Timo Gerke

Bassenflether Strand: Bürokratie bremst die Parkplatz-Planung aus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.06.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Es dürfte vielen wie eine unendliche Geschichte vorkommen: Der Bebauungsplan "Bassenflether Strand" steht erneut auf der Tagesordnung einer politischen Sitzung. Am Dienstag, 13. Juni, beschäftigt sich der Rat der Gemeinde Hollern-Twielenfleth um 19 Uhr im Gemeindehaus mit dem Plan und will ihn endgültig beschließen. Bürgermeister Timo Gerke kann nachvollziehen, dass viele Bürger inzwischen der...

1 Bild

Klares "Ja" zum Welterbe: Lüher Kulturausschuss steht hinter dem Projekt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.06.2017

lt. Lühe. Mit einem deutlichen "Ja" zur Fortführung des Welterbe-Prozesses hat sich jetzt der Kulturausschuss der Samtgemeinde Lühe positioniert. "Wir setzen damit auch ein klares Signal in Richtung der Jorker Politik", so Ausschuss-Vorsitzender Timo Gerke nach der einstimmigen Entscheidung, die Bewerbung des Alten Landes zum Welterbe der UNESCO fortzuführen. Wie berichtet, hatte der Jorker Kulturausschuss seine Entscheidung...

3 Bilder

94 Kilo Müll am Elbstrand gesammelt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 05.05.2017

lt. Bassenfleth. Insgesamt 94 Kilo Müll sammelten viele fleißige Helfer kürzlich bei der großen Strandreinigung in Bassenfleth. Wie berichtet, hatten Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke und die Umweltschutzorganisation "Sea Shepherd" zu der Aktion aufgerufen. Unter anderem pickten die Helfer ca. 3.000 Zigaretten aus dem Sand, fanden Tampons und Binden, Batterien, 53 Bier- und 15 Weinflaschen, Werkzeuge,...

1 Bild

Verkehrshelfer aus Hollern-Twielenfleth leisten vorerst letzten Dienst

Lena Stehr
Lena Stehr | am 25.04.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Ihren vorerst letzten Dienst absolvierten jetzt die Verkehrshelfer der Grundschule Hollern-Twielenfleth und erhielten als Dankeschön u.a. Urkunden und Ehrenabzeichen von der Verkehrswacht Buxtehude. Wie berichtet, waren die Lotsen seit Sommer 2016 an der L 140 im Einsatz, um jeden Morgen die Schüler sicher über die Hauptstraße zu leiten. Inzwischen wurde die Ampel an der L 140 gegenüber der...

4 Bilder

Traum vom "Dirt-Park": Altländer Jungs engagieren sich für einen Fahrrad-Parcours

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.03.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Kilian Rokitta und Lars Borgmann (beide zwölf) sitzen in fast jeder freien Minute auf ihren Rädern und cruisen durch die Gegend - und weil einfach nur geradeaus zu fahren in ihren Augen ziemlich öde ist, suchen sich die beiden Gymnasiasten aus dem Alten Land gerne kleine Hügel oder Rampen, über die man "springen" kann. Ihr Hobby hat die Jungs auf eine Idee gebracht, für die sie inzwischen sogar die...

1 Bild

Neuer Edeka in Grünendeich: Nur der Landkreis muss noch zustimmen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.03.2017

lt. Grünendeich/Hollern-Twielenfleth. Gibt es künftig einen Edeka-Markt in Grünendeich-Sietwende/Sandhörn? Über das Thema wird bereits seit Monaten diskutiert (das WOCHENBLATT berichtete). Fest steht: Die Gemeinden Grünendeich und Hollern-Twielenfleth stehen hinter dem Vorhaben, zahlreiche Bürger befürworten die Pläne, der Deichverband ist bereit das Grundstück an den Investor Jan Heimsoth aus Langwedel zu verkaufen und die...

2 Bilder

Kommt Ersatz für das "ObstArt"-Hotel in Hollern-Twielenfleth?

