Udo Feindt

1 Bild

Jork: "CDU-Rücktrittler" wollen doch kandidieren

Björn Carstens
Björn Carstens | am 31.05.2016

bc. Jork. Rolle rückwärts! Nach dem Rücktritt der Jorker CDU-Vorsitzenden Silja Köpcke, ihrem Stellvertreter Michael Eble und den Vorstandsmitgliedern Elke Krog und Stefan Pölk (das WOCHENBLATT berichtete) und ihrer Ankündigung, bei der Wahl am 11. September nicht mehr für den Gemeinderat kandidieren zu wollen, ist das Rücktritts-Quartett jetzt zumindest im letzten Punkt zurückgerudert. „Wir werden doch kandidieren“, sagt...

1 Bild

CDU in Jork: Udo Feindt zieht die Reißleine

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.05.2016

bc. Jork. „Rin in de Kartoffeln, rut ut de Kartoffeln:“ Nach dem Rücktritt der Jorker CDU-Vorsitzenden Silja Köpcke, ihrem Stellvertreter Michael Eble und den Vorstandsmitgliedern Elke Krog und Stefan Pölk (das WOCHENBLATT berichtete) könnte sich jetzt eine Rückkehr anbahnen. „Für die Zurückgetretenen steht die Tür offen“, betont der kommissarische Vorsitzende Alexander Schlüsselburg nach einer außerordentlichen...

1 Bild

Jorker CDU versucht, ihr Image zu retten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.05.2016

bc. Jork. Die Jorker Christdemokraten bemühen sich um Schadensbegrenzung. Der plötzliche Rücktritt der Vorsitzenden Silja Köpcke, ihres Stellvertreters Michael Eble und den Vorstandsmitgliedern Elke Krog und Stefan Pölk (das WOCHENBLATT berichtete) in der vergangenen Woche und der Ankündigung der vier, nicht wieder für den Gemeinderat zu kandidieren, hat nur wenige Monate vor der Kommunalwahl (11. September) arg am Image der...

Führungsriege der Jorker CDU tritt zurück

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.05.2016

bc. Jork. Paukenschlag in der Jorker Politik: Mit sofortiger Wirkung sind die Vorsitzende Silja Köpcke, einer ihrer Stellvertreter Michael Eble sowie die Beisitzer Elke Krog und Stefan Pölk von ihren Vorstandsämter im Jorker CDU-Gemeindeverband zurückgetreten. Auch für die Wahl zum neuen Gemeinderat im September stehen sie nicht mehr zur Verfügung. Vor allem Eble und Köpcke hatten die Politik der Jorker Christdemokraten in...

1 Bild

Benefizlauf in Jork bringt 4.700 Euro ein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.05.2016

bc. Jork. Fünf Freizeitsportler sind am vergangenen Wochenende abwechselnd insgesamt 24 Stunden durch Jorker Obstplantagen gelaufen. Ihr Anreiz: Geld für einen guten Zweck zu sammeln, um das Projekt „In Jork is(s)t niemand allein“ zu unterstützen. Mit dabei waren Udo Feindt, Pierre Bockmeyer, Andreas Ewald, Andreas Subei und Daniel Jahnke. Insgesamt liefen sie 245,6 Kilometer. Das macht summa summarum 131 Runden in 24...

1 Bild

Sportler veranstalten 24-Stunden-Lauf für geplante Tafel in Jork

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 11.03.2016

am. Jork. "In Jork isst niemand allein" - unter diesem Motto soll im Sommer die Jorker St. Matthias-Tafel eröffnet werden. Udo Feindt und vier weitere Sportler wollen sich jetzt auf ihre Weise für das Vorhaben engagieren. Am Samstag, 7. Mai veranstalten sie um 16 Uhr einen 24-Stunden-Sponsorenlauf, um für die geplante Tafel Geld zu sammeln. "Der Bedarf für ein kostenfreies Angebot in der Gemeinde ist da und wir möchten eine...

1 Bild

Niemand muss alleine feiern

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.12.2015

Die Freie evangelische Gemeinde bietet gemeinsames Feiern zu Heiligabend an ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Für die meisten Menschen bedeutet das Weihnachtsfest vor allem geselliges Beisammensein in familiärer Runde. Doch so mancher ist über die Festtage allein. Das muss aber nicht sein! Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) veranstaltet in ihren Räumen in Buxtehude einen Heiligen Abend für alle: Am Donnerstag, 24. Dezember,...

1 Bild

Weihnachten für alle Kinder

Björn Carstens
Björn Carstens | am 01.12.2015

bc. Jork/Steinkirchen. Puzzle, Bücher, Bälle, Puppen, Spielzeug jeglicher Art: Wer Kindern in sozial benachteiligten Familien zu Weihnachten eine Freude bereiten will, kann bis zum 22. Dezember Geschenke in den Volksbank-Filialen in Jork und Steinkirchen abgeben. Die Volksbank Stade-Cuxhaven und der Förderverein des TuS Jork leiten die Pakete weiter. „Zu Weihnachten haben alle Kinder ein Geschenk verdient“, sagt Udo Feindt,...

