Tradition

1 Bild

Bald auch Frauen in Brüderschaften? Urteil des Bundesfinanzhofes stellt Vereinsbräuche in Frage

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.09.2017

(jd). Werden Vereine durch staatlichen Druck dazu gezwungen, mit alten Traditionen zu brechen? Wer als Verein nur Männer oder Frauen aufnimmt, handelt laut einem Urteil des Bundesfinanzhofes (BFH) nicht verfassungsgemäß. Das BFH-Urteil könnte fatale Folgen haben - gerade für eine besondere Stader "Spezialität", die sogenannten Brüderschaften. Müssen diese Männergesellschaften ihre jahrhundertealten Bräuche und Gepflogenheiten...

2 Bilder

Stade: Gildebrüder suchen Verstärkung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.07.2017

bc. Stade. Wer einmal in Stade oder Umgebung an einer Bestattung teilgenommen hat, kennt bestimmt die Sargträger in ihrer altertümlichen Kleidung: Dreispitz, Kniebundhosen, schwarzer Umhang mit weißer Drapierung und Schnallenschuhe. Die Brauerknechtsgilde der Stadt Stade kann auf eine mehr als 400-jährige Tradition zurückblicken (siehe Infokasten). Jetzt suchen die Gildebrüder Verstärkung. Das Durchschnittsalter der zwölf...

2 Bilder

Interview mit Interview mit Pastor Carsten Junge: "Kritische Fragen im Konfirmandenunterricht sind natürlich erwünscht"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.04.2016

tk. Landkreis. In den kommenden Wochen werden in den Landkreisen Harburg und Stade Hunderte Jugendliche konfirmiert. In Buxtehude-Neukloster wird Pastor Carsten Junge am morgigen Sonntag in der St. Marien-Kirche die Konfirmationspredigt halten. Das WOCHENBLATT wollte von ihm wissen, ob die Jugendlichen heute kritischer sind, Konfirmationen eher mit Tradition als mit Glauben zu tun haben. WOCHENBLATT: Die Zahl der...

2 Bilder

Das Frühjahr kann kommen! Opel Adam Rocks mit Schiebedach

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.03.2016

Auf diesen Service kann sich der Kunde vollständig vertrauen: Das Team des Buchholzer Autohauses Helm-Krais bietet seit 39 Jahren perfekten Service, dem die Stammkunden vertrauen. Geführt wird das Autohaus, das von Peter Helm-Krais gegründet wurde, von den Geschwistern Kim Lühmann und Marc Helm-Krais. Seit dem Umzug an das Gewerbegebiet Trelder Berg (Hanomagstraße 17) ist das Team Vertragshändler für Opel und...

1 Bild

Das WOCHENBLATT half, einen Nachfolger zu finden: Jesteburger Heißmangel-Betrieb ist gerettet!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.05.2015

Marlies Olbrich kann es kaum fassen! Dank eines Berichts im WOCHENBLATT fand die 64-Jährige einen Nachfolger für ihr Heißmangel-Geschäft in Jesteburg. Die sympathische Frau hatte angekündigt, in den Ruhestand gehen zu wollen. mum. Jesteburg. „Ich bin so erleichtert“, freut sich Marlies Olbrich (64). Mitte April hatte das WOCHENBLATT berichtet, dass die Jesteburgerin ihren Heißmangel-Betrieb für immer schließen wird, um in...

12 Bilder

Landhaus Meinsbur präsentiert den Gästen das neue Ambiente

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 31.01.2014

(ah). „Die bewährte Tradition bewahren, aber ein zeitgemäßes Ambiente integrieren!“, so erläuterte Erich-Martin Maisch, Inhaber des Hotel-Restaurant Meinsbur in Bendestorf, das Motto für die „Auffrischung“ des Interieurs der Gasträume. Er lud zusammen mit Geschäftsführerin Nicol Cordes-Maisch Gäste aus der Region zu einer „Warm-Up-Party“ ein, auf der die Neuheiten kommuniziert und vorgestellt wurden. „Nach unserer...