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.02.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Über einen Rekord von mehr als einer Million Übernachtungsgästen im vergangenen Jahr freuen sich die Touristiker im Landkreis Stade (das WOCHENBLATT berichtete). Insbesondere das Alte Land ist ein beliebtes Ausflugsziel und lockt in der Saison zwischen Ende März und Oktober Hundertausende Besucher an. Kein Wunder, dass in diesem Zusammenhang die Schließung des "ObstArt"-Hotels in...

1 Bild

Ampel an der L 140 soll sicherer werden: Dank an Schülerlotsen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.01.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Erfolg für die Grundschüler in Hollern-Twielenfleth. Die Ampel an der L 140 gegenüber der Grundschule wird im Auftrag der Landesstraßenbehörde umgebaut und erhält im Frühjahr eine so genannte Peitsche (ein Arm mit zusätzlicher Signalanlage, der über der Fahrbahn hängt). Die Straßenquerung soll so sicherer werden. Wie berichtet, wünschen sich Bürgermeister Timo Gerke sowie Eltern und Lehrer seit...

2 Bilder

Bassenflether Strand: Auch in diesem Jahr keine Toiletten und Parkplatzerweiterung

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.01.2017

lt. Bassenfleth. Der Elbstrand in Bassenfleth bei Stade ist wohl der schönste im ganzen Landkreis. Nicht nur im Sommer tummeln sich dort zahlreiche Besucher, um Erholung vor der Haustür zu finden. Das Problem: Es gibt keine öffentlichen Toiletten und auch der Parkplatz ist zu klein. Seit Jahren versucht die Gemeinde Hollern-Twielenfleth nun schon, daran etwas zu ändern. Doch es sieht ganz danach aus, dass auch in diesem Jahr...

2 Bilder

Ex-Sparkassenfiliale wird zur ersten Tagespflege in Lühe

Lena Stehr
Lena Stehr | am 20.12.2016

lt. Hollern-Twielenfleth. Große Freude in der Lühe-Gemeinde Hollern-Twielenfleth. Nach mehr als einem Jahr der Ungewissheit steht nun fest, dass das ehemalige Sparkassen-Gebäude im Ortszentrum zu einer Tagespflege-Einrichtung umgestaltet wird. Auch ein kleines Service-Center mit Toto-Lotto-Annahmestelle und Schreibwarenbedarf ist Teil des neuen Konzepts. Außerdem bleiben die Geldautomaten in Betrieb. "Uns war es wichtig,...

2 Bilder

Bimmelbahn und Blütentouren bald auch in Lühe

Lena Stehr
Lena Stehr | am 13.12.2016

lt. Altes Land. Was hat die Gemeinde Jork, was die Samtgemeinde Lühe nicht hat? Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke ärgert sich insbesondere darüber, dass die bei Touristen beliebte Altländer Bimmelbahn nicht durch die Samtgemeinde Lühe fährt. Außerdem stört ihn, dass die Blütentouren im roten Doppeldeckerbus ausschließlich in Jork starten und enden. Doch das soll sich bald ändern. Gerke sprach mit dem...

3 Bilder

Horrorszenario brennendes Reetdach / Diskussion um generelles Feuerwerksverbot

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.12.2016

lt. Hollern-Twielenfleth. Feuerwerk, Böller und Raketen gehören für die meisten Menschen zur Silvesternacht dazu wie der Weihnachtsmann zum Heiligen Abend. Doch während zum Jahreswechsel vielerorts ausgelassen gefeiert wird, ist Gido Henze (49) in äußerster Alarmbereitschaft. Der Familienvater aus Hollern-Twielenfleth lebt mit seiner Frau Nicole und Tochter Dajana (6) in einem denkmalgeschützten Reetdachhaus und fürchtet...

