Torben Matthies

1 Bild

Team Matthies feiert Einweihung mit Hunderten Gästen und spendet für gute Zwecke

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.10.2016

bim. Tostedt. Bei ihrer gut organisierten und bestens besuchten Feier zur Einweihung des neues Unternehmensstandortes von Team Matthies im Gewerbegebiet Harburger Straße nahe der B75 hatte Familie Matthies darum gebeten, für das Hospiz Nordheide, die Dohren Wild Farmers und die Deutsche Knochenmark-Spender-Datei (DKMS) zu spenden, anstatt Geschenke mitzubringen. Die im Laufe des Tages begrüßten rund 300 Gäste kamen dieser...

7 Bilder

Ein gelungener Einstand - zahlreiche Gäste besichtigen den neuen Firmensitz von "Team Matthies"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2016

mi. Tostedt. Es ist der Beginn eines neuen Kapitels in der Firmengeschichte des "Team Matthies": Das renommierte Unternehmen für Haustechnik ist vom angestammten Firmenstandort in der kleinen Ortschaft Dohren ins Tostedter Gewerbegebiet an der Hamburger Straße gewechselt. Dort wurden in der Friedrich-Vorwerk-Straße 23 großzügige, moderne Firmenräume bezogen. Nach dem erfolgreichen Umzug, luden Rolf Matthies und sein Sohn...

5 Bilder

Vom "Hinterhof" ins Gewerbegebiet / Team Matthies zieht in die Friedrich-Vorwerk-Straße 23

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.05.2016

(bim). Wenn ein Unternehmen seit mehr als einem halben Jahrhundert so erfolgreich ist, wie das Sanitär- und Heizungsbauunternehmen „Team Matthies“, mit zufriedenen Kunden im gesamten Landkreis und darüber hinaus, dann ist es nur eine Frage der Zeit, wann expandiert werden muss. Diesen Schritt hat der Fachbetrieb nun gewagt und zieht vom langjährigen Firmensitz im hinteren Bereich eines Dohrener Grundstücks ins Gewerbegebiet...

1 Bild

Herbergsverein Tostedt bedankt sich bei Sponsoren

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.06.2015

bim. Tostedt. Der Tostedter Herbergsverein kümmert sich in vielen Bereichen um ältere oder pflegebedürftige Menschen. Doch nicht alle haben die Möglichkeit, selbst zu den Räumen in der Bremer Straße zu kommen oder gebracht zu werden. So werden zum Beispiel einige Tagesgäste von Zuhause abgeholt. Daher freut sich der Herbergsverein, dass nun eine ganze Reihe von Sponsoren die Anschaffung eines Pkw für diese Fahrten...