im Buxtehuder Theater im Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.06.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Die Kabarettistin Vanessa Maurischat ist am Samstag, 11. Juni, um 20 Uhr zu Gast im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude. In ihrem "Sing.Sprech.Kabarett" widmet sie sich "Amor & Psycho". Wer kennt es nicht: Das Herz ist zerschossen von Amors Pfeilen, doch statt Glück zu empfinden, ist das Hirn zermürbt von Psychosen. In ihrem neuen Programm erkundet Maurischat den schmalen Grat zwischen...

1 Bild

Gitarrenkonzert mit Jens Kommnick im Theater im Hinterhof in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.05.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Der Gitarrist Jens Kommnick ist am Samstag, 4. Juni, zu Gast in Buxtehude. Der Musiker tritt um 20 Uhr Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, auf. Das Publikum darf sich auf einen besonderen musikalischen Leckerbissen freuen. Kommnicks Spiel ist von Liedermachern und Folkgitarristen beeinflusst. Früh entdeckte er seine Liebe zur keltischen Musik, die bis heute anhält. 2012 erhielt er als erster und...

1 Bild

"Das Lachen der Ohnmächtigen": Kabarett in Reimform mit Michael Feindler in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.05.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Mit seinem dritten Soloprogramm "Das Lachen der Ohnmächtigen" gastiert Michael Feindler am Freitag, 27. Mai, in Buxtehude. Der Wahl-Berliner präsentiert um 20 Uhr im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, ein Kabarett nach Versmaß. Der Lyriker unter den Kabarettisten reimt, singt und stellt fest auf eine Art, die selbst Boshaftes harmlos wirken lässt. Dabei vertritt er die Meinung, man dürfe dem Publikum in...

1 Bild

Konzert mit Sibylle Kynast und ihrem Folk-Ensemble in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.05.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Die Folk-Sängerin Sibylle Kynast tritt mit ihrem Ensemble am Samstag, 21. Mai, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34, auf. Mit ihrer dunklen und ausdrucksstarken Stimme interpretiert sie folkloristische Lieder aus Spanien, Griechenland, Israel, Osteuropa und Lateinamerika, die von Liebe, Sehnsucht, Trauer und Leid erzählen. Mit Liedern in Ladino, der Sprache der Juden im maurischen...

1 Bild

"Shalom, Balalaika": Konzert für Balalaika und Klavier in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.04.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Bach und Balalaika? Das klingt ungewöhnlich. Dass dem russischen Saiteninstrument im Zusammenspiel mit dem Klavier die ganze Welt der Musik offen steht, beweisen Alexander Paperny und Genia Podolich in ihrem Konzert "Shalom, Balalaika" am Freitag, 29. April, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Das Repertoire des Duos umfasst die beliebtesten Stücke aus den Schatztruhen der...

1 Bild

Plattdeutsches Musikkabarett "Watt'n Skandaal!" mit Annie Heger in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.04.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. "Watt'n Skandaal!" heißt das plattdeutsche Musikkabarett mit Annie Heger am Samstag, 23. April, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Die aus Ostfriesland stammende Schauspielerin und Sängerin singt und plaudert sich durch skurrile Geschichten, heiße Gerüchte, halbseidene Verschwörungstheorien und bewegende Erinnerungen. Sie scherzt, kokettiert und redet sich in manch intimen...

1 Bild

Blues-Konzert mit Tom Shaka in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.04.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Blues-Musiker Tom Shaka ist am Samstag, 16. April, zu Gast in Buxtehude. Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, gibt der Gitarrist und Sänger um 20 Uhr ein Konzert. Shaka zelebriert den Blues. Seine Musik ist von tiefer Leidenschaft geprägt. Genre-Pionier John Lee Hooker, aber auch Ray Charles und Louisiana Red prägten seinen Stil. Tom Shaka, US-Amerikaner mit sizilianischen Wurzeln, gilt als exzellenter...

1 Bild

"Tucholsky trifft Eisler": Musikalische Politrevue in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.04.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. "Rosen auf den Weg gestreut - Tucholsky trifft Eisler" heißt die musikalisch-theatralische Politrevue mit dem Künstlerkollektiv "M. Pört" am Samstag, 9. April, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Die Schauspieler Tristan Jorde aus Wien und Kristin Kehr aus Stade präsentieren Lieder von Hanns Eisler mit satirischen Texten von Kurt Tucholsky. Am Klavier begleitet Elisabeth...

