Thomas Trabandt

2 Bilder

Camper Höhe: "Zwei Herzen schlagen in meiner Brust"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.11.2017

bc. Stade. Was lange meist mehr hinter den Kulissen diskutiert wurde, ist jetzt öffentlich und amtlich geworden. Die großen Fraktionen im Stader Rat, CDU und SPD, sowie die Wählergemeinschaft (WG) mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Carsten Brokelmann, gleichzeitig auch Präsident des VfL Stade, wollen eine „hochwertige Wohnbebauung“ auf der altehrwürdigen Sportanlage Camper Höhe möglich machen (das WOCHENBLATT berichtete). Dafür...

9 Bilder

Vier Farben unter einem Hut

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.07.2016

VfL Güldenstern Stade präsentiert die neuen Trikots / Schneller Aufstieg in die Landesliga ig. Stade. Die Bezirksliga-Fußballer des VfL Güldenstern Stade haben am vergangenen Samstag mit der Saisonvorbereitung begonnen. Vor dem Training wurde im Vereinsheim - in Anwesenheit der Top-Sponsoren Volksbank Stade-Cuxhaven, Stade 21, Intersport Rolff, Mohr und Stadtwerke - die neuen Heim- und Auswärtstrikots vorgestellt. 53...

Große Mehrheit für Fusion in Stade

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 01.03.2016

ig. Stade. Die Fusion der Sportvereine TuS Güldenstern Stade und VfL Stade steht an. Die Mitglieder des Jugend-Fördervereins Stade (JFV) stimmten einstimmig, die Mitglieder des TuS mit großer Mehrheit für den Zusammenschluss ab. Am Donnerstag, 3. März, werden die VfL-Mitglieder zur „Wahlurne“ gerufen. Zur TuS-Versammlung kamen 132 Mitglieder. 128 stimmten für die Fusion. Eine Dreiviertel-Mehrheit war notwendig. „Ein gutes...

1 Bild

Fusion unter dem Motto „Eine Stadt, ein Verein!“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 01.12.2015

ig. Stade. Diskutiert wurde über Jahrzehnte, heftig und stets emotional. Jetzt scheint das Unmögliche möglich: Die Fusion der Vereine VfL Stade und TuS Güldenstern Stade steht an. Die Vereinsverantwortlichen sprechen von einer historischen Chance. Motto: "Eine Stadt, ein Verein. Arbeitsgruppen loteten in den vergangenen Wochen die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit aus, bastelten an einem Konzept, das in der vergangenen...

Zwei Spieler verlassen Güldenstern Stade

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.06.2013

ig. Stade. Verlust für den Landesliga-Absteiger TuS Güldenstern Stade: Patrick Klee und Hermann Mulweme verlassen den Stader Verein. Mit weiteren Abgängen sei nicht zu rechnen, erklärt Güldensterns Fußball-Präsident Thomas Trabandt. Stürmer Patrick Klee ging seit 2006 für den Stader Verein erfolgreich auf Torejagd, heuert jetzt beim neugegründeten Landesligisten Heeslinger SC an. Hermann Mulweme spielte bei der SV...