Trennung und Scheidung

Vortrag für Frauen: Trennung und Scheidung - was nun?

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 26.02.2016

Stade: Agentur für Arbeit | bm. Stade. In der Vortragsreihe für Frauen informiert Rechtsanwältin Uta Hollberg zu den Themen Trennung, Unterhalt und Sorgerecht am Dienstag, 1. März, um 16 Uhr in der Agentur für Arbeit, Am Schwingedeich 2 in Stade. Sie erklärt u. a. Auswirkungen neuer Gesetzesänderungen.

Vortrag für Frauen zum Thema "Trennung und Scheidung" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.03.2015

Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Die Frage "Trennung und Scheidung - was nun?" wird in dem Vortrag für Frauen am Dienstag, 17. März, um 16 Uhr in der Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2, beantwortet. Rechtsanwältin Uta Hollberg informiert über das Unterhalts- und Sorgerecht. Sie erklärt den Begriff der "wirtschaftlichen Eigenverantwortung" und geht auf Fragen ein. • Teilnahme kostenlos; Anmeldung nicht erforderlich.

Vorträge im "Courage" und ein Flohmarkt im "Fuchsbau"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.05.2014

Neu Wulmstorf: Mehrgenerationenhaus "Courage" | bo. Neu Wulmstorf. Vorträge zu zwei interessanten Themen bietet das Elternforum im Neu Wulmstorfer Mehrgenerationenhaus "Courage", Ernst-Moritz-Arndt-Str. 14: Tipps zum Umgang mit Medien im Vorschulalter gibt Kenneth Dittmann vom Kinderschutzbund am Mittwoch, 7. Mai, um 19.30 Uhr. Über Veränderungen, die der "Schulbeginn" mit sich bringt, referiert der Pädagoge Martin Sievers am Mittwoch, 14. Mai, um 20 Uhr. • In der...

Trennung und Scheidung - was nun?: Vortrag für Frauen in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.03.2014

Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Um das Thema Trennung und Scheidung geht es in dem Vortrag für Frauen am Dienstag, 25. März, um 16 Uhr in der Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2. Uta Hollberg, Fachanwältin für Familienrecht, informiert über das Unterhalts- und Sorgerecht sowie die "Wirtschaftliche Eigenverantwortung". • Teilnahme kostenlos; Anmeldung nicht erforderlich.

"Trennung, Scheidung - und dann?": Infoabend für Mütter und Väter in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.03.2014

Winsen (Luhe): Lebensberatung der Diakonie | ce. Winsen. Der nächste Infoabend für Mütter und Väter zum Umgang mit ihren Kindern nach einer Trennung oder Scheidung der Eltern findet am Montag, 10. März, um 19.30 Uhr in der Winsener Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werkes (Im Saal 27) statt. Mitarbeiter der Diakonie, des Jugendamtes und der Erziehungsberatung des Landkreises geben unter anderem Auskünfte über ihre Angebote für Eltern und Kinder sowie zum Thema...

Hilfe für Trennungs-Kinder

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.03.2013

thl. Buchholz. Hilfe für Kinder bei Bewältigung der Trennung ihrer Eltern bietet die Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werkes für Trennungs- und Scheidungskinder zwischen acht und zwölf Jahren ab Montag, 8. April, von 15.30 bis 17.30 Uhr in Buchholz an. Anmeldungen bis zum 2. April beim Diakonischen Werk in Winsen, Tel. 04171 - 63978. Nähere Infos erhalten Eltern und Kinder in einem gemeinsamen Vorgespräch.

Trennung und Scheidung: Vortrag für Frauen in der Agentur für Arbeit

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.02.2013

Stade: Agentur für Arbeit | Die Agentur für Arbeit in Stade, Am Schwingedeich 2, setzt ihre Vortragsreihe für Frauen am Dienstag, 12. März, mit dem Thema "Trennung und Scheidung" fort. Eine Fachanwältin für Familienrecht informiert über die "wirtschaftliche Eigenverantwortung", Festlegung von Unterhaltszahlungen und die Verpflichtung zur Arbeitssuche.