"Rose": Die Lebensgeschichte einer Jüdin im Buxtehuder Theater im Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.03.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Die Lebensgeschichte von "Rose" erzählt die Schauspielerin Angela W. Röder am Samstag, 19. März, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Der Autor Martin Sherman zeichnet in dem Solostück das Portrait einer Frau mit Humor, Weisheit, Gefühl und Lebenskraft. Rose ist eine in der Ukraine geborene Jüdin, die den Krieg und das Warschauer Ghetto überlebte, nach Palästina flüchtete und in den...

1 Bild

Ringelnatz-Abend mit Frank Roder im Buxtehuder Theater im Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehuder. Dichter, Kabarettist, Bibliothekar, Schaufensterdekorateur - in mehr als 40 Berufen hat Hans Bötticher gearbeitet. Besser bekannt ist er als Joachim Ringelnatz. Am Samstag, 12. März, ist der Schauspieler Frank Roder mit einem Ringelnatz-Abend um 20 Uhr zu Gast im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude. In einem zweistündigen Solo-Programm zeigt Roder die vielen Facetten von Joachim Ringelnatz...

1 Bild

Norddeutsche und maritime Lieder mit den "Gebrüdern Graf" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.02.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Die "Gebrüder Graf" treten am Samstag, 20. Februar, im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude auf. Jan Graf, Haye Graf und Jan Wulf unterhalten das Publikum um 20 Uhr mit norddeutschen Volksliedern und maritimen Stimmungshits. Jan Graf hat sich einen Namen mit plattdeutschen Liedern sowie als Autor und Sprecher der Hörfunk-Serie "Hör mal 'n beten to" gemacht. Sein Bruder Haye ist ebenfalls Musiker...

1 Bild

Musikkabarett "Kein schöner Land" mit Jan Jahn im Buxtehuder Theater im Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.01.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. "Kein schöner Land" heißt das etwas andere Musikkabarett am Samstag, 6. Februar, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Jan Jahn pfeift auf die Regeln und äußert das im Kabarett eigentlich Undenkbare: "Ich finde dieses Land gar noch sooo schlecht." Jenseits des Politiker-Bashings sucht er nach Wegen, wie jeder etwas dazu beitragen kann, dass Deutschland lebens- und liebenswerter wird....

1 Bild

Hommage an die Sängerin Alexandra im Buxtehuder Theater im Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.01.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Mit einer Hommage an die Sängerin Alexandra ist das Duo "Herzartist" am Samstag, 23. Januar, zu Gast in Buxtehude. Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, nähern sich die Sängerin und Schauspielerin Sabine Maria Reiß und der Musiker Krzystof Gediga in Liedern und Texten der 1969 im Alter von nur 27 Jahren bei einem Autounfall gestorbenen legendären deutschen Sängerin mit der dunklen Stimme. Das Duo fühlt sich...

1 Bild

"Wie früher. Nur besser": Kabarett mit Johannes Kirchberg in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2016

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Kabarettist Johannes Kirchberg ist am Samstag, 16. Januar, um 20 Uhr zu Gast im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Unter dem Motto "Wie früher. Nur besser" arbeitet er den angesagten Retro-Lifestyle-Trend satirisch auf. Äußerlich mit sichtbaren "Gebraucht-aber-geliebt"-Spuren, innerlich top und auf dem neuesten Stand - so präsentiert sich Kirchberg nicht nur selbst, sondern auch Dinge des...

1 Bild

Musik für Klavier und Bajan im Buxtehuder Theater im Hinterhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.12.2015

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Das Piano-Bajan-Duo Elena und Waldemar Keil ist am Freitag, 8. Januar, zu Gast im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Um 20 Uhr spielen die beiden hervorragenden Künstler auf dem Klavier und Knopfakkordeon ein abwechslungsreiches Programm aus Tango, Klassik, Musicalmelodien und Filmmusik. Die Stücke beweisen eindrucksvoll, wie sehr beide Instrumente klanglich miteinander harmonieren. •...