Trommeln

2 Bilder

Trommel-Formation "Banda Loca" aus Stade sucht Mitspieler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.09.2015

tp. Stade. Für alle Interessierten ab 16 Jahren, die Spaß an der Bewegung und Lust am Trommeln haben, bietet der Verein "Stader Sambagruppe" einen neuen Kursus an. Ziel ist es, in der Band „Banda Loca“ mit zuspielen. Unter professioneller Anleitung des Schlagzeuglehrers Udo Patschkowski lernen die Teilnehmer den Umgang mit Trommelstöcken sowie rhythmische Grundlagen. Geübt wird ab dem 16. September immer mittwochs um 18.30...

1 Bild

Rock trifft Dudelsack

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 17.04.2015

Buchholz: Empore | Die schottische Band "Celtica - Pipes Rock" lässt die "Empore" beben / "Warm Up" für das Wacken-Festival tw. Buchholz. Wuchtige Trommeln kombiniert mit Power-Gitarren und kraftvollen Dudelsäcken: Diese feurige Mischung präsentiert die Rockband "Celtica" in einer einzigartigen Show mit Gesang und Tanzeinlagen am Dienstag, 21. April, 20 Uhr, erstmals im unbestuhlten Saal des Veranstaltungszentrums "Empore" (Breite Str. 10)...

Offene Tür bei der "Trommelkunst" Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.10.2014

Neu Wulmstorf: Trommelkunst | bo. Neu Wulmstorf. Das "Trommelkunst"-Team lädt am Sonntag, 12. Oktober, von 12 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür in Neu Wulmstorf, Matthias-Claudius-Str. 12-14, ein. Verschiedene afrikanische Trommeln und andere Instrumente können ausprobiert werden. Um 17.30 Uhr findet eine Musiksession statt. • www.trommelkunst.de

Samba-Trommeln bei der "Banda Loca" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.09.2014

Stade: Fröbelschule | bo. Stade. Die Stader Sambagruppe "Band Loca" sucht neue Mitspieler. Ein Einführungskursus für Trommler beginnt am Mittwoch, 17. September, um 18.30 Uhr in der Fröbelschule in Stade, Lönsweg 2. Elementares Rhythmustraining wird mit dem Erlernen verschiedener Sambainstrumente und gemeinsamem Musizieren verbunden. • Infos und Anmeldung bei Udo Patschkowski, Tel. 0171 - 2144926, E-Mail udo@river-music.de.

Trommeln verbindet die Kulturen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.03.2014

os. Buchholz. Dass Musik verschiedene Kulturen verbinden kann, zeigten Diplom-Psychologin Hella Bellin-Fischer und Trommellehrerin Andrea Sotona in dieser Woche beim zweiten Musikabend im Kulturbahnhof Holm-Seppensen. Erneut kamen zahlreiche Einheimische und Flüchtlinge, um unter dem Motto "Weltmusik zum Mitmachen" zu musizieren. Die Initiatorinnen suchen für ihr Projekt, das einmal pro Monat stattfindet, noch gebrauchte...

Neue Einsteigergruppe für Samba-Trommler

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.08.2013

Stade: Fröbelschule | bo. Stade. Für alle, die Spaß an Bewegung und am Trommeln haben, bietet die Stader Samba-Gruppe einen neuen Kursus an. Auf original brasilianischen Instrumenten werden authentische Rhythmen Lateinamerikas einstudiert. Die Teilnehmer sollen später bei der Gruppe "Banda Loca" mitspielen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Teilnehmer sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Ein erstes Treffen findet am Mittwoch, 21....

Afrikanische Trommelrhythmen bei der "Autowelt" in Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2013

Neu Wulmstorf: Edeka Warnckes Frischecenter | Afrikanische Trommelkunst präsentieren Roberto und Katja Doku bei der "Autowelt Neu Wulmstorf" am Sonntag, 9. Juni. Gegen 15 Uhr treten sie mit zwei Trommelgruppen auf dem Parkplatz von Edeka Warncke's Frischecenter, Wulmstorfer Wiesen, auf. Wer afrikanisches Trommeln kennenlernen möchte, kann an Schnupperabenden am Mittwoch, 12. Juni, um 17 Uhr, Dienstag, 18. Juni, um 18.30 Uhr und Donnerstag, 20. Juni, um 18.15 Uhr, in Neu...

Trommelrhythmen und Tänze Westafrikas in der Estorfer Grundschule

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.05.2013

Estorf: Grundschule | Der Nigerianer Okonfo Rao Kawawa ist Trommler, Tänzer und Medizinmann. Mit seiner Frau und Kindern ist der Nigerianer am Freitag, 31. Mai, um 20 Uhr zu Gast in der Estorfer Grundschule, um Gästen Einblick in die Kultur und Entstehung seiner Heimat zu geben. Zunächst wird das Musikspiel "Freedom" auf Yoruba mit deutscher Übersetzung aufgeführt. Im zweiten Teil bietet die Gruppe Trommelrhythmen und Tänze dar. Das Publikum...