1 Bild

Bürgermeisterwahlen in der Samtgemeinde Lühe

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.11.2016

lt. Lühe. Alte und neue Gesichter stehen an der Spitze der Gemeinderäte in der Samtgemeinde Lühe. In Grünendeich und Mittelnkirchen wurden im Rahmen der konstituierenden Ratssitzungen neue Bürgermeister gewählt. In Mittelnkirchen "regiert" jetzt Joachim Streckwaldt (CDU). Der pensionierte Polizeibeamte und Sprecher der Bürgerinitiative, die gegen den Schwerlastverkehr im Alten Land kämpft, löst Dieter Schilling ab, der...

1 Bild

Rat Hollern-Twielenfleth: Unfreiwillige Schrumpfkur

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 20.09.2016

am. Hollern-Twielenfleth. Was die Lokalpolitiker in Hollern-Twielenfleth jetzt nach der Kommunalwahl 2016 erwartet, ist nicht alltäglich. Der Bürgermeister und Einzelkandidat Timo Gerke hat so viele Stimmen erhalten, dass er sechs Sitze besetzen könnte. Der Rat in der größten Gemeinde der Samtgemeinde Lühe schrumpft aus diesem Grund von 15 auf zehn Sitze. Von 4.912 gültigen Stimmen, die für den Gemeinderat abgegeben wurden,...

Die CDU bleibt stärkste Kraft in der Samtgemeinde Lühe

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 12.09.2016

am. Lühe. Die Verhältnisse im Rat der Samtgemeinde Lühe bleiben im Großen und Ganzen bestehen. Neu mitreden wird nun aber die AfD, die mit 9,4 Prozent den Sprung in den Samtgemeinderat schaffte. Zwei Sitze wird die Alternative für Deutschland erhalten. Auch die FDP konnte mit 3,2 Prozent einem Sitz ergattern und ist somit wieder im Rat vertreten. Stärkste Fraktion bleibt mit 36,1 Prozent die CDU. Die Christdemokraten...

2 Bilder

Naturlehrpfad in Hollern-Twielenfleth feierlich eröffnet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 06.09.2016

am. Hollern-Twielenfleth. In Hollern-Twielenfleth wurde jetzt feierlich der erneuerte Naturlehrpfad eröffnet. Taufpatin war die ehemalige Grundschullehrerin und ehemalige Ratsdame Elisabeth Nabe. Sie war auch Initiatorin des ursprünglichen Naturlehrpfades. Mit großem Engagement des Vorsitzenden der „Arbeitsgemeinschaft junger Obstbauern an der Niederelbe“, Claas Brüggemann, und dem Einsatz der Jugendfeuerwehr...

1 Bild

Einzelkandidat Timo Gerke aus Hollern-Twielenfleth stellt sich vor

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 18.08.2016

am. Lühe. Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen kleinen Leitfaden für die Wählerinnen und Wähler. Heute fünf Fragen an Timo Gerke, der als Einzelkanidat antritt: 1. Was sind die wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Altersgerechtes Wohnen in eigenständigen, kleinen, barrierefreien Einfamilienhäusern und...

1 Bild

Strandaufsicht Ernst-August Pape ist die Gute Seele von Bassenfleth

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 21.06.2016

Müllam. Hollern-Twielenfleth. Timo Gerke ist die Freude anzusehen, als er den Strand in Bassenfleth betritt. "So sauber war der Strand an einem Montag schon lange nicht mehr", sagt der Bürgermeister von Hollern-Twielenfleth. Die Müllfluten, die nach heißen Wochenenden, nach Himmelfahrt oder nach den Schulabschlussfeiern zur Plage der Gemeinde geworden sind, scheinen zumindest eingedämmt. Denn es gibt jetzt eine ehrenamtliche...

2 Bilder

Zwei Helferteams räumen in Bassenfleth auf

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 17.05.2016

am. Hollern-Tielenfleth. Einkaufswagen, Einweggrills, Kleidungsstücke und sogar eine Badewanne - was da nach den Feierlichkeiten zum Vatertag am Strand in Bassenfleth lag, hätte man eher auf einer Müllkippe vermutet. Timo Gerke, Bürgermeister von Hollern-Twielenfleth ist dementsprechend verärgert darüber, wie die Feiernden den Strand hinterlassen haben. "Es ist kaum zu glauben, dass sich zivilisierte Menschen so verhalten."...

