Trula Diminidis

1 Bild

Jetzt winkt der DHB-Pokal

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | vor 5 Tagen

VfL Stade qualifiziert sich souverän für "Final Four" / Spitzenspiel gegen Hude /Stade trägt wieder "blau" ig.Stade. Der ungeschlagene Tabellenführer der Handball-Oberliga, VfL Stade, lässt auch im Pokalwettbewerb des Bremer und Niedersächsischen Handballverbandes nichts anbrennen. In der dritten Cup-Runde besiegte das Team von Trainerin Trula Diminidis vor heimischen Fans den TuS Jahn Hollenstedt mit 20:30 und im Finale...

1 Bild

Pokalturnier als Wegweiser

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.01.2017

VfL-Handballerinnen treffen auf Oberligisten ig. Stade. Am Sonntag, 8. Januar, wird die erste Damenmannschaft des VfL Stade zum ersten Mal im neuen Jahr wieder auf dem Handballfeld aktiv werden. Als Ausrichter der dritten Pokalrunde bestreiten die Staderinnen ihre erste Partie um 13 Uhr gegen den TuS Jahn Hollenstedt in der Halle des Vincent-Lübeck-Gymnasiums. Bei einem Erfolg trifft die Mannschaft um 17 Uhr entweder auf den...

1 Bild

Mit weißer Weste in die Winterpause

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.12.2016

Handball-OberligaStade erledigt Pflichtaufgabe gegen Bü/Dro souverän ig. Stade. Das Stader Handball-Oberliga-Team VfL Stade geht mit weißer Weste in die Winterpause. Am vergangenen Wochenende besiegte der aktuelle Tabellenführer den Liganeuling und Schlusslicht HSG Bützfleth/Drochtersen mit 19:35 (das WOCHENBLATT berichtete). Die Stader Damen gehen nun in eine kurze Handballpause, die sie sich angesichts der makellosen...

1 Bild

Ungeschlagen an der Spitze

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.12.2016

ig. Bützfleth. Bei den Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade geht die Erfolgsgeschichte weiter. Am vergangenen Wochenende besiegte das Team von Trainerin Trula Diminidis die HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) im Derby deutlich mit 35:19, bleibt ungeschlagener Tabellenführer und hat den Aufstieg in die Dritte Liga fest im Visier. Stades Trainerin Trula Diminidis war mit der Leistung ihrer Mannschaft zufrieden: "Es war ein...

1 Bild

Fragezeichen hinter Evelyn

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 16.12.2016

Beim VfL Stade laufen die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Hochtouren ig. Stade. Die Vorbereitungen für die Handballsaison 2017/2018 sind bei den Oberligahandballerinnen des VfL Stade in vollem Gange. Das neue und alte Betreuerteam steht. Es gibt weitere Zusagen von Spielerinnen. Die Fortführung des Engagements von Trula Diminidis und Kirsten Willmann war bereits früh geklärt. Auch die Weiterbeschäftigung von...

Appell der Trainerin half

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 13.12.2016

Oberliga: Stade gewinnt in Wilhelmshaven ig. Stade. Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade besiegten im Auswärtsspiel die HSG Wilhelmshaven mit 28:31. Stade legte gewohnt fulminant los. Aus einer sicheren Abwehr heraus wurden zahlreiche Bälle gewonnen. Schnell stand es 2:7. Mit einer aggressiven Deckung und starken Würfen aus dem Rückraum bot die HSG den Staderinnen Paroli. Am Ende waren es die Gastgeberinnen, die mit...

1 Bild

Reise zum Mitfavoriten

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.12.2016

Mona Hoffmann verlängert beim VfL Stade / Spiel gegen den Mitfavoriten ig. Stade. Nach dem hart erkämpften Sieg gegen Elsfleth verkündete Kapitänin Mona Hoffmann, dass sie den Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade eine weitere Saison erhalten bleibt. Damit können die Verantwortlichen ihre Planungen für das kommende Jahr und den erhofften Aufstieg in Liga 3 weiter vorantreiben. Doch zunächst gelte es, den Blick auf das...

1 Bild

Stade korrigiert Fehlstart

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 06.12.2016

Eine Zitterpartie! VfL Stade besiegt Elsflether TB mit 36:31/ Juila Wichern verlängert ig. Stade. So hatte sich Trainerin Trula Diminidis das letzte Heimspiel der VfL-Oberliga-Handballerinnen im Jahr 2016 nicht vorgestellt. Sie wollte die heimischen Zuschauer mit einer emotionsgeladenen Begegnung in die Winterpause schicken. Stattdessen erlebten die Fans eine zittrige Partie, in der letztlich die Einzelleistungen den...

