Ulrich Peper

Platt-Vortrag über die Landwirtschaftskammer in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.09.2016

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. "Was macht die Landwirtschaftskammer?" ist das Thema des nächsten Vortragsabends im Rahmen der Reihe "Platt up Brenners Hoff", die am Mittwoch, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Salzhäuser Haus des Gastes (Schützenstraße 4) stattfindet. Es referiert Ulrich Peper aus Oelstorf, Leiter der Buchholzer Außenstelle der Landwirtschaftskammer Hannover. Das Betreuungsgebiet der Kammer umfasst die Landkreise Harburg und...

2 Bilder

Die Stimmung ist gedrückt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.07.2016

Die Situation der Landwirte im Landkreis Harburg passt zum Wetter. Aufgrund der vielen Regentage fällt die Ernte zwar gut aus, doch Überproduktionen drücken auf den Preis. Zudem mindert die hohe Feuchtigkeit die Qualität. Jetzt zogen Kreislandwirt Willy Isermann, Ulrich Peper (Leiter der Buchholzer Außenstelle der Landwirtschaftskammer) und Landvolk-Vize Heinrich Wentzien eine vorläufige Ernte-Bilanz. (mum). Am Thema Milch...

2 Bilder

Streit um Glyphosat hält an

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.06.2016

EU-Staaten und Bundesregierung gespalten bei Abstimmung zu Glyphosateinsatz / Kreislandwirt auf Zinne (ab). Johann Knabbe ist sauer. „Ein Zulassungsverbot zum Einsatz von Glyphosat wäre rückwärts gerannt“, erzürnt sich der Stader Kreislandwirt. „Wir schütteln nur noch mit dem Kopf. Hier wird etwas konstruiert, das uns Landwirten in Deutschland schadet.“ Kürzlich sollten die 28 EU-Staaten in Brüssel über eine...

1 Bild

Kleinere Betriebe verstärkt fördern: Minister Christian Meyer referierte in Garlstorf über nachhaltige Landwirtschaft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.04.2016

ce. Garlstorf. Kleinere und mittlere bäuerliche Betriebe sollen noch mehr gestärkt und Investitionen in Tierwohl und Artenvielfalt mit Prämien unterstützt werden. Das kündigte Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) jetzt bei einem Info- und Diskussionsabend in Garlstorf zum Thema "Nachhaltige Landwirtschaft" an. Veranstalter war der Grünen-Ortsverband Hanstedt/Salzhausen. Dessen Mitglied Ingo Rieckmann...

1 Bild

Landmaschinen-Infoabend bei Hünert + Kramp in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.02.2016

Salzhausen: Hünert + Kramp GmbH | Einen Landmaschinen-Informationsabend für alle Interessierten veranstaltet die Salzhäuser Firma Hünert + Kramp GmbH (Witthöftsfelde 8, Tel. 04172 - 96420) am Freitag, 5. Februar, um 19.30 Uhr in ihrem Verkaufsraum. Zu Beginn der Veranstaltung erläutert Ulrich Peper, Leiter der Fachgruppe Betrieb/Tier bei der Bezirksstelle Uelzen der Landwirtschaftskammer Hannover, die gesetzlichen Rahmenbedingungen der zukünftigen...

2 Bilder

"Landwirtschaft braucht ein Gesicht": Neue Image-Kampagne mit Verlosung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.06.2015

ce. Tangendorf. "Grundsätzlich hat die Landwirtschaft in der Bevölkerung eine gute Lobby. Bei vielen Menschen herrscht aber Unkenntnis über unsere Arbeit auf den Feldern und in den Ställen. Also brauchen die Bauern ein 'Gesicht' in den modernen Medien, um sich dem Verbraucher zu präsentieren und wieder mehr Berühungspunkte zu bekommen." Das erklärte Ulrich Peper, Leiter der Kreis-Außenstelle der Landwirtschaftskammer...

1 Bild

Sonnengelbe Pracht: Der Raps blüht

Katja Bendig
Katja Bendig | am 09.05.2015

(kb). Welch' Farbpracht: Der Raps steht fast in voller Blüte, wie hier auf einem Feld in der Gemeinde Seevetal (Foto). In diesem Jahr hält sich das sonnengelbe Blütenmeer, das im vergangenen Jahr ziemlich früh dran war, an den Kalender. "Die Blütezeit jetzt ist völlig normal", sagt Kreislandwirt Willy Isermann. In den Landkreisen Harburg und Stade wird Raps jeweils auf rund 3.000 Hektar angebaut. Geerntet wird der Raps...