1 Bild

Neue Bäume für den Naturlehrpfad

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 10.05.2016

am. Hollern-Twielenfleth. Die Jugendfeuerwehr Hollern-Twielenfleth hat gemeinsam mit dem stellvertretenden Ortsbrandmeister Henning Tiedemann und dem Jugendfeuerwehrwart Burkhard Blunck drei neue Bäume in der Hinterstraße am Naturlehrpfad aufgestellt. Im letzten Jahr wurden einige der frisch gepflanzten Bäume mutwillig kaputtgemacht. Bürgermeister Timo Gerke bedankte sich mit Süßigkeitentüten bei den Helfern.

1 Bild

Was soll in die Räume der Sparkasse in Hollern-Twielenfleth?

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.02.2016

am. Hollern-Twielenfleth. Eine Apotheke, ein Fahrradverleih oder ein Krämerladen - auf der Facebook-Seite der Gemeinde Hollern-Twielenfleth gibt es viele Vorschläge zur Nachnutzung des Sparkassengebäudes. Denn diese schließt, wie das WOCHENBLATT berichtete, zum Oktober diesen Jahres. Ein Selbstbedienungsschalter bleibt den Bewohnern erhalten. Die Gemeinde sucht jetzt nach einer geeigneten Nachnutzung. "Die Sparkasse steht im...

1 Bild

Folgen der Umgehung Finkenwerder: Zahlen verblüffen Altländer

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.07.2015

bc. Steinkirchen. Wenn subjektives Empfinden auf objektive Zahlen trifft! Michael Hoyer, leitender Baudirektor der Hansestadt Hamburg, präsentierte bei einer Informationsveranstaltung des Landkreises in Steinkirchen Zahlen zur verkehrlichen Veränderung durch die Öffnung der Ortsumgehung Finkenwerder, die die Mitglieder der Altländer Bürgerinitiativen gegen den Verkehrslärm nicht nachvollziehen konnten. Demnach habe der...

1 Bild

Ein Fan-Highlight in der Sommerpause

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.06.2015

bc. Hollern-Twielenfleth. Die Fußball-Bundesliga macht Pause, die PR-Maschine der Vereine läuft weiter. Lokalmatador Hamburger SV und Borussia Dortmund sind am kommenden Wochenende zu Gast im Alten Land. Der HSV kommt am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juli, jeweils von 10 bis 18 Uhr mit seiner Schussgeschwindigkeitsanlage, einer Hüpfburg, einem Info-Stand und einem Merchandising-Bus ins Feriendorf nach Hollern-Twielenfleth....

2 Bilder

"Wir packen die Probleme jetzt an"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.05.2015

bc. Bassenfleth. Er ist einer der schönsten Fleckchen Erde in unserer Region: der Elbstrand in Bassenfleth in der Gemeinde Hollern-Twielenfleth. Hier kann man dösen im Puderzuckersand mit Blick auf die dicken Containerpötte. Auch wenn Bassenfleth immer noch als Geheimtipp gilt, zieht das Naturparadies bei warmen Temperaturen viele Ausflügler an. Und damit kommen meistens auch die Probleme: Müll, Dreck, Hundekot und...

Bahnstormleitung ist Thema im Rat

Aenne Templin
Aenne Templin | am 19.01.2015

Hollern-Twielenfleth: Gemeindehaus | at. Hollern-Twielenfleth. Der Gemeinderat in Hollern-Twielenfleth trifft sich am Donnerstag, 29. Januar, zu seiner nächsten Sitzung. Beginn ist um 18 Uhr im Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung steht das Fristende zur geplanten Bahnstromleitung durch Hollern-Twielenfleth.