1 Bild

Sieg festigt Platzierung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 29.11.2016

Spitzenreiter VfL Stade besiegt Garrel / Deutliche Worte in der Halbzeit ig. Stade. Das war eher ein Kampf "David gegen Goliath" - nur dass Goliath VfL Stade in seinem zehnten Punktspiel in der Handball-Oberliga Frauen mit 32:27 (19:14) dem Frauenhandball-Oberligisten BV Garrel keine Chance ließ. Wie so oft startete der verlustpunktfreie Tabellenführer überlegen, mit hohem Tempo und sicher in den Angriffen gegen den bis...

1 Bild

Nicht zu stoppen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.11.2016

VfL Stade putzt Oldenburgs Dritte mit 38:19 ig. Landkreis. Sie marschieren unbeirrt weiter, haben die Meisterschaft und den Aufstieg fest im Visier. Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade besiegten am Samstag vor rund 200 begeisterten Fans den VfL Oldenburg III deutlich mit 38:19, bleiben ungeschlagener Tabellenführer. Aus einer stabilen Abwehr heraus spielte das Team von Trainerin Trula Diminidis die Bälle schnell vor...

4 Bilder

Trainerin mahnt zur Vorsicht

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.11.2016

Stades Oberliga-Damen empfangen Oldenburg III / Zwei gute Seelen unterstützen den VfL ig. Stade. Am kommenden Samstag, 19. November, ist um 18 Uhr wieder Heimspieltag für die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade. In der VLG-Halle mit dabei sind auch Bashar Ottour und Ossama Yasin, zwei junge Männer, die vor rund einem Jahr aus ihrer Heimat Syrien flüchteten und schließlich in Stade landeten. Seither versuchen sie,...

1 Bild

Stade besteht Härtetest

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.11.2016

Oberliga: VfL-Handballerinnen siegen in Dinklage mit 27:22 ig. Stade. Es wurde das erwartet schwierige Spiel für den Tabellenführer: Handball-Oberligist VfL Stade hatte gegen die heimstarke Sieben des TV Dinklage spielerische Probleme, fand nur schwer in die Partie. Am Ende stand aber ein 27:22-Erfolg für den VfL. Das erste Tor aus dem Spiel heraus fiel erst in der neunten Minute (0:3). Zuvor traf Kirsten Willmann zweimal...

Stade bleibt im Soll

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 08.11.2016

VfL-Handballerinnen nicht aufzuhalten / Siebter Sieg im siebten Spiel ig. Stade. Das Spiel gegen Aufsteiger Schüttorf wurde für das Stader Handball-Oberliga-Team die erwartet schwere Begegnung, Die Gäste machten den Ball schnell, erzielten immer wieder Treffer aus dem Rückraum. In der neunten Minute nahm VfL-Trainerin Trula Diminidis eine Auszeit, organisierte die Abwehr neu. Besonders Mona Hoffmann und Julia Wichern setzten...

1 Bild

Frauenpower beim VfL Stade

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 04.11.2016

VfL Stade mit Damenquartett zur Meisterschaft / Schüttorf am Samstag zu Gast ig. Stade.Mit Kirsten Willmann und Trula Diminidis sind zwei Frauen für die sportlichen und werblichen Belange rund um die Stader Oberliga Handballerinnen verantwortlich. Das Trainerduo war bereits zwischen 2005 und 2010 für den VfL aktiv, führte die erste Mannschaft von der Kreisoberliga bis in die damalige Regionalliga. Nun soll es erneut in die...

1 Bild

Mona Hoffmann bezwingt Findorff

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.11.2016

Handball-Oberliga: VfL Stade feiert Kantersieg ig. Stade. „Gäbe es im Amateurhandball eine Wahl zum „Most Valuable Player ("wertvollster" Spieler) wäre am vergangenen Wochenende in der Stader VLG-Sporthalle Mona Hoffmann ohne Umschweife dazu gekürt worden“, ist sich Stades Trainerin Trula Dimidisd sicher. Handball-Oberligist VfL Stade putzte die SG Findorff 43:16. Von den 43 Treffern erzielte Hoffmann allein 18. Das...

1 Bild

Stade ist weiter auf Kurs

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.10.2016

Handball-Oberliga: VfL Stade bezwingt TV Oyten II / Tabellenletzter Findorff der nächste Gegner ig. Stade. Das Handball-Oberliga-Nordsee-Team des VfL Stade ist nicht zu stoppen: Die Mannschaft von Trainerin Trula Diminidis besiegte am vergangenen Wochenende auswärts den TV Oyten mit 38:29. Stades Abwehr arbeitete hoch konzentriert, setzte das von Diminidis geforderte Umschaltspiel konsequent um, erspielte sich binnen vier...

1 Bild

Trainerin fand die richtigen Worte

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.10.2016

Pokal: Nach Holperstart wird der VfL Stade seiner Favoritenrolle im Pokal gerecht / Zweites "Treffen" mit Oyten / Das Ziel ist der Aufstieg ig. Stade. Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade gewannen in der zweiten Runde des Pokalwettbewerbs des Bremer- und Niedersächsischen Verbandes gegen Habenhausen und den Oyten II. Die HSG Bützfleth/Drochtersen und der VfL Horneburg schieden aus. Beim Ausrichter des ersten...

