Ulric Gerner

1 Bild

Avendorfs Feuerwehr zog erfolgreiche Bilanz für 2015

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.03.2016

ce. Avendorf. Als "aufregend, aber erfolgreich" umschrieb Avendorfs Ortsbrandmeister Ulric Gerner das Jahr 2015 auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Brandschützer. Diese hatten bei einer Auktion überraschend ein gut erhaltenes Feuerwehrboot ersteigert, was bei Politik und Verwaltung zunächst für etwas Unmut sorgte. Inzwischen sind die Wogen laut Gerner jedoch längst geglättet, und das Boot steht kurz vor der...

1 Bild

Auszeichnung für 225 Ehrenamt bei Feuerwehr Avendorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.02.2015

ce. Avendorf. Auszeichnungen für insgesamt 225 Jahre ehrenamtliche Aktivitäten verlieh der Elbmarscher Gemeindebrandmeister Frank Hupertz auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Avendorf. Eckart Meyer, Ulrich Vick und Hans Otto Grimm erhielten für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr das Ehrenzeichen der Niedersächsischen Feuerwehr. Für 25-jährige Treue wurden Christian Meyn, Kai Siebers und...

2 Bilder

Investition in Wehr-Zukunft: Avendorfer Feuerwehrgerätehaus wurde nach Umbau mit einer Feierstunde eingeweiht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.10.2014

ce. Avendorf. Historischer Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr Avendorf: Im Rahmen einer Feierstunde wurde jetzt das umgebaute Gerätehaus der Brandschützer eingeweiht. Bereits im vergangenen Jahr war mit den ersten Baumaßnahmen begonnen worden. Bis zur Fertigstellung hatte Architekt Thomas Block jede Menge Herausforderungen zu meistern, um den Zweckbau fertigzustellen. Nun jedoch konnte Ortsbrandmeister Ulric Gerner den...

1 Bild

Samtgemeindebürgermeister lobt Avendorfer Wehr: Retter genießen hohes Ansehen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.02.2014

ce. Avendorf. Zu insgesamt zehn Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Avendorf in 2013 ausrücken. Das teilte Ortsbrandmeister Ulric Gerner auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Brandschützer mit. Bei diesen Einsätzen - darunter ein schwerer Verkehrsunfall, zwei Großfeuer und das Elbehochwasser - wurden von den Aktiven der Wehr 810 Stunden Dienst geleistet. Hinzu kamen rund 1.600 Stunden für Aus- und Weiterbildung....