Theaterpass

Kindertheater im Jugendzentrum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.05.2016

os. Buchholz. „Jakob - ein Igel lernt fliegen“ heißt das Kindertheater-Stück, das vom Holzwurm-Theater im Buchholzer Jugendzentrum (Rathausplatz 2) präsentiert wird. Der Vorhang öffnet sich am Samstag, 7. Mai, um 15 Uhr. Darum geht es: Igel Jakob lebt auf einer Insel. Er schaut den Möwen nach und fragt sich, ob er nicht auch so majestätisch fliegen kann. Hilfe findet Jakob bei Möwe „Kuddel Bruns“, die dem stachligen Freund...

"Der Lüttemann" im Jugendzentrum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.01.2015

Buchholz: Jugendzentrum | os. Buchholz. Das Stück "Der Lüttemann" bringt das Holzwurmtheater auf die Bühne des Buchholzer Jugendzentrums (Rathausplatz 2). Das Stück am Samstag, 31. Januar, ab 15.30 Uhr ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Es geht um ein winziges Mooswichtbaby, das von einem Star gefunden und in seinem Nest aufgezogen wird - bis der Flug in den Süden ansteht. Karten kosten an der Tageskasse 3,50 Euro. Wer einen Theaterpass hat,...

Kindertheater im Jugendzentrum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.09.2014

Buchholz: Jugendzentrum | os. Buchholz. Von Bedürfnissen, der Schwierigkeit zu teilen und von Verschiedenheit handelt das Kindertheaterstück "Gib Her". Das Mapili Theater präsentiert das Werk am Samstag, 20. September, ab 15 Uhr im Jugendzentrum Buchholz (Rathausplatz 2). Karten kosten an der Tageskasse 3,50 Euro. Wer einen Theaterpass hat, zahlt nichts.

"Frau Meier, die Amsel": Kindertheater im Jugendzentrum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.02.2014

Buchholz: Jugendzentrum | os. Buchholz. Mit dem Stück "Frau Meier, die Amsel" gastiert das Theater Pina Luftikus im Jugendzentrum Buchholz (Rathausplatz 2). Der Vorhang öffnet sich am Samstag, 15. Februar, um 15 Uhr. Und darum geht es: Frau Meier macht viel Abstruses Sorgen, z.B. um ein Flugzeug, das in ihrem Garten landen könnte. Eines Morgens findet sie einen kleinen Vogel - nun sorgt sie sich um ihn und zieht ihn auf. Karten kosten 3,50 Euro. Wer...

Kindertheater über einen dicken Pfannkuchen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.01.2014

Buchholz: Jugendzentrum | os. Buchholz. Mit dem Theaterstück "Das Spiel vom dicken, fetten Pfannkuchen" der "Buehne Bumm" beginnt die Kindertheatersaison im Buchholzer Jugendzentrum (Rathausplatz 2). Der Vorhang öffnet sich am Samstag, 18. Januar, um 15 Uhr. Und darum geht's: Kaum fertig, hüpft ein dicker, fetter Pfannkuchen aus der Pfanne heraus und rollt in einen Wald hinein. Auf seinem Weg trifft er allerlei lustig-gefährliche Tiere... Der...

Kindertheaterstück im Jugendzentrum: "Der kleine Horchel mit den großen Ohren"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.10.2013

Buchholz: Jugendzentrum | os. Buchholz. Um eine Geschichte über Freundschaft geht es beim nächsten Kindertheater im Buchholzer Jugendzentrum (Rathausplatz 2). Das Holzwurm Theater präsentiert am Samstag, 26. Oktober, ab 15 Uhr das Stück "Der kleine Horchel mit den großen Ohren". Es ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. In dem Stück geht es um die Freundschaft von Horchel zu Krawumpel, die beide sehr unterschiedlich interpretieren. Mitten im...

Kindertheater im Buchholzer Jugendzentrum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.05.2013

Buchholz: Jugendzentrum | os. Buchholz. Das Kinderstück "Lina und der Papagei" bringt das Figurentheater "Marmelok" auf die Bühne des Buchholzer Jugendzentrums (Rathausplatz 2). Der Vorhang öffnet sich am Samstag, 25. Mai, um 15 Uhr. In dem Stück geht es um eine Familie, die sich einen Papagei kauft. Niemand weiß, warum dieser einfach nicht sprechen will... Karten kosten 3,50 Euro. Wer einen Theaterpass hat, zahlt nichts.

"Elmar, der bunte Elefant" im Buchholzer Jugendzentrum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.04.2013

Buchholz: Jugendzentrum | os. Buchholz. Das Kindertheaterstück "Elmar, der bunte Elefant" bringt das "Theater Mär" auf die Bühne des Buchholzer Jugendzentrums (Rathausplatz 2). Am Samstag, 20. April, ab 15 Uhr geht es um Elmar, der plötzlich traurig ist, weil er so anders aussieht als die anderen Elefanten. Karten kosten 3,50 Euro. Wer einen Theaterpass hat, zahlt nichts.