1 Bild

Nur der Sieg zählt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 16.09.2016

VfL Stade hat dritten Erfolg im Visier / Marie Kaiser fällt mehrere Monate aus ig. Stade. Die Bilanz der ersten Oberliga-Handball-Damenmannschaft des VfL Stade ist bisher makellos: zwei Spiele, zwei Siege. Doch nicht alles verlief beim Saisonstart nach Plan. Trainerin Trula Diminidis kritisierte in beiden Partien die miese Chancenverwertung. Gegen Habenhausen am Sonntag will der VfL die Wurfeffektivität verbessern. Nicht...

1 Bild

Staderinnen müssen an Chancenverwertung arbeiten

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 13.09.2016

Oberliga-Frauen: VfL Stade besiegt Cloppenburg / HSG verliert knapp ig. Stade. Das Handball-Oberliga-Team des VfL Stade besiegte im ersten Heimspiel der Saison am vergangenen Wochenende den TV Cloppenburg mit 29:22. Stade startete gut in die Partie, offenbarte sofort seine deutliche Überlegenheit und spielte sich Torchance um Torchance heraus. "Was wir aus unseren zahlreichen Möglichkeiten gemacht haben, war allerdings viel...

1 Bild

Die Einstellung stimmte

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.09.2016

Kreis-Oberligisten feiern furiosen Einstand in die Saison / Stade trifft auf Cloppenburg ig. Stade. Einen Einstand nach Maß feierten die Oberliga-Handball-Damenmannschaft des VfL Stade und der HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro). Gegen Mitaufsteiger FC Schüttorf 09 gelang Bü/Dro in der Drochterser Sporthalle ein hart umkämpfter 21:19 Heimerfolg. Meisterschaftsfavorit VfL Stade erwischte ebenfalls einen guten Start, putzte...

1 Bild

„Einmal Stade, immer Stade!“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 02.09.2016

Mona Hoffmann und Lara Witt vom VfL Stade fiebern der neuen Saison entgegen ig. Stade. In jeder Mannschaft gibt es Spielerinnen und Spieler, die man untrüglich mit dem Verein und dem Team verbindet. Sie sind Identifikationsfiguren. Beim Handball-Oberligisten VfL Stade gibt es davon gleich zwei: Mona Hoffmann und Lara Witt. Beide laufen seit ihrer Kindheit für Stade auf. "Mein Herz schlägt halt für Stade", bekennt Lara...

1 Bild

Sieg und Niederlage

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 26.08.2016

VfL Stade siegt auch beim Rewe-Cup in Fallingbostel / Niederlage gegen BSV II ig. Stade.Die Oberliga Handball-Damen des VfL Stade befinden sich in der heißen Phase ihrer Vorbereitung. In weniger als zwei Wochen kommt es bereits zum "Saisonstart-Knaller" beim Drittligaabsteiger HSG Hude/Falkenburg. Am vergangenen Wochenende trat das Team von Trainerin Tula Diminidis die Reise nach Fallingbostel zum "Rewe Cup" der HSG...

1 Bild

Alle Kräfte mobilisiert

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 16.08.2016

VfL Stade erfolgreich beim Turnier in Hollenstedt /Julia Lupke überragend ig. Stade. Beim Vorbereitungs-Turnier des Handball-Oberliga-Teams VfL Stade in Hollenstedt Trainerin Trula Diminidis macht aus der Not – erneut reiste das Damen-Team mit einem dezimierten Kader an - eine Tugend und probierte viel aus. "Die Mannschaft hat ihre Aufgaben in Anbetracht des kleinen Kaders super gelöst", sagt Diminidis. Das Team agierte...

1 Bild

Viele neue Gesichter beim VfL Stade

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.07.2016

Handballerinnen des VfL Stade gehen mit Optimismus in die neue Saison ig. Stade. Anfang Juni trommelten Kirsten Willmann und Trula Diminidis ihre Handball-Damen vom VfL Stade zusammen, um in die erste Vorbereitungsphase der neuen Saison zu starten. Im VfL-Trainingszentrum in Ottenbeck erschien eine personell veränderte Mannschaft. Merle Alpers (Handballpause), Stephanie Genditzki (AMTV Hamburg), Rebecca Burandt (TuS Jahn...

Staderinnen zeigen Nerven

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 17.05.2016

Aufstieg verpasst: VfL unterliegt SFN Vechta mit 22:20 ig. Stade. Handball-Oberliga-Spitzenreiter VfL Stade verlor am vergangenen Wochenende mit 20:22 gegen den Zweitplatzierten SFN Vechta und bleibt Oberligist. Ein vermeidbare Niederlage: Gleich sechs Siebenmeter und viele klare Chancen wurden von der Mannschaft ausgelassen. Stade reiste mit zwei Bussen und zahlreichen Fans an. Die waren ausgelassen und voller Zuversicht,...