1 Bild

"Landkreis hat genug Reserven": "Beregnungsverband Harburg" will mehr Grundwasser zur Feldbewirtschaftung fördern

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.04.2015

ce. Salzhausen. Der "Beregnungsverband Harburg", eine seit 2011 bestehende Initiative von Landwirten aus dem Landkreis, will - befristet auf 20 Jahre - statt bisher neun Millionen Kubikmeter Grundwasser künftig 10,5 Millionen Kubikmeter Wasser zur Feldberegnung in der Region fördern. Im Rahmen der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung informierten jetzt Verbandsvorsitzender Willy Isermann und Geschäftsführer Ulrich Peper auf...

1 Bild

Ehrgeiziges Ziel gesetzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

thl. Gödenstorf. „Unser Ziel ist es, dass mindestens 50 Prozent der aktiven Mitglieder Atemschutzgeräteträger sind“, so Atemschutzwart Dirk Ewigleben in seinem Bericht während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gödenstorf-Oelstorf. Man befände sich auf eine guten Weg, da von den 47 Aktiven derzeit 17 Atemschutzträger seien und sich weitere Kameraden in der Ausbildung befänden. Da viele Feuerwehrleute außerhalb arbeiten,...

Infoveranstaltungen der Landwirtschaftskammer zu Neuerungen bei Betriebsprämie

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.03.2015

Toppenstedt: Bleeckens Gasthaus | ce. Toppenstedt/Nenndorf. Über wichtige Neuerungen und Veränderungen für das bevorstehende Antragsverfahren der Betriebsprämie 2015 und des Niedersächsischen Agrarumweltprogramms (NAU) 2015 sowie über die neuen Greening-Auflagen informiert die Landwirtschaftskammer Niedersachsen alle Interessierten am Montag, 9. März, um 19 Uhr im Toppenstedter "Bleecken's Gasthaus" (Hauptstraße 24) und am Donnerstag, 12. März, um 10 Uhr in...

1 Bild

Immer weniger Boden für Bauern

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.10.2014

mi. Landkreis. Ist die Verknappung landwirtschaftlich nutzbarer Flächen auch im Landkreis Harburg ein Problem? Kürzlich hatte Johann Knabbe, Kreislandwirt im Kreis Stade, in einem Zeitungsinterview auf das Problem hingewiesen und die Politik zum Handeln aufgefordert. Vor allem die zunehmende Ausweisung von Ausgleichsflächen bei Baumaßnahmen sei problematisch, so Knabbe. Ulrich Peper von Landwirtschaftskammer im Landkreis...

2 Bilder

Roggenstengel leiden unter Pilzbefall

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.07.2014

Felder liegen nach dem Sturm mit Halmbruch danieder / Landwirtschaftskammer beruhigt: "Das sind Einzelfälle" os. Buchholz. Passanten in Buchholz staunten am Wochenende nicht schlecht: Nach dem heftigen Sturm und dem Gewitter am Samstagnachmittag lagen einige Roggenfelder komplett danieder. Droht jetzt eine Missernte? Nein, beruhigt Ulrich Peper von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Die betroffenen Roggenbestände...

Biogasanlagen fressen in diesem Jahr Roggen statt Mais

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 16.08.2013

(mi). In Biogasanlagen wird derzeit verstärkt Roggen zur Stromproduktion verwendet. Das bestätigte Ulrich Peper von Landwirtschaftskammer in Buchholz. Der Grund: Mais, der sonst in den Anlagen landet, ist in diesem Jahr knapp und wird als Viehfutter benötigt. Die Roggenernte sei dagegen sehr üppig ausgefallen, der Preis entsprechend niedrig und der Markt gesättigt. Viele Landwirte verkauften daher Roggen an Biogasanlagen....

2 Bilder

Gute Ernte dank kaltem Mai

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.07.2013

Landwirte erwarten hohe Erträge beim Wintergetreide / Lokale Vermarktung eine Ausnahme mi. Buchholz. „Ist der Mai kalt und nass, füllt‘s dem Bauern Scheun und Fass“, besagt eine alte Bauernweisheit. Kalt und nass war der Mai 2013 ausreichend. Jetzt startet die Erntesaison für Wintergetreide und Raps. „Wir rechnen für den Landkreis Harburg mit einer guten bis sehr guten Ernte beim Wintergetreide“, sagt Willy Isermann,...

14 Bilder

Informativer Jägertag in Hanstedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.07.2013

bim. Hanstedt. Kurzweilige Unterhaltung für Jung und Alt und eine Vielzahl an Informationen bot der Jägertag auf dem Alten Geidenhof in Hanstedt. Die Besucher konnten sich etwa an den Tänzen der Quarrendorfer Volkstanzgruppe oder den Klängen der Jagdhornbläser Hubertus aus Lüneburg erfreuen. Tolle Schnäppchen bot der "Jägerflohmarkt". Und die Kinder konnten selbst Nistkästen bauen oder ihr Geschick beim Steuern von...