Thies van Gunst

15 Bilder

Knatter-Kisten begeisterten rund 200 Zuschauer beim Duo-Rennen in Emsen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.08.2016

bim. Emsen. Die Geräusche knatternder Motoren und Dieselgeruch erfüllten am Samstagnachmittag das Rosengarten-Dorf Emsen: Am Dorfgemeinschaftshaus kämpften neun Fahrer beim traditionellen Duo-Rennen um den Sieg. Rund 200 Zuschauer ließen sich das Spektakel nicht entgehen und bekamen sehr spannende aber faire Rennen zu sehen, bei denen es durchaus die eine oder andere kleine Überraschung gab. Mit den dreirädrigen...

8 Bilder

Duo-Rennen: Klein, aber fein

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2015

os. Emsen. "Wir Starter wollen Spaß haben, die Zuschauer sollen Spaß haben. Das ist alles, worauf es ankommt." Dieses Motto gab Thies van Gunst, 2. Vorsitzender des Duo-Klubs Emsen, vor dem Renntag mit den urigen motorisierten Krankenfahrstühlen aus der DDR-Zeit in der Rosengarten-Gemeinde aus. Das funktionierte: Bei bestem Rennwetter hatten die zehn Starter und die rund 70 Zuschauer gleichermaßen Spaß. Arne Homann,...

2 Bilder

Knatternder Fahrspaß mit DDR-Maschinen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 25.08.2015

Duo Club Emsen richtet Meisterschaft aus as. Emsen. Das beschauliche Örtchen Emsen steht wieder Kopf, wenn am Samstag, 29. August, ab 16 Uhr am Dibbersener Weg 12 die Duo-Meisterschaft ausgefahren wird. Die Fahrer der motorisierten Dreiräder erwartet dieses Jahr eine anspruchsvolle Rennstrecke mit Wassergraben. „Dadurch wird das Rennen so richtig spannend! Die Duos leiden ganz schön, da wird es zum Glücksspiel, ob die...

4 Bilder

Knatterkisten mit Mini-Motörchen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.09.2014

Zahlreiche Gäste beim Rennen des Duo-Clubs Emsen-Langenrehm os. Emsen. Schon von weitem war das Knattern der kleinen Motoren zu hören: Der vergangene Samstag war in Emsen fest dem Duo-Rennen gewidmet. Der Duo-Club Emsen-Langenrehm hatte zum Rennen der kultigen motorisierten Dreiräder geladen, die in der ehemaligen DDR als Fahrzeuge für Behinderte konzipiert worden waren. Fünf Runden lang jagten jeweils drei Teilnehmer in...