1 Bild

Mecker-Attacke wegen L140-Ausbau in Jork

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.11.2015

bc. Jork. Was für ein Theater! Jorks Bürgermeister Gerd Hubert konnte die aufgeregte Diskussion im jüngsten Bauausschuss so gar nicht nachvollziehen. Da plant das Land nach vielen Jahren endlich, die unzweifelhaft marode Ortsdurchfahrt in Osterjork (L140) zu sanieren und Geld für einen neuen beidseitigen Radweg hinzuzugeben - und trotzdem muss er Kritik einstecken. Obwohl mit den neuen Radwegen als Ersatz für den alten...

3 Bilder

Fußball-Profis pflücken im Alten Land

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 11.09.2015

FC St. Pauli unterstützt durch Ernteeinsatz gemeinnützigen Safthersteller aus Hamburg ab. Jork/Hinterdeich. Ein ungewohntes Bild bot sich am vergangenen Mittwochnachmittag dem aufmerksamen Betrachter: Statt mit dem runden Leder auf Tore zu ballern, tummelten sich die Profi-Fußballer des FC St. Pauli um Trainer Ewald Lienen zwischen Apfelbäumen im Alten Land. Auf dem Obsthof Feindt in Interndeich pflückten die Jungs vom...

1 Bild

Jorker Gewerbegebiet "Ostfeld": „Das muss Chefsache sein“

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.02.2015

bc. Jork. Fraktionschef Michael Eble legte bei der Mitgliederversammlung der Jorker CDU am vergangenen Donnerstag den Finger in die Wunde. Um die Chance zu besitzen, vielleicht 2017 wieder einen genehmigungsfreien Haushalt vorlegen zu können, müsste Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein Jork) dringend den Fokus auf die Vermarktung der Grundstücke im neuen Gewerbegebiet „Ostfeld“ legen, sagte der Politiker. „Das muss Gerd...

1 Bild

Wohnen im Obstbauparadies: Eine neues Mehrfamilienhaus im Alten Land

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.09.2014

Jork: Mehrfamilienhaus | Wer auf der Suche nach einem neuen Zuhause im Alten Land ist, sollte sich an das Immobilienbüro Altes Land in Jork, Osterjork 8, wenden: Die Immobilienexperten Klaus-Peter und Klaus Suhr bieten in einem neuen Mehrfamilienhaus in hochwertiger Massivbauweise am Westerladekop 44 a bis d mehrere Vier- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von bis zu 120 Quadratmeter an. Der Neubau ist Top-wärmegedämmt, die Wohnungen...

1 Bild

Infos zum Energisparen im Eigenheim in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.02.2014

Wissenswertes über zeitgemäße Haustechnik beim Aktionstag der Firma Fischer / Interessante Vorträge tp. Oldendorf. Der Trend zur energetischen Gebäudesanierung hält an. Wer jetzt sein Eigenheim modernisieren will, ist beim vierten Energiespartag der Firma Fischer an der Sunder Straße 33 in Oldendorf richtig. Der Fachbetrieb für Solar, Photovoltaik, Heizung und Nahwärmekonzepte informiert am Sonntag, 23. März, 11 bis 17 Uhr,...

2 Bilder

Neueröffnung Feige Immobilien in Horneburg: Geballte Kompetenz unter einem Dach

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 13.09.2013

Horneburg: Feige Immobilien | Zur Neueröffnung von Feige Immobilien in Horneburg. Lange Straße 6, laden der Immobilienmakler Dennis Feige, Lebenspartnerin Ariane Saß und sein Kompetenzteam zu einem Sektempfang ein. Am Samstag, 21. September, ab 11 Uhr, können sich Interessierte das Büro anschauen und sich über das umfassende Leistungsspektrum informieren. Dennis Feige, der zuvor sechs Jahre lang bei einem Hamburger Makler beschäftigt war, ist Experte für...

1 Bild

Ausbildungsmesse Buxtehude: Riesenchance für Schulabgänger

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.04.2013

Buxtehude: Schulzentrum Süd | Zur zwölften Ausbildungsmesse laden die Organisatoren der Jungen Union am Freitag, 3. Mai, 9 bis 12.30 Uhr, ins Schulzentrum Süd in Buxtehude ein. Mehr als 50 Unternehmen haben ihre Teilnahme bereits zugesagt, in der Hoffnung, auf der Veranstaltung ihre zukünftigen Auszubildenden kennenzulernen. Dazu gehören Airbus, Deichmann, Tesa, die Polizei, die Hochschule 21 und viele mehr. "Auch wir haben auf der Messe zahlreiche...